Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Windelbestrafung

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2022
    Beiträge
    3
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Windelbestrafung

    Abend,
    lasst doch bitte Mal eure Ideen und Fantasien freien Lauf was Windelbestrafung angeht 🤔
    Erzählt Mal was ihr so bisher für Strafen hattet oder euch selbst gegeben habt.
    Gruß
    Diaperboy

  2. #2
    Member

    Registriert seit
    May 2021
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    39
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelbestrafung

    Hallo Diaperboy,
    ich darf seit über ein Jahr mein Windel nur noch mit einem Windelstrafhöschen (verschlossen) tragen.
    Gewechselt wir meistens nur noch morgens und abends. Das ist schon echt anstrengend und echt gewöhnungsbedürftig.
    Trotz meiner Inkontinenz ist das doch schon etwas anders auch noch darüber keine Kontrolle zu mehr haben.

  3. #3
    Member

    Registriert seit
    November 2018
    Ort
    Raum Anhalt
    Beiträge
    38
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelbestrafung

    Zitat Zitat von Melanie70 Beitrag anzeigen
    Hallo Diaperboy,
    ich darf seit über ein Jahr mein Windel nur noch mit einem Windelstrafhöschen (verschlossen) tragen.
    Gewechselt wir meistens nur noch morgens und abends. Das ist schon echt anstrengend und echt gewöhnungsbedürftig.
    Trotz meiner Inkontinenz ist das doch schon etwas anders auch noch darüber keine Kontrolle zu mehr haben.
    Hallo Melanie,
    Welche Windeln hast du dabei an? Wieviel trinkst du? Wie geht es deiner Haut?
    Das sind ein paar Fragen, die bestimmt bei vielen hier in den Köpfen rumwuseln.

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    1.290
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelbestrafung

    Zitat Zitat von Rollibaby Beitrag anzeigen
    Hallo Melanie,
    Welche Windeln hast du dabei an? Wieviel trinkst du? Wie geht es deiner Haut?
    Das sind ein paar Fragen, die bestimmt bei vielen hier in den Köpfen rumwuseln.
    Hi
    Ja Rollibaby, deine Fragen sind interessant. Denn ich schaffe es mit der stärksten Saugkraft gerade mal einen halben Tag, sprich rund 4 Stunden bis die Windel ausläuft. OK, ich trinke "normal" Wasser aber das Risiko, meine Nieren zu schädigen durch zu wenig Wasser trinken, will ich nicht riskieren. Bin gespannt.
    Grüsschen Tanja

  5. #5
    Member

    Registriert seit
    May 2021
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    39
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelbestrafung

    Hallo ihr Lieben,

    ich trage jetzt meist Id Slips Maxi prime in L die können gut 1,5 Liter aufnehmen. Eigentlich bräuchte ich eher die in M aber die L haben für mich ein viel bessere Nässeverteilung.
    Was die Trinkmenge angeht würde ich so 2,5 Liter am Tag schätzen. Zum Thema Haut muss ich sagen, da hatte ich zum Glück noch nie wirkliche Probleme. Ich benutze einfach nur Wasser und Duschgel, Seife etc.. Besondere Pflegeprodukte nehme ich eigentlich nie.
    Vielleicht noch zu Tanja, wenn die Windel bereits nach 4 Stunden auslaufen würde ich es halt mit oben genannten mal probieren.
    Bei mir läuft es zwar eigentlich dauernd, was wahrscheinlich für das aufsaugen der Windel günstig ist, zwei-drei komplette Blasenentleerungen mit 350-500ml sollten die jedoch gut aufnehmen.
    Grüße

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2013
    Ort
    Laufenburg
    Beiträge
    574
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelbestrafung

    Hallo zusammen,

    passend zu einem anderen Thread hier, wie wäre es mit Sand in der Windel, reibt sicher gut. Aber nicht zu lange, wegen der lieben Haut.

