Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: Windel trocknen

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    July 2020
    Beiträge
    33
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Talking Windel trocknen

    Hallo miteinander
    Ich sitz hier gerade mit meiner mega Max und die ist richtig voll und richtig dick und dann läufts dann irgendwann raus jetzt habe ich mich mit dem Arsch voran weil die Hose nass ist an einer Heizung gestellt damit die trocken wird

    Mehr als Spaß als daran dass ich's wirklich machen würde wollen stelle ich mir die Frage kann man eine Windel eigentlich trocknen wenn ich sie z.b. in den Ofen lege müsste ja die ganze Feuchtigkeit auch aus dem superabsorber wieder verdunsten und die Windel müsste wieder komplett normal funktioniert

    Wie gesagt ich habe nicht vor das zu machen den Euro für eine neue Windel kann ich noch bezahlen aber es interessiert mich einfach was glaubt ihr

  2. #2
    WBC Fördermitglied 2021 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.345
    Mentioned
    85 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    im ofen könnte die plastikfolie schmelzen.

    abgesehen davon bin ich mir nicht sicher, ob superabsorber durch reines trocknen wieder in seine ursprungsform zurückkehrt.

    ich hab zwar auch nicht vor, windeln trocknen zu lassen, aber aus rein wissenschaftlicher neugier würde mich das schon interessieren, wie der superabsorber da reagiert.

    vielleicht bleibt er aufgequollen und wird in der form hart.
    zement wird ja beim trocknen auch nicht wieder zu pulver, sondern erhärtet zu platten, gehwegen, etc.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  3. #3
    Trusted Member Avatar von kay'est

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    588
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    also ich mach das ja eigentlich täglich, spart halt kosten und tötet gleichzeitig die bakterien ab

    aber achtung! wenn du die windel in die backröhre schiebst, je nach dem wie du sie reinlegst nur ober oder unterhitze benutzen sonst geht die folie kaputt (bei cottonfeel ists egal)

    probier es ruhig aus und berichte davon

  4. #4
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.957
    Mentioned
    55 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    Zitat Zitat von kay'est Beitrag anzeigen
    also ich mach das ja eigentlich täglich, spart halt kosten und tötet gleichzeitig die bakterien ab

    aber achtung! wenn du die windel in die backröhre schiebst, je nach dem wie du sie reinlegst nur ober oder unterhitze benutzen sonst geht die folie kaputt (bei cottonfeel ists egal)

    probier es ruhig aus und berichte davon
    Wtf...

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    692
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    Also Essen aus euren Öfen würde ich nicht essen wollen :S

  6. #6
    Trusted Member Avatar von kay'est

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    588
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    @Matzebaby
    seh ich echt so aus? in ne backröhre gehört nur ne nicht vorhandene pizza
    wer mich kennt weiß wie es gemeint war

  7. #7
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.657
    Mentioned
    72 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    Also eine Windel im Ofen wäre mir auch zu unhygienisch. Was funktionieren könnte wäre die Möglichkeit die Windel über einen Heizkörper zu hängen. Mit einer Inkontinenzunterlage habe ich das schon mal erfolgreich gemacht. Dabei wurde der Zellstoff sehr hart. Außerdem sind diese Unterlagen wesentlich dünner als eine Windel. Eine Windel würde vermutlich verschimmeln.
    Windeln find' ich voll gut!

  8. #8
    Member

    Registriert seit
    July 2020
    Beiträge
    33
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    Also das war eine theoretische Frage und bei der Hygiene würde ich mir gar nicht so sehr Sorgen machen bei den Temperaturen die im Herd normalerweise sind dann dürftest du ja auch von keinem Grill mehr was essen

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    407
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    Wegwerfwindeln sind eigentlich für den Einmalgebrauch gedacht. Ich bezweifle auch, dass eine derart getrocknete Windel wiederum eine grössere Menge Feuchtigkeit wird aufnehmen können. Aber bitte, experimentieren ist ja erlaubt. Warum nicht die nasse Windel in den Kamin zum Räuchern hängen? Dann zieht der entstehende Geruch wenigstens nicht durchs ganze Haus.

