Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Die Zahl 42!

  1. #1
    Windel-Newbie Avatar von Marwin

    Registriert seit
    April 2021
    Beiträge
    190
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Die Zahl 42!

    Nun komme ich eidlich dazu diesen Ergebnisbericht für euch zu schreiben. Momentan ist leider gerade mehr los als mir lieb ist.

    42
    Lese https://de.wikipedia.org/wiki/42_(Antwort) und du wirst den Zusammenhang mit meinem depressiven Namensvetter, der in meinem Avatar dargestellt ist, verstehen.



    Ich liebe den tiefsinnigen Humor von Douglas Adams in HHGTTG. Nicht nur weil eine der wahnwitzigen Figuren gleich heisst wie ich.


    Ich habe mir nach dem 21-Tage-Experiment ein monatliches Budget für Windeln zurechtgelegt. Als armer Student muss ich sehr genau überlegen und rechnen, für welchen Luxus ich Geld investiere. Für August und September habe ich mein Windelbudegt etwas unterboten und jeweils anfangs des Monats für etwa 15 bis 20 Tage Windeln getragen.
    Lese dazu: https://www.wb-community.com/showthr...en-am-Bodensee

    Ende September wollte ich mehr. Der Plan war, das Windelbudget für Oktober und November in eine Lieferung zu investieren. Dank einem Hinweis von einem Schweizer WBC-Benutzer konnte ich aus einem Restposten vorwiegend Active Fit- und Abri L4-Windlen sehr günstig kaufen.
    Nochmals einen grossen Dank an den Hinweisgeber!

    Am 30.9.2021 ist die Windellieferung die grosse eingetroffen

    • Tena Pants Confio maxi
    • Attends Slip Regular Plus SpezialCare
    • Abri-Form x-plus L4
    • Tena Slip Active Fit Maxi

    Insgesamt 214 Windeln! Musste richtig dicht stapeln um alles in meiner kleinen Studiowohnung unterzubringen. War aber ein unglaublich gutes Gefühl, so viele Windeln zu haben. Und ich weiss nicht ob ich's mir nur einbildete, aber es schien mir, als rieche die ganzen Wohnung irgendwie nach frischen Windeln.

    Also sass ich vom Abend des 30.9.2021 nahezu 24/7 in Windeln. Nur für den Sport oder wenn ich mit einem One night stand zusammen war, legte ich die Windel für einige Stunden ab. Sport bedeuten:

    • Marthon-Lauftraining: etwa jeden 2. Tag 1 bis 2 Stunden.
    • Fussballtraining: jede Woche ein Abend
    • Ligaspiele: etwa 2x im Monat

    Aktiver Sport in Windeln muss nicht sein, auch wenn ich insgeheim davon träume inko. zu werden. Das ist wohl der Wiederspruch, den Fetischträume zur Realität haben können. Und ich bewundere wirklich alle die inko. sind und trotzdem Sport machen. Ihr habt meinen vollen Respekt!

    Am Abend des 10.11.2021 sass ich in der letzten Windel der Lieferung. Ich war also 42 Tage gewandelt. Ich habe ausgerechnet, dass ich, die Unterbrechungen abgezogen, etwa 900 Stunden gewindelt war. Also etwa 89% der Zeit. So weit die «Statistik.»

    Wie habe ich die 42 Tage erlebt?
    Was soll ich sagen, die Windeln wurden irgendwie Teil des Alltags. Ich entwickelte Routine beim Umgang damit. Daneben fühlte ich mich, besonders in der Nacht sehr geborgen und irgendwie gut aufgehoben in den Windel. Es war manchmal richtig geil, in den unmöglichsten Situationen einfach laufen lassen zu können. Es gab aber auch Momente wo ich das schon beinahe unbewusst tat.

    Ich habe neulich "Tena Pants Confio maxi" getestet. Wirklich beeindruckt war ich von dem Fassungsvermögen dieser dünnen Pants. Natürlich nicht wie eine BetterDrys. Aber die sind auch viel dicker. "Tena Pants Confio maxi" kommen aber allemal an eine ActiveFit heran, obwohl sie dünner sind.
    Nun zu meinen Erfahrungen mit den getesteten Windeln:

    Tena Pants Confio maxi:
    Zuerst war ich sehr kritisch. Sie tragen sich aber sehr bequem. Man sprüht sie kaum, was ich durchaus als Nachteil bewerte.

