Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Thema: Pants

  1. #41
    WBC Fördermitglied 2022 Avatar von Sharp

    Registriert seit
    March 2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    97
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Zitat Zitat von Marwin Beitrag anzeigen
    Die Pants tragen sich aber niemals so geil wie eine Folienwindel.
    Zum einen das und zum dazu haben sie in meinen Augen keinen Mehrwert. Eher im Gegenteil: Ich muss mich ausziehen und wieder anziehen, um eine volle Pants-Windel zu wechseln. Zuhause nervig, unterwegs stelle ich mir das noch unpraktischer vor. Außerdem lassen sich die Pants nicht so gut individuell an den Körper anpassen. Bei Kindern ist das Argument, es soll besser funktionieren, wenn die älteren nicht mehr so still halten bzw. man kann das Kind mit einspannen, dass es sich die selbst anzieht. Außerdem können die Kinder den Klogang üben, in dem sie einfach die Pull-ups herunterziehen. Klebewindeln müsste ihnen erst jemand ausziehen, da ist es vielleicht schon zu spät. Mag sein bzw. ich kann mir vorstellen, dass sie an der Stelle tatsächlich Vorteile gegenüber Klebewindeln haben. Bei Erwachsenen sehe ich keine. Wenn es unauffällig sein soll, gibt es ja auch dünne Windeln mit Klebestreifen. Möchte man die Windel mal herunterziehen, hat man mit Einwegklebern eine zweite Chance. Oder noch besser: Man nimmt Mehrweg, die können beliebig oft verschlossen werden.

    Mir fallen nur zwei Gründe ein, die wirklich dafür sprechen: Subjektive Geschmackssache oder man hat noch keinen Zugang zu richtigen Windeln. Das sind auch die Gleichen für Kinderwindeln wie Pampers. Ist halt am Schluss die Frage, ob es um ein objektiv gutes Produkt geht, oder um eine persönliche Vorliebe. Wer auf Sneaker steht, wird von dem Tipp, im Winter lieber dicke Stiefel anzuziehen, wenig begeistert sein. Jemand anders, der in erster Linie warme Füße haben möchte und nicht viel auf ein sportliches Aussehen gibt, ist anschließend zufriedener. Gerade mit Pampers hatten wir die Diskussion ja schon an anderer Stelle: Manche sind von diesen Windeln so angetan, dass Dehnen, weniger Komfort und Spuren auf der Haut durch die enge Pampers akzeptiert werden. Wer Pampers nicht so toll findet und vielleicht sowieso lieber Windeln mit Folie mag, schüttelt den Kopf. Am Ende haben beide Recht, aber eben jeder für sich selbst.

  2. #42
    Senior Member Avatar von Windelfreund_s46

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    697
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Oh da haben wir wieder das Thema Pants vs Windeln. Und dazu habe ich ja auch schon einiges geschrieben.
    Aber ich bleibe dabei: Der größte Nachteil einer Pants gegenüber einer Klebewindel ist, der Umstand des Wechselns. Um eine neue Pants anzuziehen, muss man sich unten herum komplett ausziehen. Okay, Frauen natürlich nicht, die nur einen Rock über der Pants tragen.
    Um eine Klebewindel zu wechseln, muss ich nur meine Hosen herunterziehen.
    Zurzeit verwende ich die Tena Activ Fit und die kann ich, wie normale Unterhosen hoch- und runterziehen, ohne sie zu öffnen. Und ja, sie sitzen und passen perfekt.
    Ansonsten schließe ich mich den Beiträgen meiner Vorredner gern an.
    Und hier findet Ihr meine Geschichten: Christoph-und-Katja, Tanja-–-Mein-Weg-zum-Teen-Baby, Melinas-Geschichte. Ich wünsche euch, viel Spaß beim Lesen!
    Liebe Grüße vom Windelfreund

