Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 184

Thema: Wieso Outen sich so wenig Frauen?!

  1. #21
    Ziggy227
    Gast
    So jetzt klinke ich mich auch mal in diese Diskussion ein.
    Also Windel = Fetisch das stimmt in der Regel nur bestimmt.
    Bei mir ist das wie bei vielen Geborgenheit aber auch die Zuneigung die ich früher von meinen Eltern nicht bekommen habe.

    Alo dann müßten eigentlich die Eltern von Männlichen und weicblichen DLßs die meiste Schuld haben. Ich denke es gibt genug Personen, die früher keine Mutterliebe bekommen habe. Gut meine Mutter ist behindert sprich hatte eine Hirnhautentzündung gehabt wurde natürlich nicht behandelt (Schuld Ihre Eltern, was für ein Teufelskreis) und somit bekam sie irgendwie Epilepsie.

    Das ich eine Verlobte habe, die das Thema Windeln vor kurzem wieder richtig akzeptiert hatte, ist das echt eine Erleichterung Windeln benutzen zu dürfen.

    Komischerweise ist es bei MAnn denke ich auch sexuell, aber das trenne ich strikt einfach.

    Da es durch nicht vorhandene Liebe dazu bei mir kam und dadurch erst der Fetisch entwickelt wurde kann ich nur eines sagen.



    Windeln aus welchen Gründen auch immer davon gibt es reichliche....

    Akzeptiert einfach die Leute im Forum ob Frau oder Mann, ob Echt oder Fake., ob wahre Erzählung oder Geschichte.



    Geht davon aus als wenn sich ein Fake anmeldet und dies dann einfach einordnen als ob man eine nicht reale Geschichte im Geschichten-Forum liest.


    Windeln wegen Bequemlichkeit ist einer der Gründe...Akzeptiert da ich weiß, daß in den Raststätten echt das Kotzen kommt. Mein Kind wenn ich welche hätte würde ich 2 mal überlegen ob ich dem Kind doch lieber Pants anziehe.

  2. #22
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2006
    Beiträge
    12
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Akzeptieren schön und gut aber die meisten können das hier nicht sonst, hätte ich nicht gleich nach eine tag soviel plumpe Bemerkungen von einigen hier bekommen. Es ist ja nicht nur hier so sonder egal wo man ist.
    Ich stehe dazu das ich Windeln tragen, und ich bin auch auf der Suche nach anderen die es auch schön finden. Es soll ja nicht immer gleich mit Sex tun haben, einfach nur Erfahrungen austauschen reicht ja schon.
    Und warum ich gerade in Foren Kontakt suche ist auch einfach, ich finde da hier alles anonym ist, ist es für viele leichter über sachen zu reden als wenn man einen Auge in Auge schaut.

    Naja es ist einfach nur schade, ich glaub es gebe so einige Sachen die man sich austauschen könnte.

  3. #23
    Sabine
    Gast
    Hast Du wieder mal genau richtig gesagt, wobei man , wie ich ja aschon belehrt wurde, nicht alle über einen Kamm scheren darf.

    Man sollte einfach jeden so akzeptieren wie er gerne ist

    @Windelgirl.....trägst Du die Windel mehr zum Spaß oder mehr aus praktischen gründen


    Gruß

  4. #24
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2006
    Beiträge
    12
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sagen wir es so, einen klaren Abstrich kann ich nicht machen, aber Spaß so würd ich auch nicht sagen. Spaß klingt schon wieder so nach sexuell. Ok, ab und zu bezeihe ich die Windeln schon mit in mein Sex leben ein. Aber zum größten Teil trage ich Windeln gerne ohne irgendwelche Absichten zu haben, und da es mir gefällt und sie einen praktischen Nutzen haben. Habe ich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen!!

  5. #25
    Ziggy227
    Gast
    noch etwas zu den sog. Fakes....

    Wenn ihr euer Profil mal richtig ausfüllt, dann werden bestimmt die wenigen unter uns auch nicht mehr so schnell Fakes erahnen können.

    Dadurch könnt ihr Frauen auch viel dazu beitragen, oder earum traut ihr euch nicht nur als Beispeil wo ihr wohnt ist doch nicht schlimm eure genauen Daten zu schreiben, wenn ich will bekommt man diese auch woanders her...das gute alte iNternet ist doch sehr lukrativ und informativ

  6. #26
    00nix
    Gast
    Nur mal als kleiner Einwurf, Entzündungen - und ich nehme an, dass Sabine auf einen Harnwegsinfekt anspielt- holt man sich nicht auf dreckigen Toiletten, sondern wenn, dann nur aufgrund eigener Unsauberkeit und Unachtsamkeit bei der Benutzung solcher verschmutzter Toiletten. Das einzige, was einen also davon abhalten könnte ist der Ekel und der bisweilen damit verbundene Würgereflex.