    Grüße

  7. #7
    Member

    Registriert seit
    August 2010
    Beiträge
    31
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelbestrafung

    Hallo,

    Auf meiner letzten Shoppingtour habe ich etwas gesehen, dass mir sehr zugesagt hatte. Leider war meine Größe bereits ausverkauft. Ich ziehe gerne elastische Bodys über die Windel und Plastikhose an. Normalerweise lassen sich die Bodys im Schritt öffnen, sodass man zur Toilette gehen oder die Windel wechseln kann, wann immer es notwendig ist. In einem Kaufhaus fand ich jedoch einen Body, der mit Beinen bis zu den Knien ausgestattet war. Es gab im Schritt nur ein kleines Loch, durch das man den Wasserstrahl lenken musste. Das alleine finde ich schon abenteuerlich. Da aber die mittleren Größen alle ausverkauft waren, muss es auch anderen Frauen gefallen haben.
    Wenn man eine Windel mit Plastikhose trägt, gibt es keine Möglichkeit, einfach eine Windel zu wechseln oder doch die Toilette zu benutzen. Dazu müsste man schon ziemlich viel ausziehen. Ich finde den Gedanken, so eingepackt irgendwo hinzugehen, sehr anregend. Vielleicht finde ich mal so ein Teil in meiner Größe. Interessant wäre auch der Gedanke, in einem Body den Schritt einfach mal zu zu nähen.

    Viele Grüße
    Runhild

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2007
    Beiträge
    178
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelbestrafung

    Ich denke das kleine Geschäft ist nicht das Hauptproblem. Aber groß und dann die Windel nicht wechseln. Fraglich ��

  9. #9
    TRAUMTÄNZER Avatar von ono

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    339
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelbestrafung

    Zitat Zitat von Runhild Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Auf meiner letzten Shoppingtour habe ich etwas gesehen, dass mir sehr zugesagt hatte. Leider war meine Größe bereits ausverkauft. Ich ziehe gerne elastische Bodys über die Windel und Plastikhose an. Normalerweise lassen sich die Bodys im Schritt öffnen, sodass man zur Toilette gehen oder die Windel wechseln kann, wann immer es notwendig ist. In einem Kaufhaus fand ich jedoch einen Body, der mit Beinen bis zu den Knien ausgestattet war. Es gab im Schritt nur ein kleines Loch, durch das man den Wasserstrahl lenken musste. Das alleine finde ich schon abenteuerlich. Da aber die mittleren Größen alle ausverkauft waren, muss es auch anderen Frauen gefallen haben.
    Wenn man eine Windel mit Plastikhose trägt, gibt es keine Möglichkeit, einfach eine Windel zu wechseln oder doch die Toilette zu benutzen. Dazu müsste man schon ziemlich viel ausziehen. Ich finde den Gedanken, so eingepackt irgendwo hinzugehen, sehr anregend. Vielleicht finde ich mal so ein Teil in meiner Größe. Interessant wäre auch der Gedanke, in einem Body den Schritt einfach mal zu zu nähen.

    Viele Grüße
    Runhild
    Hallo Runhild, DU kannst auch einen Body nehmen und ein Schlösschen einbauen. im Baumarkt gibt es brauchbare Ösen- Zangen mit Edelstahl Ösen. Die kannst Du unten neben den Druckknöpfe platzieren. Dann ein kleines Bügelschloss, oder noch besser Zeitschloss. Da kommst Du auch nicht mehr ohne Zerstörung des Bodys raus. Ist absolut ausbaubar
    Lebe Deinen Tag

  10. #10
    Member

    Registriert seit
    August 2010
    Beiträge
    31
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelbestrafung

    Hallo ono,

    das ist eine wirklich gute Idee. Über etwas ähnliches habe ich schon nachgedacht, aber die Ösen sind eine wirklich gute Lösung. Damit werde ich experimentieren. Ich werde aber ein kleines Bügelschloss nehmen und den Schlüssel dazu in eine Dose mit einem Zeitschloss legen. Die Dose muss ich mir noch bauen. Ein Arduino oder etwas ähnliches wird dann das Zeitschloss bedienen. Heute habe ich übrigens für den oben beschriebenen Body einen Lieferanten gefunden, bei dem ich das Teil online bestellen kann.

    Nun komme ich zu den Bedenken von wboy007.
    Ohne Risiko macht es keinen Spaß und ohne Spaß gibt es keine Glückshormone. Ich gehe ja nicht so angezogen zur Arbeit. Das kann ich meinen Kolleg*innen nicht antun. Aber in meiner Freizeit kann ich schon mehr riskieren. So ein Body hält mich dann doch davon ab, nicht immer konsequent zu sein. Wenn man nicht zur Toilette gehen kann, dann muss man irgendwie anders mit der Situation fertig werden.

