Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Elite Hybrid - Erfahrungsbericht

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2020
    Beiträge
    21
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Elite Hybrid - Erfahrungsbericht

    Viele von euch haben vermutlich auch auf Save die Elite Hybrid Windelhosen entdeckt. Der hohe Preis hat aber vermutlich den einen oder anderen vom Kauf abgehalten.

    Darum möchte ich heute hier einen Erfahrungsbericht über diese Windel geben.

    Komfort
    Zuerst möchte ich sagen, dass der Tragekomfort wirklich gut ist. Ich habe bis jetzt noch keine andere Windel gehabt, die so angenehm zu tragen ist, zumindest wenn sie trocken ist.

    Allerdings fühlt sich die Windel sehr schnell etwas nass an. Andere Produkte fühlen sich deutlich trockener an.

    Saugleistung
    Was wirklich für diese Windel spricht, ist die extreme Saugleistung. Wenn ich Tena oder Attends trage, wechsle ich normalerweise wenn ich von der Arbeit komme um ca. 18:00 Uhr die Windel. Dann ca. um 21:00 bis 22:00 Uhr wieder und die bleibt dann für die Nacht an.

    Die Elite Hybrid kann ich, wenn ich sie um 18:00 Uhr anlege problemlos bis am Morgen tragen. Selbst bei grösserem Harnverlust hält sie sehr dicht. Auch wenn ich diese Windeln am Tag trage, hält sie deutlich länger und man braucht nur eine Windel, wo man sonst zwei braucht. Das rechtfertigt für mich etwas den hohen Preis.

    Da ich gerne in Seitenlage schlafe ist für mich auch noch sehr positiv, dass diese Windel auch in Seitenlage sehr gut den Urin aufnimmt. Damit haben viele andere Windlen Probleme.

    Diskretion
    Im Shop wird versprochen Die ultimative All-in-One-Lösung für Tag und Nacht. Das kann ich nicht bestätigen. Denn für den Tag ist diese Windel viel zu indiskret. Sie ist extem dick und trägt sehr auf. Auch das Rascheln ist sehr laut. Damit würde ich nie ins Büro gehn und auch zuhause am Wochenende ist es eher nicht die Windel meiner Wahl.


    So ich hoffe, euche einen guten Eindruck von dieser Hybrid-Windel gegenb zu haben.
    Geändert von Gregs (04.09.2020 um 21:01 Uhr)

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    660
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Elite Hybrid - Erfahrungsbericht

    Elite Hybrid ?

    Ist der Hersteller zufällig Elon Musk ?

  3. #3
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.534
    Mentioned
    66 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Elite Hybrid - Erfahrungsbericht

    OK. Eine weitere Hochleistungswindel. So Weit so Gut.
    Aber was soll daran bitte "Hybrid" sein? Unter Hybrid versteht man üblicherweise etwas vermischtes, gekreuztes oder kombiniertes. In diesem Fall kann ich aber nichts derartiges erkennen. Könnte es sein das hier einfach der Hersteller tief in die Marketing-Trickkiste gegriffen hat und sein Produkt nach einem Modewort benannt hat?
    Windeln find' ich voll gut!

  4. #4
    VIP-Franke Avatar von anno

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    285
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Elite Hybrid - Erfahrungsbericht

    Nahezu alle windeln sind "hybrid" - Sie halten Urin und Stuhl zurück.

    ist also nix besonderes.

    LG
    anno
    Die beste Zeit ist immer jetzt, denn jede Sekunde dauert gleich lang. Wo soll da denn auch ein Unterschied sein?

  5. #5
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2020
    Beiträge
    21
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Elite Hybrid - Erfahrungsbericht

    Zitat Zitat von Heavy User Beitrag anzeigen
    OK. Eine weitere Hochleistungswindel. So Weit so Gut.
    Aber was soll daran bitte "Hybrid" sein? Unter Hybrid versteht man üblicherweise etwas vermischtes, gekreuztes oder kombiniertes. In diesem Fall kann ich aber nichts derartiges erkennen. Könnte es sein das hier einfach der Hersteller tief in die Marketing-Trickkiste gegriffen hat und sein Produkt nach einem Modewort benannt hat?
    Das sehe ich genau so. Mir wäre nichts aufgefallen, was hybrid ist.

  6. #6
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    2.668
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Elite Hybrid - Erfahrungsbericht

    Ich bin mir recht sicher, dass in dem Fall der Bergriff "Hybrid" benutzt wird, um zu zeigen, dass es einerseits eine Windel mit Plastikfolie ist, andererseits aber trotzdem Klettverschlüsse zum verschliessen benutzt werden, die ja typischerweise bei Cotton Feel Windeln zu finden sind.

