Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 206

Thema: Windeln beim Fliegen

  1. #181
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2024
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    11
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    Ich bin schon oft mit angelegter Windel geflogen. Die eingesetzten Körperscanner bemerken natürlich, dass da um Hüften, Po und im Schritt etwas "Unnormales" ist und schlagen an. Dann wird man eben abgetastet, was ja nicht schlimm ist. Ich erkläre dann von mir aus, dass ich inkontinent bin und einen Schutz trage. Ich wurde bisher noch nie zur Seite genommen, um mich in einem separaten Raum auszuziehen und kontrollieren zu lassen. Die Mitarbeitenden sind in diesen Situationen schon sehr respektvoll und man kann unbehelligt weitergehen. Im Flieger ist es bei der Enge der Toiletten angenehm, seinen eigenen Schutz am Körper zu haben. Zur Entsorgung der Windel habe auch ich immer entsprechende Tüten dabei.

  2. #182
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    1.584
    Mentioned
    47 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    Hi
    Auch ich fliege eigentlich immer gewindelt. Das ist angenehm und zweckmässig. Allerdings ist das mit dem "Nichtbenutzen" der Bordtoiletten bei mir kaum möglich, wenn der Flug länger als 3-4 Stunden dauert. Dann muss ich wechseln, was in der engen Toilette zwar möglich aber nicht sehr angenehm ist. Aber bisher hatte ich noch nie Probleme, dass ich gewindelt gescannt wurde. Üblicherweise ziehe ich mir vor dem Körperscanning ene frische Windel an, was dann, zumindest bei mir und bisher, immer dazu geführt hat, dass ich noch nie deswegen herausgenommen wurde.
    Frohe Ostern wünsche ich euch allen.
    Grüsschen Tanja

  3. #183
    Senior Member Avatar von Thunderbird

    Registriert seit
    August 2022
    Beiträge
    1.212
    Mentioned
    56 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    Ja Tanja
    Aus diesen Grund wegen dem Wechsel in der Fliegertoilette habe ich auf den letzen Flug in die USA verzichtet. Da sind 7 oder 8 Stunden und mit einer nicht möglich. Auch war ich etwas feige. Eventuell beide Gründe. Insgesammt war ich ca 22 Stunden von Haustür und 1, Hotel am Stück unterwegs. Da hatte ich andere Sorgen als Winden zu trage, Es wäre für mich mehr Belastung als Vergnügen gewesen. Wenn man in den Urlaub fliegt, macht man es entspannter, und nicht so Chaos Reisen wenn jede Minute Zählt und der Kunde oder mein Chef berechnet bekommt. Kann nur wer nachvollziehen, der selbst beruflich weiter unterwegs ist.

    LG
    Jörg

  4. #184
    Trusted Member Avatar von sturmgras

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    D / By/ PLZ 915xx
    Beiträge
    325
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    Zitat Zitat von Thunderbird Beitrag anzeigen
    Ja Tanja
    Aus diesen Grund wegen dem Wechsel in der Fliegertoilette habe ich auf den letzen Flug in die USA verzichtet. Da sind 7 oder 8 Stunden und mit einer nicht möglich. Auch war ich etwas feige. Eventuell beide Gründe. Insgesammt war ich ca 22 Stunden von Haustür und 1, Hotel am Stück unterwegs. Da hatte ich andere Sorgen als Winden zu trage, Es wäre für mich mehr Belastung als Vergnügen gewesen. Wenn man in den Urlaub fliegt, macht man es entspannter, und nicht so Chaos Reisen wenn jede Minute Zählt und der Kunde oder mein Chef berechnet bekommt. Kann nur wer nachvollziehen, der selbst beruflich weiter unterwegs ist.

    LG
    Jörg
    hör ich da el paso raus?
    ich liebe und lebe den Charme des Makels

  5. #185
    Senior Member Avatar von fabu

    Registriert seit
    February 2021
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    211
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    Mein Freund und ich fliegen jedes Jahr mehrmals. Darüber hinaus muss ich auch beruflich mehrmals im Jahr fliegen. Seit über 7 Jahren sind wir beide 24/7 gewindlet. Mein Freund schon viel länger. Und das gilt natürlich auch am Flughafen und im Flugzeug. Da war nie ein Problem. Ich würde sogar schon abgetastet. Und auch das war kein Problem. Niemand wird dabei gebeten seine Windeln abzuziehen. Wenn ich im Flugzeug jeweils sehe, wie sich vor den Toiletten Schlagen bilden, liebe ich meine Windeln. Auf Interkontinentalflügen wechsle ich jeweils meine Windeln in der Flugzeugtoilette. Die alte Windel packe ich in einen transparenten Kunststoffbeutel und gebe diesen danach einer Flugbegleiter/inen. Die entsorgen diesen jeweils ganz diskret. War noch nie ein Problem.