    Aber das große Geschäft ist bei mir gar nicht so ein Problem. Wenn ich nicht gerade eine Durchfallperiode durchmachen muss, ist mein Stuhlgang gut kalkulierbar. Der passiert bei mir ziemlich regelmäßig am Morgen und dann habe ich mit hoher Wahrscheinlichkeit den Rest des Tages Ruhe.

    Das kleine Geschäft ist bei mir viel weniger kalkulierbar. Da passiert es immer wieder und ohne Vorwarnung, dass meine Nieren den Turbo einschalten und innerhalb ein bis 2 Stunden 1 l oder mehr Wasser ausscheiden. Ohne Windel ist das ein Problem, wenn man gerade unterwegs ist und nicht schnell genug eine Toilette findet. Mit Windel ist das auch ein Problem, weil das ganz schnell eine durchschnittliche Windel überfordert und wechseln muss. Heute war es mal wieder so weit. Warum das passiert, weiß ich nicht. Bisher konnte das mir auch kein Arzt oder Ärztin erklären. Nun ja, wer für 24/7 trainiert, muss auch mal ein paar nasse Flecken in Kauf nehmen. Heute war ich aber nicht verschlossen. Da blieben die Flecken klein. Wenn ich mit dem Fahrrad fahre, riskiere ich auch gelegentlich nass zu werden.

    Viele Grüße
    Runhild

  11. #11
    Member

    Registriert seit
    August 2016
    Beiträge
    98
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelbestrafung

    Zitat Zitat von grey Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    passend zu einem anderen Thread hier, wie wäre es mit Sand in der Windel, reibt sicher gut. Aber nicht zu lange, wegen der lieben Haut.

    Grüße
    Oder Katzenstreu, ist bestimmt unangenehmer aber erhöht wenigstens die Kapazität...

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2019
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    185
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelbestrafung

    Oder frische brennesseln darein. Am besten nachdem po versohlen damit dann alles brennt.

  13. #13
    Senior Member Avatar von Thunderbird

    Registriert seit
    August 2022
    Beiträge
    225
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelbestrafung

    Demmwolle kommt bestimmt auch nicht schlecht. Kann mich erinnern das der Samen von Heckenrosen auch ziemlich gejuckt haben wenn man es anderen in den Rücken zwichen dem Pullover gestreut hatte und anschließend verrieben hat. War gerene gemacht worden in den Schulpausen bei uns.

    Überhaupt diverse Gewürze könnten auch recht brennen und unangenehm werden. Wers mag halt.

    LG
    Jörg
    Geändert von Thunderbird (29.11.2022 um 14:40 Uhr) Grund: Ergenzung

  14. #14
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2022
    Beiträge
    6
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelbestrafung

    Musste in einen Babyoverall zum Friseur gehen zum Harreschneiden es war zum Glück nur eine etwas ältere Kundin im Salon i h fragte ganz verlegen um einen Termin doch die Dame sagte i h könnte gleich warten und mich auf den Frisursessl Platz nehmen nach ca 5 min war sie auch schon bei mir sie bewunderte mein Outfit und sagte ihr Sohn hätte auch so einen Overall gehabt als er noch Windel anhatte ich wurde ganz rot im Gesicht nun legte sie mir einen frisirumhang um da sagte die Kundin nebenan bei dem Outfit würde ein Kinderumhang besser passen und schon hatte ich einen süßen Umgang mit Schnuller Fläschchenaufdruck um den Hals gebunden. Ohne viel zu fragen begann sie mir die Harre zu schneiden i h konnte gar nichts sagen waren die Stirnhaare schon kurz weg kleine Kinder haben sowieso kurze Haare dabei wollte ich nur die Spitzen schneiden als sie fertig war sah ich aus wie ein Erwachsener mit babyschnitt die Kundin nebenan lobte den tollen Haarschnitt und ich hatte mir inzwischen in die Hose gemacht

  15. #15
    WBC Fördermitglied 2022

    Registriert seit
    May 2022
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    15
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelbestrafung

    Wenn man jemanden hat, mit dem man ein paar Sachen unternehmen kann wird das ganze einfacher.

