Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Stoff voll und dann?

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    85
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Stoff voll und dann?

    Was macht ihr eigentlich, wenn die Stoffwindel oder Einlage vollgesogen ist?
    Gebt ihr die so in den Wäschesack?
    Es gibt ja die alten Wäschetrocknerpressen und Walzen.
    Aber mal ganz praktisch. Was macht ihr mit dem pitschpatsch nassen Stoff?
    Mit der Hand auswringen? Nass lassen, bis sich genug Wäsche angesammelt hat?

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Beiträge
    497
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stoff voll und dann?

    Da ich nur sehr selten Stoffwindeln trage, ist es kein Problem, die dann einfach sofort in die Waschmaschine zu packen. Wenn ich täglich Stoffwindeln nutzen würde, wüsste ich auch nicht, wie man das löst.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Schatz

    Registriert seit
    April 2020
    Ort
    Fragmich
    Beiträge
    192
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stoff voll und dann?

    Hallöle,

    man spüle sie mit warmem Wasser vor, ich mache das meist mit dem Rest Badewasser.
    Dann im Eimer sammeln, bis eine Waschladung zusammen ist.
    Danach:
    Waschen, schleudern, aufhängen, abhängen, vestauen.

    Und alles beginnt von vorne.

    Wenn man sie vollgepisst im Eimer sammelt, entsteht darin das Aroma einer alten, schlecht geputzten Bahnhofstoilette.
    Das verdirbt zumindest mir persönlich den Spaß an der Windelei voll und ganz.
    Gut vorgespült kann man sie aber ein paar Tage liegen lassen, ohne einen gefühlten Giftgasangriff zu erleben.

    bis gleich
    Schatz
    Ich war, ich bin und ich werde immer sein.

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    147
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stoff voll und dann?

    Hi,

    bei mir kommen die nassen Stoffwindeln so wie sind in eine Oskartonne. Alle zwei Tabe wasch ich diese dann. Länger lasse ich die Windeln nicht in der Tonne liegen, auch wenn die Tonne nicht voll sein sollte. Meistens ist diese voll.
    In den Deckel habe ich ein Deo für Mülltonnen geklebt. Dieser neutralisiert etwas den Geruch für einge Wochen.
    Zum auslüften stelle ich die Tonne auf den Balkon.

    Seit einigen Jahren praktiziere ich das verfahren schon in meiner Stoffwindelphase.

    Viele Grüße
    Scaver

  5. #5
    Trusted Member Avatar von kay'est

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    494
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stoff voll und dann?

    so wie @Schatz schreibt

    fliegen in die badewanne und werden beim duschen richtig ausgespült und luftgetrocknet
    wenn sich genug angesammelt hat fliegts in die waschmaschine und anschliessend in den trockner

  6. #6
    Senior Member Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    782
    Mentioned
    40 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stoffie voll und dann?

    @ Niemand: Gute Frage. Im Prinzip mach ich's auch wie's Pamperswölfchen. Geht aber nur, wenn auch andere Wäsche da ist, denn aufbewahren möcht' ich die Pullerdinger nicht. Das mieft nach einigen Stunden zu sehr, sagt der Riechkolben. Wenn eine nasse Einlage bzw. Windel anfällt, und grad keine Wäsche dazu passt, dann bleibt nur das Vertrauen in Frau Miele's Mengenautomatik. Aber da kommt irgendwie das schlechte Gewissen wegen Wasserverbrauch usw. hoch.
    Vor langer Zeit hab'sch mal vergessen, eine nasse Windel gleich "wegzuwaschen" und bin verreist. Als ich wiederkam, hat es zwar nicht (mehr) gestunken, aber dat Windelchen konnte ich bloß noch wegschmeißen. Zerfressen.
    Also ich mein ja nur, mir ist klar, dass ich öfter mal ziemlich ätzend bin, aber so sehr, dass es sogar eine Windel zerfrisst... [<--- Vorsicht Scherz]
    Eine dicke Windel ist durch nichts zu ersetzen - außer durch eine noch dickere. (A-O)

  7. #7
    Senior Member Avatar von flaggi78

    Registriert seit
    November 2005
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    1.151
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stoff voll und dann?

    Bei mir kommen die nassen Mullwindeln so wie sie sind in ein Wetbag rein. Reißverschluss zu und gut ist. Bei mir riecht da nichts und nach drei Tagen wird gewaschen oder wenn der Wetbag voll ist.

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    1.392
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stoff voll und dann?

    Moin,
    als ich meine Stoffwindelzeit bin ich so vorgegangen:
    Nasse Windel in die gute Oskartonne und dann alle zwei Tage in die Wäsche.
    Hat bei mir zu min. gereicht, aber ich muss dazu sagen meine waren grundsätzlich nur nass.

  9. #9
    Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    85
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stoff voll und dann?

    Vielleicht hilft etwas Lauge, um den Gestank im Schach zu halten? Zb. ein Eimer mit Seifenwasser oder etwas Chlor wie im Schwimmbad?

  10. #10
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    336
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stoff voll und dann?

    Was ist denn eine oskartonne?????
    An meinem kleinen Mann hängt ein Käfig dran, lt. meiner Frau bleibt der auch für lange Zeit noch dran

  11. #11
    Stinkeprinzessin Avatar von R-ammstein

    Registriert seit
    December 2006
    Ort
    Raum Köln
    Beiträge
    313
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stoff voll und dann?

    Eine Tonne mit zwei Metallbügeln zum verschließen, wenn ich mich nicht irre.
    Wenn ich groß bin werd ich Prinzessin!

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2006
    Ort
    Nähe Baden-Baden
    Beiträge
    225
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stoff voll und dann?

    Das sagt zumindest auch Google.

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    238
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stoff voll und dann?

    Mhm, sechs Stoffies pro Tag plus 6 Einlagen= eine Waschmaschienenladung.
    Nach dem letzten Wechsel Maschiene programieren und gut ist.

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    1.392
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stoff voll und dann?

    Zitat Zitat von R-ammstein Beitrag anzeigen
    Eine Tonne mit zwei Metallbügeln zum verschließen, wenn ich mich nicht irre.
    ja genau https://www.real.de/product/69236131/

  15. #15
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.283
    Mentioned
    61 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stoff voll und dann?

    Zitat Zitat von R-ammstein Beitrag anzeigen
    Eine Tonne mit zwei Metallbügeln zum verschließen, wenn ich mich nicht irre.
    Und OHNE Dichtung! Meine Mutter hat jahrelang zwei solcher Tonnen für das Trockenfutter der Hunde benutzt, und ich durfte sie dann aus den schweren Säcken wieder befüllen wenn sie leer waren. Im Keller hat es daher immer mehr oder weniger dezent nach Hundefutter gerochen.
    Windeln find' ich voll gut!

Ähnliche Themen

  1. Absperrbare windelhose aus stoff
    Von Sissy-sr im Forum Windelforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.2018, 10:18
  2. Blümchen Windeln aus Stoff
    Von mike14 im Forum Windelforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2018, 13:55
  3. Stoff / Mehrweg Windel
    Von ___ im Forum Windelforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.2016, 23:28
  4. In die windel voll machen und dann so was...
    Von Smily im Forum Windelforum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 23:12
  5. Schöner Stoff !!
    Von looockoo im Forum Windelforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 23:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.