Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 53 von 53

Thema: Frage: Ist es Verboten oder Strafbar

  1. #41
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.870
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage: Ist es Verboten oder Strafbar

    Franz
    Was ist in deinen Augen bitte ein gewöhnlicher Fetischist? Und was ist ein ungewöhnlicher?
    Mit dieser Definition kann ich nichts anfangen.....

  2. #42
    Junior Member Avatar von geo_pvc

    Registriert seit
    July 2018
    Ort
    München
    Beiträge
    16
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage: Ist es Verboten oder Strafbar

    der Paragraph erfordert dieses:

    § 183a
    Erregung öffentlichen Ärgernisses

    Wer öffentlich sexuelle Handlungen vornimmt und dadurch absichtlich oder wissentlich ein Ärgernis erregt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in § 183 mit Strafe bedroht ist.

  3. #43
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    27
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage: Ist es Verboten oder Strafbar

    Ich hab lange überlegt, ob ich was schreiben soll. Schwieriges Thema, wenn man nicht dabei war und das Outfit kennt.

    War es eine Feinstrumpfhose, welche die Windel öffentlich zur Schau stellt?
    War die Absicht darin, die Windel zu zeigen?

    Oder war es eine Strickstrumpfhose, wo sich die Windel lediglich abgezeichnet hat? Wo liegt da der unterschied zu einer Radlerhose oder Leggins?
    Hat er sich ganz normal bewegt / gespielt?

    Es gibt genug Bilder zu sehen, wo sich Menschen z.B. mit Windel (bunt) und einer engen Radlerhose, welche die Windel durchscheinen lässt sich im Einkaufsladen bewegen.
    Provokativ oder mutig?

    Wenn es darum ging, die Windel zur Schau zu stellen und sich daran aufzugeilen kann das die geforderte Sexuelle Handlung sein.
    Wenn er sich einfach nur frei bewegt hat weil er sich so "fühlt"? Müssen wir dann auch Transen, Sissys usw. melden?

    Btw.
    Ich war schon beim Bäcker wo ein Kunde nur mit Sweatshirt, Strickstrumpfhose und Hausschuhen gekleidet war. So hab ich ihn auch beim örtlichen Lebensmittelladen gesehen.
    Komisch angesehen wurde er, ja. Aber wirklich gestört hat sich gefühlt niemand.

  4. #44
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2020
    Beiträge
    16
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage: Ist es Verboten oder Strafbar

    Ein Mann der komplett als Frau gekleidet herumläuft, auch aufreizend gekleidet, weil er sich so fühlt, ist also gesellschaftlich ok aber jemand der als Baby herumläuft weil er sich so fühlt nicht?

    Ich sehe nicht wirklich den Unterschied... Hätte auch gedacht ein Forum gerade in diesem Umfeld ist da weiter....

    Aber ich bin ja noch neu hier

  5. #45
    Senior Member Avatar von Schatz

    Registriert seit
    April 2020
    Ort
    Fragmich
    Beiträge
    192
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage: Ist es Verboten oder Strafbar

    Hier gibt es eben auch Realisten...
    Wenn es nur Menschen wie in diesem Forum gäbe, würde die Welt sich bestimmt nicht an ABs in der Öffentlichkeit stören.
    Es gibt aber viele Millionen Leute, die nicht wie die Leute hier ticken.
    Das ist leider so und damit haben wir alle irgendwie zu leben.
    So suche man sich die Nische, die einem am besten gefällt und gehe niemandem auf den Sack, der damit nichts anzufangen weiß.
    Such is Life...

    Schatz
    Ich war, ich bin und ich werde immer sein.

  6. #46
    Member Avatar von Dijaad

    Registriert seit
    February 2013
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    70
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage: Ist es Verboten oder Strafbar

    Zitat Zitat von RePam Beitrag anzeigen
    Ich hab lange überlegt, ob ich was schreiben soll. Schwieriges Thema, wenn man nicht dabei war und das Outfit kennt.

    War es eine Feinstrumpfhose, welche die Windel öffentlich zur Schau stellt?
    War die Absicht darin, die Windel zu zeigen?

    Oder war es eine Strickstrumpfhose, wo sich die Windel lediglich abgezeichnet hat? Wo liegt da der unterschied zu einer Radlerhose oder Leggins?
    Hat er sich ganz normal bewegt / gespielt?

