Umfrageergebnis anzeigen: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt?

Teilnehmer
427. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1-2 Jahre

    69 16,16%
  • 2-3 Jahre

    130 30,44%
  • 3-4 Jahre

    89 20,84%
  • 4-5 Jahre

    47 11,01%
  • 5-6 Jahre

    95 22,25%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 101

Thema: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen Windeln?

  1. #81
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    3
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Da ich mit 2 Jahren starkes Asthma bekam wurde ich bis zu meinem 14 Lebensjahr von meiner Mutter gewickelt. Bis ich 10 war mit Pampers und dann gab es zu meiner Freude endlich im normalen Supermarkt Windeln für große Kinder. Da meine Eltern sich getrennt haben als ich 9 Jahre alt war, war ich als Einzelkind für meine Mutter das ein und alles, somit hatte sie keine Probleme damit und ich glaube das sie mich nicht loslassen wollte. Die Familie wusste darüber Bescheid und diverse Erwachsene aus dem Freundeskreis meiner Mutter auch, somit war es für die auch kein Problem mich zu wickeln wenn ich die Hose voll hatte und woanders schlafen musste. Wenn ich einen Asthmatischen Anfall hatte, durfte ich auch tagsüber Windeln tragen und am Wochenende sowieso. Peinlich war es mir nur einmal, da war ich 13 Jahre alt und lag mit Grippe im Bett. Ich hatte die Windel richtig vollgedonnert und dann stand plötzlich der Arzt in der Tür zum Hausbesuch, ich wusste davon nichts und wäre am liebsten im Erdboden versunken aber er hat zu meiner Mutter nur gesagt das Sie das einzig richtige gemacht hat und mich gewickelt hat bei Krankheit.Da meine Mutter berufstätig war, konnte ich immer zu unserer Nachbarin gehen, Sie hat ein Kind mit Down Syndrom, und einen Sohn der zwei Jahre jünger als ich war, der aber auch noch in die Hose gemacht hat. Somit bräuchte ich mich nicht zu verstecken und habe auch oft dort geschlafen. Damit hatte Sie drei Wickelkinder. Ich habe es geliebt in pampers lego und playmobil zu spielen.
    Geändert von Pamperspopo (01.07.2019 um 23:57 Uhr) Grund: Erweiterung

  2. #82
    WBC Fördermitglied 2019

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.134
    Mentioned
    51 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Der Zusammenhang zwischen einer Lungenerkrankung und Windeltragen erschließt sich mir irgendwie nicht. Ich selbst bin schon seit vielen Jahren an einer COPD erkrankt und Auswirkungen auf meine Blase hatte das noch nie.
    Windeln find' ich voll gut!

  3. #83
    Member

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    die größte Stadt in England ist London an der Themse, das größte Dorf.....
    Beiträge
    85
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Ich wurde recht spät mit 3,5 Jahren Trocken und Sauber, nachdem meine Eltern u. Großeltern den Druck ab den 3. Geburtstag rapide erhöht hatten, damit ich endlich in den Kindergarten aufgenommen wurde. Anfangs der 80iger Jahre war es noch so, das nur Kinder die Trocken u. Sauber waren in einem regulären Kindergarten aufgenommen wurden. Aus diesem Grund war meine Familie heilfroh, das ich bis zu meinen 4. Geburtstag geschafft hatte zumindest tagsüber zuverlässig Trocken zu bleiben. Anfangs wurde ich noch mit Stoffwindeln und Gummihöschen gewickelt. Später ab etwa 2 Jahren wurden die Stoffwindeln durch eine Einwegeinlage ersetz, da meiner Mutter die Wäsche mit zwei Wickelkinder (behinderte, ältere Schwester) zu viel wurde. Nach dem meine ältere Schwester auf Grund ihrer Behinderung, dauerhaft Einwegwindeln verschrieben bekommen hat, wurde ich mit dem selben Produkt (Hartmann Fixis Windeln) gewickelt. Dies änderte sich später auch nicht, wenn ich zum Beispiel aus Krankheitsgründen, oder in weiser Voraussicht meiner Eltern auf längeren Autofahrten eine Windel umgemacht wurde. Beinahe wäre ich sogar noch später in den Kindergarten gekommen, weil ich während einer Mutter-Kind Kur an der Nordsee mit 4 Jahren aus Unsicherheit wieder angefangen hab unkontrolliert in die Hose zu machen, dass die Erzieherinnen im Hort des Kurhauses sich nicht anders zu helfen wussten, als mich wieder zu wickeln. So hatte ich dann eine vierwöchige Schonfrist bekommen, wo ich das Windel tragen rund um die Uhr genießen konnte.
    Nachdem ich im Kindergarten doch aufgenommen wurde, bekam ich noch eine zweite Schwester und ich war ganz schön eifersüchtig auf die Aufmerksamkeit der beiden Schwestern. Alles drehte sich besonders in den Abendstunden bei zu Bett gehen, um die beiden Mädchen, die um die Wette schrien. Irgend wann war es dann so dass ich absichtlich in die Hose o. ins Bett machte, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Nach Rücksprache meiner Eltern mit dem Kinderarzt u. den Erzieherinnen wurde festgelegt, das ich an den Wochenenden Abends, die gleiche Zuwendung bekommen würde wie meine Schwestern (einschl. Wickeln vor dem zu Bett gehen), wenn ich versprechen würde nicht mehr absichtlich einzunässen. Diese Zeit habe ich dann eine ganze Zeit genossen, bis mir mit zunehmenden Alter eine Geschichte oder ein Hörspiel wichtiger wurde.