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Immer unterwegs im Süden Deutschlands
    Beiträge
    593
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    In grauer Urzeit, als ich als Schüler ein sehr knappes Budget hatte, habe ich Windeln manchmal mehrfach getragen. Damals war der Superabsorber noch nicht so weit verbreitet. Ich habe sie nicht benutzt und wieder angezogen. Ein Problem waren zum einen die Klebebänder zum anderen neigte der Inhalt schnell zum verklumpen. Also mehr als 2-3 Verwendungen waren nicht drin und es war auch nicht optimal. Am Ende der Lebensdauer wurde die Pampi dann ordnungsgemäß befüllt.
    Nein, ich würde es nicht mehr machen. Ich bin dann zeitweise auf Stoffeinlagen umgestiegen.

  11. #11
    Junior Member Avatar von Maddin1

    Registriert seit
    September 2021
    Ort
    Altenburger Land
    Beiträge
    18
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    Also da ich ab und an gebrauchte Windeln im Kamin Ofen entsorge kann nich euch sagen, selbst bei der Feuerbestattung bleibt der superabsorber so dick wie frisch vollgepinkelt.
    Rechtschreibfehler sind künstlerische Freiheiten des Autors. Wer welche findet darf diese behalten.

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    690
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    @DerKarl

    Ja, Windeln würden wieder trocknen, aber das würde sehr lange dauern, da Superabsorber nur sehr langsam die Flüssigkeit wieder abgeben. Es würden aber bakterielle Prozesse in der Windel stattfinden, weil sie lange feucht ist. Auch die Salze etc. würden in der Windel verbleiben. So eine Windel kannst du anschließend nicht mehr anziehen und falls doch, würde sie beim ersten Tropfen enorm stinken und könnte auch nicht mehr die gewohnte Menge Flüssigkeit aufnehmen.

    Ich hatte mal einen gut verschlossenen Müllsack im Keller vergessen, wo nasse Windeln drin waren. Als ich ihn später fand, hatte das Gewicht und Volumen deutlich abgenommen. Aber ein Versuch lihnt sich nicht.

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2012
    Beiträge
    282
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Angry AW: Windel trocknen

    Zitat Zitat von Maddin1 Beitrag anzeigen
    Also da ich ab und an gebrauchte Windeln im Kamin Ofen entsorge kann nich euch sagen, selbst bei der Feuerbestattung bleibt der superabsorber so dick wie frisch vollgepinkelt.
    Wie kommt man auf eine solche Idee...?

  14. #14
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2021
    Ort
    München
    Beiträge
    11
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    mal echt .... wie kommt man darauf eine Windel trocknen zu wollen? ... Ne Pampers ist einfach ein Wegwerfprodukt... ausserdem würd ich niemals ne vollgepinkelte Windel irgendwo und dann auch noch im Ofen trocknen wollen, und sie danach evtl. auch noch mal anziehen wollen ... bäh echt. Das is doch ekelig ...
    Und sonst... mei Stoffwindeln ... die gibt man in die Waschmaschine und benutzt wie wieder .. aber das ist deren Bestimmung ... also auch o.k. ... ... Ich trage Nachts eigentlich immer Stoffwindeln. Das Sammeln im Sommer ist ja schon ziemlich heikel. Man braucht ja schon ein paar um ne Maschine auch zu befüllen. Wg. einer lässt man die ja nicht laufen .. .. und das wird dann auch mal unangenehm duftend, grad wenn´s heiß is im Sommer. Aber das muß auch jeder für sich entscheiden.
    Ich richte mir da jetzt gerade einen Platz mit dichtem Deckel zum Lagern her. Da stinkt schon mal ein ganzer Raum, wennst ein paar nasse Stoffwindeln lagerst bis zum Waschen. Aber man bekommt das mit dem entsprechendem Platz hin. Hat ja eben nicht jeder ... ich hab Haus und Kellerräume, da geht das schon mal ...
    Ich trage einfach auch sehr gerne Stoffwindeln .. halt nur zu Hause und Abends und für die Nacht. Da is der Windelpo dann schon ganz schön dick, dass sie über Nacht her halten und dementsprechend fallen auch dann Windelberge an zum Waschen ... so lohnt sich das ja dann auch ...

