Umfrageergebnis anzeigen: Würdest du in eine Windel WG?

Teilnehmer
306. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja aber, .... (Kommentar?)

    36 11,76%
  • Ja super Idee würd ich gleich mitmachen

    130 42,48%
  • NEIN!!! Auf keinen Fall (wieso?->kommentar)

    5 1,63%
  • Nein aber...

    2 0,65%
  • Find ich allgemein gut ist aber nichts für mich

    48 15,69%
  • Weiß nicht

    30 9,80%
  • WG niemals egal ob mit oder ohne Windel

    58 18,95%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 74

Thema: Windel Wohngemeinschaft?

  1. #21
    anna-lena
    Gast

    RE: Windel Wohngemeinschaft?

    Ne Windel-WG, hört sich ja eingtlich gar nicht sooo schlecht an.
    Aber ich glaube ich könnte das nicht.

    Da ich es nicht gut finden würde, mit mehr als 4 Menschen in einem Haus zusammenzuleben.


    LG
    Anna-Lena

  2. #22
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Bo-RO
    Beiträge
    3.628
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ...........

  3. #23
    cat
    Gast

    RE: Windel Wohngemeinschaft?

    Original von anna-lena
    Ne Windel-WG, hört sich ja eingtlich gar nicht sooo schlecht an.
    Aber ich glaube ich könnte das nicht.

    Da ich es nicht gut finden würde, mit mehr als 4 Menschen in einem Haus zusammenzuleben.

    Aber jedem das seine... :yau:


    LG
    Anna-Lena

    Eine Wohngemeinschaft besteht aus min. 2 Leuten. Ich weis gar nicht wieviel Menschen in meinem haus leben. Also mein eingang hat 20 wohnungen. Aber das haus geht um den ganzen block *gg*

  4. #24
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    385
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo,
    selbst wenn in der WG klappt, wie ist dann mit den Nachbarn besonders wenn in wenn in der Gruppe 2 oder mehr AB sind. Weiß nicht ob das die Nachbarn so spaßig finden. Selbst wenn für die als Inko gilt.
    Bei muss man ja nicht immer unbedingt alles verstrecken. Ich würde nur bei den machen die unbedingt reinlassen muss. Auch wenn ich allein leben würde so machen.
    Andreas

  5. #25
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Bo-RO
    Beiträge
    3.628
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ........

  6. #26
    Yuki
    Gast
    Original von david
    nach spätestends 3 wochen aufeinander sitzen gehts euch so aufn arsch, zudem solltet ihr mal überlegen was für ne WG ne Zweckwg wo jeder in seinem zimmer sizt, oder ne wohngemeinschaft mit familären verhältnissen usw usw.

    Also ich halte so ne idee für überflüssig weils wohl nicht klappen würd, zudem kennt man sich hier kaum bis garnich, auch wenn man sich schon paar mal getroffen hat oder nen wochenende zusammenverbracht hat, menschen sind schon sehr verschieden und nach nen paar wochen merkt man dann welche dinge man an einem nich mag und welche man mag. Das geht nich von heut auf morgen udn wird einen wohl auch erst bewust wenn man zusammen wohnt.
    und? das hste aber auch in jeder WG nich nur wenn die leutz windelntragen wenn du dich auf n wg zimmer irgendwo "bewirbst" kennste die leute zum teil weniger als einige hier...

    auserdem iss das hier nur eine umfrage da es mich intressiert hat

    wenn man so was wirklich machen will muss man schon einiges durchdenken und braucht sicher länger bis man die richtigen leute gefunden hat mit dennen man so was machen will und braucht hald einige regeln ...

    aber ich denke möglich wär es sicher...

    aber darum gings mir ja hier in erster linie nicht sondern wie die meinungen dazu sind :zustimm:

  7. #27
    dennis
    Gast
    Hi,

    Ich habe für das letzte abgestimmt, weil ich manchmal einfach meine Ruhe brauche. Ich finde so ne Windelwohngemeinschaft äußerst Intim. Aber jedem das seine.

    Gruß
    Dennis

  8. #28
    chisaii tora Avatar von Jona Windeltiger

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    OWL/Ruhr/Hamburg/Berlin
    Beiträge
    3.865
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    "Man muss da differenzieren"...

    Am Ende ist in einer WG-Leben ja schon einmal überhaupt eine komplizierte Sache. Deshalb sollte es ganz allgemein zwischen den 2 oder mehr Leuten.