  4. #84
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    831
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Hi
    Ich und meine Geschwister wurden zur Sauberkeit erzogen. So wurde ich nur bis knapp 2 Jahre gewickelt, dann war ich sauber und trocken. Nun, heute sehe ich das als "Zucht" mache meinen Eltern aber keinen Vorwurf, denn sie haben doch nur das Beste für uns gewollt und waren wohl überzeugt, dass das das einzig richtige und zum Wohle ihrer Kinder war. Ich glaub auch nicht, dass wir einen seelischen Schaden deshalb davon getragen haben. Aber vielleicht hat der frühe "Entzug" damit zu tun, dass ich es jetzt mag, Windeln zu tragen. Ob ich Windeln heute brauche? Nun ich habe eine schwache Blase die immer man ein paar Tröpfchen verliert weshalb ich auch ständig Einlagen trage. Aber das fällt bei Frauen ja nicht so auf wie bei Männern. Oft trage ich nun aber immer öfter Windeln, damit ich nicht immer zurückhalten muss.
    Grüsschen Tanja

  5. #85
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    3
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Ich war sowieso Bettnässer und wenn ich einen Asthmatischen Anfall hatte, was oft vorkam, war meine Hose sowieso voll. Meine Mutter wollte da immer auf Nummer sicher gehen, das ich mich darum nicht auch noch kümmern musste. Mir war das ja auch recht denn ich wollte eigentlich gar nicht ohne Windel.

  6. #86
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Viernheim
    Beiträge
    3
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Hallo,
    ich bin mir nicht mehr so sicher. Denke aber es muss mit bis zu 3 Jahren gewesen

  7. #87
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    11
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Hallo

    Solange ich mich erinnere, wurde ich mit 3,5 Jahren noch gewickelt. Und das dieses mit herkömmlichen No Name Windeln gemacht wurde. Auf einem Foto aus dem Kinderzimmer sah man hinten im Schrank ein Karton Fixies und Luvs Windeln. Denke einfach, dass jede Windelmarke mal dran kam.

  8. #88
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    13
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Ich wurde bis ca. 2 Jahre gewickelt kann mich da aber nicht mehr bewusst dran erinnern.
    Tagsüber gabs die billigen Windeln von Aldi und Nachts oder bei längeren Fahrten ect. Pampers.

  9. #89
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    17
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Ich wurde bis tagsüber bis ich 2.5 war gewickelt, nachts bis Anfang 3. Soweit ich Erzählungen glauben darf komplett mit Pampers und Fixies.

    Nachdem ich dann lange Zeit trocken war, hatte meine Mutter vor einem Urlaub, die glorreiche Idee zu probieren ob mir mit 7 noch die Windeln meiner 3 jährigen Schwester passen. Somit habe ich dann noch 2 Wochen in Pampers verbracht.

    So manches Bild ist davon heute noch zum Schießen, ich glaube meine Schwester würde im Boden versinken, wenn sie auf einigen Bildern uns zwei in Pampers rumtoben sehen würde. Ein wie ich heute weiß einschneidendes Erlebnis.

    Meine kleine Maus, nach ihrer Aussage, tagsüber bis kurz nach ihrem vierten Geburtstag, da sie immer mal Unfälle hatte zu speziellen Anlässen und außer Haus noch mit 5 noch welche anbekommen. Nachts bis sie 6 war. Sie meint ihre Eltern waren geizig, somit gab es nur No Name Windeln.

