Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: Karneval / Fasching 2024

  1. #1
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2021
    Ort
    Franken
    Beiträge
    119
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Karneval / Fasching 2024

    Hi Leute,
    mögt ihr den Karneval / Fasching?

    Seid ihr dieses Wochenende bzw. nächste Woche unterwegs auf Veranstaltungen, Umzüge oder ähnlichem?
    Wo geht ihr hin?

    Und auch wichtig: Seid ihr dabei mit Spezialunterwäsche unterwegs (bei den Inkos natürlich selbstverständlich)?

    Viele Grüße!

  2. #2
    Senior Member Avatar von Augusto

    Registriert seit
    December 2020
    Beiträge
    253
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Helau und Hallau ...

    draussen beim "ZUG" ist doch die "Sicherheitswindel" ein guter und sicherer Begleiter Ob nun inko oder mit einer kleinen Blase

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    822
    Mentioned
    45 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Ich kann persönlich damit überhaupt gar nix anfangen, mir fehlt da einfach jedes Verständnis dafür ... demzufolge bin ich ein absoluter Faschingsmuffel, und das ist völlig in Ordnung so.

    Und, na ja, natürlich sind Windeln für mich als Inko mein täglicher Begleiter rund um die Uhr ... Fasching hin oder her!
    Geändert von Mick (06.02.2024 um 13:56 Uhr)

  4. #4
    Member

    Registriert seit
    March 2019
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    38
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Bin gerne gewickelt bei Umzügen macht es entspannter

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    1.544
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Hi
    Ganz im Gegensatz zu Mick bin ich eine total angefressene Fasnächtlerin. Ab Morgen werde ich dann bis Aschermittwoch auf den Gassen sein, selbstverständlich immer verkleidet. Nur meine Unterwäsche bleibt: ich bin nämlich an der Fasnacht IMMER gewindelt unterwegs was neben dem angenehmen Gefühl sehr zweckmässig ist. Und unter einem Fasnachtskostüm fällt eine Windel in der Regel eh nicht auf. Okay, wenn das Kostüm hauteng ist, dann kann die Windel schon auffallen. Aber eben, es ist ja Fasnacht, da speilt das eh keine Rolle. Ich wisste allzu gern, wieviele Fasnächtlerinnen und Fasnächtler gewindelt unterwegs sind.
    Grüsschen und schöne Fasnacht wünscht euch eure Tanja

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2021
    Ort
    Franken
    Beiträge
    119
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Ich bin nämlich auch unterwegs (vor allem am Wochenende) und freue mich schon auf die tolle lustige Zeit!
    Es finden auch Umzüge statt, der ich beiwohnen werden... hihi

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2023
    Ort
    Wien
    Beiträge
    142
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Hi. An alle die sich Fasching/Fasnacht, u.s.w amüsieren: gute Unterhaltung, und berichtet bitte laufend. In Wien ist leider nicht viel los. Gruss. SONJA

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    665
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Ich werde Sonntag und Rosenmontag unterwegs sein. Da mit Familie, die nichts von meinem DL Dasein wissen, leider ohne Windel, obwohl das ziemlich perfekt wäre angesichts der nicht idealen Situation mit Dixis und Co bei den Umzügen.

    Die Mädels unserer Gruppe haben sich vor ein paar Jahren mal darüber ausgetauscht, Windeln zu nutzen (für Mädels ist es toilettenmäßig ja noch schlimmer und zwischen den parkenden Autos ist ja auch nicht so das Gelbe vom Ei). Eine hatte sich dann auch Muster bestellt und zuhause ausprobiert, aber dann doch nicht getraut, eine beim Zug anzuziehen. Bei der anderen bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob sie vielleicht doch seit ein paar Jahren mit Windel bei den Zügen ist, es wurde so still um das Thema, aber ich kann mich jetzt auch nicht dran erinnern, dass sie auf Toilette gegangen ist (trotz Bierkonsum). Auch meine ich, hätte ihr Mann mal eine Bemerkung gemacht in Bezug auf Windel und Karnevalszug... Muss ich dann mal die Tage drauf achten ;-)