    Es gibt genug Bilder zu sehen, wo sich Menschen z.B. mit Windel (bunt) und einer engen Radlerhose, welche die Windel durchscheinen lässt sich im Einkaufsladen bewegen.
    Provokativ oder mutig?

    Wenn es darum ging, die Windel zur Schau zu stellen und sich daran aufzugeilen kann das die geforderte Sexuelle Handlung sein.
    Wenn er sich einfach nur frei bewegt hat weil er sich so "fühlt"? Müssen wir dann auch Transen, Sissys usw. melden?

    Btw.
    Ich war schon beim Bäcker wo ein Kunde nur mit Sweatshirt, Strickstrumpfhose und Hausschuhen gekleidet war. So hab ich ihn auch beim örtlichen Lebensmittelladen gesehen.
    Komisch angesehen wurde er, ja. Aber wirklich gestört hat sich gefühlt niemand.
    ich trau mich mittlerweile seit einiger Zeit wider raus, auch mit kurzer Hose, wo man sicher leichter erkennen kann, dass ich gewindelt bin. bis jetzt hat mich noch nie jemand darauf angesprochen. Aber nur in Body und Windel, so würd ich mich ehrlich gesagt nicht raus trauen. Sowas hab ich daheim zum schlafen an und wenn ich zum Rauchen raus gehe ziehe ich mir zumindest ne Jogginganzug drüber.

  7. #47
    Trusted Member Avatar von Chris_87

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    163
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage: Ist es Verboten oder Strafbar

    Nur mit Body und Windel geh ich auch nicht raus. Da muss zumindest noch eine Hose drüber. Man muss es ja nicht gleich jedem auf die Nase binden. Reicht eh schon wenn sich die Windelbeule durch die Hose abzeichnet.
    Windel 24/7

  8. #48
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2018
    Beiträge
    138
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage: Ist es Verboten oder Strafbar

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    nur weil etwas nicht explizit verboten ist... ist es damit noch lange nicht erlaubt
    Es steht aber nur unter Strafe, wenn das auch geschrieben ist ... nulla peona sine lege! Das gilt übrigens für Österreich wie auch für Deutschland.

    Ich habe ja nicht geschrieben, dass ich Christians Verhalten gut oder sinnvoll halte. Darum geht es mir nicht ... es geht mir nur um die Frage der Strafbarkeit. Und die kann ich - für Deutschland - ums Verrecken nicht erkennen.

  9. #49
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    564
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage: Ist es Verboten oder Strafbar

    Hab mir jetzt nicht alles durchgelesen aber aus meiner Sicht (rein von der Moral her), ist es absolut kein Problem, wenn man einfach mit Kleidung raus geht, die eine dicke Windel abzeichnet oder man etwa Kinder Tshirts für Erwachsene trägt.
    Auch gegen Strumpfhosen kann man wohl nichts sagen. Wer aber mit Strumpfhose, dicker Windel und nur mit Body bekleidet draußen rumturnt, darf sich nicht wundern, wenn er ausgelacht oder gar angemacht wird.
    Warum? Weil offensichtlich ist, dass das nicht normal ist. Normal im Sinne von dem, was man von einem Erwachsenen Menschen erwarten würde. Ein Inkontinenter, der Windeln trägt, weil er es muss, würde alles dafür tun, es nicht zur Schau zu stellen.
    Jemand der das ganz bewusst tut und dabei ganz offensiv Fetischklamotten trägt (und dazu gehören nun mal Strumpfhosen/Bodys etc. für Erwachsene mit Kindermotiven), der provoziert.
    Wer dann noch mit derartigen Fetischklamotten auf einem Spielplatz rumturnt, provoziert in höchstem Maße!!! Wer so einen Kick braucht, bitte. Aber die Reaktion von besorgten Eltern ist dann absolut verständlich.
    Wenn sie nur die Polizei rufen ohne handgreiflich zu werden, ist das wohl noch der milde Ausgang so einer Situation. Ich persönlich bin der Meinung, dass das Ausleben von einem Fetisch in die eigenen 4 Wände gehört.
    Auch ich ziehe mir draußen ab und an Windeln zum vergnügen an, aber nicht provokant, sondern mit stink normaler Kleidung. Body ist hier völlig ok, weil ihn offen keiner sieht. Kurze Hose im Sommer? Warum nicht, das ist im Sommer so.
    Aber nur mit Babykleidung rausgehen? Nene das muss nich sein, wenn nicht gerade Karneval ist...