  10. #90
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    214
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Also ich weiß noch das ich bis ich 7 Jahre war ständig Bettnässer war und immer windeln nachts trug. Tagsüber war ich mit 4 trocken bis auf ein paar Unfälle zwischendurch. Dann ging es mit 10 Jahren mit den einnässen Nachts wieder weiter bis ich 13 war und seit dem 17 Lebensjahr habe ich mit meiner Dranginkontinenz zu tun die mal mehr und mal weniger stark ist. Meine Windeln habe ich erst selber gekauft und nun auf Rezept seit 1 Jahr.

  11. #91
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    3
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    So weit ich mich erinnern kann hatte ich nachts bestimmt bis 5 oder 6 immer windeln an,da ich Bettnässer war.
    Durch mein Unfälle am Tag bekam ich natürlich ab und an auch noch eine windel am Tag oft natrülich wie oben von ,,ddlg couple,, im Urlaub oder unterwges ich hasste das damals. Einen Urlaub vergas ich nie da war ich fast 8 als wir nach bayern in Urlaub gefahren sind hatte da die ganze Zeit im Auto eine Windel an da gibt es auch noch Bilder davon bzw auch später in der Ferienwohnung musst ich weclhe tragen *schäm
    Aber mit 10 11 hatte ich auch die Unfälle endlich überwunden.

    *welche windeln es waren weis ich nicht mehr (auf jedenkinderwindeln, bin jetzt auch noch relativ schmal gebaut), aber kann bei Gelegenheit mal im Album nachschauen wenn ich bei den Eltern :I

  12. #92
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2016
    Beiträge
    4
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Hallo zusammen,
    ich wurde tagsüber bis kurz vor der Einschulung (also bis ca. 5 1/2) gewickelt, was aber nicht an Problemen mit dem Einhalten oä. lag, sondern daran, dass ich ein
    extrem schüchternes/ängstliches Kind war. Im Kindergarten gab es ein paar Testphasen ohne Windeln bei mir, die allerdings nicht so gut liefen. Wir hatten im KG nur eine Toillette für 3 Gruppen,
    und da ich viele der anderen Kinder nicht gut kannte, wollte ich es unbedingt vermeiden dort aufs Klo zu gehen und hab stattdessen versucht es zu halten,
    bis ich wieder zu Hause war ... blöd nur, dass man als kleines Kind halt einfach nicht so lange einhalten kann und ich den Kampf deutlich öfter verloren als gewonnen hab.��

    Zu Hause hatte ich normalerweise keine Windeln, da mir allerdings im Vergleich zu den anderen Kindern etwas die Übung fehlte, hatte ich zb. beim Spielen öfter mal
    ne (meistens)nasse/volle Hose.
    Nachts bin ich mir nicht mehr ganz sicher, denke so bis 6 oder so.
    Hatte immer Wegwerfwindeln ... Pampers, wenn ich mich richtig erinnere ^^

  13. #93
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.687
    Mentioned
    90 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Hallo!

    Die folgenden Schilderungen stammen nur aus Erzählungen meiner Mum. Ich selbst hab keinerlei Erinnerung dran und weiß nicht, ob was Wahres dran ist. Ich geh einfach davon aus.

    Angeblich war ich ein sehr pingeliges, sauberes kleines Mäderl. Irgendwas an Schmutz (Sand, Erde, Farbe, Teig vom Backen, ...) an meinen Händen bedeutete die Katastrophe und musste sofort entfernt werden. Sonst brüllte ich die Bude zusammen. Ich konnte sehr früh laufen und entsprechend auch aufs Topferl gehen. Daher wurde ich auch in dem Punkt sehr schnell pingelig und wenn ich mir was in den Kopf setzte, dann musste das so sein und Basta!
    Lange Rede, kurzer Sinn: Die damals für mich lästige Windel musste weg! Ich wollte das nimmer. Also war ich sehr schnell sauber. Laut Erzählungen mit gut 11 Monaten oder so. Natürlich wirds immer wieder kleine Unfälle gegeben haben und ins Bett gepinkelt hab ich zu Schulzeiten noch hin und wieder. Aber meine Windel war ich sehr früh los und lt. meinen Eltern war ich darauf stolz wie Oskar!
    Ein paar Fotos gibts noch, die mich im Unterhöschen, ohne Windel dahintapsend zeigen. Alter geschätzt, ein gutes Jahr! Süss!
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  14. #94
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2009
    Beiträge
    1.014
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Alles recht interessante Darstellungen und sie zeigen, wie unterschiedlich sich das Trockenwerden - auch altersmäßig gestaltet.