    Allen die hier irgendwie Angst haben, mit Windeln zu fliegen kann ich nur sagen:
    Alles kein Problem. Alles was du dir auch ausmalst, ist nur dein Kopfkino. Denkt ihr wirklich, ihr seid die ersten, die mit einer Windel fliegen? Das Personal erlebt da viel öfter als ihr denkt. Deine Windeln sind nichts Besonderes für das Personal am Flughafen und im Flugzeug.

    Sorry für die klaren Worte.
    LG Fabian

  6. #186
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    899
    Mentioned
    62 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    @fabu Danke für deine klaren Worte. Ich kann das als 24/7 nur bestätigen. Ich war erst kürzlich an einem Ort mit sehr hohen Sicherheitsbestimmungen. Mein Rucksack wurde in der Zeit mindestens dreimal durchleuchtet. Man hat wirklich alles gefunden, was dort als Sicherheitsproblem galt. Die Windeln waren aber noch nie ein Thema.

    10 Prozent der Bevölkerung haben laut Statistik ein Problem mit der Kontinenz. Da sind Windeln im Alltag also wesentlich präsenter, als das hier einigen bewusst ist. Ich hatte deshalb noch nie Probleme.

  7. #187
    TRAUMTÄNZER Avatar von ono

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    655
    Mentioned
    26 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    Hab ja meine letzen Erfahrungen oben geschildert, ich windle mich mittlerweile immer. 24/7. Somit auch beim Fliegen.
    Das Sicherheitspersonal ist da extrem gut informiert... die wissen für was die Dinger da sind und, auch beim aufgegebenen Gepäck sind bei mir immer Windeln drin, wurde noch nie geöffnet oder beanstandet. Ja auch im Koffer sind die Windeln diskret verpackt!

    Handgepäck wurde auch schon öfters beanstandet, aber noch nie wegen der Ersatztwindel! Die schauen das für sie wichtige Teil an, dann muss es da bleiben oder darf mit beim letzen Mal war es in Indien meine Nagelschere! War genau 3cm lang, ich glaube die Beamtin brauchte ne neue... diese Stichwaffe hatte bis jetzt noch niemanden gestört!
    Die Windel habe ich da extra offen drin, hat den Vorteil, sie bleibt bei der Kontrolle inm Rucksack, die kontrollierende Person sieht sofort was das Ding ist ...

    Ja, im Flugzeug wechseln, ist auch nicht mein Ding, aber mit einem Stoffbeutel drüber, beim zum WC gehen, geht es auch. Ich packe die eingenässte Windel ebenfalls in eine Tüte. Nehme Diese dann aber in mein Handgepäck und entsorgen das Päcken auf dem Flugplatz...

    Also, ALLES kein Grund auf diesen Komfort zu verzichten. Gruß ONO
    Lebe Deinen Tag

  8. #188
    Member

    Registriert seit
    May 2022
    Beiträge
    30
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: fliegen..

    Zitat Zitat von anna-lena Beitrag anzeigen
    also ich hab das Problem nicht.
    Denn ich habe Flugangst.

    Wenn man sich mal vor Augen führt was in den letzten Jahren so an Abstürzen und ähnliches mit Flugzeugen passiert ist.
    Daran war aber keine Windel schuldig!!!
    OK! Bin Ü60 und habe enormen Spass, ein 'Auslaufmodell' zu sein.

  9. #189
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    384
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    Statistisch ist die Fliegerei sicherer als der Straßenverkehr. Nur ist ein Flugzeugunfall gewöhnlich spektakulärer und es gibt im schlimmsten Fall auf einen Schlag eine große Zahl an Opfern.

    Zurück zum Eingangsthema: Ich bin auch schon einige Male verpackt geflogen. Der Griff zu einer PVC-Hose ohne Knöpfe ersparte mir bereits mehrere Male, zur Intensivkontrolle gebeten zu werden. Inko-Verpackung ist für das Sicherheitspersonal jedenfalls nichts, dass diese noch nie gesehen hätten. Trotz aller Beschränkungen für mit in die Kabine genommenes Handgepäck, so gehört dort zumindest das hinein, was Flugreisende während der Reise benötigen und auch zumindest Reserven für wenigstens einen Tag am Reiseziel/Urlaubsort, sofern das aufgegebene Gepäck verspätet oder schlimmstenfalls gar nicht ankommt. Konkret gehören neben Verpackungsmaterial auch dringend benötigte Medikamente ins Handgepäck (wozu auch das Besteck der Diabetiker gehört) sowie die eigenen Auto- und Wohnungsschlüssel.

