Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 33 von 33

Thema: Cousine entdeckt Windel

  1. #21
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    532
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Cousine entdeckt Windel

    Wichtig:

    Kein Drama machen! Einfach normal reagieren.
    Sexualität ist Privatsache und auch Kinder haben ihre Privatsphäre.

    Wenn Sie Windeln will, soll sie sich halt welche nehmen. Kein Aufheben darum machen. Vielleicht geht es wieder vorbei, vielleicht auch nicht und dann ist es auch egal.

  2. #22
    Die menschliche Killerpflanze Avatar von kigaki

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    das "schöne" Bayernland
    Beiträge
    133
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Cousine entdeckt Windel

    Mmmh, ich sehe hier eigentlich kein wirkliches Problem. Deine Cousine ist vermutlich neugierig. Ich wäre in dem Alter auch froh gewesen, wenn sich mir eine Gelegenheit geboten hätte, mal Windeln auszuprobieren. Ich würde das der Tante nicht erzählen, am Ende versucht sie noch, dem Kind seine Neugier auszutreiben.
    Bloß die crinklz würde ich tatsächlich vorerst mal wegräumen...
    Ich hoffe der Beitrag, unter dem das hier steht, liest sich halbwegs intelligent

  3. #23
    Junior Member

    Registriert seit
    September 2020
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    14
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Cousine entdeckt Windel

    Zitat Zitat von dJonas Beitrag anzeigen

    Ich finde das hängt von 3 Aspekten ab, die du abwägen solltest:

    1. Wie geht deine Cousine damit um? Wie habt ihr denn herausgefunden, dass sie eine Windel über Nacht an hatte? Ist sie damit offen herumgelaufen, hat sie sich Verhalten als wäre das normal für sie oder hat sie es eher versucht zu verstecken?
    Wir wollten sie Samstag morgen so um 8:00 - 8:30 Uhr wecken da wolte ich ins Zimmer zu ihr hab dann gesehen das sie nicht zugedeckt war hab dann ein bissen die Rollladen auf gemacht bin dann zu ihr gegangen und da hab ich gesehen das sie nur mit der Windel geschlafen hat
    Hab sie dann sanft wach gemacht wo sie wach geworden ist hat sie sich wohl erschrocken und hat sich Dann eingepiselt hab es nur am Nässeindikator gesehen weil er sich verfärbt hat hab dann auch nix dazu gesagt wir haben sie da nach nur duschen geschickt

    Wir waren Dan am Nachmittag noch mit ihr spazieren da haben wir sie gefragt warum sie die windel an hatte als erstes hatte sie nichts dazu gesagt doch mit der zeit hat sie angefangen zu weinen und erzählt das sie zuhause auch windel tragen tut wenn sie krank wäre aber das sie sich auch als mal eine Windel stepizen tut und sie sich einfach so anziehen tut. Und das sie ab und an auch Tags über welche tragen tut




    Zitat Zitat von dJonas Beitrag anzeigen
    2. Wie gehen ihre Eltern damit um? Nach deinen Erzählungen, war das ja nicht das erste mal. Vielleicht weißt du ja wie deine Tante darauf reagiert hat, ... also ob deine Cousine Zuhause Windeln tragen darf, wenn sie das will oder ob das aktiv unterbunden wird.
    Ich hab sie nach dem Spaziergang wieder zuhause abgesetzt und bin dan am Abend noch zu meiner Tante gefahren ich hab ihr die Sache erzählt was heute morgen vorgefallen ist. Ihr war es wohl sehr sehr unangenehm sie hat erst nix mehr dazu gesagt Paar Minuten später hat sie zu mir gesagt das ich bitte mal mit kommen soll also bin ich hinter ihr herlaufen also der erste stop war Dan bei ihrer Schwester im zimmer wir standen neben dem wickeltisch und hat die 2 Schublade auf gemacht und da lagen die windel wo ich schon beobachtet hab wo sie stepitz hatte und in der Schublade waren noch feuchtücher und noch 2. 3. Schnuller aber ich hab jetzt nicht nach gefragt ob es ihre sind

