Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 53

Thema: Wie sag ich's meiner Freundin?

  1. #21
    dennis
    inaktiv
    Ist ja jetzt auch egal finde ich. Wenn die nur mit Medikamenten weg geht war es womöglich keine.

  2. #22
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2005
    Beiträge
    172
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von tamara
    Ich glaube das Tom nicht wirklich einen Rat will ,sondern eher eine Ausrede sucht es seiner Freundin nicht zusagen. Meiner Meinung nach ,wenn es eine intakte und feste auf Ehrlichkeit beruhende Beziehung ist ,dann schadet ihr dein Coming-out auch nicht. Eher wird es schaden wenn es irgendwann raus kommt mit lauter, vorher gesagten Lügen!!!!
    Wenn du einen Rat suchst ist es okay, aber wenn du nur nach Ausreden suchst tut es mir leid.
    Was denkst du über deine Freundin, du weisst aus welchem Grund du Windeln magst und du weisst seit wann es so ist . Du bist nicht irgend wer!
    Iich geh mal davon aus, das dich deine Freundin liebt sonst wärt ihr wohl nicht zusammen, wo bleibt dein vertrauen? Wo bleibt dein Glaube an eure Beziehung.
    Sorry deine Freundin tut mir leid wenn sie das hier lesen könnte wäre sie bestimmt verletzter darüber das du ihr nicht vertraust als darüber das du eine Leidenschaft hast die sie VIELLEICHT nicht teilt oder versteht.
    Ich muß schon sagen, daß mich Deine Worte tief berührt haben. Ich weiß selbst nicht, warum ich nicht offen mit ihr darüber sprechen kann. Und du kannst mir glauben, daß es mich sehr belastet, daß ich dieses Geheimnis habe.
    Es lag mir schon mehr als einmal auf der Zunge, die Wahrheit zu sagen - nur das letzte bißchen Mut hat noch gefehlt.
    Das einzige, was ich mir als Grund für meine Feigheit denken kann ist die (möglicherweise irrationale Angst), daß unsere Beziehung Schaden nehmen könnte.
    Mir ist es lieber, dieses Geheimnis zu waren und ohne Windeln zu leben als daß ich sie verliere. Und ich suche nicht nach Ausreden Windeln tragen zu müssen. Ich wollte bloß eine Situation schaffen, bei der man leichter auf das Thema kommt.
    Oder soll ich mich hinsetzen und sagen "Ach übrigens. Ich mag Windeln."
    Wenn ich aus irgendeinen nachvollziehbaren Grund hätte, Windeln in mein Leben zu bekommen, dann könnte ich meiner Meinung nach viel leichter die Wahrheit sagen. An die Idee mit dem Brief mag ich mich noch nicht so recht gewöhnen.

    Aber eine Frage noch an Dich, Tamara. Wie hast Du denn darauf reagiert, als Dein Freund es Dir "gebeichtet" hat? Und wie stehst Du heute zum Thema?
    Nicht daß sich daraus Parallelen ableiten ließen - aber interessieren tut es mich schon.

    Tom

  3. #23
    tamara
    inaktiv
    @tom das sag ich dir gern aber lieber per PM

  4. #24
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2005
    Beiträge
    172
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Euch allen schonmal danke für die zahlreichen und schnellen Antworten. Es tut ganz gut zu wissen, daß man nicht alleine ist

  5. #25
    jannemann
    inaktiv
    hey tommmg,

    du sagst ihr seit bereits 6 jahre zusammen und habt KEINE geheimnisse...dann habt ihr doch garantiert schonmal über andere peinliche dinge gesprochen, oder? damit meine ich jetzt eher so dinge die mit tabus belastet sind aber dennoch euch persönlich gereizt haben, wie zumbeispiel analverkehr, oder sowas...und nicht im sinne von "gemeinsam bei domian über andere gelacht" sondern dinge die euch persönlich wichtig waren!´

    Falls nicht....möchte ich wetten dass eure beziehung nach 6 Jahren garantiert nicht so ehrlich ist wie du denkst!

    Falls doch, frage ich dich wo der Unterschied von euren bisherigen Themen zum "Windelthema" ist???

