Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 64

Thema: Mit nasser/voller Windel schlafen

  1. #21
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2006
    Beiträge
    267
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich zieh nicht mehr sehr oft windis an, wenn dann aber meistens für die Nacht und finde das auch sehr angenehm und entspannend.

    @tyrone_II: Wenn du irgendetwas tun mußt um zu verhindern dass es aufläuft oder speziell hinlegen/hinsetzten, solltest du eventuell über eine neue Windelmarke nachdenken oder die Wickeltechnik

    MFG IWN

  2. #22
    Scuzzlebut
    Gast
    Nach einer Weile gewöhnt man sich daran, wenn man immer oder zumindest oft mit Windel schläft. Anfangs hatte ich auch Schwierigkeiten mit Windel zu schlafen, weil ich immer darauf geachtet habe, wie ich mich hinlege, um die Windel zu „schonen“. Aber wenn Du noch eine Hose (oder einen Strampelanzug ) darüber anziehst, brauchst Du Dir eigentlich keine Sorgen zu machen. Nur an das Gefühl muß man sich wahrscheinlich trotzdem erst gewöhnen, aber irgendwann ist das ganz „normal“ und es kommt einem nicht mehr ungewohnt vor. Cremes oder sonstige Produkte verwende ich beim Wickeln nicht und bisher hatte ich auch noch keine Probleme damit.

    Ob die Windel naß oder trocken ist, spielt m.E. keine große Rolle, solange sie noch nicht patschnaß ist und sich dadurch unangenehm anfühlt. Ich muß jedenfalls morgens immer erst mal nachfühlen, um das festzustellen (außer ich habe absichtlich in die Windel gepieselt und weiß, daß sie in jedem Fall naß ist.)

    Der Geruch ist eigentlich auch minimal bis gar nicht wahrnehmbar. Zumindest wenn Du die Windel am Abend für die Nacht angezogen hast. Nur wenn man noch den ganzen Tag in der Windel herumläuft, fängt es irgendwann an unangenehm zu riechen, aber zu lange sollte man ohne Wechsel ohnehin nicht in einer nassen Windel herumlaufen.

  3. #23
    Member

    Registriert seit
    December 2006
    Ort
    stendal
    Beiträge
    83
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Hallo

    Ich schlafe sehr gerne mit nasser Windel ein oder mach sie in der nacht voll.Natürlch bin ich gut gepudert.

  4. #24
    Member Avatar von Thomas4642

    Registriert seit
    June 2008
    Ort
    Stendal
    Beiträge
    47
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Auch nass...

    Hallo,

    ich bin immer eingecremt und habe zur Nacht eine frische Windel an. An nästen Morgen bin ich immer nass.

    Gruß Thomas

  5. #25
    ButtDoctor
    Gast
    Mag ich gar nicht, krieg davon Rückenschmerzen da ich mich nicht anständig umdrehen kann (schlaf normalerweise auf der Seite, was dann auch unmöglich ist). Ausserdem weiss ich Abends ned ob ich am nächsten früh überhaupt Bock auf Windeln hab.
    Habs schon vielmals ausprobiert aber meistens hab ich das Ding dann nach dem 10. aufwachen wieder entfernt.

  6. #26
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    102
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also ich schlafe fest jede Nacht mit Windel (außer auf der Arbeit).
    Klein mache ich auf jeden Fall immer rein und wenn ich nachts groß muss auch groß. Warum sonst die Windel.
    Vor dem Schlafen Groß einmachen passiert bei mir eher selten.

    Gruß
    Daniela

  7. #27
    Tilli
    Gast

    Arrow RE: Mit nasser/voller Windel schlafen

    Hi
    Also ich schlaf selten mit Windeln.
    Wenn doch ,aber lieber inn einer vollenhttp://www.wb-community.com/forum/images/icons/icon2.gif

  8. #28
    sexywindel
    Gast
    ich schlafe jett seit kurzem täglich nachts mit windeln weil jetzt gelegenheit eigene wohnung habe usw nur nachts mit nasser windel klappt noch nicht so richtig zu schlafen erstmal muss ich mich drann gewöhnen jede nacht windel zu tragen. mal sehn wie es in der nächsten zeit wird.