    Wenn jemand sien Kind dazu "zwingt" Windeln zu tragen um solche Etablissements nicht aufsuchen zu müssen dann würde ich dies schon beinahe als Nötigung ansehen, denn gerade wenns um Kinder geht, dann kann man immer andere Alternativen finden denke ich. Beispielsweise im nächsten Kaffee nachfragen ob der/die Kleine mal kurz die Sanitäranlagen benutzen darf etc.

    Und zuletzt noch, auch als Frau kann man sich hier aufhalten, ohne gleich mit irgendwelchen doofen Anmachen zugespammt zu werden, da spielt ja das eigene Verhalten und Auftreten eine große Rolle.

  7. #27
    marbell
    Gast
    Hallo jetzt möchte ich mich auch einmal zu Wort melden, ich bin seit einer schweren Erkrankung inkontinent und versuche aber mit dem Thema Windel sehr offen umzugehen. Dazu gehört das ich sie für mich akzeptiert habe und sie jetzt einfach zu meinem Leben dazu gehören.
    Aber zum Thema ich kann nicht behaupten, das Frauen mit dem Thema nicht offen umgehen, ich kann alleine aus den Vergangenen 8 Monaten, 3 Frauen aufzählen, die ich kennengelernt habe, die Windeln tragen,2 davon haben wie ih gesundheitliche Probleme aber eine trägt die Windeln weil sie sich wohlfühlt. Aber alle 3 gehen genau wie ich offen damit um.
    Jetzt die Frage warum outen sich so wenige hier im Forum, die Frage ist eigentlich schon beantwortet worden,keine hat Lust in einer Tour nur angemacht zu werden. Die Gefahr in den Foren ist groß das die Frauen nur auf die Windeln reduziert werden, und darauf hat keine Lust.

    Rene

  8. #28
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    277
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    00nix-das hab ich mir auch gedacht als ichs gelesen habe

    Ich kann mich nur dem was oonix schrieb nur anschliessen. Was von windedlgirl und insbesondere von Sabine geschrieben wird schadet der Qualität unseres Forums. Warum müssen wir hier mit Menschen kommuniziren die vorgeben ihre Kinder aus falsch verstandenen Hygienevorstellungen in Windeln zwingen , oder zumindest vorgeben sowas zu tun. Diese Geschichte mit dem Arzt und seiner Arzthelferin...............

    BitteBitte aufhören und diesen Thread nie wieder aufrufen!!

  9. #29
    Marion
    Gast
    Guten Tag erstmal

    Ich habe mit großen Interesse diesen Threat verfolgt, gab es doch viele für und aber.

    Man sollte jeden machen lassen wie er will, jeder muß doch für sich selbst entscheiden, was richtig oder falsch ist.

    Das hier ist ja ein Forum zu Thema Windel, da sollte man auch über alles schreiben können, ohne Verurteilt zu werden.

    Es ist richtig, das mehr Frauen Windeln tragen, als man hier annimmt, einige aus Spaß, einige aus den angesprochenen praktischen Gründenn und einige die es tun müßen.
    Auch gibt es mehrere Mütter, die ihren Kindern Windeln anziehen, was die verschiedensten Gründe hat.

    Klar sollte man niemanden in eine Windel zwingen, aber das wurde hier ja auch nie behauptet.

    Und Krankheiten im Intimbereich hat man sich schneller geholt als man denkt, das hat auch nichts mit eigener Hygiene zu tun.
    Ich würde auch nie auf eine öffentliche Toilette gehen, wo auch immer die ist.

    Und auserdem haben wir Frauen ja auch das Problem, wenn man wo ist, wo es nicht immer eine Toilette gibt, da tun sich Männer ja leichter.

    Man sollte eben auch den eigentlichen Sinn einer Windel erkennen, und nicht nur den Spaß damit sehen.
    Und wenn es diese schon in allen erdenklichen Größen gibt, warum soll man dann nicht die Vorteile daraus ziehen, in welche Richtung auch immer.


    Was ich nicht verstehe, das Sabine innerhalb kürzester Zeit wieder gesperrt wurde, und als Fake bezeichnet wird.
    Dabei war ihr Beitrag doch gar nicht ganz so vergehrt.
    Ist das die Toleranz, von der hier auch schon gesprochen wurde


    Marion

  10. #30
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    3.407
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Sperrung von Sabine hat nichts mit ihrem Beitrag zu tun, sondern damit, dass sie offensichtlich nicht die war, für die sie sich ausgegeben hat. Dafür gab es eindeutige Hinweise. Daraufhin haben wir gehandelt, den Account gesperrt und dem User die Gründe dafür mitgeteilt. Die genauen Gründe müssen hier nicht im Einzelnen veröffentlicht werden.