    Ist aber nur meine persönliche Ansicht, also bitte nicht getriggert fühlen.
    In Bezug auf die Anzeige....Anwaltlichen Rat einholen. Für sowas gibt es Rechtschutzversicherungen die ich nur empfehlen kann.
    Und wer so provokante Hobbys hat, der sollte sowas erst Recht haben. ^^
    Sofern der Platz nicht Altersbegrenzt war und man nicht direkt als einzelner Mann unter den Kindern herumtobt, sehe ich da keinen Straftatbestand erfüllt, so lange man wirklich nur Ball spielt.
    Wenn man aber natürlich in so offensiver Fetischkleidung unter Kindern tobt, dann wäre ich mir nicht mehr so ganz sicher, wie sowas nachher evtl. ausgelegt werden würde.
    Ich denke aber, dass es hier am Ende so oder so eher maximal zu einer kleinen Geldstrafe kommen würde.

    Peace out.

  10. #50
    Trusted Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.707
    Mentioned
    57 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage: Ist es Verboten oder Strafbar

    Ich sehe das genauso wie Malustraner.
    Bestimmte Sachen gehören einfach nicht an die Öffentlichkeit!
    Sonst hat man allzu leicht einen Ruf in der Öffentlichkeit weg, der da wirklich nicht hingehört.
    Brave Jungs kommen in den Himmel, freche übers Knie

  11. #51
    Senior Member Avatar von DiaperBlue

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    305
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage: Ist es Verboten oder Strafbar

    Man sollte bei dieser Diskussion nicht zu sehr darauf herumreiten was rein rechtlich erlaubt ist und was nicht.

    Abgesehen von der rein rechtlichen Seite und allen Spitzfindigkeiten sollte sich jeder fragen , inwieweit er andere Menschen, egal welchen Alters und Gesinnung, in seine eigenen Angelegenheiten, in unserem Falle unseren Fetisch, hineinziehen will.

    Nicht das Gesetz entscheidet darüber, ob etwas richtig ist. Es regelt nur das Zusammenleben der Menschen und was erlaubt ist. Ob das dann so richtig ist muß innerhalb dieser Grenzen jeder für sich entscheiden.

    Ich persönlich ziehe die Grenzen enger und versuche niemanden mit meinen Vorlieben zu belästigen. Laut Musik hören darf ich vormittags um zehn in meinem Haus auch. Wenn allerdings im Sommer die Fenster auf sind und mein Nachbar im Garten schläft gehört es sich einfach nicht.
    Wenn Kinder ins Spiel kommen sollte man grundsätzlich vorsichtig sein. Nicht nur wegen der Gesellschaft. Man sollte sich vielleicht auch selber hinterfragen, in welche Grauzone man da rutschen kann.

  12. #52
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    2.657
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage: Ist es Verboten oder Strafbar

    Zitat Zitat von DiaperBlue Beitrag anzeigen
    Man sollte bei dieser Diskussion nicht zu sehr darauf herumreiten was rein rechtlich erlaubt ist und was nicht.
    Diese Diskussion ist eigentlich nur dafür da um zu klaeren was rechtlich erlaubt ist und was nicht. Das ist die Frage des TE.
    Alles andere ist eigentlich off-topic und wurde schon in diversen anderen Themen erschlagend diskutiert.

  13. #53
    Senior Member Avatar von windelente

    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    471
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Frage: Ist es Verboten oder Strafbar

    Moin,

    gestern hatte ich mal wider in Görlitz Ausweiskontrolle. Das hat aber nicht mit AB zu tun, sondern dass man dort wie in Dubrovnik seine Nachbarn hasst. Schengen ist in Sachsen Fremdwort.
    Das Leben ist ein Karpfenteich. Slava!
    Pravda vitezi!
    Lachs und Otter müssen zurück in die Neiße!

Ähnliche Themen

  1. ähm...eine frage...oder auch zwei?
    Von tonks* im Forum Forums Center
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 21:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.