    Und Tanjas "Frage", wer wohl alles (als Nicht-Inko) Windeln im Karneval nutzt, finde ich auch sehr interessant. Rausfinden wird man es wohl nicht, da die wenigsten Kostüme da Einblick geben und die wenigsten aufgrund der kühlen Temperaturen enge Bekleidung tragen und auch bei Mädels unter karnevalistischen Kleidchen und Röcken wird neben dem Spitzenhöschen (das genug verdeckt) ja auch meist Thermoleggins bzw -strumpfhosen getragen, die auch nochmal viel kaschieren

    Gruß, Xaver

  9. #9
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2023
    Beiträge
    16
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Ich werd Sonntag auch zum Karnevalsuzug, natürlich schön dick verpackt, damit ich da völlig entspannt sein kann. Ich fände es auch interessant, ob es da mehr Windelträger gibt als man vermutet. Sonst kann man kaum entspannt Getränke geniessen.

  10. #10
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.247
    Mentioned
    43 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Zitat Zitat von Nbg_87 Beitrag anzeigen
    Hi Leute, mögt ihr den Karneval / Fasching?
    Ich würde nicht sagen, dass ich es gar nicht mag, aber es gibt bei uns in der Gegend keinen Grund, hinzugehen, schon gar nicht als schwuler Mann. Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass man in Köln, Düsseldorf und ein paar anderen Städten in den entsprechenden Abschnitten der Züge und den passenden Clubs und Bars seinen Spaß haben kann und sich mitreißen lässt.

    Pi
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  11. #11
    Senior Member Avatar von ec85

    Registriert seit
    August 2009
    Ort
    Tschörmani
    Beiträge
    307
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Ich bin als Frosch verkleidet, das praktische daran ist:
    Die enge Strumpfhose hält die dickere Windel an Ort und Stelle,durch das weit geschnittene Froschkostüm(onesi) fällt das gar nicht auf. Die Schminke kaschiert dann noch etwas das Gesicht so dass mann nicht direkt von jedem gleich erkannt wird.
    Die meisten sind dann bei der hisigen Kneipenfasnacht eh mit anderen Sachen beschäftigt sodass es gar nicht weiter auffällt.

    Das einzig unangenehme ist dann später vielleicht wenn die Windel gut nass ist beim hinsetzen oder ähnlichem wobei dann auch wohl eher zeit ist um nach hause zu gehen.

    Bis dahin meine erste Erfahrung und euch eine Schöne Karneval Sesion.

  12. #12
    Senior Member Avatar von European Child1

    Registriert seit
    December 2023
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    124
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Hier in Österreich ist nicht so mit Karneval und wohl anders als bei den Deutschen. Denk ich werde irgendwann auch mal deutsch Karneval besuchen. Zumindest in Rio war ich zu Karneval aber dort braucht man die Windel nicht weil so warm das ausgeschwitzt wird.
    Grüße aus Österreich

    European Child1

  13. #13
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Moin Leute

    Ich bin am Sonntag auf einem Umzug und werde auf jeden Fall eine Windel tragen.
    Meine Freundin hat mich auch schon gefragt ob sie eine haben kann was natürlich kein Problem ist
    Weil letztes Jahr war es eine Katastrophe mit den Toiletten daher trägt sie dieses Jahr eine Windel ��

  14. #14
    TRAUMTÄNZER Avatar von ono

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    591
    Mentioned
    24 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Hallo, wir sind einfach in die Fasnet rein geboren worden... das geht einfach nicht ohne.
    Bei uns wird so was oft einfach mit Tradition umschrieben.
    Ich finde eigentlich die einfache Straßenfasnacht am schönsten. Da gibt es dann keinen organisierten Umzug, nö, man trifft sich am Ortsanfang, manche bauen Wagen, andere kommen als Gruppe mit selber gebasteltem Häss (Kostüm). Und dann geht das ganze von Haus zu Haus... wer nicht direkt am Weg wohnt läuft einfach mit (trinkt auch mit) einfach locker, Jeder trift Jeden, die örtliche Lumpenkabelle macht Radau, oft kommen befreundete Nachparorte dazu und das Ganze ist eine geniale Party auf der Straße.