  3. #43
    Senior Member Avatar von Malustraner

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.240
    Mentioned
    57 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Wenn ich eine Pants unterwegs trage, habe ich nicht vor sie einzunässen und das ist wohl auch der Sinn einer Pants.
    Sie ist eben nur als "Notfall" gedacht, wenn man es selbst nicht mehr schafft. Deswegen kann man sie ja auch wie eine Unterhose runterziehen.
    Ich sehe daher Pants als sehr nützlich an. Sie haben einfach einen anderen Zweck als eine Klebewindel die man in jedem Fall einnässt oder zumindest dazu gedacht ist.
    Eine Pants wechseln zu müssen sollte also eher die Ausnahme als die Regel sein, wenn man sie korrekt anwendet.
    Ich trage sie z.B. gerne dann, wenn ich nicht vor habe einzunässen, mir aber aufgrund einer längeren Strecke unterwegs unsicher wegen der Toilettensituation bin.
    Manchmal sind öffentliche WCs defekt oder es passt gerade nicht und wenn ich es dann im Zweifelsfall nicht mehr zum WC schaffe oder im worst case sogar einkoten muss, weil ich gerade Alarm im Darm habe,
    dann ist die Pants für mich gold wert und ich muss danach auch nicht zwangsläufig eine neue Pants anziehen, sonern gehe zum nächsten WC ohne Stress und mache mich nur so sauber.
    Und wenn dann ist das auch kein Problem für mich, da das ja nur ein "Unfall" war und nicht die Regel ist.
    Die Pants betrachte ich also als praktisches Hilfsmittel. Wenn ich eine normale Windel trage, dann eher aus Leidenschaft, weil ich auch vorhabe sie zu benutzen (z.B. um WC Gänge generell zu meiden), oder weil man eben generell Vollinko ist.
    Da ist das Wechseln dann natürlich entspannter, aber eh unumgänglich.

    So sehe ich das für mich und deshalb nutze ich gerne beides, wobei ich Pants gerne im Sommer meide, da die sich zu sehr am Po abzeichnen.
    Geändert von Malustraner (21.09.2022 um 12:41 Uhr)

  4. #44
    Junior Member Avatar von Pikatchu

    Registriert seit
    July 2022
    Beiträge
    14
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Habe es einmal probiert und fand sie noch ekeliger vom Material als diese Windeln die sich wie Unterwäsche anfühlen sollen. Ist garnicht meins genau wie die Pullups Pants für Kids.
    Für mich ist Folie > Unterwäsche ähnlicher mit Kleber > Pants und ich freue mich dass ich seit einer Weile keine Pampers oder andere Pants mehr nehmen muss (hatte anfangs nix anderes).

  5. #45
    Member

    Registriert seit
    February 2022
    Beiträge
    32
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Es ist eigentlich schon alles geschrieben worden. Da ich aber noch eine Frage nachschieben möchte, trotzdem meine Meinung:

    Pants sind eine prima Sache wenn man sie wahrscheinlich nicht braucht. Sie sind bequem. Es lebt sich damit wie mit einem Schlüpfer und im Fall der Fälle hat man Sicherheit. Wenn es aber an das Wechseln -möglichst noch auf einer öffentlichen Toilette- geht, oh je… Am Beginn meiner „Windelkarriere“ fand ich Pants auch gut. Das ist aber schon etwas her. Jetzt sind sie zu oft naß.

    Nun zu meiner Frage. Ich benutze sehr gern die Attends Adjustable 10M. Diese ist natürlich nicht so ganz diskret. Kann mir jemand eine diskretere und natürlich damit auch saugschwächere Windel mit vergleichbaren Eigenschaften empfehlen. Also so etwas wie die genannte in 6 Tropfen mit nur zwei flexiblen Bändern. Die ganzen Modelle mit Bauchgurt, oft Flex genannt, kenne ich und mag sie nicht. Die Zielrichtung ist in meinem Fall gerade der Ersatz von Pants.

    Vielen Dank.
    Geändert von unDichter (21.09.2022 um 18:56 Uhr)
    …und täglich grüßt die Prostata.

  6. #46
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    451
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Hallo unDichter, hast du die Attends Slip Active schon probiert? Nach deinen Schilderungen zu schliessen, dürfte die etwa deinen Wünschen entsprechen. Es gibt sie in den Saugstärken 8, 9 und 10, und alle sind sehr unauffällig, zumindest in trockenem Zustand.
    Viele Grüsse, AlwaysDry

  7. #47
    TRAUMTÄNZER Avatar von ono

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    302
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Pants

    Hallo UnDichter,
    versuch doch mal den Jessa FLEX SLIP von DM.
    Ist eine preislich gute Variante zu einer PANT.
    Ich klebe den Slip von oben schräg nach unten, damit habe ich das beste Tragegefühl.
    Bei mir kann da ohne Probleme eine Füllung rein. Damit fühle ich mich sicher.
    Bin aber DL, somit nicht direkt darauf angewiesen... (Halt nur im KOPF)
    Was mir auf jeden Fall an dem Slip gefällt, die flexiblen Seitenflügel lassen auch einen WC-gang zu ohne die Windel zu öffnen
    Lebe Deinen Tag

Ähnliche Themen

  1. Pants
    Von niemand im Forum Windelforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.01.2021, 20:32
  2. TENA lady pants vs. MEN Pants
    Von Junior-Ultra im Forum Windelforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2017, 15:02
  3. Always Pants bei Dm!!!
    Von plastikpampers im Forum Windelforum
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 15:07
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 18:40
  5. Pants
    Von Ziggy227 im Forum Windelforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 09:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.