    Dann hat sie nur gesagt das das stimmen tut das sie windel tragen tut wenn sie krank ist oder ihr es nicht gut geht das sie aber auch so gerne windel tragen tut nachts

    Sie sagete Dan nur noch das es auch einfach mal vorkommt das sie Tags über auch windel tragen tut

    Danach sind wir noch zu ihr ins Zimmer gegangen da hat auf ihrem Bett auf der Bettdecke auch einen Schnuller gelegen also geh ich auch davon aus das die im Wickeltisch auch ihre waren ich weiß es nicht nur eine Vermutung und unter dem Bettlaken war noch ein Schutz lagen falls ein Unfall passiert

    Wo ich ganz erstaunt war das sie neben dem Kleiderschrank eine Wickel Unterlage war wo eigentlich auf dem wickeltisch kommt steht

    Aber in dem Kleiderschrank hab ich jetzt nicht nachgeschaut was da noch alles so drin ist ich hoffe ja nur Kleidung

    Also geh ich davon aus das sie noch gewickelt wird? Wegen der Wickel Unterlage in ihrem zimmer

    Danach hat meine Tante nur noch gesagt das sich das ganze eigentlich nur zuhause abspielen tut

    Und es sei uns überlassen wie wir zu den Sachen stehen


    Zitat Zitat von dJonas Beitrag anzeigen
    3. Wie wollt ihr, also du und deine Freundin damit umgehen? Wäre es ok für dich und deine Freundin, wenn deine Cousine bei euch Nachts Windeln trägt? Ich lasse das Wickeln jetzt mal komplett aussen vor, weil sie das ja wohl selber zu können scheint, ... und das dann auch erst eine Thema sein sollte, wenn sie selbst danach fragt, ...?

    Danach bin ich wieder heim gefahren und hab mich mit meiner Freundin beraten hab dann ihr gesagt was ich mit meiner Tante gesprochen hab wir haben lang trüber geredet und sind zu dem Entschluss gekommen das sie bei uns Windeln tragen darf aber unter Regeln

    1. Das wenn sie nachts Windel tragen will das sie auch windel tragen darf

    2. Das sie spetestens nach dem Frühstück duschen gehen soll

    3. Und wenn sie unbedingt auch tagsüber Windeln tragen will das das vorher abgesprochen wird

    4. Das hier Schnuller Verboten sind ( aber ob das richtig ist wissen wir noch nicht so ganz)

    5. Das wenn sie raus zu andere Kinder geht das die windel ab kommt


    Und wir werden sie nicht wickeln solang sie uns nicht fragt


    Zitat Zitat von dJonas Beitrag anzeigen
    Wie du selber schreibt, hat sie nur die Windeln für die anderen Kinder gefunden. Warum sollte man sie dann mit ABDL konfrontieren?! Am besten räumst du in einem ruhigen Moment die Crinklz aus dem Schrank weg.
    Und die cinklz sind auch jetzt weg

    Wenn es unklar heiten gibt oder wenn ihr noch Tipps habt schreibt die gerne hier rein

    [ich halte euch auf dem laufenden
    Geändert von Balu (22.02.2021 um 04:43 Uhr)

  4. #24
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2020
    Ort
    in der Nähe von Köln
    Beiträge
    6
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Cousine entdeckt Windel

    Hi ,


    Du erst mal möchte ich Sagen , das es nichts Schlimmes ist mit der Windeln und auch nicht mit den Schnuller und ich finde es OK das Du Ihr da schon mal vorab eine kleine Lösung gefunden habt für die Kleine .
    Denn ich denke mal , das da noch was anderes ist außer was Dir deine Schwester gesagt hat mit dem nicht Wohlfühlen und Krank sein und das liegt auf der Kleine Seele .

    Ich bin zwar kein Psychologe . Bin aber mehrfacher Onkel von nur Mädels . 2 von meiner Schwester und 1 von einer Bekanntin als Ersatz Onkel , wo die kleine 6 ist , die Nachts auch noch windeln Braucht weil Sie nicht trocken ist . Die kleine hat aber auch noch ab und dann mal kleine Unfälle was aber Entwickelungsbezogen ist laut Arzt . Klar mag es sein das es für einige nicht ganz Konform ist das Kinder eben in dem Alter noch Windeln brauchen . Aber es gibt eben halt nun mal Kinder die Lange windeln brauchen !!!

