Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Meine Freundin hat mir erlaubt in die Hose zu machen

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    December 2019
    Beiträge
    57
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Meine Freundin hat mir erlaubt in die Hose zu machen

    Am Samstag war es endlich soweit. Obwohl meine Freundin meine Vorliebe für Windeln kennt, es aber nicht für normal hält, ringe ich seit Wochen um die Erlaubnis, diese auch in der Wohnung zu benutzen, wenn sie da ist. Ich hatte ihr schon vor einiger Zeit gebeichtet, dass ich gerne groß reinmache. So richtig glauben wollte sie es nicht. Nachdem ich mehr oder weniger die Erlaubnis erhalten hatte eine Windel zu tragen und zu benutzen, mit dem Versprechen, dass sie mich nicht deswegen verläst. Den ganzen Nachmittag war ich unruhig und versuchte einzuhalten. ich trug unter meiner Jeans eine Seni Classic Folienwindel. Am Abend wurde der Druck zu groß, ich stand von der Couch auf, ging etwas auf und ab, und musste mich schließlich am Bücherregal festhalten. Dann glitt eine große Wurst in die Windel und ich urinierte auch gleichzeitig. Dann drehte ich mich um und beichtete meiner Freundin, dass ich mir gerade in die Hose gemacht habe. Sie sagte, dass sie es gar nicht glauben könne, dass man als Erwachsener so etwas macht und gefallen dran hat und musste schließlich lachen. Mir viel ein Stein vom Herzen. Sie kam zu mir und erfühlte mit ihrer Hand die Ausbeulung hinten, lachte erneut nervös, sagte mir ich würde stinken, gab mir einen Kuss und schickte mich ins Bad. Das Gefühl war ambivalent, aber es ist passiert und ich brauche diesen tief gehegten Wunsch nicht mehr zu verdrängen. Ob es wieder passieren wird, kann ich nicht sagen, aber es war schön.
    Geändert von enjoy (26.05.2020 um 21:31 Uhr)

  2. #2
    Member

    Registriert seit
    March 2013
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    85
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Meine Freundin hat mir erlaubt in die Hose zu machen

    Warum werden denn die Umlaute hier falsch dargestellt?

    Wenn die Geschichte wahr ist, dann freue ich mich für dich Es ist super wenn die Freundin so tolerant ist. Meine Freundin geht mit dem Thema mittlerweile auch immer lockerer um und akzeptiert meine gelegentliche Lust nach Windeln. Sie weiß es seitdem wir zusammengekommen sind, genau genommen 4 Monate nach unserem ersten Date. Jetzt sind wir fast 4 Jahre zusammen und es ist ein guter Ausgleich der für uns beide Akzeptabel ist. Man muss sich immer gemeinsam einigen und einen Weg finden. Ich kann nur sagen nichts überstürzen oder übereifrig aufzwingen, das wird dem Partner dann eventuell zu schnell – zu viel.

  3. #3
    Member

    Registriert seit
    December 2019
    Beiträge
    57
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Meine Freundin hat mir erlaubt in die Hose zu machen

    Das mit den Umlauten war mir auch schon mal aufgefallen. Ich habe die Textcodierung im Browser von Westlich auf Unicode gestellt und die Stellen korrigiert. Hoffe dass die Umlaute jetzt richtig angezeigt werden.

    Ehrlich gesagt glaube ich nicht dass sich das oft wiederhohlen wird. Sie hat es jetzt zwar zugelassen, nach mehreren Gesprächen, aber findet so etwas nicht schön. Das muss man im gegeseitigen Respekt akzeptieren. Ist auch ok so.
    Geändert von enjoy (26.05.2020 um 21:59 Uhr)

  4. #4
    Member

    Registriert seit
    March 2013
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    85
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Meine Freundin hat mir erlaubt in die Hose zu machen

    Ich bin auch tatsächlich kein Fan vom großen Geschäft (in der Windel) und von daher gab es bei uns das Thema groß in die Windel machen noch nicht. Was meine Partnerin stört ist der Geruch wenn wir morgen aufwachen, ist aber auch das Einzige.

  5. #5
    abribub69
    Gast

    AW: Meine Freundin hat mir erlaubt in die Hose zu machen

    Ob es dazu eine Erlaubnis braucht, in die Windeln zu machen?