    Nun, ich als JG 1960, aufgewachsen im Osten, hatte natürlich Stoffwindeln. Ich kann mich nur noch äußerst schwach daran erinnern, daß mir schon sehr früh die Windeln mies gemacht wurden, gab es schließlich nicht einmal eine vernünftige Waschküche, wo all die ganze Kochwäsche hätte in einem Kessel kochen können! Alles geschah in einem riesigen Wäsche - Kochtopf in der Küche auf dem Herd! Da ist natürlich klar, daß eine Mutter (und Hausfrau) diesen Windelstreß möglichst bald los werden will!!!
    So wurde ich bereits mit 2 Jahren von der Windel getrennt. Ich erinnere mich an diese unmöglich harten Gummihosen, deren Gummizug an den Beinen IMMER gedrückt hat! Wenn ich so nachdenke, fällt mir ein, daß ich es auch als unangenehm empfand, in meiner Seche zu vegetieren! Man konnte es sich einfach nicht leisten, ein Kind SOFORT immer wieder zu wickeln, das ging einfach nicht! Heute wird einfach eine neue Pampers genommen und fertig! Und irgendwelche Absorbergeels waren bei Stoffwindeln auch nicht vorhanden!

    Kleinkinder entwickeln die Fähigkeit, ihren Stuhl - u. Harndrang zu kontrollieren, erst relativ spät, das ist normal. Da ist es schön, wenn ein Kind mit 2 weitestgehend trocken ist, aber auch kein Beinbruch, wenn das bis zur Einschulung geht. Aber DANN sollte dieser Prozeß abgeschlossen sein!

    Bei mir war es mit dem Stuhlgang gar kein Problem - Windel weg, Töpfchen, alles gut. Ein Problem hatte ich allerdings mit Einnässen! Damals gab es fast überall nur olle stinkende Latrienen auf den Höfen und es ekelte mich immer, diese zu benutzen - auch - u. gerade im Kindergarten! Das stank immer fürchterlich nach Chlor! So hielt man an, bis es absolut nicht mehr ging! Und dann - hm, ein paar Tropfen landeten dann doch immer mal in der Hose, was dann auch SEHR unangenehm war!

    Es dauert wirklich bei jedem Kind seine Zeit. Da sind einfach Geduld und guter Zuspruch gefragt!

    LG!

  15. #95
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2016
    Beiträge
    107
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Meine Eltern waren extrem streng und dementsprechend schlimm war auch unsere Sauberkeitserziehung.

    Ich erinnere mich nur noch schwammig an meine eigene "Sauberkeitserziehung", aber ich weiss, dass wir sehr früh aus den Windeln wegbestraft wurden. Wenn das Bett nass war wurden die Ohren langgezogen und der Bettbezug gegen soeine kratzige Unterlage ausgetauscht (soein Material aus dem alte unbequeme Sessel von früher bestehen!).

    Ich habe die meisten Erinnerungen noch an die "Sauberkeitserziehung" meinen jüngeren Geschwistern. Da hieß es mit 2 Jahren raus aus den Windeln, nasse Betten und Klamotten ahoi und wie bei mir: Unbequeme und kratzige Bettwäsche bei Einnässen.

    Ich erinnere mich noch daran "Fixies"-Windeln auf dem Wickeltisch gesehen zu haben, habe mich aber nie getraut welche zu mopsen.