    Ich habe einen guten Freund, der gerne mal aushilft. Entweder ich darf mich im Segufix fixieren, oder er behält, oder versteckt auch mal einen Schlüssel.

    Heute hatte ich gegen 21 Uhr zwei Dulcolax Tabletten genommen und eine Critter Caboose mit einer Booster 2 XL Einlage angezogen, darüber dann eine Schutzhose.
    Dann kam eine Strumpfhose drüber und ein Body, der unten geschlossen ist und einen Rückenreißverschluss hat.
    Zuletzt kam ein Suprima Pflegeoverall mit Oesen für Magnetschlösser reissfest No. 4741 darüber. Diese wurden mit den grünen Segufix Schlössern gesichert an Armen, Beinen und im Rücken. Der Rückenreißverschluss hatte dafür nur ein Band, dies wurde aber schon einmal ersetzt durch einen Eisenband Schlüsselring zum schrauben, welcher vor dem zuschrauben mit Sekundenkleber gesichert wurde.

    Der Schlüssel wurde vorher schon irgendwo in meiner Wohnung versteckt wo ich draußen war durch meinen Kumpel. Ich habe zwei Segufix Schlüssel für die grünen Schlösser, diese können überall sein. Entweder in den Fußleisten, am Rande der Küchenzeile, in Schubläden. Irgendwo im Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche, Flur, Bad, oder Abstellraum.

    Ich habe die Möglichkeit den Schlüssel zu suchen, oder muss warten, bis mit verraten wird wo dieser liegt. Ich bekomme den Ort des Schlüssels, wenn ich ihn nicht finde, aber erst morgen um 21.00 Uhr mitgeteilt.



    Dann, habe ich wie gesagt ein Segufix System. Es kann mal vorkommen, dass mein Kumpel in Ruhe Playstation spielen möchte. Dann kommt er vorbei, schließt seine Playstation an und ich darf dann so lange im Segufix im Nebenzimmer warten.



    Oder auch eine schöne Art, ich habe das Lob und Tadel von Radiotoy, mit ein paar Zusätzen. Einmal das Basis Set, einmal einen E-Gag und einmal eine E-Cuff.
    Hier lässt sich auch schönes mit machen.

    Z.B. werden die Elektroden an einer unangenehmen Stelle im Windelbereich geklebt für die kleine Steuerbox (Zippo Größe) bietet sich ein Sport BH ohne die Cups an. Dann kann man noch einen Body drüber ziehen mit Rückenreißverschluss.
    Jetzt hat der mit der Fernbedienung die volle Kontrolle. Das Lob und Tadel ist vom stärksten E-Stim Anbieter in der Stärke noch um den Faktor 2,5 mehr und die Funkfernbedienung geht über eine echt grusselige Distanz.

    So kann jemand dich aus der Ferne im Auge behalten und dafür sorgen, dass du das machst, was du sollst. Z.B. kann man das mit einem Kleid und Strumpfhose kombinieren. Du bist nicht in der Lage das Gerät auszuschalten, oder zu manipulieren. Da ist der am Knopf viel schneller und du schaffst das nicht, wenn das Gerät an ist. Hier kannst du an Orten warten müssen, auf dem Spielplatz spielen, alles was einem einfällt und du wirst es auf jeden Fall machen und es kommen kaum Diskusionen auf.

    Bei spielen in der Öffentlichkeit muss man nur aufpassen. Der Spielplatz war z.B. bei schlechten Wetter mitten im Wald unter der Woche zur Schulzeit. Da ist nie jemand. Das wurde schon vorher ausgekundschaftet. Wichtig ist niemanden zu stören, oder zu belästigen.
    Was aber geht, wenn du meinst, die Windel ist zu dick zum rausgehen, es fällt keinen auf, zumindest gab es keine Reaktionen und dein Aufpasser sorgt schon dafür, dass du brav einkaufen gehst, oder ähnliches.

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    115
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelbestrafung

    Hallo,

    in so einen Neopren-Schwitzanzug ist die Windel gut gesichert:
    https://www.amazon.de/gp/product/B09...?ie=UTF8&psc=1
    Ohne sich komplett zu entkleiden kommt man nicht mehr heraus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.