    Man du bist 26!! HAlt dich nicht mit konstruierten Situationen auf! Rück einfach damit raus!!...evtl n bischen alkohol dazu..das macht tollerant
    Ich persönlich hab da in einer "ehrlichen" beziehung auch mal was verschwiegen weils mir peinlich war....als es dann doch rauskam, wars zwar zunächst nicht schlimm...aber von da an stand irgendwas zwischen mir und ihr!..und das war nicht das eigentliche thema sondern vielmehr die tatsache der unehrlichkeit! das hat echt mehr kapputt gemacht als du dir vorstellen kannst!


    gruß jannemann

    ps: vergiss die domian geschichte...ich garantiere dir, dass ihre reaktion auf nen fremden dl...rein gar nichts mit ihrer einstellung zu dir und deinen "macken/vorlieben" zu tun hat

  6. #26
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    6.131
    Mentioned
    132 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Original von dennis
    Ist ja jetzt auch egal finde ich. Wenn die nur mit Medikamenten weg geht war es womöglich keine.
    sag mal... hast du die weisheit mit dem loeffel gefressen ????

    ich kann nur sagen vom medizinischen her sollten diejenigen die keine ahnung haben einfach die fresse halten. auf grund deiner aesserungen in diversen threads muss ich dich dieser gruppe zurechnen.

    es wird unterschieden zwischen viralen und bakteriellen infekten...
    und beide beduerfen hammerartiger antibiotika...
    aber wenn du dich lieber gleich mal auf die liste der dialyse-patienten eintragen lassen willst (aufsteigender harnwegsinfekt - nirenbeckenentzuendung - nierenkelchentzuendung - niereninfarkt) dann is das deine sache...
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  7. #27
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2004
    Beiträge
    1.190
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    selbst wenn ich damit bezin ins feuer kippe:
    tomm sag es deiner freundin doch erstmal garnicht. was sechs jahre lang gut gegangen ist wird auch weiterhin gut gehen. ich bin der meinung, dass man auch geheimnisse voreinander haben darf. dass es dich natürlich belastet, weil du so nur selten windeln tragen kannst ist klar.

    ich kann nur davon abraten irgentwem, irgentwelche geschichten zu erzählen warum man windeln braucht. erstens möchte man an als dl windeln tragen wann man selbst möchte und nicht dazu gezwungen sein, weil man irgentwannmal irgentwem erzählt hat. und zweitens kann kann man dann nicht offen mit irgentwem reden, sondern redet nur über die krankheit die das ganze verursacht.
    windeln tragen zu wollen und windeln tragen zu müssen sind ziemlich verschiedene dinge. bei ersterem geht es um die windeln, bei zweiterem um die krankheit, die einen dazu zwingt.

    Original von Wolfgang
    es wird unterschieden zwischen viralen und bakteriellen infekten...
    und beide beduerfen hammerartiger antibiotika...
    du hast zwar im prinzip recht, aber antibiotika wirken nur gegen bakterien; gegen viren bewirken die überhaupt nix. und obwohl schnupfen und grippale infekte auch durch viren ausgelöst werden erfordern die eher selten eine behandlung durch medikamente.

  8. #28
    00nix
    inaktiv
    Um mal kurz die medizinischen Mißverständnisse in diesem Thread zu klären:

    1.) Blasenentzündungen beim Erwachsenen führen so gut wie nie zu ungewolltem Harnabgang, und auch dann sind Windeln sehr kontraproduktiv und es würde wohl nur ein medizinischer Banause in so einem Fall lediglich Windeln verschreiben, denn damit ist lediglich einem Symptom (allerdings hauptsächlich Wunschvorstellung einiger DL's) Folge getragen und es fördert zudem die Reinfektion indem es als idealer Zuchtboden für die Erreger fungiert. Außerdem sind die Gefahren des Krankheitsverlaufes so eklatant, dass ein wirksames Antibiotikum durchaus das Mittel der Wahl ist.

    2.) Blasenentzündungen bedingt durch virale Infektionen kommen so gut wie gar nicht vor, und wenn dann nur als Bestandteil einer systemischen Infektion. Häufigste Erreger sind Darmbakterien und somit ist auch der häufigste Infektionsweg klar, nämlich falsche oder gar mangelhafte Intimhygiene.

    3.) Virale Infektionen werden tatsächlich nicht mit Antibiotika behandelt, aber nicht weil es nicht notwendig ist wie bei Schnupfen oder dergleichen, sondern weil nach bisherigem Forschungsstand die Bekämpfung von Viren noch sehr schwierig ist und infolgedessen meist symptomatisch erfolgt. (siehe HIV, Hepatitis, Herpes etc.)

