Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Windelfetisch im Radio....

  1. #1
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.852
    Mentioned
    47 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Windelfetisch im Radio....

    Hallo Ihr Lieben;

    Ich möchte Euch mal ein interressantes Podcast von rbb Fritz zum anhören posten.
    In der Sendung Tabulos geht es um Windelfetisch.... +++Felix möchte sich wie ein Kleinkind fühlen...+++
    Gut gemacht und toll beschrieben...
    Viel Spaß beim anhören.
    https://www.fritz.de/programm/podcasts/tabulos.html

    Gruß Matze

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    636
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Interessanter Podcast, hat mir gut gefallen.

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    556
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Wow spannend.
    Hat er echt gut gemacht.

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2006
    Beiträge
    514
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Okay der Typ trennt Windelfetisch und Sexualität. Bei mir mal so mal so.
    Das Interview ist gut! Denn ein paar Paralilitäten von früher habe ich bei mir auch entdeckt! Hab ich ähnlich gemacht!

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    556
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Ja die konkreten Ausprägungen sind sehr unterschiedlich.
    Habe auch Parallelen entdeckt. Bei mir fing der Wunsch nach Windeln unbewusst schon im Alter von 4 Jahren an.

  6. #6
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.852
    Mentioned
    47 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Bei mir sind da sehr viele Parallelen wie in dem Podcast zu finden....
    Bei mir ist es auch so das im Little Space die sexualisierenden Aspekte nicht vorhanden sind, ich bin dann der Kleine, das Baby das sich in Obhut des Caregivers der Mami, des Daddys befindet und einfach geschehen lässt was dann passiert.
    Das kann aber auch manchmal sexuell behaftet sein, aber das große kuscheln und schmuse Bedürfnis habe ich auch sehr stark...
    Und Windeln und kindliche Kleidung müssen im Little Space auch sein genauso wie das Schlafen im Gitterbettchen...
    Denn das ist das schönste was ein AB/AC glücklich macht
    Gruß Matze

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    556
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Bei mir ist alles vermischt
    Das tragen der Windeln und das begeben in diese Rolle ist für mich bereits erregend und der sexualisierende Aspekt. Schon seit meiner frühen Kindheit...
    Schwer zu beschreiben was es genau ist, aber ich würde sagen wie aus anderen Fetischarten eine Art Unterwürfigkeit, Hingebung, Geborgenheit, Demütigung, Hilflosigkeit....usw.
    Das wären so Kernbegriffe. Ich trage auf jeden Fall nur gelegentlich Windeln. Hat den Vorteil, dass es dann auch nicht so teuer ist, da sich mein Windelverbrauch sehr in Grenzen hält.
    Aber wenn ich es mache, dann trage ich Windeln auch gerne mit Body, Schutzhose, trinke auch mal gerne aus dem Fläschchen (aber eher selten wegen sauber machen), trage Schnuller und so...
    Das passiert dann eher zu Hause. Unterwegs bin ich eher selten mit Body unterwegs. Da eher nur mit Windel und Schutzhose. Draußen wechselt mein "Spiel" von Adult Baby Richtung "Inko".
    Während ich mich zu Hause gerne mit allem drum und dran zum Kleinkind mache und da wohl diese Geborgenheit, Hilflosigkeit usw. auslebe, ist es draußen dann eher die Demütigung, aber auch irgendwo Geborgenheit die die Windel gibt.
    Ich tue draußen dann so, als sei ich Inko und rede mir ein, dass es normal sei, dass ich Windeln tragen müsse. Mittlerweile habe ich auch keine Hemmungen mehr offen mit Windeln rumzulaufen. Aber ich versuche es zu verstecken.
    Daher trage ich nur Windeln draußen, wenn es so kalt ist, dass ich auch eine Jacke drüber tragen kann. Will das niemandem aufzwingen und für mich erleben. Das Wickeln in öffentlichen WCs gibt mir dann auch einen Kick.
    Besonders reizvoll finde ich das wickeln in einem Behinderten WC. Das Gefühl, etwas verbotenes zu tun (eher nicht) bzw. sich selbst zu demütigen und als Mensch mit Behinderung zu outen, wenn jemand sieht wie ich rein oder rausgehe.
    Ich habe zwar keine echte Behinderung, aber eine Reizblase und wenn ich aufgeregt bin, füllt sich meine Blase sehr schnell und ich muss zum klo. Das Behinderten WC habe ich bisher aber noch nie benutzt. Letztens wollte ich mich mal trauen.
    Habe extra geschaut, dass im Möbelhaus weit und breit kein Rollifahrer oder so ist und dann war abgesperrt Ich habe sogar einen Euroschlüssel aber der ging dort nicht. Habs dann sein gelassen. Fragen wäre mir noch zu peinlich,
    auch wenn das wechseln der vollen Windel dort manchmal einfacher sein kann, wenn die sonstigen Klokabinen zu eng, verschmutzt oder nicht gut genug abgedeckt sind (Thema oben und unten durchgucken).