    Sei es eben wie bei meiner Bekanntin Ihre Kleine die Nachts Einmacht oder auch mal am Tage das Problem hat , oder es eben so ist das den kleinen was Fehlt . Wie eben die Geborgenheit durch die Windeln . Dann aber gibt es auch Kinder die eine Art vom Trauma haben und mit der Windeln eben was Verbinden , was Ihnen Halt und Geborgenheit geben tut . Was eben der Fall bei der Kleinen Maus sein kann . Aber deswegen gleich die Pferde Scheu machen würde ich jetzt nicht . Sondern echt den weg mit Ihr gehen und Sie dabei Unterstützen so wie Ihr es jetzt gemacht habt. Klar finde ich es Gut das Ihr gleich ein paar kleine Regel Ihr gegeben habt . Aber Ihr solltet Ihr auch ein stückweit weiter zur Hand gehen in der Sache mit den Windeln , eben wie beim Wickeln und der Pflege dann . Denn mit 7 ist man nicht so ganz fit und da würde ich sagen das deine Freundin Frau da Ihr mit was unter die Arme greift . Ich finde es Ok das ihr gleich was die Sauberkeit so gehandelt habt , aber wie schon gesagt biete Ihr eure Hilfe mit an , damit Sie mehr vertrauen bekommt und Ihr so vielleicht rausbekommt was Sache ist . Es sollte Euch aber klar sein das es nicht von heute auf morgen geht , das die Kleine sich öffnet . Aber es ist allemal Besser so das Ihr damit offen Umgeht Ihr der Kleine Hilfe und Unterstützung gibt . als wenn Ihr nichts macht .

    Versucht ein Teil von Ihr zu werden in der Windeln Sache , auch wenn es nicht immer ganz so einfach ist . Aber das ist der Beste weg den Ihr machen könnt um der kleinen zu Helfen .

    grüße jörg
    Geändert von gre09j (22.02.2021 um 06:38 Uhr)

  5. #25
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2006
    Ort
    Landeshauptstadt
    Beiträge
    113
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Cousine entdeckt Windel

    Geht es nur mir so??? Ich halte das alles für Fake! Abgesehen davon hätte "Balu" eine unfassbar große Tüte Deutsch nötig....

  6. #26
    Senior Member Avatar von Baby_chic

    Registriert seit
    June 2011
    Beiträge
    484
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Cousine entdeckt Windel

    Ob Fake oder nicht... Egal.
    Das es so ausgehen soll, das die kleine weiter Windeln tragen darf ist doch OK, wenn es zu Hause auch so ist...
    Jetzt wo es alle wissen muß man ihr nur rüberbringen, das ist nicht peinlich, du bist nicht schlechter dadurch, wir habe dich gern, bleib ehrlich auch sonst.
    Ich als Kind der DDR kenne es so, daß man sich schon in der Krippe von den Windeln trennen muß um quasi die "Trockenheit" als Eintrittskarte für den Kindergarten mitzubringen.
    So gab es bei uns kaum Gelegenheit eine Windel zu stibitzen und wenn war so ein Gummihöschen ja wie ein Bekleidungsstück, nicht das man nach Gebrauch wegwirft. Also wenn das fehlt wäre das fast immer aufgefallen.
    Ich hätte mir Verwandte gewünscht, bei denen Windeln rumliegen und ich hätte mir garantiert auch ein "Nachthöschen" besorgt. Als Gummihose dann halt nur als Leihgabe. Benutzen hätte ich das Höschen ja nicht wollen, nur das Gefühl genießen eine Windelhose anzuhaben...

