Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 73

Thema: Sport und Windeln (Flugsport)

  1. #41
    Member

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    31
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Am Samstag war ich auch mal wieder mit ner Windel in der ASK21 unterwegs. Leider war bei uns die Termik fast garnicht vorhanden, so wurden die Flüge doch sehr kurz.
    Also wenn man nicht lange fliegen kann man auch auf andere weise Spaß haben, einfach mal die Höhe wegdrücken und mal +2g und 0g fliegen XD! Mein Begleiter hatte auch seinen Spaß auf dem hintern Sitz.

    Ich hatte eine Attends Activ L10 an.... was soll ich sagen.... mit so ner Windel und einem Fallschirm um, ist der Schrittbereich doch sehr ausgeprägt! Keiner hat gemerkt oder was gesagt.

    Ich würde immer zur ner Windel greifen... dort muß ich nicht alles am Gurtzeug vorbei kramen und komme nicht mit dem Steuerknüppel nicht in konflikt und kann den Luftraum weiter beobachten.
    Urinalkondom kann ich mir beim weiten nicht vorstellen.
    Werde dann in der neuen Sassion versuchen ein Silber C zu erfliegen.... 5h Dauerflug mit einer Stecke >50km und einem Höhengewinn von 1000m mit der LS4.


    Viele Grüße Gabriel

  2. #42
    Member Avatar von dlselfmade

    Registriert seit
    December 2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    71
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Bei mir ist das Fliegen seeehr lange her, jedenfalls wünsche ich Dir, Gabriel für die anstehende Silber C Holm- und Rippenbruch, hach, da werden Erinnerungen wach...
    Seit 1993 fliege ich nicht mehr, aber ich habe es damals geschafft nonstop 5 h 20 min mit der Ka 6BR zu fliegen und damals noch "ohne". Wäre aber echt angenehmer gewesen, ich bin verflixt schnell in den Wald geflitzt .

    Unsere Frauen, die derzeit über Land geflogen sind (gemeint ist Leistungs-Streckensegelflug über hunderte von km), hatten sich entweder mit Baby-Pampers versorgt oder es aufgehalten.
    Die Männer haben in Flaschen, Tüten oder so gemacht, Windeln waren da kein Thema. Ein sehr (er)findiger Kamerad hat mal eine Leitung aus Silikonschlauch bis ins Seitenruder seiner ASW 20 gelegt und brauchte nur in den Trichter zu pullern. Version 1.0 endete noch im Fahrwerksschacht und wurde wegen der Sauerei unterm Rumpf schnell verworfen.

    Bei Astronauten ist das Windeltragen die einzige mögliche und daher notwendige Vorgehensweise. Die müssen ja zwangsläufig zu geforenem Weltraumschrott werden, die anfallenden Mengen kann man unmöglich wieder mit herunter bringen.

    Sollte ich jemals wieder anfangen, würde ich mich für die Abri L4 Cotton entscheiden, ist zwar kostspielig, aber komfortabel.
    Mein inneres Kind, Du bist meine Spontanität, lässt mich impulsiv sein, lebe ich das, werde ich ungezwungener, freier.
    Mein inneres Kind, Du bist mein Urvertrauen, meine Sicherheit, trage ich Dich, dann trage ich mich,
    Mein inneres Kind, ich heb' Dich hoch, drück' Dich an mich, verschmelze,
    Erwachsenes Kind, das bin ich.

    Text von DLSelfmade (c) 08/2017

  3. #43
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2008
    Beiträge
    218
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Hallo zusammen,

    ich habe mal wieder zum Thema Gleitschirm und Windeln gesucht, und zwei interessante Beiträge aus dem letzten Jahr gefunden:

    Einen Artikel in einem Magazin, in dem eine Gleitschirmfliegerin Alternativen zu Windeln vorstellt und vergleicht, ist ganz interessant, weil sie eigene Erfahrungen schildert. Und dann noch einen Artikel aus der Schweiz zu den Red Bull X-Alps, wo eine Teilnehmerin erklärt, dabei "Pampers" zu tragen. Auch nicht schlecht, weil sie berichtet, sich zur Überwindung der Hemmschwelle auf einer längeren Autofahrt die Pinkelpause verboten zu haben. Seither würde es klappen