    Viele Grüße
    Das Windelbabies-Team


  11. #31
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2006
    Beiträge
    12
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Marion

    Du triffst den Nagel auf den Kopf!
    Das Sabine schon gesperrt wurde habe ich gerade gesehen. Ich muss sagen das ich das nicht ganz verstehen. Scheint wohl doch daran zu liegen das die Toleranz hier nicht gerade die beste ist.

    @lorr ich glaube nicht das Sabine und ich die Qualität des Forum schädigen das machen einige andere hier schon. Schau nur mal wie viel neue Frauen seid diesen Threat dazu gekommen sind, kann nicht sagen ob es nun nur daran lag oder nicht. Aber ich bin froh drüber das es mehr werden, aber das ihr die meisten dann gleich sperrt nun weil sie mal andere Ansichten sind, ist nicht in Ordnung. Ich glaub es liegt auch in euren Interesse das in die Forum auch mal andere Meinungen offenkundig werden!

  12. #32
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    277
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Ansichten!

    Hallo an alle die sich durch diesen Thread verletzt fühlen!
    @windelgirl: Es geht hier nicht um Ansichten, Vorurteile, Männchen oder Weibchen, sondern um "das Geschichtenerzählen", das wohl fast jeder Leser als ausgeprägte Phantasie bezeichnet. Oft sind das extreme Haltungen, wie z.B. Sabines Hygiene-Ansichten , Deine Geschichte vom Arztbesuch und ähnliches was die Leute hier Lesen und denken:
    Und wenn sich nun reihenweise frisch angemeldete Frauen auf eure Seite stellen und, diejenigen weiblichen Mitglieder, die hier schon lange Mitglied sind sich hier nicht zu Wort melden, ist das doch auch nicht so ermunternd. Ihr macht doch keine Werbung mit euren Beiträgen!
    Also: Wenn ihr Geschichten erzählt gibt es dafür eine eigene Sparte in diesem Forum, in der die Autoren sich sogar auf eine große Leserschaft freun können! Und wenn Kinder die das nicht brauchen der "Hygiene" wegen gewickelt werden hat sich ihre Mutteer nicht aureichend über die sachgemäße Benutzung von öffentl. Toiletten und/oder die Infektionswege für Harnwegsinfekte informiert.
    Hier soll auch niemand beleidigt werden der andere Ansichten hat. Wir TB/DL/ABs haben bestimmt auch unsere Eigenheiten. Es ist aber das Recht von jedem solche Beiträge, die einem als komisch erscheinen zu ignorieren, und das tu ich jetzt auch. :]
    Also dann viel Spaß weiterhin..
    Lorr

  13. #33
    Marion
    Gast

    RE: Ansichten!

    Seltsam das Frauen auch mal ein Thema haben, und direkt als Geschichtenerzähler bezeichnet werden.

    Seit ihr schon mal auf die Idee gekommen, das Frauen etwas anders denken ???

    Und die Einstellung und Handhabung von Sabine zwecks Hygyene ist sicher kein Einzellfall

  14. #34
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    3.407
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also meine Toleranz hört da auf, wenn Sabine hier behauptet weiblich und Mutter von zwei Kindern zu sein, und in einem anderen Forum unter dem gleichen Namen und gleicher Email Adresse schreibt, dass er Transvestit und Crossdresser ist, sich gerne in Windeln stecken lässt und an der Hundeleine geführt wird.

    Wenn so jemand dann von den weiblichen Problemen der Menstruation und öffentlichen Toiletten erzählt, dann finde ich das einfach nur sehr dreist. Ich denke nicht, dass die wirklich weiblichen Mitgleider sich mit jemandem unterhalten wollen, der nur vorgibt weiblich zu sein. Es geht hier nicht um andere Meinungen über Hygiene, sondern um Ehrlichkeit.

  15. #35
    garfield
    Gast
    und das was linus sagt, dürfte dann der wahre grund sein, warum sich so wenig frauen in foren outen

  16. #36
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    277
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So direkt wollte ich das nicht sagen.....aber wenn ein Mod. das sagt darf ich mich ja wohl anschliessen. Kann man dann, wenn das stimmt, Sabine endlich löschen :bindafuer:
    LG Lorr

  17. #37
    Marion
    Gast
    Na das sind ja wirklich krasse Gegensätze

    Wenn dem so ist, ist es auch richtig das sie gesperrt wurde

    Aber Ihr könnt deswegen doch nicht gleich alle in die gleiche Kiste stecken, und geschrieben hat sie von Tatsachen, schwer zu glauben das das ein Mann verfasst haben soll

  18. #38
    Trusted Member

    Registriert seit
    January 2005
    Beiträge
    1.233
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ein Mann kann doch sowas auch schreiben.