    Die andere Seite ist die traditionelle schwäbische Maskenfasnet, das ist dann schon eine ganz andere Organisation! Da wird dann das Traditionelle Häss getragen. Ordendlich in Gruppen gelaufen, und natürlich danach auch eine risige Fete daraus gemacht... macht vor Allem Spass weil mann seine Kumpels und Kumpaninen alljährlich wieder trifft!

    Aber so oder so, ich bin dabei schon lange immer gewindelt, ist nur eine Frage vom Häss, ich mags lieber fluffig, mit viel Platz Und bei einer HEXE ist eine schöne Füllung im Rock fast schon ein muss
    Da kann dann eine Betterdry mit 2x Strampelpeter und Gummihose nicht schaden und fällt gleich gar nicht auf. DIXI- WC? ist das Eine Musik Band

    Also, an Alle ein schönes Narri Narro, was saisch au, AHAAA, Kolben hoch - Verio, und für den Norden HELAU und alaav

    Gruß aus dem FASNETS- Süden von Deutschland ��
    Lebe Deinen Tag

  15. #15
    Trusted Member

    Registriert seit
    October 2016
    Beiträge
    231
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Zitat Zitat von tanja1 Beitrag anzeigen
    Ich wisste allzu gern, wieviele Fasnächtlerinnen und Fasnächtler gewindelt unterwegs sind.
    Aus meinen Zeiten im Rettungsdienst weiß ich zu berichten, dass ich bei dutzenden Patienten zum Karneval jedenfalls noch keinen/keine einzige/n hatte, der/die Windeln getragen hat (außer mal hochbetagte Patienten am Rande der Umzüge).
    Insofern würde ich schätzen, dass der Anteil sicherlich unter 1-2% liegt, maximal.

    Was man ja auch nicht vergessen darf: Wenn die Toiletten-Situation so desolat ist, dass man kaum das kleine Geschäft erledigen mag, dann lässt sie schon gar nicht einen entspannten Windelwechsel zu. Und auch der wird bei den längeren Umzügen irgendwann nötig...

  16. #16
    Junior Member

    Registriert seit
    February 2024
    Beiträge
    21
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Zitat Zitat von tanja1 Beitrag anzeigen
    Hi
    Ganz im Gegensatz zu Mick bin ich eine total angefressene Fasnächtlerin. Ab Morgen werde ich dann bis Aschermittwoch auf den Gassen sein, selbstverständlich immer verkleidet. Nur meine Unterwäsche bleibt: ich bin nämlich an der Fasnacht IMMER gewindelt unterwegs was neben dem angenehmen Gefühl sehr zweckmässig ist. Und unter einem Fasnachtskostüm fällt eine Windel in der Regel eh nicht auf. Okay, wenn das Kostüm hauteng ist, dann kann die Windel schon auffallen. Aber eben, es ist ja Fasnacht, da speilt das eh keine Rolle. Ich wisste allzu gern, wieviele Fasnächtlerinnen und Fasnächtler gewindelt unterwegs sind.
    Grüsschen und schöne Fasnacht wünscht euch eure Tanja
    Meine Frau und ich wren gestern Beide gewindelt auf einem Faschingsumzug. Trotz Glühwein mussten wir nicht einmal zur Toilette.
    Dennoch waren beide Windeln hart an ihren Grenzen als wir wieder mit der S-Bahn nach Hause gefahren sind.
    Ich hab dann auf dem Weg von der Haltestelle zu unserem Haus nochmal reingepinkelt, was dann auch zu ersten nassen Flecken am Po geführt hat.
    Aber da es regnerisch war fiel das nicht auf.
    Den Rest des Blaseninahlts lief dann in usnerem Hausflur in die Widnel die dann allerdings endgültig kapitulierte.