    Mich würde interessieren, welche Art Windeln die beiden meinen. Im ersten Bereicht ist eine Pants abgebildet, die zweite spricht von "Pampers". Wir alle wissen, daß Pants schlecht zu wechseln sind. Oder wie werden die am Start- und Landeplatz an- und ausgezogen? Und die Kapazität ist auch nicht so toll. Ob die Gleitschirmfliegerinnen tatsächlich Klebewindeln tragen? Für mich an deren Stelle wäre das natürlich keine Frage, und ich würde das auch jedem raten. Naja: Kopfkino läuft jedenfalls!

    Gruß
    Juega

  4. #44
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2021
    Beiträge
    127
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Pants kann ich mir doch vorstellen. Die kann man ja genauso auswechseln wie eine Unterhose (Schlüpfer), je nachdem wie flink man seine Hose mit aus und wieder anhat. Klebewindeln kann ich mir zwar auch vorstellen, je nach Wechselmöglichkeit. Manche wechseln ja die auch im Stehen, wenn eine Wand da ist, ich kann die nur im Sitzen wechseln und brauche dafür entweder einen Hocker oder eine Toilette mit Klodeckel, wo ich mich mal draufsetzen kann.

  5. #45
    XXL-DL Avatar von Heavy User

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.765
    Mentioned
    73 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Als ob "Muggel" die Unterschiede kennen würden.

    Ein Link wäre hilfreich.
    Windeln find' ich voll gut!

  6. #46
    Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    38
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)


  7. #47
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2008
    Beiträge
    218
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Und schon bereue ich meinen Post von gestern:
    Genau auf Links und Namen hatte ich eigentlich bewusst soweit möglich verzichtet - dachte, das sei inzwischen die allgemein praktizierte Übung.
    Mit meinen Beschreibungen findet man das in 5 Minuten.

    Die Community sollte schon selber wissen ob sie möchte, daß die betroffenen Personen (-kreise) sich in "Perversenforen" genannt wiederfinden wollen.

  8. #48
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    438
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Alle übervorsichtigen Oberbedenkenträger mögen ganz beruhigt sein ... erstens bewege ich mich nicht in einem "Perversenforum", sondern tausche mich über in jedem Supermarkt und erst recht Sanitätshäusern erhältliche Hilfsmittel aus, und zweitens wird zum Thema einfach nur auf einen Bericht/ eine Quelle verwiesen, der sowieso schon im Netz zu finden ist.
    Also alles gaaanz entspannt, "German Angst" und Panik sind hier fehl am Platz ...😊

  9. #49
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2008
    Beiträge
    218
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Das hat nix mit Bedenkenträgerei oder Panik zu tun, sondern schlicht mit der Tatsache, daß Leute außerhab unseres Interessenkreises dazu bestimmt eine andere Meinung haben als Du. Und in Kenntnis der Verlinkung und des damit verbundenen Interesses an ihrer Person, das mit Ihren Gefühlen wahrscheinlich wenig zu tun hat, sich zukünftig derartige Berichte verkneifen werden. Und das sorgt dann für eine Verschmälerung des Angebotes an Berichten, wie ich sie erwähnt hatte.

    Wurde hier und in anderen Foren auch schon zigmal diskutiert. Wenn die Einsicht nicht da ist, ziehe ich meine Konsequenzen und verzichte zukünftig darauf, Funde zu verbreiten. Ganz einfach.

  10. #50
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    438
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Dann verzichte halt drauf ... ganz einfach, genau.
    Dann kann auch nix passieren - sicher ist sicher!

  11. #51
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2020
    Beiträge
    13
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Ui ein alter Post, in dem ich vermeintlich mitreden kann.

    Ich bin auch mehrere Jahre Gleitschirm geflogen. Mein Bekannter mit dem ich darüber gesprochen habe ist mit Urinalkondom auf Streckenflügen (lange Zeit in der Luft) geflogen. Ich bin wenn ich beabsichtigt habe länger in der Luft zu bleiben mit Windel geflogen. Aber wie weiter oben schon erwähnt ist das Benutzen während dem Flug nicht so einfach, weil man sich ständig konzentrieren muss. Zum Thema anlegen: Ich habe das auf einem WC in einem Restaurant vor dem Start gemacht.

