Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 91

Thema: Machen Windeln bequem?

  1. #41
    Beinstumpf
    inaktiv

    AW: Machen Windeln bequem?

    Also es gibt schon bequeme Situationen wo Windeln selbst für die nützlich sind die sonst keine tragen. Bin selber aktiver Taucher und im Trockentauchanzug tragen viele Tauchfreund, ob weiblich oder männlich sehr viele Windeln. Da geht auch jeder mit offen um und findet keinen Anstoß. Da die Nierentätigkeit durch den Druck unter Wasser besonders angeregt wird ist die Blase spätestens nach einer Stunde zum Bersten voll. Man bekommt die Klamotten nicht so schnell vom Laib um zu pinkeln wenn man aus dem Waser kommt. Unter Wasser wird die Windel von allen gerne genutzt. Nennt sich "Taucherheizung". Auch schon vor meiner OP die mich inkontinent gemacht hat habe ich Windeln zum Tauchen genutzt. Also schon bequemer so in die Windeln zu machen

  2. #42
    windel-scheisser
    inaktiv

    AW: Machen Windeln bequem?

    Ja macht bequemer nicht nur bei Frauen ;-)
    Ist das schlimm? Ich finde nicht Windeln sind ja etwas bequemes

  3. #43
    vollewindel
    inaktiv

    AW: Machen Windeln bequem?

    schon viele kinder die noch windeln tragen merken ab einem gewisser, es ist bequemer in die windel zu machen statt aufzustehen, ausziehen, abputzen etc. auch wenn sie das schon könnten.
    das ist zwar nicht mein hauptgrund. trotzdem nehm ich die bequemheit gerne mit. solange sich keine nachteile ergeben ist da doch nix dabei

  4. #44
    Senior Member Avatar von Augusto

    Registriert seit
    December 2020
    Beiträge
    254
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Überschrift:

    Machen Windeln bequem?

    Na ja, Bequemlichkeit kostet aber denn auch, wie alles im Leben, Geld

  5. #45
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2021
    Beiträge
    130
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Windeln machen nicht bequem, aber man hats gerne bequem.
    Windeln sind bequem, weil man damit lange unterwegs sein kann oder einen netten, langen Fernsehabend darin verbringen kann. Dazu noch das Gefühl, wenn sie langsam dicker wird, sehr super/maxi/ultima ;-)

    Unbequem ist allerdings das saubermachen hinterher bzw. der Windelgeruch an der Unterhose. Man riecht es halt schon, außer man halt viel Wasser getrunken und sonst nix.

  6. #46
    Windel-Newbie Avatar von Marwin

    Registriert seit
    April 2021
    Beiträge
    210
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Ich finde Windeln auch sehr bequem. Ob sie bequem machen, weiss ich nicht?

  7. #47
    XXL-DL Avatar von Heavy User

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    4.916
    Mentioned
    106 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Nur dann wenn man sie nicht selbst wechseln muss!
    Windeln find' ich voll gut!

  8. #48
    Windel-Newbie Avatar von Marwin

    Registriert seit
    April 2021
    Beiträge
    210
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Zitat Zitat von Heavy User Beitrag anzeigen
    Nur dann wenn man sie nicht selbst wechseln muss!
    Muss nicht sein.

  9. #49
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    149
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Windeln sind bequem, weil man das Bett nicht ständig neu beziehen muß.

    Brigitte

  10. #50
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Niedersachsen Nordseeküste
    Beiträge
    463
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Ich hab mal nachgedacht, und ich denke: ja, windeln machen bequem. Aber da kommts drauf an wie man sie verwendet.

    Ich mein, wie oft war man draußen unterwegs, ist durch die stadt gelaufen etc. und hat sich dann irgendwann sorgen gemacht weil man mal musste? Am besten sind dann keine öffentlichen toiletten in der nähe, und die cafés lassen einen nicht ohne bestellung. Das wird dann etwas stressig, die suche nach der toilette.
    Wenn man da aber eine windel trägt, wird das ganze entspannter. Dann fragt man sich durch, und es ist egal ob man eine findet oder nicht, oder ob man überhaupt eine sucht.. Dann ist da schon eine sache weniger über die man sich den kopf zerbrechen muss, was den Wochenendlichen Einkaufsbummel doch um einiges bequemer macht.

    Und so ähnlich wirds wohl zuhause auch sein, anstatt jedes mal beim blasendruck zur toilette zu gehen, bleibt man einfach sitzen und schaut weiter fern. Entweder kommt die werbepause, oder man lässts einfach laufen und bleibt bequem auf der couch sitzen.