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    665
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Zitat Zitat von Xaver Beitrag anzeigen

    Die Mädels unserer Gruppe haben sich vor ein paar Jahren mal darüber ausgetauscht, Windeln zu nutzen (für Mädels ist es toilettenmäßig ja noch schlimmer und zwischen den parkenden Autos ist ja auch nicht so das Gelbe vom Ei). Eine hatte sich dann auch Muster bestellt und zuhause ausprobiert, aber dann doch nicht getraut, eine beim Zug anzuziehen. Bei der anderen bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob sie vielleicht doch seit ein paar Jahren mit Windel bei den Zügen ist, es wurde so still um das Thema, aber ich kann mich jetzt auch nicht dran erinnern, dass sie auf Toilette gegangen ist (trotz Bierkonsum). Auch meine ich, hätte ihr Mann mal eine Bemerkung gemacht in Bezug auf Windel und Karnevalszug... Muss ich dann mal die Tage drauf achten ;-)
    Tatsächlich kam das Thema mal wieder auf (daran bin ich nicht ganz unschuldig ;-) )
    Am Rosenmontagszug in Düsseldorf stehen zwar überall Pissoirs aber richtige Toilettenwagen sind es nur wenige und die Anbieter wollten pro Besuch 1 Euro haben. Währends des Zuges sind die auch nicht gut erreichbar ubnd zwangsläufig auch noch lange Schlangen
    Eins unserer Mädels berichtete, dass sie vor ein paar Jahren in einer langen Schlange warten musste und eine junge Frau vor ihr in der Schlange es verdammt nötig hatte, aber noch längst nicht dran war. Bewegte sich hin und her um es rauszuzögern. Erfolglos, denn irgendwann lief es einfach aus ihr raus. Der Tag war dann für sie gelaufen :-(
    Die Bekannte von mir und ihre beste Freundin bestellten sich dann tatsächlich Muster von Attends und während die Bekannte von mir sich mit der Windek in der Hand mit em Gedanken überhaupt nicht anfreunden konnte, hat ihre Freundin es zuhause ausprobiert. Was auch toll funktionierte.
    Aber wie ich gestern dann erfahren habe, haben beide sich nie getraut mit der Windel zum Zug zu gehen.
    Sie meinte gestern, dass es doch total komisch wäre und sie erst dann wenn sie alt ist damit wieder Berührungspunkte haben könne.

    Also bei unseren Mödels ist die Windel dann nicht zur Toilettenalternative geworden.

  18. #18
    Junior Member

    Registriert seit
    February 2024
    Beiträge
    21
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Zitat Zitat von tanja1 Beitrag anzeigen
    Hi
    Ganz im Gegensatz zu Mick bin ich eine total angefressene Fasnächtlerin. Ab Morgen werde ich dann bis Aschermittwoch auf den Gassen sein, selbstverständlich immer verkleidet. Nur meine Unterwäsche bleibt: ich bin nämlich an der Fasnacht IMMER gewindelt unterwegs was neben dem angenehmen Gefühl sehr zweckmässig ist. Und unter einem Fasnachtskostüm fällt eine Windel in der Regel eh nicht auf. Okay, wenn das Kostüm hauteng ist, dann kann die Windel schon auffallen. Aber eben, es ist ja Fasnacht, da speilt das eh keine Rolle. Ich wisste allzu gern, wieviele Fasnächtlerinnen und Fasnächtler gewindelt unterwegs sind.
    Grüsschen und schöne Fasnacht wünscht euch eure Tanja
    Es sind mehr als du vielleicht glaubst mit windeln unterwegs.
    Wir waren am Sonntag gewindelt unterwegs und heute Nachmittag bzw schon in einer halben Stunde gehn wir auch wieder gewidnelt auf einen Straßenfasching.
    Jeder noch mit einer Wechselwindel....das müste sich ausgehen.

  19. #19
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2019
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    239
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    Ich gehe immer gewickelt zum Straßenkarneval. Und da gehe ich auch sehr dick gewickelt da fällt es niemandem auf unter dem kostüm und es interessiert auch niemanden.

  20. #20
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    403
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Karneval / Fasching 2024

    so ist es. wir sind nicht nur zum karnevalsumzug gewindelt unterwegs. tragen ja beide schon lange2477/365 windeln und gh. aber karnervalumzug ist eben auch so einen situation bei der windeln absolut praktisch sind.
    ein alaaf und hellau
    supfine und supfan

Ähnliche Themen

  1. Windeln und Fasching: habs gesehen :)
    Von moli85 im Forum Windelforum
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 19:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.