  12. #52
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2008
    Ort
    Lutherstadt Wittenberg
    Beiträge
    248
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Zitat Zitat von juega Beitrag anzeigen
    Das hat nix mit Bedenkenträgerei oder Panik zu tun, sondern schlicht mit der Tatsache, daß Leute außerhab unseres Interessenkreises dazu bestimmt eine andere Meinung haben als Du. Und in Kenntnis der Verlinkung und des damit verbundenen Interesses an ihrer Person, das mit Ihren Gefühlen wahrscheinlich wenig zu tun hat, sich zukünftig derartige Berichte verkneifen werden. Und das sorgt dann für eine Verschmälerung des Angebotes an Berichten, wie ich sie erwähnt hatte.

    Wurde hier und in anderen Foren auch schon zigmal diskutiert. Wenn die Einsicht nicht da ist, ziehe ich meine Konsequenzen und verzichte zukünftig darauf, Funde zu verbreiten. Ganz einfach.
    na toll jetzt hab ich auf gefällt gedrückt.......das war nicht meine Absicht!!!! Ich frage mich warum man immer einen Obermoralapostel raushängen lassen muss......wo ist das Problem wer da welche Artikel liest oder nicht? Was ist wenn ich als DL, ein Kind habe und mich über Babywindeln schlau mache? Vielleicht hier auch mal andere Eltern dazu frage oder nicht....Ach nee geht nicht ist abartig, pervers oder was auch immer? Denkt doch mal selber nach.......

  13. #53
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    438
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Ich frage mich warum man immer einen Obermoralapostel raushängen lassen ...

    Manche fühlen sich einfach dazu berufen ... das war immer so und wird wohl auch so bleiben.
    Aber mit denen muss sich ja keiner ernsthaft abgeben ... ich zumindest mache das nicht, das ist weder meine Zeit, noch meine Energie wert!
    Natürlich darf jeder seine Meinung äußern, das mach ich schließlich auch ... ob und wie man darauf aber nun reagiert, bleibt ja jedem selbst überlassen!

  14. #54
    Member Avatar von Babsy

    Registriert seit
    May 2021
    Beiträge
    98
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Zitat Zitat von Mick Beitrag anzeigen
    Ich frage mich warum man immer einen Obermoralapostel raushängen lassen ...

    Manche fühlen sich einfach dazu berufen ... das war immer so und wird wohl auch so bleiben.
    Aber mit denen muss sich ja keiner ernsthaft abgeben ... ich zumindest mache das nicht, das ist weder meine Zeit, noch meine Energie wert!
    Natürlich darf jeder seine Meinung äußern, das mach ich schließlich auch ... ob und wie man darauf aber nun reagiert, bleibt ja jedem selbst überlassen!
    Sowas in der Art erlebe ich gerade in einen Forum für Strumpfhosen
    Ich habe bei verschiedenen Themen klar gemacht das ich relativ offen mit Strumpfhosen umgehe und diese auch öffentlich trage und zeige, aber da gibt es auch ein paar besserwissende Wichtigtuer, die der Meiniung sind ich erzähle nur Märchen, weil sie selbst sich nicht ihre Leidenschaft leben trauen.....

  15. #55
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    438
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    @Babsy, das ist doch auch völlig ok! Vielleicht ist es der Unterschied, dass ich aufgrund einer Dranginko tatsächlich noch Windeln brauche und deshalb ganz anders mit der Thematik umgehe wie "Fetischisten" das tun.
    Mir persönlich ist es z.B. vollkommen egal, ob man die Windel nun sieht oder nicht ... ich brauche sie so oder so, und da bin ich nur einer von 10 Mio. in diesem Land.
    Und gesehen haben die sicherlich schon sehr viele ... ich verstecke ja nix, und viele wissen es ja sowieso!
    Und deine Erfahrungen sind auch meine ... es ist allen anderen SCHEIßEGAL! Zur Kenntnis genommen und abgehakt, fertig ... weiter im Text!

  16. #56
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2008
    Beiträge
    218
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Na ihr drei seid ja ganz große Helden, Mick & Babsy, dazu ansv, LOL.