  9. #29
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2004
    Beiträge
    1.190
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ich wollte mit meinem post darauf hinaus, dass antibiotika (anti-bio, gegen leben, viren haben keinen stoffwechsel, d.h. leben sie nicht) keine wirkung gegen viren haben.

    aber schön, dass du klargestellt hast, dass

    blasenentzündung != windeln

    sind.

  10. #30
    00nix
    inaktiv
    Jau

    Blasenentzündung = AUA und Antibiotika

  11. #31
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2005
    Beiträge
    172
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nur zur Vollständigkeit: So weit ich weiß, gibt es zwar meistens _keinen_ ungewollten Harndrang bei einer Blasenentzündung - aber es _kann_ natürlich passieren.

    Siehe z.B. http://www.vitanet.de/gesundheitsrat...e_inkontinenz/
    Zitat: "Eine sensorische Dranginkontinenz liegt vor [...] Hauptgrund für diese Form von Inkontinenz ist die Blasenentzündung, [...]"

    Es läßt sich also nicht pauschal sagen
    Blasenentzündung != Windeln
    sondern eher
    Blasenentzündung (meistens !=) Windeln

  12. #32
    Member

    Registriert seit
    June 2005
    Beiträge
    38
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Wie sag ich's meiner Freundin?

    zieh dir ne windel an und leg dich ins bett zu ihr wenn sie fragt erzählst du ihr alles und sagst wenn du es net verstehst probier es mal selber so habe ich es gemacht!

  13. #33
    00nix
    inaktiv
    Original von TommMGNur zur Vollständigkeit: So weit ich weiß, gibt es zwar meistens _keinen_ ungewollten Harndrang bei einer Blasenentzündung - aber es _kann_ natürlich passieren.

    Siehe z.B. http://www.vitanet.de/gesundheitsrat...e_inkontinenz/
    Zitat: "Eine sensorische Dranginkontinenz liegt vor [...] Hauptgrund für diese Form von Inkontinenz ist die Blasenentzündung, [...]"
    Es geht nicht um ungewollten Harndrang sondern um den Abgang. Der vermehrte Drang bei kleinen Mengen ist selbstverständlich eines der tragenden Symptome (Pollakisurie).

    Und zu deinen Quellen muss ich sagen, es gibt immer die Möglichkeit zu finden, was Du willst und mit Auslassungen zu zitieren, was Dir in den Kram passt.
    Die sensorische Dranginkontinenz kommt nämlich nur bei chronischer Blasenentzündung vor und diese wiederum kommt oft von unbehandelten akuten Entzündungen oder aber ganz anderen Grunderkrankungen. Aber wir sprachen hier eindeutig von der akuten Form der Cystitis und zwar beim durchschnittlich gesunden, jungen Erwachsenen, denn sonst müsste noch viel mehr an Ursachen und Folgen mit hinzukommen.

  14. #34
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2005
    Beiträge
    172
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von 00nix
    willst und mit Auslassungen zu zitieren, was Dir in den Kram passt.
    ... und genau deswegen ist die Quellenangabe dabei. Aber lassen wir die Diskussion. Wir können uns denke ich darauf einigen, daß es in der Regel keine Windeln bei Blasenentzündungen gibt, aber daß es unter manchen Umständen möglich sein kann.

  15. #35
    windeltobi
    inaktiv

    RE: Wie sag ich's meiner Freundin?

    Ich hatte das gleiche Problem wie du ich bin einfach hingegangen und hab ihr Meine Windelbilder auf dem PC gezeigt ich zwar auch sehr damit zu kämpfen ihr die bilder zu zeigen aber letzendlich bin ich froh es doch getan zu haben.
    Mit den Windeln hat sie keine Probleme ich werde auch öfters von ihr gewickelt. Ich kann dir nur empfehlen ihr es offen und ehrlich zu gestehen.
    Es funktioniert bestiemmt. Viel Glück und gruß Tobi

  16. #36
    Torsten
    inaktiv

    Smile Wie sag ich's meiner Freundin?

    ich habe es meiner freundin auf eigentlich recht kindische weise vorgestern gesagt +g+:

    wir wohnen noch nicht zusammen. ich habe meinen rechner hier und saß im wohnzimmer, während sie im schlafzimer ihren kram an ihrem pc erledigte. irgendwann unterhielten wir uns nebenher über icq und man kam immer tiefer ins gespräch, bis es um sexuelle vorlieben ging. ich sagte ihr daß ich seit jahren auf windeln stehe und das mir das auch etwaspeinlich ist. sie fing zwar lautstark an zu lachen, aber fragte mich immer weiter aus - irgendwann begriff sie dann das ich sie nicht auf den arm nehmen wollte.