    Ausgelaufen waren mir diese Pants nie unerwartet. Nichteinmal im leigen. Nur als ich es darauf anlegte, um zu erfahren, wie viel sie saugen können liefen sie aus.

    Wirklich beeindruckt war ich von dem Fassungsvermögen dieser relativ dünnen Pants. Natürlich nicht annähernd wie eine Northshore Megamax. Aber die sind auch viel dicker. Die "Tena Pants Confio maxi" kommen aber allemal an eine ActiveFit heran, obwohl sie viel dünner sind. In der Klasse Dicke vs. Saugvermögen sind die top.

    Die "Tena Pants Confio maxi" ist eine sehr einfach zu handhabende Windel für den Tag. Aber sie ist mir zu dünn, besonders für die Nacht.

    Attends Slip Regular Plus SpezialCare L10:
    Diese Windel ist sehr ähnlich wie die ActiveFit. Sowohl das Sargvermögen ist ähnlich, als auch die Dicke sind nahezu identisch. Die L10 ist aber deutlich grösser geschnitten als die ActiveFit. Deshalb ist sie etwas weniger alltagstauglich. Weil ich in der bereite eine grösse M bräuchte aber in der Länge nur in eine L passe, ist mir die L10 im Umfang zu gross. Auch wenn ich gross und athletisch gebaut bin, so «dick» bin ich nicht. Die Klebi muss ich mittig versetzt übermannender kleben.

    Auslaufen war kein Thema, ausser ich legte es darauf an.

    Das Klebi-Konzept mit dem blauen Klebis ist so unpraktisch wie bei den meisten anderen Windeln auch. Umsetzen ist unmöglich und zerstört die Folie. Das Umsetzen wäre aber oft hilfreich, wenn das Gewicht der Windel steigt. Trifft man beim wieder-zukleben die blauen Klebis nicht haargenau, geht die ebenfalls Folie kaputt. Ich musste einige male mit Kabelband reparieren. Was für ein dummes Konzept? Wieso finden das nahezu alle Hersteller so cool? Ist es der Preis? Für die Anwender ist dies jedenfalls nicht gemacht. Wie man es machen sollte kann man bei der Northshore Megamax sehen.

    Abri-Form x-plus L4:
    Die L4 ist deutlich dicker als die L10 und die ActiveFit. Sie hat sich für mach als gute Nachtwindel bewährt. Ich trage sie aber auch gerne tagsüber. Leider habe ich nicht viele L4 erhalten, weshalb ich nur wenige Nächte darin verbrachte. Das Fassungsvermögen reicht nicht an eine BetterDry und schon gar nicht an eine Megamax heran. Aber trotzdem liegt es weit übe der L10 und die ActiveFit.

    Die L4 ist sehr nächtlich geschnitten wie die ActiveFit. Auch die L4 ist mir im Umfang eher zu gross, aber nicht so übel wie die L10.

    Auslaufen war kein Thema, ausser ich legte es darauf an.

    (und copy-paste von oben, gilt auch für die L4)
    Das Klebi-Konzept mit dem blauen Klebis ist so unpraktisch wie bei den meisten anderen Windeln auch. Umsetzen ist unmöglich und zerstört die Folie. Das Umsetzen wäre aber oft hilfreich, wenn das Gewicht der Windel steigt. Trifft man beim wieder-zukleben die blauen Klebis nicht haargenau, geht die ebenfalls Folie kaputt. Ich musste einige male mit Kabelband reparieren. Was für ein dummes Konzept? Wieso finden das nahezu alle Hersteller so cool? Ist es der Preis? Für die Anwender ist dies jedenfalls nicht gemacht. Wie man es machen sollte kann man bei der Northshore Megamax sehen.