    Da es zeitweise in Flugzeugen ziemlich kalt wird, habe ich stets einen Kapuzenpullover im Handgepäck, die Kapuze schützt bei Bedarf aufgesetzt auch vor Zugluft und wer schlafen will, kann etwas Verdunklung für die Augen bekommen.

    Letzter Tipp: Ins aufgegebene Gepäck ganz oben drauf einen Zettel mit sauber geschriebenen Urlaubs- und Heimatadressen ("holiday destination", "home address") sowie der eigenen Telefonnummer legen. Bei arg fehlgeleiteten Gepäckstücken oder beschädigten/abgerissenen Labels wird das Gepäck in jedem Fall geöffnet.

  10. #190
    Senior Member Avatar von fabu

    Registriert seit
    February 2021
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    211
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    Zitat Zitat von Janek Beitrag anzeigen
    Letzter Tipp: Ins aufgegebene Gepäck ganz oben drauf einen Zettel mit sauber geschriebenen Urlaubs- und Heimatadressen ("holiday destination", "home address") sowie der eigenen Telefonnummer legen. Bei arg fehlgeleiteten Gepäckstücken oder beschädigten/abgerissenen Labels wird das Gepäck in jedem Fall geöffnet.
    Die meisten Flugesellschaften schreiben in irgendwo in ihrem Kleingedruckten vor, dass jedwedes Gepäckstück aussen sichtbar mit der "destination address" (Nicht alle die fleigen an eine "holiday destination" ) und der "home address" versehen sein muss. Nicht selten wird sogar am Check-In-Schalter eine entsprechende Etikettieren, die man an sein Gepäck hängen kann, gratis angeboten. Nicht selten wird das von aussen zugängliche Vorhandensein dieser Angeben sogar kontrolliert von Personal. Erlebe ich ca. jedes 5 Mal wenn ich fliege.

    Im letzten Hebst kamen uner Gepäck und damit auch unsere Windeln erst mit ca. 48 Stunden verspätet an. Zum Glück konnten wird vor Ort Windeln für Erwachsene in der Apotheke kaufen. Ist auf einer kleine Insel mitten im Atlantik (Azoren) leider nicht selbstverständlich. Schon seit über 10 Jahren habe ich es zuvor nie erlebt, dass das Gepäck nicht gleichzeitig mit mir ankam. Und ich fliege etwa 10 mal jedes Jahr. Heute ist die Gefreitenbeförderung weltweit sehr zuverlässig. Das war vor 20 Jahren noch anders.

    In Australien wird der Passagier mit seinem Gepäck zusammen von einem Drogen- und/oder Sprengstoffspürhund beschnüffelt. Vor rund 10 Jahren, als wir in Brisbane einreisten, interessierte sich dieser vierbeinige Schnüffler sehr für - den für Maschen kaum wahrnehmbaren - Urangeruch aus unseren Windeln. Weil der Hund sich bei uns seltsam benahm, wurden wir nach hinten gebeten und genauer untersucht und befragt. Als wir sagten, dass wir inko. sind und Windeln tragen, meinte der freundliche Beamte: "This dog always makes a false positive with passengers in wet diapers. Sorry." Wir wurden einem anderen Hund vorgeführt und danach durften wir einreisen.
    LG Fabian

  11. #191
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    577
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    Hallo Fabian, also wenn bei dir wirklich Urangeruch aus den Windeln entweicht, würden bei mir auch alle Alarmglocken läuten ;-)

  12. #192
    Senior Member Avatar von fabu

    Registriert seit
    February 2021
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    211
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    Zitat Zitat von AlwaysDry Beitrag anzeigen
    Hallo Fabian, also wenn bei dir wirklich Urangeruch aus den Windeln entweicht, würden bei mir auch alle Alarmglocken läuten ;-)
    Wo du recht hast, hast du natürlich recht! Der arme Hund.
    LG Fabian

  13. #193
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    384
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    ...zumal der Geruchssinn vom Hund deutlich sensibler als unserer ist. Aber gut, der hat sich das auch so ausgesucht!