  7. #27
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.870
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Cousine entdeckt Windel

    Ich möchte mal meine Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema sagen.
    Ich bin der Meinung man sollte kein großes Drama daraus machen, wenn die Kleine in der Nacht noch eine Windel braucht oder zur Sicherheit haben möchte.
    Es gibt einfach Kinder die sind anders als die Masse. Kenne es von mir ja selbst, war schon früh trocken nachts und dann mit 6 wieder Bettnässer, Windeln haben mich die meiste Zeit begleitet in meiner Kindheit, sie haben mir Schutz und Geborgenheit gegeben, auch Sicherheit damit ich gut schlafen kann.
    Die Kleine verarbeit gerade in diesem Alter etwas was ihr vielleicht Angst macht oder sie möchte eben genau so viel Schutu und Geborgenheit haben wie ihre kleine Schwester, deswegen nimmt sie sich auch die Windeln und möchte sie Nachts tragen oder wenn sie krank ist und es ihr schlecht geht. Das sind genau diese Reaktionen, die sie damit kompensieren möchte.
    Einfach genauso zu sein, und das zu dürfen.
    Denke das es bei mir ähnlich war da ich auch zwei jüngere Schwestern hatte, die noch im Windel Alter waren.
    Du solltest Balu sie einfach mal fragen ob sie gerne wieder ein Baby sein möchte, so wie ihre Schwester und ob sie nicht schon ein großes Mädchen ist sein möchte.
    So kannst du rausgfinden, wenn du es geschickt machst was der Grund für das tragen der Windel sein kann.
    Natürlich könnte es auch ein Problem mit dem Bettnässen sein so wie bei mir damals und aucj noch heute, ich schlafe selber immer noch mit Windel und das seit ich 6 bin.
    Also ich sehe da nicht so ein großer Problem darin. Nur man sollte der Sache auf den Grund gehen und dann schauen wie man damit umgeht und welche Maßnahmen man dann anwenden soll. Liebe Grüße Matze

  8. #28
    Junior Member

    Registriert seit
    September 2020
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    14
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Arrow AW: Cousine entdeckt Windel

    Zitat Zitat von conny78 Beitrag anzeigen
    Geht es nur mir so??? Ich halte das alles für Fake! Abgesehen davon hätte "Balu" eine unfassbar große Tüte Deutsch nötig....
    Hey es kann ja sein das sie das alles für Fake halten das es mir eigentlich egal

    Aber meinen sie das ich Dann stunden lang hier zeit verbringen würde mit euch hier zu schreiben zu versuchen alles zu beantworten und und und

    Und das ich mir nachts den Kopf zerbreche was ich davon halten und wie ich ihr helfen kann und will

    Und ja ich hab halt eine Rechtschreib Schwäche und war des wegen auf der förderschule

    Jeder mensch hat seine Ecken und kanten

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Matzebaby Beitrag anzeigen
    Du solltest Balu sie einfach mal fragen ob sie gerne wieder ein Baby sein möchte, so wie ihre Schwester und ob sie nicht schon ein großes Mädchen ist sein möchte.
    Ja das könnt ich mal machen sie ist ja noch eine weile bei uns

    Zitat Zitat von Matzebaby Beitrag anzeigen
    So kannst du rausgfinden, wenn du es geschickt machst was der Grund für das tragen der Windel sein kann.
    Natürlich könnte es auch ein Problem mit dem Bettnässen sein
    Aber warum dann den Schnuller bei ihr auf der Bettdecke

    Wenn es ja nur bettnässen wäre und warum dan am Tag die windel

    Ich werde noch nicht so schlau aus ihr

    Ich war auch ja selbst noch lang bettnässer

  9. #29
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2020
    Ort
    in der Nähe von Köln
    Beiträge
    6
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Cousine entdeckt Windel

    DU lass Dich nicht anderen Ärgern oder Unterkriegen. Ich bin auch kein Großer Held in der Rechtschreibung und finde es toll das Du Dir eben als Onkel sorgen und Gedanken machst . Ich denke mal das Du Ihr alles richtig macht in der Sache , auch wenn es grade nicht was Einfach ist .
    Mein Meinung hab ich dazu gesagt und wenn Du möchtest kann mich gerne auch Privat anschreiben .