    Tena Slip ActiveFit Maxi:
    Abgesehen vom Schnitt sehr ähnlich wie die L10. Nahezu gleich dick und gleich saugfähig. Auch die dummen Klebis haben alle Probleme der L10 und L4. (= copy-past... siehe oben)

    Ein zusätzliches Problem waren aber, dass die blauen Klebis langsam auf der Obenfläche wanderten. Nagendem die Windel so nicht mehr sauber schliesst, ist es sehr unangenehm, wenn man aufwacht und das blaue Klebi plötzlich auf der Haut klebt. WTF! Deshalb ist mir die ActiveFit mehrfach ausgelaufen. Nach einer solchen Wadnerung, klebte das Klebi jeweils gar nicht mehr. Und ich musste Klebband bemühen. Ob dieses Wandern ein grundsätliches Problem der ActiveFit, ein Produktionsfehler oder dem Alter und Lagerung geschuldet ist, kann ich nicht sagen?

    Wie die L10 ist auch das Volumen der ActiveFit eher knapp für die Nacht.

    Für mich, die beste der getesteten Windeln war die Abri L4. Die welche mich am meisten überraschte, waren die Parts. War das erste Mal, dass ich Pants getragen habe. Alle vier getesteten Windeln sind aber weit von einer BetterDry und von einer Megamax sowieso, weit entfernt.

    Mach einer wird jetzt einwenden, dass die ActiveFit oder L4 deutlich günstiger seien. Betrachte man nur den Stückpreis stimmt dies bestimmt. Berechnet man aber die max. Tragzeit und Fassungsvermögen, kann die BetterDry oder sogar die Megamax günstiger sein. Gleich teuer alle mal! Bei der ActiveFit oder L4 hat man so betrachtet den Nachteil von mehr Arbeit und Abfall. Die Megamax ich auch komfortabler in der Anwendung, weil sie ein funktionierendes Klebikonzept hat. Und zudem fühlt sich einer volle BetterDry oder Megamax einfach geiler an als einer volle ActiveFit oder L4.

    Nun werde ich erst wieder Anfangs Dezember Windeln bestellen um mein Budget nicht zu arg zu strapazieren. Momentan vermisste ich die Windeln sehr.

    Nachdem die letzte Windel gebraucht war, musste ich mir eigne Tage wirklich grosse Mühe geben, die Unterhosen oder das Bett Nacht nass zu machen. Zu einem grossen Unfall ist es trotzdem nicht gekommen und jetzt ist alles wieder normal.

    Als ich eines Abend's, mit dem Motorrad, etwas gedankenverlorenen eine weitere Strecke auf der Autobahn fuhr, bemerkte ich plötzlich, dass ich auf die Toilette sollte. Im nächsten Moment war auch schon die Unterhose feucht. WTF! Nicht schlimm, nur ein kleiner Sprutz und der Töffanzug ist ja wasserdicht. Es durch fuhr mich wie ein Blitz: "Du trägst keine Windel mehr!"

    Ich hoffe das hat euch interessiert und freute mich über Feedbacks und nützliche Tips. Auch für Modelle die ich im Dezember testen soll...
    Geändert von Marwin (21.11.2021 um 14:40 Uhr)

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    766
    Mentioned
    49 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Die Zahl 42!

    Was lernst du daraus. 42 ist der Sinn des Lebens. Also ist dein Sinn vielleicht einfach, Windeln zu tragen und das Leben gut gewickelt zu erleben.

  3. #3
    WBC Fördermitglied 2022 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.439
    Mentioned
    93 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Die Zahl 42!

    ...das sind mehr als 5 stück pro tag.
    das klingt nach sehr viel.
    ich weiß nicht, wie saugfähig die jeweils waren, oder ob du vllt extrem viel getrunken hast.
    aber ich selber komme bei guter trinkmenge auf 2 inspire incontrol (mit je einer einlage).
    aber FÜNF? hast du nach jedem spritzer gewechselt?



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  4. #4
    Windel-Newbie Avatar von Marwin

    Registriert seit
    April 2021
    Beiträge
    190
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Die Zahl 42!

    Zitat Zitat von Bongo Beitrag anzeigen
    ...das sind mehr als 5 stück pro tag.
    das klingt nach sehr viel.
    ich weiß nicht, wie saugfähig die jeweils waren, oder ob du vllt extrem viel getrunken hast.
    aber ich selber komme bei guter trinkmenge auf 2 inspire incontrol (mit je einer einlage).
    aber FÜNF? hast du nach jedem spritzer gewechselt?
    Tja, die inspire incontrol schient besser zu sein als die 4 die ich während den 42 Tagen hatte. Von der Megamax reichen mir auch 2 Stück für 24h.
    Ich trinke bis zu 3L pro Tag.