    Der Höhepunkt kommt bei mir anders als bei dem Herrn im Radio direkt in der Windel zum Ende hin.
    Danach fühle ich mich sehr glücklich, habe aber auch keine Lust mehr und mach mich schnell sauber.
    Das ist für mich im Kopf dann der Schalter, der sagt, dass das Spiel vorbei ist und ich jetzt wieder normal weiter mache. ^^

  8. #8
    Member

    Registriert seit
    December 2006
    Beiträge
    91
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Wirklich sehr wertschätzend gemacht und informativ. Es sollte mehr Sendungen mir diesen Informationen geben.

  9. #9
    Junior Member Avatar von XRAY84

    Registriert seit
    November 2020
    Ort
    Freudenstadt
    Beiträge
    6
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Cooler Podcast, interessant und toll das einer so offen darüber spricht.
    Was aber das Thema "kommen in der Windel" angeht, kann ich ihn nicht so ganz verstehen.
    Klar hat jeder so seine Vorlieben, ob mit oder ohne Windel kommen.
    Aber ich hab so das Gefühl, daß er da irgendwas verdrängt?
    Wenn er doch das Verlangen hat, gerne in eine Windel zu kommen, es aber nicht macht, bzw sogar falsch findet, weil er sich sonst "schlecht" danach fühlt, dann akzeptiert er sich und seinen Fetisch nicht wirklich?
    Klar kann er so kommen wie er es gerne will, aber er unterdrückt doch sein eigentliches verlangen?

    Klar geht es uns allen oft so, das man sich danach komisch fühlt, oder auch mal sich abnormal fühlt, wenn man seinen Höhepunkt in einer Windel hat.
    Aber es ganz zu vermeiden, obwohl man es ja will, nur um diesen Gefühl von "was mach ich da nur" zu unterdrücken?
    Ist für mich irgendwie so, als akzeptiert er seinen Fetisch immer noch nicht ganz!

    Wie gesagt, das Gefühl von "iiih, was mach ich da" kennt jeder, aber wenn man es akzeptiert, das es halt manchmal danach so ist /anfühlt, kann man sich auch daran gut gewöhnen, bzw man kann dadurch sogar sich mehr damit auseinander setzten, das es zu nem Fetisch genau so dazu gehört, wie das rein machen.

    Also ich hab nach all den Jahren es geschafft, die Windel weiterhin als angenehm zu empfinden, bzw es als nichts besonderes zu sehen, wenn man in die Windel kommt.
    Fast immer bleibt sie dann weiterhin an, weil wenn ich mich in der Windel erleichter, ist sie nur maximal mittel nass, und wird dann weiter getragen, bis ein Wechsel wirklich ansteht.

    Bitte nicht falsch verstehen, ich akzeptiere jeden der es auf seine Art und Weise am besten findet, sich mit oder ohne Windel zu erleichtern.
    Aber es ganz kategorisch auszuschließen mit Windel zu kommen, obwohl man es doch will, bzw in dem Fall bewusst verdrängt, nur um keine Schuldgefühle zu haben, finde ich doch bissle komisch

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    556
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Zitat Zitat von XRAY84 Beitrag anzeigen
    Bitte nicht falsch verstehen, ich akzeptiere jeden der es auf seine Art und Weise am besten findet, sich mit oder ohne Windel zu erleichtern.
    Aber es ganz kategorisch auszuschließen mit Windel zu kommen, obwohl man es doch will, bzw in dem Fall bewusst verdrängt, nur um keine Schuldgefühle zu haben, finde ich doch bissle komisch
    Jo sehe ich auch so.
    Ich komme ausschließlich in der Windel zum Höhepunkt.
    Genau deswegen trage ich sie ^^
    Wenn ich mal keine Windeln trage gehts auch so mit Bildchen, Geschichten und Videos am PC
    Aber wenn ich dann schon Windeln trage will ich es doch komplett ausreizen...
    Das einzige, was ich verstehen kann ist,dass man es danach eklig findet. Wenn ich dann gekommen bin, möchte ich mich danach auch sauber machen und bin dann auch im Kopf fertig.
    Ich glaube das liegt in der Natur, denn nach dem Höhepunkt schüttet der Körper verschiedene Hormone aus, die einen müde machen und auch die Lust nehmen. Der Testostoronspiegel sinkt dann auch.
    Insofern ist es ja normal, dass die Lust nach dem Höhepunkt i.d.R. deutlich abgeschwächt oder weg ist. Ich finde es dann auch immer ein wenig eklig klebrig in der Windel, falls ich nicht eher drüber komme.