    Das mit den Windeln ist dann die zweite Sache. Das hat einmal sicher Vorteile, weil man jemanden zum drüber austauschen hat und weil man nicht so vorsichtig sein muss mit Verstecken und so.
    Aber trotzdem muss man dann harmonieren, und ähnliche Vorstellungen davon haben, wie weit das mit den Windeln geht und so weiter...

    Am Ende hängt es (aus meiner Sicht) einfach davon ab, an wen man da gerade denkt und ob sich alles gerade so ergibt und so weiter...
    "The old place hasn't changed... apart from the artwork. - A change of system entails new art."
    "[laughing] Hopefully more than that."

  9. #29
    Winjamin
    Gast

    *grab*den*alten*threat*aus*.

    Hallo,

    hatte vorgestern mal einen Moment wo ich meine Gedanken mal so schweifen lassen konnte und mich ärgerte, aufgrund meiner familiären Wohnverhältnisse windeltechnisch stark eingeschränkt zu sein.

    Erster Gedanke: Windel-WG (da kam mir auch der Threat in Erinnerung). Ich hab’ da so ein Bild vor Augen: WG bestehend aus reinen DLs und/oder Inkos (keine ABs) , wo im Bad ganz ungeniert Windeln im Regal liegen und im luftdichtem Mülleimer schon welche liegen. Wenn DHL vorbei kommt, gibt’s die kostensparende Sammelbestellung von Save. Die Entsorgungsproblematik stellt sich nicht.

    Soweit, so gut. Geträumt. Realität – Dave hat es oben auch schon angerissen: Die Mitglieder der WG haben ja auch Familie, Freunde, Lebensabschnittspartner usw. die auch mal vorbei schauen, ggf. unangemeldet. Wer von denen weiß denn von der Leidenschaft und wer von den anderen WG-Bewohnern möchte, dass es andere – fremde – Personen auf diesem Weg erfahren? Da zerplatzt der Traum schnell.

    Aber viele sehnen sich danach, einen Platz zu haben, wo man das Windeltragen vielleicht mal einen Tag ganz frei austragen kann. Können wir nicht eine Stiftung und ein entsprechendes Begegnungszentrum oder so was gründen? Gerade habe ich einen Big-Brother-Container (ohne Kameras!) vor Augen, nur so von der Aufmachung her. Mit Wickelraum und entsprechenden Rückzugzimmern. Automaten, an denen sich jeder Windeln ziehen kann…

    So, bevor ihr schreibt: Der letzte Absatz war mehr utopisch gemeint! Man muss doch auch noch ein paar Träume haben. Aber ich könnte mir vorstellen, dass der einen oder andere sein letztes (Taschen-)Geld für solch eine Möglichkeit ausgeben würde…

    Gruß
    Winjamin

  10. #30
    nessie
    Gast
    Original von catman
    Aber eigentlich will ich doch ne eigene 1Zimmer Wohnung haben *grübel*. Aber das gibts ja so selten.
    Tja, der Wohnungsmarkt in München...
    Davon erzählt man sich bei uns in Berlin Schauergeschichten.
    Fazit: Komm zu uns!

  11. #31
    littlekid
    Gast

    RE: *grab*den*alten*threat*aus*.

    Original von Winjamin
    Ich hab’ da so ein Bild vor Augen: WG bestehend aus reinen DLs und/oder Inkos (keine ABs) ,
    Wo liegt denn das Problem bezüglich ABs?

    Gruß,
    littlekid

  12. #32
    Member

    Registriert seit
    July 2006
    Beiträge
    60
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Prinzipiell fänd ich die Idee nicht schlecht, WENN man mit den anderen Leuten gut auskommt (was erstmal wichtiger ist, sonst klappt das eh nicht). Für mich wär das aber wohl nix, ich glaub ich hab da zu viele extravagante Angewohnheiten (wie Musik viel zu laut zu hören etc...) und da wohn ich doch lieber allein, als dass ich mich in ner WG zu sehr einschränken muss. Hätte ich nen Freund, mit dem ich zusammenziehen wollte, würde ich natürlich Kompromisse eingehen, aber für ne normale WG ist's mir das dann doch nicht wert - kann ja Windeln genausogut allein tragen

  13. #33
    Trusted Member Avatar von Taggy

    Registriert seit
    December 2005
    Beiträge
    2.162
    Mentioned
    21 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das Problem das angesprochen wurde: wenn z.B. meine Eltern kommen würden und Windeln offen stehen würden, würde es eine Menge Probleme für mich bedeuten. Natürlich würden sie kein Hausschlüssel bekommen aber trotdem...

