Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 101 bis 118 von 118

Thema: Molicare Slip Maxi neue Folie

  1. #101
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    Ich mag die Molicare Slip Maxi als Standard Windel sehr gerne, muss aber leider auch bestätigen das es sehr selten mal vorkommt,
    das sie hinten komplett aufreißt .Wenn man unterwegs ist, ist das natürlich der Super-Gau
    Ich kannte das aber bisher nur von der blauen Vorgänger Variante. Bei der alten Lila Variante(Super Plus) hatte ich nie das Problem.

  2. #102
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2020
    Ort
    NRW
    Beiträge
    272
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    Trage die molicare maxi auch für meine verhältnisse regelmäßig.
    Allerdings noch keine von den neuen exemplaren.
    Bei der alten version hatte ich aber auch schon einige male das problem, dass die klebestreifen beim befestigen abgerissen sind.

    Von allein ist mir gott sei dank noch nirgends die folie gerissem

  3. #103
    Senior Member Avatar von Malustraner

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.368
    Mentioned
    72 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    Ich hoffe ihr meldet das auch alle bei Hartmann...nur dann werden die das wohl mitbekommen ^^

  4. #104
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Beiträge
    409
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    Ich hatte Hartmann schon angeschrieben, dass die neu geänderte Passform, bei der die Klebestreifen tiefer sitzen nicht optimal ist. Sie haben mkich gebeten, ein paar Windeln Zwecks Untersuchungen an sie zu schicken (Portofrei).
    Was dabei rausgekommen ist, weiss ich nicht. Habe auch seit dem keine Molicare Slip Maxi mehr gekauft. Eine einreißende Folie ist mir noch nicht unter gekommen.

  5. #105
    Senior Member Avatar von wstf2000

    Registriert seit
    January 2006
    Beiträge
    225
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    Zitat Zitat von bob Beitrag anzeigen
    Ich hatte Hartmann schon angeschrieben, dass die neu geänderte Passform, bei der die Klebestreifen tiefer sitzen nicht optimal ist. Sie haben mkich gebeten, ein paar Windeln Zwecks Untersuchungen an sie zu schicken (Portofrei).
    Was wollen Sie damit? Meinen Sie die Klebestreifen sitzen bei deinen Windeln an anderer Stelle als bei den Rest der Molicare Maxi…?! Das Rückenteil der Windel ist einfach ein wenig zu groß geraten. Ähnlich wie bei dem Attends Slip Regular Plus seiner Zeit, nur zum Glück nicht ganz so schlimm. Der Schnitt der bisherigen Molicare Maxi war da besser!
    _________________________________
    Windel- und Strumpfhosenliebhaber Blog
    http://wstf2000.blogspot.com/

  6. #106
    Senior Member Avatar von windelente

    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    495
    Mentioned
    22 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    Zitat Zitat von Micki93 Beitrag anzeigen

    Ich verstehe das nicht so ganz, wie man ein so gutes Produkt (bei der Rücknässung gibt es bekanntlich unterschiedliche Auffassungen) derart vermurksen kann. Mein Eindruck ist, man hat diese neue Maxi für bettlägerige konzipiert, so dass diese im Liegen gut "eingepackt" sind. Die Pfleger haben es dann entsprechend einfach, die Windel anzulegen, weil der Verschluss auf den Oberschenkeln wahrscheinlich schneller geht. Drauf und zu.

    Andererseits kann die Versorgung im Liegen (auf dem Rücken liegend) nur ein schwaches Argument sein, weil der Hersteller sich die Kundengruppe doch selbst einschränkt, obwohl er das (Massen-!)Produkt doch letztlich verkaufen möchte? Was also ist der Grund, von bewährten Zuschnitten derart stark abzuweichen? Andere Hersteller wie z.B. Abena oder Betterdry haben es auch geschafft, eine sichere Nachtversorgung zu erreichen, ohne dabei das Gehen quasi unmöglich zu machen. Warum also ein solcher Schnitt???

    Ich werde die Packung aufbrauchen, aber danach dieses Produkt nicht mehr kaufen. Einzig positiv fand ich das Saugverhalten, das wurde sich nach meinem ersten Eindruck verbessert. Aber was hilft es, wenn die Windel nur noch unbequem sitzt?
    Laut Eigenaussage sind Windeln zum Kleben nicht für Mobilie, die bekommen "nur" Einlagen mit Netzhosen. Gottgleiche Gesetzte!
    Das Leben ist ein Karpfenteich. Slava!
    Pravda vitezi!
    Lachs und Otter müssen zurück in die Neiße!