  16. #96
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2015
    Beiträge
    10
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Ich kann mich nur erinnern, daß mir einmal mein Vater nächtlich Windelhose mit Baumwolleinlage "verordent" hat, nachdem ich mal wieder ins Bett gemacht hatte. Ich war da so um die fünf Jahre, und mir passte gerade noch eine von den DDR Windeln mit außen Stoff und innen unkaputtbares PVC.Da gingen noch alle Knöpfe gerade so zu. Es war eine der größten Knöpferhöschen, in die ich mich selber stecken musste, ansonsten wäre sie mir angelegt worden. Und wehe die Gummihose wäre frühs nass gewesen, ich hätte sie die ganze Woche tragen müssen. Den Fetisch mit den Windeln hatte ich schon seit ich 4 Jahre war und hab mir die Dinger immer heimlich rumgemacht. Habe mich aber nie getraut die voll zu machen. Nachts heimlich welche tragen, war damals mein größter Wunsch, habe mich aber selbst nie dazu getraut. So nun stellt auch vor, zu Windeln verdonnert zu werden, zu gerne da mal reingemacht zu haben, und frühs eine trockene Windel vorzeigen zu müssen, sonst..... Eigentlich gleicht das einer Zwickmühle, aus der man nicht rauskommt. Daß man schon mit 4 Jahren die pure trockene Erregung bis zum Höhepunkt in der Windel kriegen konnte, wusste ich dan mit 12 feucht erst hinterher. So und nun hieß es einschlafen müssen, in der engsten Windelhose, ohne daß..... Sonst käme nämlich fix das Ekelgefühl und die Windel hätte wieder abgemusst. Wie schwierig es war, in der Strum- und Drangzeit mit angelegter Windel am besten ohne Höhepunkt einschalfen zu können, weiß jeder selbst. Und genau so schwer war das bei mir schon mit 5 Jahren.

  17. #97
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.003
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Ich stamme auch noch aus einer Zeit, als es noch keine Einmalwindeln gab. Meine Mutter hat mich und meine Schwester also noch
    in Stoffwindeln gewickelt, die ausgekocht werden mussten, also eine Menge Arbeit verursachten.
    außerdem waren Stoffwindeln, wenn nass und voll, äußerst unangenehm beim tragen.

    Diese zwei Gründe führten dazu, dass damals die Kinder früher trocken wurden als heutzutage.
    Ich hab keine Ahnung, wann genau, aber wir waren definitiv so früh trocken, dass ich mich nicht mal mehr an die Windeln meiner Schwester erinnern kann.
    Obwohl meine Eltern diesbezüglich nicht streng waren.
    Ich kann mich erinnern, dass ich manchmal noch im Vorschulalter die Zeit beim Spielen vergessen habe und auf dem Weg nach Hause (zum Klo) schon in die Hose gemacht habe,
    was aber meine Eltern nie zu negativen Reaktionen veranlasst hat.

    Ich denke, dass die Einmalwindeln mit ihrem Trockenheitsgefühl dazu geführt haben, dass die Notwendigkeit, trocken zu werden, nach zeitlich hinten gerückt wurde.
    Dazu kommt die Aufklärung der Eltern, dass Strenge bei der Sauberkeitserziehung nichts zu suchen hat, und der daraus folgende "lockere" Umgang mit dem Thema.

    Ausnahmen bestätigen natürlich die Regeln, damals wie heute.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  18. #98
    Junior Member

    Registriert seit
    September 2019
    Beiträge
    2
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Tagsüber wurde ich gewickelt bis ich 5 war. Ich durfte als Kind so lange Windeln tragen, bis ich es damals selbst nicht mehr wollte. Nachts habe ich Pampers an gehabt bis ich 9 war. Ich habe fast jede Nacht in die Windel gemacht. Es hat lange gedauert, bis ich nachts trocken war, ich kann mich aber auch daran erinnern, dass ich das Gefühl eine Pampers an zu haben und gewickelt zu werden damals schon sehr mochte. Damals hatten Pampers noch eine Folie und ich habe wenn ich im Bett gelegen habe oft über die Windel gestreichelt. Morgens habe ich oft bewusst in die Windel gemacht, wenn sie noch trocken war. Die Neigung das mir Windeln und das Gefühl gefallen, habe ich schon immer gehabt.
    Gewickelt wurde ich immer mit Pampers, manchmal auch mit Fixies.

  19. #99
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2019
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    7
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Ich bin mit 7 Jahren eingeschult worden und habe vorher eine Vorschule besucht. Ich erinnere mich das ich bis kurz vor meinem 6. Geburtstag noch tagsüber gewickelt worden bin. Bis zum 9 Lebensjahr habe ich noch Nachts eine Windel benötigt.
    Ich habe damals die Original Pampers bekommen.

  20. #100
    Trusted Member Avatar von karl_nuckl

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    1.196
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bis zu welchem alter wurdet ihr als Baby in Babywindeln gewickelt und mit welchen

    Bis ca. 2 Jahre in die Windeln, die eben 1988 auf dem Markt waren (Pampers oder Fixies denke ich).

    Musste für den Kindergarten sauber werden. Vielleicht kommt daher meine Windelliebe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.