  11. #51
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    897
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    "Pampers für Erwachsene" sind auf jeden Fall praktisch und bequem. Man spart sich die Suche nach einer Toilette oder einen geeigneten Ort zum "Wildpinkeln". Außerdem nervt man seine Umwelt nicht mit "Ich muß mal lullern".

  12. #52
    Member

    Registriert seit
    March 2021
    Beiträge
    39
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Vielleicht ist bequem das falsche Wort , aber sicher entspannt. Dies in verschiedener Hinsicht. Einmal , wie bei mir , wo beim Pinkeln so einiges nachläuft, muss ich keien Aktionen mehr mit ausdrücken am Damm usw. die manchmal erfolgreich sind und ein Schwall kommt noch nach , nachdem ich aufgestanden bin , oder aber eben nicht immer und dann geht’s in die Hose (oder Einlage) sondern mit einer Pant zieh ich die einfach hoch und gut ist. Auch mit dem Großen Geschäft ist’s entspannter mit dem Abputzen. Ich musste an sich immer mit feuchten Tüchern abputzen um Spuren zu vermeiden , aber mit einer Pant , die ich sowieso entsorgen muss wenn sie eine oder zwei Ladung vorne abbekommen hat, ist ess grad wurscht, lass doch einen braunen Strich in eine später vollgepissten Windel oder bei mir Pant entstehen. Der wird sowieso entsorgt. Also beim Pinkeln deutlich mehr Entspannung (man kann egal wo man ist bei Druck einfach lospullern) und beim großen Geschäft (abputzen braucht man auch nicht wirklich) auch. Man muss das Leben einfach genießen wie man kann!

  13. #53
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2021
    Ort
    Sollstedt
    Beiträge
    289
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Hi tanja1,

    aus Erfahrung kann ich Dir sagen, dass die Tena Maxi selbst unter einer normalen Straight Jeans nicht auffällt und trotzdem bei mir zwei Blasenfüllungen aushält, zumindest die Tena Pants Maxi. Natürlich lasse ich es nicht gern drauf ankommen, sondern versuche zu wechseln, wenn es passiert ist, dass sich die Blase einfach mal komplett entleert hat.

  14. #54
    Member

    Registriert seit
    November 2021
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    86
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Zitat Zitat von Brigitte_W Beitrag anzeigen
    Windeln sind bequem, weil man das Bett nicht ständig neu beziehen muß.

    Brigitte
    Zu mindest man kann Nachts liegen bleiben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Man kann das so oder so sehen.
    Windeln sind auf jeden Fall Praktisch.

    Für mich ist es ein Gefühl von Sicherheit. Ist einfach ein gutes Gefühl.


    Grüß Ute

  15. #55
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2023
    Ort
    N.R.W
    Beiträge
    8
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Ja finde ich schon, trage jede Nacht eine , weil ich nachts nicht aufstehen möc
    hte, ist schon bequem einfach es laufen zu lassen !

  16. #56
    WBC Fördermitglied 2024 Avatar von TenaFelina

    Registriert seit
    February 2023
    Ort
    Zürcher Oberland
    Beiträge
    323
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    In einem gewissen Rahmen ist das bei mir so. Etwas Bequemlichkeit schleicht sich so langsam ein. Mittlerweile nutze ich die Windel für klein rund um die Uhr. An dem Gefühl die trockene Windel im Sitzen einzunässen, habe ich inzwischen dermassen viel Spass, ich freue mich jedesmal riesig darauf wenn es soweit ist und bin jeweils total gespannt in welcher Intensität und wie lange es in die Windel läuft und sich auf welche Weise langsam verteilt. So muss ich nicht am Morgen zwischen acht und zehn überlegen, soll ich jetzt aufs Klo gehen und alles abziehen oder bis Mittag einhalten, sondern kann es einfach genüsslich laufen lassen. So lässt sich um einiges entspannter arbeiten.

    Das bringt leider gelegentlich den Nachteil mit sich, dass die Windel am Po unten sich gegen den Abend ausbeult und sichtbar sein könnte. Gestern war das so, da ich zu dieser Zeit am Abend unterwegs war und die Jacke den Po zu zwei Drittel verdeckte, war es unter dem Strich kein Problem. Die Little Kings hatte bis zu dem Zeitpunkt als ich wieder zu Hause war einiges schlucken müssen. Das Gefühl war aber wie immer mit dieser Windel traumhaft, ich konnte es richtig geniessen und fühlte mich jederzeit auf der sicheren Seite.
    Windeln sind eine absolute Wellnessoase.