  5. #5
    Member Avatar von Sharp

    Registriert seit
    March 2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    74
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Die Zahl 42!

    Zitat Zitat von Bongo Beitrag anzeigen
    aber ich selber komme bei guter trinkmenge auf 2 inspire incontrol (mit je einer einlage).
    aber FÜNF? hast du nach jedem spritzer gewechselt?
    Du vergleichst hier eine dicke Windel und dann auch noch inklusive Einlagen mit einem Mix aus teils deutlich dünneren ohne Einlagen und wunderst dich über das Ergebnis? Also mich überrascht das bei so einem Äpfel-Birnen Vergleich nicht. Mach doch mal den gleichen Test mit z.B. Tena Slip Active, und zwar ohne Einlagen. Wenn damit 2-3 Liter am Tag getrunken werden, wirst auch du den Tag mit nur 2 Tenas wohl kaum trocken überstehen. Vor allem wenn man sitzt. Bei dieser Trinkmenge bräuchte ich mindestens 3 BetterDrys ohne Einlagen, mit Tenas schon eher 4.

    Und ich wechsle in der Regel erst recht kurz bevor Auslaufgefahr droht. Vereinzelt kann das im Alltag aus gutem Grunde auch mal anders sein, das ist noch gar nicht mit eingerechnet. 5 nicht übermäßig dicke Windeln pro Tag (ohne Einlagen) ist daher in meinen Augen nicht übermäßig viel.

  6. #6
    Windel-Newbie Avatar von Marwin

    Registriert seit
    April 2021
    Beiträge
    190
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Die Zahl 42!

    Gestern habe ich meinen Rekord vom letzten September/Oktober überschritten. Ich bin nun seit 43 Tagen gewindelt. Und momentan gibt es kein Grund bald damit aufzuhören.

  7. #7
    24/7 in Diapers Avatar von BabyNils

    Registriert seit
    September 2010
    Ort
    Essen, Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.470
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Die Zahl 42!

    42 ist nun ja der Sinn des Lebens, es beschreibt das Universum und den ganzem Rest. Ach ja und immer ein Handtuch dabei haben und auf dem Reisefüherer solte unbedingt auf dem Umschlahg in Freundlichen Roten buchstaben Dont Pabik stehen. *hrhrhr*

    Netter Bericht da hast du ja den Sinn vollkommen erreicht nähmlich.

    By the Way ich habe die Bücher auch viel Besser als der Film oder Filme, und ich Lese es immer wieder gerne.

  8. #8
    Senior Member Avatar von Helmut

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    778
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Die Zahl 42!

    ..... und für die Sammler das komplette Hörspiel 1-15 vom BR und SWR (Teil 1-6 von 1982 und Teil 7-15 von 1990)

    Teil 1-2: https://www.ebay.de/itm/374055501196
    Teil 3-4: https://www.ebay.de/itm/384869016799
    Teil 5-6: https://www.ebay.de/itm/384868833227
    Teil 7-15: https://www.ebay.de/itm/374047802645

    Und die original Fernsehserie: https://www.ebay.de/itm/373828852886

    und das PC Game von 1984 (gab es auch für Atari und Amiga)
    https://www.ebay.de/itm/134110915315

    Der Kinofilm hatte mir gar nicht gefallen, war irgendwie zu sehr vom Buch abgewichen.
    Ich bin nicht ganz dicht .......na und!

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2021
    Ort
    Sollstedt
    Beiträge
    224
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Die Zahl 42!