    Grüße

  10. #30
    Junior Member

    Registriert seit
    September 2020
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    14
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Cousine entdeckt Windel

    Zitat Zitat von gre09j Beitrag anzeigen
    DU lass Dich nicht anderen Ärgern oder Unterkriegen. Ich bin auch kein Großer Held in der Rechtschreibung und finde es toll das Du Dir eben als Onkel sorgen und Gedanken machst . Ich denke mal das Du Ihr alles richtig macht in der Sache , auch wenn es grade nicht was Einfach ist .
    Mein Meinung hab ich dazu gesagt und wenn Du möchtest kann mich gerne auch Privat anschreiben .

    Grüße
    Hey vielen lieben Dank es freut mich immer wieder wenn ich solche Nachrichten lese

  11. #31
    Die menschliche Killerpflanze Avatar von kigaki

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    das "schöne" Bayernland
    Beiträge
    133
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Cousine entdeckt Windel

    Ach komm, ich glaub die Rechtschreibung ist uns eigentlich allen egal.
    Aber der Inhalt klingt teilweise schon etwas unrealistisch und unnachvollziehbar...
    Geändert von kigaki (22.02.2021 um 10:51 Uhr)
    Ich hoffe der Beitrag, unter dem das hier steht, liest sich halbwegs intelligent

  12. #32
    Member

    Registriert seit
    January 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    70
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Cousine entdeckt Windel

    Jaja, die alte Fake oder nicht Fake Diskussion, ... Wer den Post für Fake hält, muss sich ja nicht beteiligen?! ... ich für meinen Beitrag gebe da gerne einen Vertrauensvorschuss.



    Zitat Zitat von Balu Beitrag anzeigen
    Danach hat meine Tante nur noch gesagt das sich das ganze eigentlich nur zu Hause abspielen tut

    Und es sei uns überlassen, wie wir zu den Sachen stehen
    So wie du erzählst, hat deine Tante dir nicht direkt gesagt, wie sie damit umgehen oder was sie darüber denkt. Von der Erzählung mach sie auf mich einen etwas hilflosen Eindruck.

    Finde ich schade, denn als Mutter der kleinen sollte sie schon äußern können, wie damit umgegangen werden sollte oder zumindest etwas nach dem Schema äußern: ... wir handhaben das so, ... jene Regeln haben wir dazu eingeführt, ... unter folgenden Bedingungen darf sie ...

    Das ihr jetzt Regeln aufgestellt hab finde ich gut. Das ihr vielleicht auch nicht alles genauso macht wie sie es von zu Hause gewöhnt sein könnte, finde ich auch gut. Wenn das mit dem Schnuller für euch zu viel ist, dann ist das so. Solange eure Regeln sie nicht irgendwie körperlich oder seelisch unter Druck setzten.

    Ich kann mich gut erinnern, dass es bei meinen Großeltern auch leicht andere Regeln als zu Hause gab.
    Z. B. bestand mein Opa darauf, dass Hosenträger viel praktischer als Gürtel sind, weshalb ich dort oft einen anziehen musste. Auch meinen Gameboy, den ich zwischenzeitig ziemlich gesuchtet hatte, durfte ich dort nie hin mitnehmen. Dafür gab es dort andere Sachen, die toll waren, ... eine andere Umgebung, anderes Essen, ... und manchmal war das auch genau der Reiz, ... sozusagen ein Kurzurlaub von dem Alltag zu Hause.

    Vielleicht ein Gedanke zu euren Regeln:

    Zitat Zitat von Balu Beitrag anzeigen
    1. Das wenn sie nachts Windel tragen will das sie auch windel tragen darf

    2. Das sie spätestens nach dem Frühstück duschen gehen soll.

    3. Und wenn sie unbedingt auch tagsüber Windeln tragen will das vorher abgesprochen wird

    4. Das hier Schnuller Verboten sind (aber ob das richtig ist wissen wir noch nicht so ganz).

    5. Das wenn sie raus zu andere Kinder geht das die Windel ab kommt
    Auch wenn deine Cousine mit 7 schon längst aus der Warum-Phase raus ist, hilft es meiner Erfahrung nach, eine kurze Begründung für Regeln anzuhängen, damit diese akzeptiert werden.

    Also beispielsweise zu 1. und 2.: Wenn du das möchtest, kannst du dir für die Nacht Windeln aus dem Wickeltisch nehmen. Wir hätten dann aber gerne, dass du am nächsten Morgen duscht, damit sie sauber für den neuen Tag ist.