  9. #29
    Skysurfer1981
    Gast
    Naja ich trage die Windel ja Nachts auch unteranderen aus Sichherheitsgründen und auch wenn sie am morgen nass war hatte ich noch nie probleme mit meiner haut auch wenn ich mal länger geschlafen habe

  10. #30
    inkojunge
    Gast
    trage auch öfters windel nachts, mit einschlafen und stören der windel habe ich keine probleme mehr, man gewöhnt sich dran.
    mit in der windel in der machen, währendder nacht, mach ich eher selten wohne zuhaus und morgens in die schule, selten zeit dafür. mache dann meistenes morgen bevor ich sie ausziehe. Am wochenende mach ich immer in der windel da ist das kein poblem, werde nachts wach wenn ich aufs wc gehe und mache aber anstatt zum wc zugehen in die windel. Mach dann die Augen zu und schalfen weiter und genieße die wärme der pipi. Nach der nacht am morgen wenn ich aufstehe mache ich meistens nochmal pipi rein und dann 1-2std später ziehe ich sie aus.
    am wochenende schlafe ich nur mit der windel wenn es warm ist und in der woche mit ner jogginghose drüber

  11. #31
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    273
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    mit nasser windel kann ich schlafen. Nur kann ich während dem schlafen oder im Bett nicht reinmachen. Das schaffe ich noch nicht-ist irgendwie ne sperre da.

  12. #32
    BabyMicha81
    Gast

    RE: Mit nasser/voller Windel schlafen

    Ich trage tagsüber wie auch nachts eine Windel und spätestens, wenn man einen Katheter liegen hat der offen in der Windel liegt, stellt sich eh nicht die Frage, wie man das macht.

    Den Geruch bekommt man ganz gut mit einer Gummihose (oder Latexhose) in den Griff. Dann stinkt es erst ordentlich am nächsten morgen und die nässe empfinde ich nicht als störend.

    Selbst im Sommer schlafe ich mit Windel, teilweise juckt es dann ganz schön vom Urin, weil die Haut angegriffen ist, aber dafür gibt es genügend Cremes und eine Menge Puder.

    Windeltragen hat viel mit Pflege zu schaffen, daher sollte man auf seine Haut achten.
    Sofern Du nur ab und an mal eine Windel trägst, brauchst Du Dir darum keine Gedanken machen, aber bei regelmäßigem kontinuierlichem tragen solltest Du mal Geld in die Pflegeprodukte investieren.

    Meistens wechsel ist die Windel sowie nur, wenn sie randvoll ist und richtig schwer. Durch meine Verpackung darüber ist mir das sonst zu aufwendig für jeden kleinen Strulla oder jeder kleine Köttel die Windel zu wechseln.

  13. #33
    babylily
    Gast

    RE: Mit nasser/voller Windel schlafen

    Hi
    ich wechsel mir 2 Mal am Tag die Windel und wenn sie vorm Schlafen gehen schon voll ist lasse ich sie an. Mann gewöhnt sich irgendwann an da Gefühl. mit der haut hatte ich bisher noch keine Probleme da ich mich sehr gut eincreme.

  14. #34
    dlviennoise
    Gast

    RE: Mit nasser/voller Windel schlafen

    Hi,

    Es empfiehlt sich, eine Unterlage ins Bett zu legen. Das kann eine aus einem Sanitätshaus sein (wenn man krankenhausgrüne Unterlagen mag) oder so eine Wickelunterlage. Letztere sind günstig in jedem Drogeriemarkt zu erstehen. Nachteil ist die Größe von 60 x 60 cm.

    Warum eine Unterlage? Windeln mit Textilbezug wird nachgesagt, dass sie "ausdampfen", d.h. sie verlieren Feuchtigkeit nach außen.
    Bei normalen Windeln - das sind jene mit Folie - kann es passieren, dass sie leicht auslaufen trotz Bündchen.