  17. #57
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    886
    Mentioned
    58 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Machen Windeln bequem? Ich für mich kann das mit "Ja" beantworten.

    Anfangs reichte mir eine Versorgung mit Pants. So lange eine Toilette in der Nähe war, ging ich aufs Klo. Pants runter, Toilettengang, Pants wieder hoch. Dann kam ein Rezept und der "Kampf" mit den Versorgern begann. Pants liefen dort unter "Premiumversorgung". Ich bekam normale Windeln. Die waren nicht einfach runterzuziehen und so war ich eigentlich gezwungen, es in die Windel laufen zu lassen. "Zwang" ist hier zwar das falsche Wort, aber es machte
    keinen Sinn bei bis zu 30 Blasenentleerungen am Tag jedes Mal "Windel auf, ab aufs Klo, Windel wieder zu.". Also ließ ich es laufen. Als ich dann endlich "meine" Windeln bekommen habe, war es um das Thema Toilettengang geschehen.
    Machen Windeln bequem: auf jeden Fall. Man rennt nicht mehr zur Toilette und kann es - falls da noch Kontrolle besteht 1 gezielt in die Windel laufen lassen. Also statt mit schmerzendem Unterbauch krampfhaft die nächste Toilette "in höchster Not" zu suchen, kann man ganz entspannt locker lassen.

  18. #58
    Senior Member Avatar von stefi

    Registriert seit
    May 2023
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    381
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Zitat Zitat von Brigitte_W Beitrag anzeigen
    Windeln sind bequem, weil man das Bett nicht ständig neu beziehen muß.

    Brigitte
    ... aber nur wenn man am Abend nicht denkt, die Windel die ich gerade anhabe geht noch ...

  19. #59
    Senior Member Avatar von Thunderbird

    Registriert seit
    August 2022
    Beiträge
    1.132
    Mentioned
    56 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Da ich nicht 24/7 trage, sondern nur wie das Verlangen danach ist, kann ich es für mich klar sagen "nein". Aber es gillt nur für mich. Andere sind da eventuell anders gesttickt, oder können nicht anders, und es ist für sie dann bequemer.

    LG
    Jörg

  20. #60
    Senior Member Avatar von Runhild

    Registriert seit
    August 2010
    Ort
    im Münsterland
    Beiträge
    206
    Mentioned
    13 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Machen Windeln bequem?

    Für mich kann ich die Frage mit einem eindeutigen JA beantworten. Inzwischen habe ich wohl eine Reizblase und in den meisten Fällen wäre es mir möglich, eine Toilette zu erreichen. Aber oft habe ich keine Lust, meine augenblickliche Tätigkeit zu unterbrechen. Dann lasse ich Pipi einfach laufen und es ist Ruhe. Die Windel wechsel ich dann, wenn ich sowieso eine Pause machen möchte. Das ist bei mir ein sich selbst verstärkender Prozess. Je häufiger ich das mache, umso weniger denke ich darüber nach.

    Wenn ich im Winter auf einem Markt einkaufe oder im Supermarkt bin, muss ich erst zur Toilette laufen, meine Taschen in einer engen Kabine unterbringen, mich aus dicken Winterklamotten herausschälen und mich dann auf eine viel benutzte Toilettenbrille setzen. Da ist doch eine Windel viel bequemer. Die wechsel ich dann irgendwann zu Hause.

    Wenn ich nach 40 Minuten Fahrrad fahren absteige, ist eine Toilette meist noch etwa 10 Minuten entfernt, der Druck aber oft ziemlich stark. Warum soll ich mir jetzt den Stress machen und hetzen, die Muskeln zusammenkneifen und rennen? Da ich mit Windeln kein Problem habe, mache ich sie einfach nass und erfreue mich noch daran. Ich bin müde davon, mich ständig zu kontrollieren. Jetzt mache ich es mir bequem.

    Ich frage mich immer wieder, warum so viele Menschen Windeln ablehnen und verspotten. Sie haben so viele Vorteile.
    Frei nach Loriot: Ein Leben ohne Windeln ist möglich, aber sinnlos!

    Das war jetzt mein Wort zum Sonntag.

    Viele Grüße
    Runhild
    Don't worry, be happy!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.03.2021, 17:32
  2. Windeln Selbst machen
    Von Sandro im Forum Windelforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.02.2020, 12:58
  3. Was mit windeln machen?
    Von winlover im Forum Windelforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.11.2018, 22:14
  4. Machen Windeln bequem?
    Von racer im Forum Inkontinenz
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 16.07.2018, 12:36
  5. Windeln machen unfruchtbar!
    Von Kvetinka im Forum Windelforum
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 20:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.