  7. #7
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.534
    Mentioned
    66 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Elite Hybrid - Erfahrungsbericht

    Gut. @Linus Das wäre eine Möglichkeit. Aber eine solche Kombination gab es doch schon viel früher. Ich habe nie besonders auf die Produkte von Pampers geachtet allerdings erinnere ich mich das P&G Ende der Neunziger Jahre Windeln in der Kombination Folie und Klett auf den Markt gebracht hat. Das war etwas vor der Erfindung von Cottonfeel.
    Windeln find' ich voll gut!

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    650
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Elite Hybrid - Erfahrungsbericht

    Mal davon abgesehen, dass die Windel einfach einen Namen bekommen hat, kann mit Hybrid auch die extra beworbene Tag- und Nachtwindel gemeint sein. Also ein Hybrid aus Tagwindel und Nachtfähigkeit.

  9. #9
    Member

    Registriert seit
    March 2013
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    87
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Elite Hybrid - Erfahrungsbericht

    Genau das denke ich ist auch damit gemeint. Vermutlich ist die Zielgruppe dort eher die ältere Generation bzw. auch bettlägerige Menschen, bei denen dann nicht so oft gewechselt werden muss.

  10. #10
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    5.867
    Mentioned
    117 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Elite Hybrid - Erfahrungsbericht

    abu, rearz, tykables und manch andere marke hat als hauptzielgruppe abdl
    kaum ein inko der nicht in der abdl-szene ist wird sich ne 5-7-liter windel umschnallen
    mal von den kosten abgesehen
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  11. #11
    WBC Fördermitglied 2021

    Registriert seit
    June 2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    36
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Elite Hybrid - Erfahrungsbericht

    Gregs Bericht kann ich gut nachvollziehen. Habe mir ein paar Elite Hybrid zum Test organisiert und hab heute morgen von ner übervollen Betterdry in die Elite hereingewechselt. Ich suchte eine Alternative für die Nacht und manchmal wochenend-vormittags zuhause, weil es da aktuell läuft wie der Rheinfall.
    Der Tragekomfort trocken ist bombastisch. Weich, flauschig, wattig. Schön. Hat vorn und hinten auch ein breites Saugkissen. Viel Flauschmaterial quasi. Auch der Schnitt ist sehr passend für mich. Gerade an den Beinabschlüssen sitzt die Windel fabelhaft. Die Klettverschlüsse haben zumindest bisher ordentlich Grip. Auch die Landing Zone mit den aufgedruckten Zahlen gefällt mir. Gerade wenn ich mich im Stehen wickel passiert es mir immer mal, dass die Windel vorn etwas schief sitzt oder oben zu weit, weil ich die kleine Wampe nicht eingezogen habe. Wenn man sich hier die beste Position merkt, sollte das kein Thema mehr sein.

    Der breite Saugkern zwischen den Beinen trägt trocken zum schönen Flauschgefühl bei, sorgt aber grad (vielleicht halb voll) für leichten Watschelgang. Da der Kern aber immer noch weich ist, mag das auch einfach eine Frage der Gewöhnung sein. Die Windel ist zwar schon aufgequollen, aber jetzt auch nicht übermäßig dick für das Saugvermögen. Ne Betterdry legt da mE schneller zu. Dafür ist das Feuchtigkeitsgefühl auf der Haut hier etwas stärker als in der Betterdry.

    Fazit des ersten, positiven Tests:
    Positiv:
    -Kapazität
    -Passform
    -super schönes Flauschgefühl mit viel "Material"
    -coole Kombi mit starkem Klett und Folie

    Negativ:
    -Preis
    -schnell leichtes Feuchtigkeitsgefühl
    -raschelt sehr, ohne Gummihose drüber würde ich mich draußen nicht wohl fühlen

Ähnliche Themen

  1. Elite Hybrid Windel
    Von DiaperedChris im Forum Windelforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.06.2020, 14:30
  2. Rearz Incontrol Elite
    Von Jennifer95 im Forum Windelforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2020, 22:46
  3. Hybrid Windeln?
    Von Waldo im Forum Windelforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2018, 16:38
  4. Bann bei der german.elite.net
    Von baaaang im Forum Forums Center
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 11:47
  5. erfahrungsbericht!!!
    Von neues_windelpaar im Forum Windelforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 08:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.