    5 Windeln pro Tag ist auch das, was der MDK bei einer starken Inkontinenz meistens empfiehlt. Ich selbst bin mit meiner Inkontinenz bei 3-4 Windeln pro Tag gelandet, die ich so brauche, mal mehr, mal weniger. Wenn ich meine Blasentabletten weglasse, werden es auch wieder 5. Es kommt auch drauf an, welche Saugstärken die Windeln haben, die man nimmt. Also ist der Test vom Threadersteller für mich schonmal logisch. Für jemand, der nicht 24/7 gewindelt rumläuft oder rumlaufen muss, klingt das mit Sicherheit sehr viel, aber man muss auch sehen, dass, wenn man die nasse Windel zu lange trägt, es zu Hautreizungen, Pilzinfektionen und Schlimmeres kommen kann. Bei unseren Senioren in Frankfurt wurde bei sehr starker Inkontinenz dann schonmal alle 4 Stunden gewechselt, um dem vorzubeugen.

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    266
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Die Zahl 42!

    Zitat Zitat von Kesti Beitrag anzeigen
    5 Windeln pro Tag ist auch das, was der MDK bei einer starken Inkontinenz meistens empfiehlt. Ich selbst bin mit meiner Inkontinenz bei 3-4 Windeln pro Tag gelandet, die ich so brauche, mal mehr, mal weniger. Wenn ich meine Blasentabletten weglasse, werden es auch wieder 5. Es kommt auch drauf an, welche Saugstärken die Windeln haben, die man nimmt. Also ist der Test vom Threadersteller für mich schonmal logisch. Für jemand, der nicht 24/7 gewindelt rumläuft oder rumlaufen muss, klingt das mit Sicherheit sehr viel, aber man muss auch sehen, dass, wenn man die nasse Windel zu lange trägt, es zu Hautreizungen, Pilzinfektionen und Schlimmeres kommen kann. Bei unseren Senioren in Frankfurt wurde bei sehr starker Inkontinenz dann schonmal alle 4 Stunden gewechselt, um dem vorzubeugen.
    Und in der Nacht werden die alten Leute gnadenlos geweckt?
    Vom Krankenhaus her kann ich bestätigen, dass die Uhrzeit manchmal keine Rolle spielt - sehr brutal.

  11. #11
    XXL-DL Avatar von Heavy User

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    4.035
    Mentioned
    75 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Die Zahl 42!

    Ich besitze alle sechs Bänder der Trilogie in fünf Teilen, die Serie und den Kinofilm auf DVD. Leider handelt es sich bei der Serie um die Version die 1984 von SWR brutal verstümmelt wurde. Aus den sechs Folgen wurden jeweils fünf Minuten herausgeschnitten was sich zu dreißig Minuten - mehr als eine ganze Folge - summiert. Eine schreckliche Praxis die von einigen Öffentlich-Rechtlichen Sendern bis in die frühen 2000er Jahre beibehalten, und erst nach dem Aufkommen der DVD aufgegeben wurde.

    So fiel fast der gesamte Auftritt von Darth-Vader-Darsteller David Prowse als Bodyguard von Hotblack Desiato der Schere zum Opfer.

    Auf der neuerschienenen Bu-Ray wurden diese Szenen wieder eingefügt.
    Windeln find' ich voll gut!

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2021
    Ort
    Sollstedt
    Beiträge
    224
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Die Zahl 42!

    [B]
    Zitat Zitat von niemand Beitrag anzeigen
    Und in der Nacht werden die alten Leute gnadenlos geweckt?
    Vom Krankenhaus her kann ich bestätigen, dass die Uhrzeit manchmal keine Rolle spielt - sehr brutal.
    Ich habe vom Tag geschrieben. Nachts bin ich nicht dort gewesen. Aber ich weiß, dass man nachts nach den Senioren geschaut hat und gewechselt, wenn es nötig war.
    Geändert von Kesti (14.05.2022 um 21:42 Uhr) Grund: ergänzt

  13. #13
    VIP-Franke Avatar von anno

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Unterfranken bzw. Bergisches Land
    Beiträge
    356
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Die Zahl 42!

    Zitat Zitat von Marwin Beitrag anzeigen
    Gestern habe ich meinen Rekord vom letzten September/Oktober überschritten. Ich bin nun seit 43 Tagen gewindelt. Und momentan gibt es kein Grund bald damit aufzuhören.
    Das geht doch gar ned ... jetzt musst du den Sinn des Windeluniversums neu denken. Dann mit der 43. :-)
    Error 404 - Signatur not found

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 22:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.