  14. #34
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    162
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ich mach grad abitur, danach studium. dann werd ich voraussichtlich eh in ne wg ziehen. fände das echt cool ne WG mit anderen windelträgern zu teilen.
    allerdings müsste man sich dann darauf einigen, dass volle windeln gleich gewechselt werden, oder man auf seinem zimmer bleibt, und benutzte windeln in den mülleimer kommen und so weiter

    alldings befürchte ich dass ich dann nur noch windeln trage, und ich, bzw. meine blase sich darauf einstellt es immer laufen lassen zu können.... habe da ein wenig angst, dass man abhängig von windeln wird... das würde meine zukunft soweit ziehmlich beeinträchtigen.... ^^

    aber im großen und ganzen bin ich dafür

  15. #35
    Chaos-Kind
    Gast
    hi

    ich würde mich richtig freuen, in so ine WG zu ziehen, aber mein großes Problem ist (ich habe nicht bis zum ende gelesen, weiß also nicht, ob das schn angesprochen wurde ^^), dass meine Eltern/Freunde mich auch mal besuchen würden, und ann wäre das echt scheiße, wenn die anderen und ich da in Windeln stehen, aber besonders mit einer oder zwei Frauen würde das echt cool sein ^^

    *träum*

    mfg, malte

  16. #36
    cat
    Gast
    Original von catman

    Aber eigentlich will ich doch ne eigene 1Zimmer Wohnung haben *grübel*. Aber das gibts ja so selten. Mal kucken wie es in 1,5 Jahren ist, wenn ich aus der WG ausziehe.

    aber eigentlich ist mein Ziel ne eigene Wohnung, da hat man doch mehr freiheiten.

    MOOOOOOMMMENNTTT.

    Bin vor ner Woche bei meinem Freund eingezogen. Krass. Interessant wenn man alte Beitrag von sich selber liest.

  17. #37
    WBC Fördermitglied 2021 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.093
    Mentioned
    63 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Windel Wohngemeinschaft?

    nein eigentlich nicht, aber... mit nem mann den ich liebe würde ich das schon machen. zu zweit halt. aber ob das dann als wg durchgeht?



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  18. #38
    zweistein
    Gast
    Knapp 50% haben hier "Ja!" angegeben. Wundert mich doch ein wenig. So ganz ernst wird die Umfrage anscheinend nicht genommen. Ich meine sonst gäbe es doch schon längst solche WGs.
    Ich habe auch mit "Nein" gestimmt. Ich finde die Idee nicht schlecht. Aber wirklich in einer solchen Gemeinschaft wohnen würde ich nicht wollen. Meine Windel ist etwas intimes, wovon ich niemandem aus dem sog. RL erzählen würde. Das wäre aber mit dem Einzug in die WG konklut geschehen. Wäre ein unangenehmer Gedanke für mich.

  19. #39
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2005
    Beiträge
    109
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja aber, ....

    bitte gesittet. Ich währe nicht abgeneigt in solch einer wg zu wohnen, aber wenn es dann tag ein, tag aus nur nach windeln riech und sich der geruch in der kleidung festsezt, würde es mir dann missfallen.

  20. #40
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Paul
    Ja aber, ....

    bitte gesittet. Ich währe nicht abgeneigt in solch einer wg zu wohnen, aber wenn es dann tag ein, tag aus nur nach windeln riech und sich der geruch in der kleidung festsezt, würde es mir dann missfallen.
    Sorry @ Paul, ich bin ja kein Inko, aber ich glaube kaum, dass es bei Inkos in der Wohnung nach Windeln riecht oder sich der Geruch in der Kleidung festsetzt.

    Zum Thema WG hab ich keine Meinung, bin mit dem Thema eh durch, hab in einer 22 qm² Wohnung mit 21 Jahren allein gewohnt, dann mit Freund später Ehemann jetzt Exmann zusammengewohnt und wohne jetzt allein. Ich möchte aber bald mit meinem Freund zusammenziehen. Also WG hm nein... egal ob mit oder ohne Windeln...

    lg cassandra
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.