  7. #107
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Beiträge
    409
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    Zitat Zitat von wstf2000 Beitrag anzeigen
    Was wollen Sie damit? Meinen Sie die Klebestreifen sitzen bei deinen Windeln an anderer Stelle als bei den Rest der Molicare Maxi…?! Das Rückenteil der Windel ist einfach ein wenig zu groß geraten. Ähnlich wie bei dem Attends Slip Regular Plus seiner Zeit, nur zum Glück nicht ganz so schlimm. Der Schnitt der bisherigen Molicare Maxi war da besser!
    Die Frage kann ich nicht beantworten. Ich vermute, Hartmann wollte schauen, ob es ein Produktionsfehler ist.

  8. #108
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    653
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    @windelente: Das ist natürlich völliger Blödsinn! Ich bin hochgradig mobil, stehe mit beiden Beinen fest im Berufsleben und bekomme offiziell für meine Dranginko - auf eigenen Wunsch und bei bestehender Notwendigkeit - die Tena Slip Active Fit maxi.
    Auf die Idee mit Vorlagen und Netzhosen ist noch nicht mal meine GKV gekommen ... und die individuelle Versorgung ist, abgesehen davon, im Sozialgesetzbuch aus gutem Grund auch gar nicht hinterlegt!

  9. #109
    Senior Member Avatar von Helmut

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.115
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    @Mick

    Genau so ist es. Im Gegensatz zu früher als richtige Windeln zum zu kleben mit schwerer Pflegebedürftigkeit und Immobilität gleichgesetzt wurden, haben auch die GKV erkannt, dass gerade für mobile Patienten die "Pampers" Windeln besser am Körper sitzen und auch viele Patienten diese bevorzugen. Daher gibt es bei der Verordnung von Windeln jetzt kaum noch Probleme, nur noch bei der gewählten Saugstärke vielleicht.
    Ich bin nicht ganz dicht .......na und!

  10. #110
    Senior Member Avatar von Malustraner

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.368
    Mentioned
    72 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    Vorlagen und Netzhose trage ich höchstens zu hause. Die sitzen zwar mit passender hochwertiger Netzhose recht stramm und sicher,
    aber es ist auch ein komisches Gefühl, wenn man da so eine lose Vorlage in der Hose hat, die beim gehen hin und her rutscht ^^
    Richtig rutschen tut sie ja dann zwar nicht, aber das Vertrauen ist nicht das gleiche. Bin heute auch wieder mit Windel unterwegs gewesen und hab mich mit richtiger Windel viel sicherer gefühlt.
    Vorlagen saugen aber mehr, als man meint. Sogar mehr als normale Windeln. Aber man muss sich ja wohl fühlen.

  11. #111
    Senior Member Avatar von Helmut

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.115
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    @Malustraner

    Vorlagen sind sicherlich nicht schlecht und von der Saugleistung mit richtigen Windeln vergleichbar, aber für mobile Menschen weniger geeignet. Vorlagen mit Netzhose wie auch Pants haben zwar bei Dranginkontinenz den Vorteil, dass sie schnell runter gezogen sind, wenn es mal Eilig wird und man so vielleicht noch die Toilette erreicht, bevor es in die Vorlage geht.

    Wie du schon sagtest, liegen Vorlagen gut am Körper an wenn die Netzhose die richtige Größe hat, aber nur solange sie trocken sind. Gerade durch die körperliche Bewegung von aktiven mobilen Menschen verrutscht die Vorlage im nassen Zustand leicht, sie sammelt sich dann durch die Bewegung im Schrittbereich, liegt dann nicht mehr sauber an und es bildet sich ein "Knödel" im Schritt. Daher greifen ja gerade mobile Menschen immer lieber zu Pants oder gar richtigen Windeln.

    Daher sind Pants wenn es nur gelegentlich nicht zur Toilette reicht, oder richtige Windeln für mobile Inkontinente die bessere Wahl, da sie sauberer am Körper anliegen, auch im nassen Zustand.
    Ich bin nicht ganz dicht .......na und!

  12. #112
    Senior Member Avatar von Malustraner

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.368
    Mentioned
    72 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    Ja definitiv. Würde Vorlagen draußen auch nicht tragen.
    Pants dagegen gerne, wenn ich wirklich nur einen Notfallschutz haben möchte, um im Kopf entspannt zu bleiben, weil ich weiß, dass nichts passiert, falls der Druck unterwegs
    doch zu groß wird, bevor ich zur Toilette komme! Das beruhigt mich sehr stark. Führt meist dazu, dass ich daraus resultierend auch weniger Harn produziere und nicht so nervös bin.
    Eine mittelstarke Pants reicht bei mir für eine normale Blasenladung gut aus. Ich lasse es dann aber immer nur Stückchenweise laufen um sicher zu gehen.

  13. #113
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    653
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    Solange "stückchenweise" laufen lassen möglich ist, sind Pants sicherlich ein probater Lösungsansatz - abgesehen von den zusätzlichen Kosten, da GKVn bei der Kostenübernahme natürlich wieder kratzen und beißen.
    Bei (m)einer Dranginko ist da nix mit "stückchenweise", das geht schwallartig los und hört erst dann wieder auf, wenn der Druck nachläast - das geht dann nur noch mit Windeln.
    So zur Sicherheit aber sind Pants zweifellos ok ...