    So gesehen empfiehlt sich eine derartige Unterlagen. Dann muss man sich auch kaum Sorgen/Gedanken der Bettwäsche wegen machen.

    viennoise

  15. #35
    Senior Member Avatar von Thommy_DL

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Dresden; Nordbayern
    Beiträge
    760
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Schon der Matratze zuliebe sollte man eine Unterlage verwenden. Bettwäsche kann man notfalls noch waschen, Matratzenumhüllungen oft genug nicht, geschweige denn den eigentlichen Matratzenkern. Es gibt auch direkt wasserdichte Matratzenauflagen, die passgenau über die ganze Matratze gehen, sind gar nicht teuer. Einfach mal im Möbelhaus gucken. (Bei den Schweden bin ich mir nicht sicher, ob die sowas haben, aber andere schon.) Wenn man dann eine solche Auflage hat, braucht man nicht ständig Angst zu haben, dass die Windel auslaufen könnte. Denn wenn sie ausläuft, hält sich der Schaden in Grenzen, man muss nur Bettlaken und Matratzenschoner waschen. Wenn man natürlich ständig auslaufende Windeln hat und das Problem durch verbesserte Wickeltechnik oder andere Windeln nicht in den Griff bekommt, oder wenn man absichtlich ein nasses Bett provozieren will, dann sind die Krankenunterlagen sicherlich die bessere Alternative.

  16. #36
    Member

    Registriert seit
    April 2009
    Beiträge
    79
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    thema matratzenauflage:
    es gibt für hausstauballergiker ebenfalls matratzenschoner, die die komplette matratze schützen und wie ein bettbezug über die matratze gezogen werden. diese schoner sind teilweise auch wasserdicht, das sie aus moloton oder auch komplett aus pvc sind.
    müssen ja nicht immer inko-artikel sein.

  17. #37
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2006
    Beiträge
    3.136
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Mit nasser/voller Windel schlafen

    Original von BabyMicha81
    Ich trage tagsüber wie auch nachts eine Windel und spätestens, wenn man einen Katheter liegen hat der offen in der Windel liegt, stellt sich eh nicht die Frage, wie man das macht.
    Bitte unterlass doch solchen Unfug, bei einem offenen Katheter kann man sich sehr leicht eine Infektion holen, die schwerste gesundheitliche Schäden verursachen kann.

  18. #38
    just a ghost

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    deep down the rabbit hole
    Beiträge
    875
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Mit nasser/voller Windel schlafen

    Original von diaper:in:space
    Original von BabyMicha81
    Ich trage tagsüber wie auch nachts eine Windel und spätestens, wenn man einen Katheter liegen hat der offen in der Windel liegt, stellt sich eh nicht die Frage, wie man das macht.
    Bitte unterlass doch solchen Unfug, bei einem offenen Katheter kann man sich sehr leicht eine Infektion holen, die schwerste gesundheitliche Schäden verursachen kann.
    Tja, verbieten kannst du es ihm ja nicht. Ist seine Sache.
    Spätestens wenn er mit einer schönen HWI und hohem Fieber beim Arzt oder im Krankenhaus sitzt, lernt er es vielleicht, oder auch nicht...
    Zumindest sollte man andere nicht zu sowas ermutigen, meine Meinung!


    Hm... mit den Unterlagen. Ich hasse die Dinger... hatte die früher immer im Bett.
    ich konnte damit eigentlich nie richtig einschlafen. Aber ein Bettlaken ist schon zu empfehlen. Ich hab halt einfach so einen Matratzenschoner unter dem Normalen Bettlaken. Merkt man eigentlich nicht. Vielleicht auch Gewöhnungssache *g*


    lg Lisa

  19. #39
    Junior Member

    Registriert seit
    April 2009
    Beiträge
    17
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich verwende als Matratzenschutz diesen Stecklaken von Suprima und fühle mich sehr wohl damit..

  20. #40
    Harry31
    Gast

    RE: Mit nasser/voller Windel schlafen

    Original von Gwynhwyfer
    Hm... mit den Unterlagen. Ich hasse die Dinger... hatte die früher immer im Bett.
    ich konnte damit eigentlich nie richtig einschlafen. Aber ein Bettlaken ist schon zu empfehlen. Ich hab halt einfach so einen Matratzenschoner unter dem Normalen Bettlaken. Merkt man eigentlich nicht. Vielleicht auch Gewöhnungssache *g*


    lg Lisa
    Ich hab zeitweise folgendes gemacht: PVC-Laken direkt über die Matratze, dann darüber nen dicken Molton-Matratzenschoner (ohne Plastik) und darüber ein normales Laken. Dann fühlt man das Plastik kaum noch - wenn ich an der Unterlage festschwitze, kann ich nämlich auch nicht einschlafen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.