    Ich habe meinen Windelfetisch akzeptiert, nachdem ich gesehen habe, was für abartige Fetische (natürlich nur aus meiner Perspektive) es sonst noch so gibt....da kacken sich Leute gegenseitig in den Mund, rammen sich Nägel in die Genitalien und was weiß ich nicht alles.....
    Spätestens da dachte ich mir nur....wenn die mich wegen meiner Windel als verrückt ansehen, sollen die sich mal andere Fetische ansehen

  11. #11
    Senior Member Avatar von Baby_chic

    Registriert seit
    June 2011
    Beiträge
    459
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Danke Felix !
    Danke Claudia !
    Danke Radio FRitz !

    Die Windel ist ja super ausgesucht, schönes Exemplar, da wird man ja richtig neidisch...

  12. #12
    Junior Member Avatar von Tschens

    Registriert seit
    February 2020
    Ort
    nähe Potsdam
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Zitat Zitat von XRAY84 Beitrag anzeigen
    Cooler Podcast, interessant und toll das einer so offen darüber spricht.
    Was aber das Thema "kommen in der Windel" angeht, kann ich ihn nicht so ganz verstehen.
    Klar hat jeder so seine Vorlieben, ob mit oder ohne Windel kommen.
    Aber ich hab so das Gefühl, daß er da irgendwas verdrängt?
    Wenn er doch das Verlangen hat, gerne in eine Windel zu kommen, es aber nicht macht, bzw sogar falsch findet, weil er sich sonst "schlecht" danach fühlt, dann akzeptiert er sich und seinen Fetisch nicht wirklich?
    Klar kann er so kommen wie er es gerne will, aber er unterdrückt doch sein eigentliches verlangen?
    Aber es ganz kategorisch auszuschließen mit Windel zu kommen, obwohl man es doch will, bzw in dem Fall bewusst verdrängt, nur um keine Schuldgefühle zu haben, finde ich doch bissle komisch
    Also ich habe nicht gehört das es sein Fetisch wäre in einer Windel zu kommen oder das er gesagt hätte es wäre das was er will! Tatsächlich wird auch oft eher von Vorliebe und nur selten von Fetisch gesprochen, was aus meiner Sicht eine Trennung von dieser sexuellen Komponente verdeutlicht. Interpretierst du das für dich so weil es für dich dazu gehört und du dich nach eigener Aussage ja dazu überwunden hast deinen Fetisch auf diese Weise auszuleben? Nicht jeder strebt mir dem Windeln tragen und/oder der damit verbundenen Erregung auch einen Höhepunkt an! Für manche Menschen ist das wohlige Gefühl einer Erregung und Stimulation nicht gleichbedeutend mit einer sexuellen Handlung, die wohl als Ziel hat, einen Höhepunkt zu erleben.
    Es ist OK das es für dich und andere so sein mag aber projiziere doch bitte dein Verlangen oder Missverstehen nicht so auf andere Menschen. Wer sich z.B. als Asexuell empfinden kann auch Höhepunkte erleben und genießen, muss das aber nicht so "zwanghaft" mit dem tragen einer Windel oder Erregung verbinden.

    Bitte einfach auch mal andere Standpunkte in Betracht ziehen bevor man Urteilt.

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    234
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Zitat Zitat von Baby_chic Beitrag anzeigen
    Danke Felix !
    Danke Claudia !
    Danke Radio FRitz !

    Die Windel ist ja super ausgesucht, schönes Exemplar, da wird man ja richtig neidisch...
    Für jene, denen diese Windel gefällt: das ist eine Little for Big Baby Cutie. Eine niedliche und tolle Windel, die in der Schweiz mit ca. 5 €/Stk. leider am oberen Ende der Preisskala liegt. Ist für mich somit nur eine Windel für Sonn- und Feiertage.
    AlwaysDry

  14. #14
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    327
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Super Podcast. Für mich zwar keine neuen Erkenntnisse aber in der Art sollten die "normalen" Menschen von unseren Vorlieben erfahren...
    Danke Felix. Wäre schön wenn du dich hier mal meldest... da die community ja nicht so sehr groß ist kennst du dieses Forum sicherlich auch...