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2017
    Ort
    Großraum Südbaden
    Beiträge
    410
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Meine Freundin hat mir erlaubt in die Hose zu machen

    Zitat Zitat von abribub69 Beitrag anzeigen
    Ob es dazu eine Erlaubnis braucht, in die Windeln zu machen?
    Jede Beziehung ist halt anders und individuell. Wie man sieht, gibt es Partner die ein Problem haben und etwas lä ger brauchen damit zurecht zu kommen, dann gibt es diese denen es egal ist oder gar drauf stehen. Gerade bei denen, die damit ein Problem haben dass der Partner Windeln mag und auch benutzt brauchen Zeit. Das Wort Erlaubnis finde ich allerdings auch nicht so richtig passend , eher 'Akzeptanz' oder 'Zuspruch'.

  7. #7
    abribub69
    Gast

    AW: Meine Freundin hat mir erlaubt in die Hose zu machen

    Zitat Zitat von nicetux Beitrag anzeigen
    Jede Beziehung ist halt anders und individuell. Wie man sieht, gibt es Partner die ein Problem haben und etwas lä ger brauchen damit zurecht zu kommen, dann gibt es diese denen es egal ist oder gar drauf stehen. Gerade bei denen, die damit ein Problem haben dass der Partner Windeln mag und auch benutzt brauchen Zeit. Das Wort Erlaubnis finde ich allerdings auch nicht so richtig passend , eher 'Akzeptanz' oder 'Zuspruch'.
    Ich stimme Dir schon zu. Nur, meine Ex-Frau hatte null Verständnis. Ich habe aber auch schon andere Menschen kennen gelernt, die sehr wohl Verständnis haben. Ich lasse mir von niemandem mehr was vorschreiben und ich verdrehe mich auch nicht mehr für andere Menschen. Aber das sollte jeder für sich selbst entscheiden, wie weit er sich was vorschreiben lassen will.

  8. #8
    Member

    Registriert seit
    March 2013
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    85
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Meine Freundin hat mir erlaubt in die Hose zu machen

    Jeder sollte auch mit sich selbst abklären inwieweit er das Thema priorisiert. Wenn man sich aber da von vornherein nichts vorschreiben lassen will, dann finde ich hängt da grundsätzlich schon der Haussegen schief. In einer Beziehung sollte man bereit sein auf seinen Partner einzugehen, denn genau das gleiche wünscht man sich ja auch ebenso von seinem Partner. Sturköpfigkeit ist meiner Meinung nach in einer Beziehung absolut fehl am Platz. Wenn man das so hoch priorisiert, geht man ja auch beim Finden eines Partners ganz anders dran, Thema „Outing beim ersten Date“. Für mich persönlich gibt es aber nicht nur das Thema Windeln in einer Beziehung, eher geb ich dem Thema eine gewisse Gewichtung. Als Beispiel wäre hier die vollständige Unterdrückung der Thematik, da wäre ich tatsächlich auch der Meinung dass das auf Dauer einem selbst nicht gut tut. Könnte ich hingegen in der Beziehung, im Wissen meines Partners, nur allein (also nicht im beisein meines Partners) Windeln tragen, könnte ich mich schon eher wieder damit abfinden.

  9. #9
    Member

    Registriert seit
    December 2019
    Beiträge
    57
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Meine Freundin hat mir erlaubt in die Hose zu machen

    Ea war ja auch für sie nicht leicht es zu akzeptieren, das verstehe ich. Deshalb habe ich es bisher nur gemacht wenn ich alleine war. Meine Vorliebe ja ist nicht das Windeltragen, sondern das Einkoten. Deshalb möchte ich ihr auch nicht allzuviel zumuten. Ich bin ihr sehr dankbar, aber ich denke es wird, aus Rücksicht, eine Ausnahme bleiben.

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    1.392
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Meine Freundin hat mir erlaubt in die Hose zu machen

    na das hört sich doch gar nicht so schlecht an und ich denke das wenn du sowas machen kannst ihr beiden ein gutes Gleichgewicht in der Beziehung habt.
    Wir haben uns so geeinigt das ich Sie frage ob ich eine tragen kann, war für mich eine ganz schön große Umstellung. Aber so war das klar geklärt und Sie weis wann ich eine trage.
    Gut das große Geschäft landet gerade nicht mehr in die Windel.

Ähnliche Themen

  1. Machen Radsportler in die Hose?
    Von julwei100 im Forum Windelforum
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 18:40
  2. Vor Angst die Hose machen
    Von SuperMichi im Forum Inkontinenz
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 23:34
  3. Pipi enfach in die hose machen
    Von lolko im Forum Windelforum
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 16:30
  4. Eltern machen in die Hose
    Von SuperMichi im Forum Inkontinenz
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 22:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.