Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wenn nach vielen Jahren die Windelei langweilt...

  1. #1
    Senior Member Avatar von Schatz

    Registriert seit
    April 2020
    Ort
    Fragmich
    Beiträge
    201
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Wenn nach vielen Jahren die Windelei langweilt...

    Hallöle,

    irgendwie ist es inzwischen richtig langweilig geworden. Man hat alles mal mausprobiert, man kennt die eigenen Vorlieben und lebt sie aus.
    Und eines schönen Tages fregt man sich, was da noch kommen soll!?
    Die schönste Nebensache der Welt wird immer mehr zur unwesentlichen Nebensache.

    Manchmal nerven Windeln&co sogar, gerade wenn man sie zur Sicherheit doch besser tragen sollte.
    Meine Dranginko ist beherrschbarer geworden, seit ich wenig Stress habe und mehr auf mich achte. Das ist ja positiv, ich brauche auch keine Entschuldigung, oder Rechtfertigung für meine Vorliebe(n).
    Aber die Lust an der Sache hat ziemlich abgenommen, es ist zum Teil wirklich nur noch Bequemlichkeit und Gewohnheit.
    Vielleicht fehlt mir aber auch die nötige Inspiration? Bin da ja ganz aufgeschlossen...
    Hier im Forum habe ich bisher keine neuen Anregungen finden können, woanders eher auch nicht. Es ist seit Ewigkeiten alles immer wieder durchgekaut worden, was für die Kids ja ganz aufregend sein mag. Es ist halt alles medialer geworden, viel mehr aber nicht.

    Und was mache ich alter Sack jetzt?
    Im Prinzip bräuchte ich mal einen neuen Fetisch, der alte ist irgendwie abgenutzt.
    Das liest sich frustriert, ist es aber nicht. Das scheint mir einfach eine natürliche Entwicklung zu sein. War ja schön bisher ;-)
    Wie geht es euch damit, vielleicht ähnlich?
    Für nette Anregungen bin ich immer zu haben, vielleicht hat ja jemand das Windel-Ei des Columbus gefunden und möchte es mich wissen lassen.

    gelangweilte Grüße

    Schatz
    Ich war, ich bin und ich werde immer sein.

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    373
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn nach vielen Jahren die Windelei langweilt...

    Also meine Dranginko ist nicht wirklich beherrschbarer, wobei ich mir - zugegebenermaßen - da auch nicht mehr sehr viel Mühe gebe ... und Botox lehne ich ab.
    Es sind eben Phasen, die besser sind oder auch nicht, so dass ich Windeln ja trotzdem rund um die Uhr brauche.
    Auch bei mir ist das längst täglicher Standard und auch, wenn ich irgendwie gar nicht darauf verzichten will, hat mich die Windel-Normalität eingeholt.
    Tatsächlich ging also der (frühere) Reiz an der Sache etwas verloren und wurde durch, sagen wir mal "Interesse" dazu, abgelöst - mehr ist es aber auch nicht mehr.
    Für uns Inkos ist das also trotz "DL-Tendenzen" eine ganz normale Entwicklung, denke ich mal - aber einen neuen Fetisch zu finden, dürfte trotzdem schwierig sein ... den hat man halt, oder eben nicht - daran wird leider nicht zu rütteln sein.
    Das einzige, was mir hierfür einfallen würde, ist ein Durchforsten der gesamten Fetisch-Palette, um dann zu sehen, ob was für einen selbst "dabei" ist ... das stelle ich mir allerdings ziemlich zeitraubend vor.
    Wenn du aber trotzdem bei Windeln bleiben möchtest, könntest du ja z.B. Fotos machen und ins Internet stellen, wenn dir das einen neuen "Kick" geben würde - oder du gibst dir einfach keinerlei Mühe mehr, sie möglichst diskret zu tragen (mir ist "Diskretion", oder besser gesagt die Angst vor dem Entdeckt-werden, auch schon lange völlig egal)!
    Geändert von Mick (11.09.2021 um 00:05 Uhr)

  3. #3
    Junior Member Avatar von Pampersliebe

    Registriert seit
    October 2020
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    23
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn nach vielen Jahren die Windelei langweilt...

    Hallo

    Ich denke einfach das so ziemlich allem, was man gerne macht, irgendwann mal die Luft raus ist. Früher fand ich Windeln etwas ganz besonderes und heute zwar auch noch, aber nicht mehr so wie früher. Das es Langweilig geworden ist, kann ich nicht bestätigen. Wenn ich etwas langweilig finde, sind es die mitlerweile zig geworden Windelseiten, mal abgesehen von dieser hier, im internet mit immer den gleichen Bildern und Themen.
    Jeder erwachsene Mensch hat ein inneres Kind in sich. Und meins braucht noch seine Pampers

  4. #4
    Member

    Registriert seit
    December 2015
    Beiträge
    54
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn nach vielen Jahren die Windelei langweilt...

    hört sich an wie stimmen aus dem sumpf - ähnlich wie bei süchten die zur zerstörung führen ...
    ( lustig. sehe grad auf zdf-info "true story of punk" oder so ... denen gings ähnlich ;-) )

    vielleicht sollte man sich gedanken machen über den charme der normalität versus
    exaggeriertheit, überreizung und einem verlieren in den ewigen zirkeln der steigerung - hm ?

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    650
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn nach vielen Jahren die Windelei langweilt...

    @Schatz

    So ist das Leben. Das Feuer der Leidenschaft lässt nach und man hat Phasen der allgemeinen Lustlosigkeit.

    In Sachen Windelfetisch lässt die hormonell bedingte Leidenschaft irgendwann mal nach. Man kann es mit einer Frischzellenkur probieren, neues Spielzeug oder neue Windeln ins Spiel bringen, aber wenn die Lust weg ist, ist sie weg. Da haben Nicht-Inkos den Vorteil, dass sie die Windeln einfach weglassen und gut ist.

    In anderen Beiträgen hab ich ja schon von Windelfrust geschrieben, den Inko's durchaus mal haben können. Kenn ich von mir und muss damit leben. Mir ist nur aufgefallen, dass der Windelfrust oft einhergeht mit einer allgemeinen Unzufriedenheit bzw. einer melancholischen Phase. Dann heißt es für mich: abschalten, Pause machen. Dann bin ich einfach nur überarbeitet und "Reif für die Insel". Wenn ich dann wieder "n meiner Mitte" bin, ist die Windel wieder normaler Teil meines Alltags und auch der Rest nervt nicht mehr.

    Vielleicht brauchst du einfach mal eine Auszeit. Und wenn die Welt wieder bunt ist, passt das auch mit deinen Windeln.

Ähnliche Themen

  1. Nach vielen Jahren nun endlich ein "offizielles" Hallo an Euch
    Von diaperboy-16 im Forum Vorstellforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.2020, 11:28
  2. Nach Jahren...
    Von Barbie im Forum Vorstellforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2019, 22:14
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.2019, 01:22
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 21:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.