    Grüße
    Volker

  15. #15
    Trusted Member Avatar von Widonald

    Registriert seit
    November 2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    83
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Eigentlich recht cooler Beitrag :-)
    Die richtige Unterwäsche, hat nun einmal vier Klebestreifen :-)

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    die größte Stadt in England ist London an der Themse, das größte Dorf.....
    Beiträge
    124
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Mir hat der Podcast auch gut gefallen und ich habe auch mal in die anderen Themen reingehört, die übrigens nicht uninteressanter waren als unser Fetisch.

    MfG Tenateddy

  17. #17
    Member

    Registriert seit
    October 2020
    Ort
    NRW
    Beiträge
    64
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Habe jetzt auch mal rein gehört
    Gefällt mir gut, dass es wirklich sachlich und neutral geschildert wird und die reporterin ohne verurteile und mit ehrlich scheinendem interesse an die sache ran geht.
    Ich selber erkenne mich da zwar nicht so recht wieder - für mich steht halt klar der sexuelle aspekt im vordergrund. Aber war gut geschildert, auch in der vielseitigkeit dieser vorliebe

  18. #18
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    120
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Erstmal vorweg: Finde es sehr mutig von ihm über sowas öffentlich zu renden.

    Erkenne auch einige Parallelen beim Zuhören. Geht sicher den Meisten hier so.

    Was ich allerdings nicht ganz verstehe, Zitat: "für Familie ist es mir zu intim" aber im Radio redet er drüber.
    Evtl hat er es hier auch einfach etwas falsch formuliert. Auch ich habe es Freunden und meiner Schwester erzählt, meinen Eltern allerdings nie.

    Beitrag ist aber wirklich ganz nett gemacht, die Reporterin stellt die richtigen Fragen und versteht ihren Job.

  19. #19
    Senior Member Avatar von Baby_chic

    Registriert seit
    June 2011
    Beiträge
    459
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Durch dieses schöne Bild auf der Radioseite inspiriert habe ich mir die Windeln mal bestellt...
    Der Preis war der übliche unserer "Luxusprodukte" etwas enttäuscht war ich, dann als die Packung ankam da es nur 10 Stück waren.
    Es ist eine nette Windel, sieht niedlich aus kommt aber an Crinklz nicht ran...

  20. #20
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2013
    Ort
    Laufenburg
    Beiträge
    435
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelfetisch im Radio....

    Hallo zusammen,

    ich fand den Potcast auch gut. Verschiedene Vorlieben in der Szene gibt es, so z.B. die Trennung oder Miteinbeziehung der Sexualität. Wenn ich z.b. in der Windel sexuell erregt bin und es die Situation erlaubt, befriedige ich mich auch darin. Kann sie danach sogar noch lange anlassen. Er mag das eben nicht - gut, er entscheidet für sich, wie er mit dieser Neigung am besten zurecht kommt.

    Paralellen habe ich auch zu ihm, es ist für mich z.B. eine echte Lustbefriedigung meine Windeln zu benutzen und danach noch drin zu stecken. Mit Ageplay z.B. kann ich persönlich auch nicht viel anfangen, ich bin halt DL.

    Auch ich bezeichne meine Windelvorliebe und das, was für mich sonst noch dazu kommt als Fetisch. Es stellt einfach eine Lustbefriedigung für mich dar. Nicht nur sexuell aber manchmal auch sexuell. Ich fühle mich einfach nur richtig wohl in meinen Windeln, gerade auch beim Benutzen oder die benutzte Windel noch am Unterleib zu spüren. Das ist für mich eine Lust.

    Ich fand es schade, dass er nicht so tief in die verschiedenen Ausprägungen eingegangen ist. Er hätte vielleicht noch besser erklären können, was ist ein AB, was ist ein DL, welche Verknüpfungen gibt es zum BDSM; Windelzwang z.B. ich weiß jetzt aber auch nicht in wie weit das den Rahmen der Sendung gesprengt hätte.

    Alles in allem, fand ich das Interview sehr gelungen. Hat mir großen Spaß gemacht, es anzuhören. Solche Art von Aufklärung darf es ruhig mehr geben. Super, und danke für den Thread dazu.

    Liebe Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.