    Hab' ich Euch eigentlich erlaubt, mich dumm von der Seite anzumachen?
    Und habt ihr wenigstens kurz nachgedacht vor dem Reflexpost?

    Was wer im Netz liest, ist tatsächlich egal, und soweit auch erstmal anonym.
    Aber wer nach dem Namen der Fliegerin sucht (sie selbst vielleicht?), landet dann in diesem Forum?
    Ist das gut?

  17. #57
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    189
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Zitat Zitat von Mick Beitrag anzeigen
    @Babsy, das ist doch auch völlig ok! Vielleicht ist es der Unterschied, dass ich aufgrund einer Dranginko tatsächlich noch Windeln brauche und deshalb ganz anders mit der Thematik umgehe wie "Fetischisten" das tun.
    Mir persönlich ist es z.B. vollkommen egal, ob man die Windel nun sieht oder nicht ... ich brauche sie so oder so, und da bin ich nur einer von 10 Mio. in diesem Land.
    Und gesehen haben die sicherlich schon sehr viele ... ich verstecke ja nix, und viele wissen es ja sowieso!
    Und deine Erfahrungen sind auch meine ... es ist allen anderen SCHEIßEGAL! Zur Kenntnis genommen und abgehakt, fertig ... weiter im Text!

    zum Vergleich: Deutschland hat 83 Mill. Einwohner

  18. #58
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    721
    Mentioned
    45 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Vielleicht mal wieder zum ursprüngkichen Thema: Fliegen.

    Es ist grad bei den Segelfliegern kein Geheimnis, dass man mit Windeln der Natur ihren Lauf lassen kann. Frauen waren da sowieso benachteiligt und da war das ganz offen. Ja, Männer könnten auch andere Methoden nutzen, aber wie schon gesagt: Fliegerkombi, Gurtzeug und dann soll man auch noch fliegen. Da ist die Windel auch aus meiner Sicht auch das Hilfsmittel der Wahl.

    Und falls es interessiert, ich hab auch schon im Cockpit eines A320 mit Windel gesessen und was soll ich sagen? Hat funktioniert. Noch aus Sicht eines Inko-Windelträgers: mit Windeln kann man fast alles machen. Nur Bademeister wär ein Beruf, wo ich das mal ausschließen würde.

  19. #59
    Senior Member Avatar von Helmut

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    567
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    Zitat Zitat von EngelNullSieben Beitrag anzeigen
    mit Windeln kann man fast alles machen. Nur Bademeister wär ein Beruf, wo ich das mal ausschließen würde.
    Auch das würde gehen mit einer speziellen Inko-Badehose. Allerdings würde das Erscheinungsbild des Bademeisters darunter etwas leiden, das würde nicht in ein normales Schwimmbad passen. Aber bei einem Schwimmbad in einer Reha Einrichtung oder beim Behindertensport würde dem nichts entgegen stehen und da würde vermutlich auch keiner irritiert sein.

    Aber sonst gibt es eigentlich nichts, was nicht mit Windeln gehen würde, wie du schon sagtest.
    Ich bin nicht ganz dicht .......na und!

  20. #60
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    721
    Mentioned
    45 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Sport und Windeln (Flugsport)

    @Helmut Darüber hab ich auch schon nachgedacht, aber die maßgefertigten Teile sind ziemlich teuer und ich hab keine Ahnnng, ob die Krankenkasse das so ohne weiteres übernimmt, wenn man keine Schwimmreha hat, sondern einfach nur im Sommer baden gehen will. Ich vermute, dass das nicht mehr "medizinisch notwendig" ist. Vielleicht hast du da mehr Kenntnisse.

Ähnliche Themen

  1. Welche Windeln beim Sport
    Von Gregs im Forum Windelforum
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.07.2021, 10:49
  2. Sport
    Von Windelspaß im Forum Windelforum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.10.2018, 12:52
  3. Windeln und Sport - ein Bericht
    Von Chief Gewickelt im Forum Windelforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 09:27
  4. Wer betreibt welchen Sport in Windeln?
    Von Windelman001 im Forum Windelforum
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 13:12
  5. Windeln beim Sport.
    Von ludicra im Forum Windelforum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 12:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.