  14. #114
    Senior Member Avatar von Malustraner

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.368
    Mentioned
    72 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    Probier mal die Maxi Pants, da geht auch eine komplette Blasenladung schwallartig im Normalfall rein
    Eine normale Blasenladung liegt ja so bei ca. 300-350ml. Das ist gar kein Problem.

  15. #115
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    701
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    Zitat Zitat von windelente Beitrag anzeigen
    Laut Eigenaussage sind Windeln zum Kleben nicht für Mobilie, die bekommen "nur" Einlagen mit Netzhosen. Gottgleiche Gesetzte!
    Die Aussage kann ich nicht bestätigen, ich habe noch nie von meinem Versorger Einlagen angeboten bekommen, ich bekomme seit 2019 Klebewindeln weil Einlagen bei meiner Inkontinenz gar nicht klappen würden. Selbst Pants sind nur bedingt verwendbar.
    Bei der Urodynamischen Untersuchung haben sie bei 600ml abgebrochen mit der Befüllung weil der Schließmuskel nicht aufgemacht hat.

  16. #116
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2013
    Ort
    Laufenburg
    Beiträge
    574
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    Hallo zusammen,

    zurück zum Thema Molicare, ich bin ja bis jetzt ein begeisterter Molicare Slip Maxi Träger gewesen. Bisher hatte ich jedoch immer noch das alte Modell. Die sind inzwischen verbraucht. Nach euren Rückmeldungen hier, die ja teilweise ganz schön negativ ausgefallen sind, habe ich mir nun mal vorsichtig nur einen neuen Pack bestellt. Ich hoffe doch sehr, dann auch das neue Modell geliefert zu bekommen.

    Ergo, ich teste die neue Molicare Slip Maxi jetzt mal aus, mal sehen obs bei mir auch Schwierigkeiten gibt. Ich berichte dann, wenn der Pack leer ist, wie zufrieden ich im Schnitt mit der Windel war. Wenn mal eine Windel aufreist, das kann ja durchaus mal passieren, wenn das häufiger der Fall ist, dann gut Nacht. Ihr schreibt, dass sich die Passform geändert habe, bin mal gespannt wie sie mir jetzt sitzt. Ich selber präferiere ja eigentlich kleinere Beinausschnitte, da ich sehr schlank bin, könnte also durchaus was für mich sein.

    Ich werds euch hier schreiben, wenn ich mit dem neuen Packen durch bin. Ich bin wirklich gespannt auf diese Molicare Maxi.

    Grüße

  17. #117
    Member

    Registriert seit
    August 2021
    Ort
    HGW
    Beiträge
    43
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    Soweit ich weis ist das bei fast allen Firmen standard. Nur Bettlägerige Patienten bekommen Windeln. Anstonsten rücken die nur die Vorlagen raus. Dseswegen habe ich Bettläg angegeben.

  18. #118
    Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    60
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Molicare Slip Maxi neue Folie

    Ich habe jetzt einige Zeit die neuen Molicare Slip maxi in large ausprobiert und ich muss sagen, diese Windel gefällt mir sehr gut! Das Aufnahmevolumen ist, wie wohl bei allen medizinischen Windeln, leider etwas gering, bei mir hält sie ohne Einlagen ca. 800 ml. Mit einer großen Rechteckeinlage kann man die Saugkraft noch auf ca. 1000 ml steigern. Damit kann sie dann fast schon mit der Betterdry mithalten. Die Passform ist für mich offenbar optimal, denn richtig ausgelaufen ist sie mir bisher, nach drei Paketen, noch nicht, es bilden sich am Ende der Kapazität minimale feuchte Stellen an den Bündchen, die aber zu verschmerzen sind. Die Molicare hat dafür etwas, was mir bei vielen dickeren Windeln inzwischen fehlt: Sie verteilt die Nässe optimal in der Windel und das, ohne dass ein nasses Gefühl entsteht. Das von vielen hier erwähnte Aufreißen der Folie kann ich nicht bestätigen, jedenfalls ist mir das noch nicht einmal passiert.
    Zusammengefasst ist die Molicare in ihrer neuen Form meine bevorzugte Tagwindel und durch die Verstärkungsmöglichkeit mit Einlagen flexibel einzusetzen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.07.2020, 07:00
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.06.2020, 08:37
  3. Molicare Slip Maxi
    Von fritze im Forum Windelforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.10.2019, 14:39
  4. MoliCare Maxi Tena Slip Active Fit Maxi
    Von windelfranke im Forum Windelforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2018, 21:24
  5. Neue Windeln von Molicare: Molicare Maxi!
    Von zeitgeist2000 im Forum Windelforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 00:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.