    Ob ihr deiner Cousine gleich alle anderen Regel sagen wollt, oder abwartet, bis sie danach fragt?

    In eurer Situation würde ich erst mal die ersten beiden Regeln aufstellen und den Rest abwarten.

    Ich entnehme dem Wort "unbedingt" in Regel 3, dass ihr das eigentlich nicht wollt, ... dann bietet es ihr auch nicht an! Wenn sie da wirklich ein tiefes Bedürfnis dazu hat, wird sie fragen. Genauso macht ihr es ja auch mit dem wickeln:

    Zitat Zitat von Balu Beitrag anzeigen
    Also geh ich davon aus das sie noch gewickelt wird?
    [...]
    Und wir werden sie nicht wickeln, solang sie uns nicht fragt
    Das mit dem tiefer ergründen, warum sie Windeln tragen will, finde ich keine gute Idee.

    Zitat Zitat von Matzebaby Beitrag anzeigen
    Du solltest Balu sie einfach mal fragen ob sie gerne wieder ein Baby sein möchte, so wie ihre Schwester und ob sie nicht schon ein großes Mädchen ist sein möchte.
    So kannst du rausfinden, wenn du es geschickt machst was der Grund für das Tragen der Windel sein kann.
    Wie Balu beschreibt, hat sie unter Tränen das Windeltragen zugegeben. Ist es wirklich eine gute Idee da weiter zu bohren? Ich sehe das eher als Aufgabe ihrer Eltern. Wenn die da Unterstützung wollen, werden die es schon sagen und wenn seine Cousine darüber Reden will, dann wird auch sie das irgendwie anzeigen.

    Unabhängig davon finde ich die Frage an eine 7-Jährige "Willst du (wie) ein Baby oder ein großes Mädchen sein?" irgendwie komisch. Abgesehen davon, dass "du bist ein Baby" bei Kindern auch als Beleidigung verstanden werden könnte, würde ich mir Gedanken über die Implikationen einer Antwort "ja, ich will ein Baby sein" machen.

    Von allem, was ich von Balu in diesem Thread gelesen habe, wollen er und seine Freundin die Cousine eigentlich nicht als Baby behandeln und haben auch kein Interesse daran sich selbst als ABDL zu outen. Gerade Letzteres fände ich einer 7-Jährigen gegenüber auch problematisch. Also warum dann eine Frage stellen, auf deren Konsequenzen man nicht vorbereitet ist. Nur um die eigene Neugier für den Grund fürs Windeltragen zu befriedigen ist da kein guter Grund.
    Geändert von dJonas (22.02.2021 um 16:45 Uhr) Grund: Ein bisl schönere Rechtschreibung

  13. #33
    Senior Member Avatar von dees

    Registriert seit
    August 2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    345
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Cousine entdeckt Windel

    Zitat Zitat von kigaki Beitrag anzeigen
    Ach komm, ich glaub die Rechtschreibung ist uns eigentlich allen egal.
    Aber der Inhalt klingt teilweise schon etwas unrealistisch und unnachvollziehbar...
    Ich schaue heute das erste Mal seit Jahren in das Forum und dieser aktuelle Thread kommt mir gefühlt sehr bekannt vor. Ist das Datum verrutscht und das ein uralter Thread? Hm... oder es liegt einfach am Thema und diese Dinge spielen sich real halt öfters mal ab. Das kann natürlich auch sein.

    Wenn es real und echt ist, ist es natürlich wichtig und sinnvoll darauf ernst einzugehen und selbst wenn es ein Fake ist, schadet das ja doch auch nicht wirklich. Da finde ich dJonas Einstellung passend.
    Wer will, kriegt den Hintern versohlt. Aber nur wer will!

Ähnliche Themen

  1. Mutter entdeckt geheimen Windel Vorrat
    Von Monster123 im Forum Windelforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.07.2015, 08:51
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.06.2014, 13:52
  3. Cousine
    Von zweistein im Forum Ageplayforum
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04.03.2005, 16:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.