    Man kann hier alles sein und für Geschichten gibt es eine Plattform und für wahre Begebenheiten auch und wenn etwas eine Annahme ist, kann man das sagen und trotzden darüber Plaudern, ist doch alles kein Problem.

    Wir sind alle etwas ganz besonderes hier. Aber anderen etwas vorspielen, ist Mist, oder man sagt wenn es schon passiert ist: "Heh Leute, war blöd von mir, ich bin eigentlich... und das ist so.... und dass so.... tut mir leid.... aber hier ist es so interessant ich würde trotzdem gerne weiter mitmachen."

    Ich glaube nicht das ein Mod da etwas dagegen hätte und die normalen User sicher auch nicht. Aber dass hat was mit Mut zu tun und mit der Einsicht das es hier nicht erwünscht ist zu Faken.

    Und allen die unflätige PMs bekommen, da kann man etsprechend Antworten oder es melden. Also alles kein Problem, oder

    Ich bin ganz froh das die Mods sich so gut um die WBC kümmern und dass sie manchmal übers Ziel hinausschießen liegt in der Natur der Sache und es gibt hier genug "Mod-Kritiker" die dann alles wieder etwas auf die Füsse stellen. Wer noch nicht so lange hier ist kann mal etwas rumstöbern und findet sicher bald herraus was hier immer so los ist.

    LG Lucas
    Der alte Sen-Meister hebt den Finger und sagt leise "Man wird sehen!"

  19. #39
    Grinsekatze
    Gast
    WArum nicht faken? Wir sind alle "etwas Besonderes" (:sabber: ) und wollen, dass das toleriert wird. Letztlich sind viele uns welche, die teilweise in einer Phantasiewelt leben wollen; was grundsätzlich nicht verkehrt, etc. falsch sein kann -- "Phantasiewelt" ist entgegen seines landläufigen Beigeschmacks hier nicht so gemeint, sondern einfach beschreibend. Das und das Bedürfnis danach soll toleriert werden. Warum also nicht auch Fakes? Klar, das sind immer noch Unterschiede; letztlich aber nur gradueller Natur. Wir wollen tolerieren, fordern nahezu alles. Also auch für Fakes, die ja niemandem direkt schaden. Da sie leicht zu erkennen sind kann man sie ignorieren oder einfach als Phantasiewesen begreifen -- unsere Vorfahren lebten auch mit Elfen und Zwergen zusammen.

    Ich finde, dass Ziggy schon auf der 2. Seite einen sehr richtigen Gedanken hatte: Einfach als Geschichten wahrnehmen. Wem das zu doof ist, der braucht nicht darauf einsteigen. Wir sind alle in der Lage ohne Probleme Fakes zu erkennen, also besteht auch keine Gefahr für die Gemeinschaft.
    Also brauchen wir auch kein Demaskieren.

    iDe genauen Gründe müssen hier nicht im Einzelnen veröffentlicht werden.
    Doch sie müssen. Das ist ein Eingriff in die Gemeinschaft und somit hat die Gemeinschaft ein gewisses Recht darauf informiert zu werden!

  20. #40
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    3.407
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wir sind alle in der Lage ohne Probleme Fakes zu erkennen, also besteht auch keine Gefahr für die Gemeinschaft.
    Also brauchen wir auch kein Demaskieren.

    Ich glaube, genau in diesem Punkt irrst du.
    Du kannst Fakes erkennen, ich kann es auch, und viele der Stammuser können es auch.

    Es gibt aber auch viele User, die neu dazukommen, oder Jugendliche, die sich erst seit kurzem mit dem Thema beschäftigen. Sie können noch nicht erkennen, wer hier Fake ist und wer nicht. Wir sind hier ein Forum auch für Jugendliche, und deswegen sehe ich es als wichtig an, dass wir dieses Forum so gut es geht Fake frei halten, um den Jugendlichen nicht eine falsche Realität vorzugaukeln.

    In einem Erwachsenen Forum sehe ich das noch ein stückweit anders. Dort sind alle User mindestens mal 18 Jahre alt und sollten zwischen Realität und Phantasie entscheiden können.
    Bei Jugendlichen die gerade erst diese Leidenschaft entdeckt haben sehe ich die Sache einfach anders. Ich sehe es als Verantwortung des Teams, hier keine Phantasiewelt entstehen zu lassen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.