    LG an alle hier... RockaPampers

  15. #15
    Senior Member Avatar von DiaperBlue

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    327
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    Ich habe das vor ein paar Jahren mal probiert. Die Windel habe ich einfach an der Luft trocknen lassen. Danach wieder angelegt und nass gemacht.

    Die Windel hat deutlich weniger aufgenommen und die Nässe war auch deutlich spürbarer. Stichwort rücknässen. Also nichts mit: Komplett wieder verwendbar. Wenn es sooo einfach wäre...

    ...und nein, ich fand es nicht eklig, ich mache sowas nicht ständig und es kamen auch keine Tiere zu Schaden.

  16. #16
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.657
    Mentioned
    72 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    Zitat Zitat von Maddin1 Beitrag anzeigen
    Also da ich ab und an gebrauchte Windeln im Kamin Ofen entsorge kann nich euch sagen, selbst bei der Feuerbestattung bleibt der superabsorber so dick wie frisch vollgepinkelt.
    Mittlerweile gibt es Löschgel für Kunststoffbrände das aus Superabsorber plus Wasser besteht.
    Windeln find' ich voll gut!

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    288
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    @ RockaPampers,
    ich habe ein Gestell für 120l Müllsäcke die mit etwas Wasser gefüllt sind, da kommen meine Stoffies rein.
    Der Sack reicht für eine Woche, dann kommen die Stoffies in einen Eimer, zum Transport zu Waschmaschine und es riecht nicht.
    Natürlich wird das Wasser dann gewechselt.

  18. #18
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2021
    Beiträge
    14
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    Das war doch eine rein theoretische Frage. Ich persönlich halte es für möglich. Wenn man dann anschließend zusätze Einlagen oder Vorlagen verwendet sollte Sie einiges aufnehmen könnnen. Selbst nach Wochen auf der Wäscheleine im Hochsommer. Wobei ich bezweifle dass die Tapes noch einmal halten werden.

  19. #19
    Senior Member Avatar von Baby_chic

    Registriert seit
    June 2011
    Beiträge
    605
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    Also für mich ist das ungefähr so... Kann man machen, muß man aber nicht...
    70°C ist für die meisten Bakterien sehr ungemütlich bis tödlich... und für Kunststoffe ist unterhalb 110°C eine verträgliche Temperatur...
    Das kann also funktionieren...
    Ich halte es so: eine Crinklz oder Better Dry ist für eine Nacht und gut... Aber wer es anders mag es ist wissenschaftlich OK...

  20. #20
    Senior Member Avatar von Helmut

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    501
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel trocknen

    Ich denke auch, dass es zwar in der Theorie gehen könnte, eine Windel zu trocknen, aber Praxistauglich ist es nicht.

    Es könnte damit zwar die Feuchtigkeit verdunstet werden, aber die im Urin gelösten Salze wie Harnstoff bleiben aber trotzdem in der Windel bzw im SAP zurück. Dadurch würde auch bei erneuter Nutzung der Windel die Saugfähigkeit leiden, das der Salzgehalt sich ja dann aufsummieren würde.
    Ich bin nicht ganz dicht .......na und!

Ähnliche Themen

  1. Wie lange eine Windel tragen? Der Windel-Test live
    Von Couchpotato007 im Forum Windelforum
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 01.02.2019, 22:26
  2. Windel trocknen
    Von Martin14 im Forum Windelforum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 19:36
  3. 4-Liter-Windel ist auch eine 4-Kilo-Windel
    Von purzell20 im Forum Windelforum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 13:56
  4. Krank durch ständen Wechsel Windel/keine Windel
    Von Kvetinka im Forum Windelforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 21:30
  5. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 11:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.