    wir unterhielten uns noch etwa eine stunde weiter und als sie alles wusste, kam sie rüber, nahm mich in den arm und sagte mir daß ich mir keine sorgen machen müsse weil sie es witzig findet und mich unbedingt mal in windeln sehen wollte.

    gestern abend schlich sie sich in die garage - sie fragte mich am abend zuvor wo ich die windeln "verstecke" und ging ins schlafzimmer. als wir schlafen gehen wollten fing sie an zu kichern und irgendwann schnallte ich, daß sie gerade mit einer windel im bett liegt.

    wir fingen an zu kuscheln ... weiteres dürftet ihr euch denken können +g+



    ...ich würde aber davon abraten eure partner einfach damit zu schocken indem ihr euch einfach in windeln neben sie legt und schaut wie sie / er reagiert. ich denke daß es eine verschwindend geringe zahl gibt, die damit sofort gut umgehen können. ich glaube man kann dadurch viel kaputt machen. man darf nicht unterschätzen, daß es die meisten die davon hören immernoch als etwas seltsames/ krankes / *wasauchimmer* ansehen und so abgelenkt sind daß man nicht mehr in ruhe erklären kann was es damit eigentlich auf sich hat.

  17. #37
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2005
    Beiträge
    172
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @ Torsten: Herzlichen Glückwunsch! Das hat sie ja wirklich gut aufgenommen. Willkommen im Club der "geouteten"

  18. #38
    1983dl
    inaktiv
    Hi
    ich habs meiner freundin auch sehr langsam beigebracht ! Vor ca. 2 jahren , wir waren schon 2 jahre zusammen ,haben wir für meinen Vater ich in meinem urlaub sie in ihren ferien , mit nem 3,5 to LKW mit planen aufbau , paletten quer durch deutschland gefahren ! da hab ich dann immer mal so anspielungen darauf gemacht wie praktisch das doch wären wenn wir windeln an hätten , sie hat es immer mit humor runtergspielt und dachte ich wollte sie verarschen ! Doch irgendwann hat sie wohl gemerkt das da noch was dran sein muss , wir haben dan des abends ein langes , für mich sehr schönes , gespräch geführt und sie fand es zwar nicht toll aber sie hat es akzeptiert !

    jetzt wohnen wir ,seit ca. 1 Jahr , zusammen und ich darf windel tragen wann ich will !!*freu*

    Also nur Mut und lass es langsam angehen , wenn die liebe gross genug ist schafft man das zusammen !!!

    dear beeb

  19. #39
    Windeltiger
    inaktiv

    RE: Wie sag ich's meiner Freundin?

    Hallo ,Tom. Ich rate dir auch ehrlich zu sein und nehme dein ganzen Mut zusammen und sag es deiner Freundin.Ich bin seit 11 Monaten mit meiner Freundin zusammen, und ich habe es ihr nach vier Monaten erzählt.Ich glaube das war das schwerste was ich je tat. Und es war nicht einfach.Weil man man sich wirklich Outet.Aber im nachhinein konnte mir nichts besseres passieren.Anfangs war sie geschokt und brauchte zwei,drei Tage um es zu verarbeiten.Und dann haben wir ausgibig darüber gesprochen.Und mitlerweile wickelt sie mich auch.Vor zwei Wochen hat sie sogar das erste mal eine Windel anprobiert.Und das wäre nie passiert wenn ich es verheimlicht hätte. :zustimm:

  20. #40
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2005
    Beiträge
    172
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @ Windeltiger: Wenn Du den Thread richtig gelesen hättest, wäre Dir aufgefallen, daß der Thread schon sein Juni letzten Jahres aktiv ist und daß meine Freundin bereits lange Bescheid weiß Aber trotzdem danke für den Tipp.

Ähnliche Themen

  1. Die Sachen meiner Freundin
    Von Emilia im Forum Sissy / Babymädchen - Forum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 18:45
  2. wie bringe ich das meiner freundin bei
    Von ingi im Forum Windelforum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 19:48
  3. Gestern hab ich es meiner Freundin gebeichtet
    Von torty im Forum Windelforum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 17:02
  4. Einkauf von meiner Freundin
    Von Rammstein1990 im Forum Ageplayforum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 10:07
  5. Weihnachtsgeschenk von meiner Freundin
    Von dlbbg im Forum Windelforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 21:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.