    Bisher hatte ich Glück und mein Fluggepäck kam nur auf der Rückreise verspätet bzw. ohne mich an. Jedoch steigt auch mit jedem Umsteigen auf der Reiseroute die Wahrscheinlichkeit, dass die Zeit zum Umladen nicht reichte oder Personalmangel dazu führte, dass Gepäck stehen bleibt.

  14. #194
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2024
    Beiträge
    7
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    Für Flugreisen habe ich extra Septor Schwedenhosen mit Platikdruckknöpfen (und sogar noch ein paar alte Schätze mit Flugzeugaufdruck - bei persönlicher Tiefenkontrolle in Stuttgart waren die besonders gerne gesehen). Bei Metalldruckknöpfen kann es gut gehen, muss es aber nicht. Aber egal wie, das Personal ist nach tausenden Windelsichtungen schon so routiniert um nicht abgestumpf zu sagen dass es noch nicht einmal mehr peinlich wird.

  15. #195
    Senior Member Avatar von Thunderbird

    Registriert seit
    August 2022
    Beiträge
    1.212
    Mentioned
    56 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    So seltend ist es nicht das mal Gepäck entwerder nicht durch geht, oder fehlgeleitet wird. Ist mir auch schon passiert, das es durch meine Schuld am Flughafen hängengeblieben ist. Hätte es neu aufgegeben müssen, da ich eine Fluggesellschaft gewechselt hatte. Gut hinterher ist man schlauer. Wurde 24 Stunden später ins Hotelzimmer geliefert. Ist mal gut gegangen. Einmal hatte ich dtn Anschluss verpasst. Der Koffer wurde wider entladen, und so schnell konnten die scheinbar den nicht dem nächsten Flug der wegen WE 1 Stunde später ging nicht umleiten. Der wurde dann wegen der Entfernung mit einen Logistik Unternehmen nach Hause geliefert. War also nicht so schlimm in diesen Fdll. Aber das passiert schon. Aber meistens wird der schon gefunden. Die Wenigsten gehen wirklich verloren. Aber bei der Masse an Reisenden ist das schon eine menge Gepäck was jährlich verloren geht

    Lg
    Jörg

  16. #196
    WBC Fördermitglied 2024 Avatar von Thommy_DL

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    1.089
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    Zitat Zitat von fabu Beitrag anzeigen
    Als wir sagten, dass wir inko. sind und Windeln tragen, meinte der freundliche Beamte: "This dog always makes a false positive with passengers in wet diapers. Sorry."
    Ich musste beim Lesen gerade dermaßen lachen und an die vielen Windel-Puppys denken. Die schnüffeln auch gern an nassen Windeln und benehmen sich dann seltsam.

  17. #197
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    779
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    Der Hund von meinem Arbeitskollegen hängst jedesmal mit seiner Nase in meinem Schritt wenn meine Windel Nass ist, der blöde Hund scheint auf volle Windeln zu stehen.
    Mal schauen was passiert wenn ich einen fahren lasse.

  18. #198
    WBC Fördermitglied 2024 Avatar von Pimboli

    Registriert seit
    March 2007
    Ort
    Grossraum Basel
    Beiträge
    27
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    Zitat Zitat von Sportcity Beitrag anzeigen
    Der Hund von meinem Arbeitskollegen hängst jedesmal mit seiner Nase in meinem Schritt wenn meine Windel Nass ist, der blöde Hund scheint auf volle Windeln zu stehen.
    Mal schauen was passiert wenn ich einen fahren lasse.

    Ein DLD! (DiaperLoverDog) 😂

  19. #199
    TRAUMTÄNZER Avatar von ono

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    655
    Mentioned
    26 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    Zitat Zitat von Sportcity Beitrag anzeigen
    Der Hund von meinem Arbeitskollegen hängst jedesmal mit seiner Nase in meinem Schritt wenn meine Windel Nass ist, der blöde Hund scheint auf volle Windeln zu stehen.
    Mal schauen was passiert wenn ich einen fahren lasse.
    Tja, Hunde lesen halt gerne Ihre Morgenzeitung, und die richt auch ähnlich ist halt wie an der Straßenlaterne...
    Lebe Deinen Tag

  20. #200
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    779
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln beim Fliegen

    Bin ich jetzt eine wandelnde Straßenlaterne für Hunde.

Ähnliche Themen

  1. Mit Windeln Fliegen
    Von Michimei1 im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2018, 19:57
  2. Windeln beim Autofahren
    Von tamaraleitz im Forum Windelforum
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 07:21
  3. Mit Windeln beim CSD
    Von dennis im Forum Windelforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 01:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.