Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: Bin ich verrückt? Normal?

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    8
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Bin ich verrückt? Normal?

    Wie schon beim vorstellen geschrieben hab ich vor einiger Zeit die erste Erfahrung mit Inkontinenz Einlagen gemacht und nach der ersten Schreck Phase hat sich eine Vorliebe für Einlagen bzw Windeln entwickelt. Da war ich noch Single und hab's einfach ausprobiert. Meinstens hab ich die tena maxi Einlagen getragen oder die pants, für zu Hause hab ich mir Windeln bestellt. Ich mag wenn ich zwischen meinen Beinen etwas spüre und die Wärme wenn Urin in die Windel oder Einlage rinnt. Ich habe es geliebt mit Windel zu schlafen und einnässen.

    Ich hab das Problemchen gut beheben können, wobei zwischendurch geht beim Husten oder niesen was daneben, aber wirklich nicht so schlimm, da reicht eine Slipeinlage zur Sicherheit aus. Die trage ich immer und mein Freund weiss es. Und er weiß auch dass ich während meiner Periode nachts die pants anziehe (ich hab am Anfang unserer Beziehung das Bett total versaut und das war eigentlich seine idee was ich dann nach langer hin und her umgesetzt habe, er will es immer sehen ich lasse es aber nicht zu) er weiss nicht von meiner Vorliebe und ich schäme mich auch irgendwie dafür.


    Am Anfang waren wir unterwegs und ich müsste dringend er sagte er wird mir eine Windel anziehen. Ich war etwas geschockt und habe darauf nichts gesagt. Er erwähnte es danach noch ein paar Mal. Weiss nicht so Recht ob er geil findet oder nur Spaß macht Wobei er steht schon auf wasserspiele. Naja ich bin nicht genug mutig ihm zu fragen.

    Seit kurzem muss ich aufgrund Wassereinlagerungen lasix nehmen und das Zeug treibt ganz heftig. Also wenn ich nicht gerade neben klo bin, wird es sehr gefährlich. (Es ist schon passiert das es in die Hose gegangen ist weil Klo besetzt war) da hat mein Freund wieder diese Anmerkung gemacht, ich soll eine Windel anziehen und es laufen lassen. Ich habe es natürlich nicht gemacht weil ich ausser pants keine Windeln zu Hause mehr habe da wir jetzt zusammen wohnen. Und ich wollte nicht das er was von der Vorliebe mitbekommt. Aber ich habe mir dann wieder die tena Einlagen besorgt und die trage ich immer wenn ich die Tablette nehme. Das genieße ich richtig.

    Was ich noch sagen möchte ist dass auch wenn ich wegen meiner Tage die pants trage oder eben jetzt die dicken Einlagen er greift mich ganz gerne oder gibt mir einen Klaps aufs Po. Ich finde es schön, bin aber etwas vorsichtig mit Äußerungen. Möchte gerne immer zumindest die Einlagen tragen. Ich wär so glücklich wenn er mir ausdrücklich sagt er möchte es, wie erkenne ich es am besten? Hab Angst das ich ihm verlieren könnte wenn er es erfährt.

    Ich weiss, es ist vielleicht ein bisschen untypisch dass eine Frau Einlagen und Windeln mag, ich kann aber nichts dafür.

    Wie gesagt vielleicht kann mir jemand einen Rat geben wie ich es ihm sage bzw. Erkenne ob er das wirklich ernst gemeint hat und vielleicht sogar möchte. Bin etwas durcheinander 🥴

    Danke

  2. #2
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2020
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Nein du bist deswegen nicht verrückt. Ich würde mal das Angebot mit den Windeln annehmen und schauen wie er darauf reagiert. Vielleicht unterstützt er sogar deine Vorlieben. Auf jeden fall glaube ich nicht ,so wie du ihn beschrieben hast, das er dich deswegen verlässt.

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2009
    Beiträge
    421
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Antworte ihm doch einfach spaßig...klar, mache ich, wenn du dir auch eine anziehst *hehe*.
    Da wirst du sehr schnell merken, ob er es auch tun würde oder nicht und was es damit auf sich hat.
    Wenn er zustimmt, dann wird er es wohl ebenfalls spannend finden.
    Und du bist dann nicht in der Situation, es alleine zu tun.

  4. #4
    Senior Member Avatar von phoenix02

    Registriert seit
    July 2017
    Beiträge
    126
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Ich halte viel von Offenheit und Vertrauen. Er gibt dir ja offensichtlich Zeichen, dass er dominanten Tendenzen hat und Windeln und Einlagen geil findet, und du findest es ja auch geil. Sag ihm doch in einem vertrauten, intimen Moment (vllt nach dem Sex, oder nach einem guten Essen mit einem Glas Wein), dass du diesen Fetisch hast. Ich bin ziemlich sicher, dass er das toll finden wird und ihr eine neue Dimension in eurer Liebe und Beziehung entdecken könnt.

  5. #5
    Member

    Registriert seit
    December 2019
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    58
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Naja also wenn ich den Text richtig lese gibt es doch kaum noch deutlichere Zeichen das er dich in windeln haben will. Wenn er schon von sich aus sagt er will dir eine anziehen oder zieh doch eine windel an. Also viel mehr Anzeichen kann er dir nicht geben das einzige wäre wenn er dir selber Windeln kaufen würde.

  6. #6
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    8
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Danke euch für eure Antworten.
    Ihr könntet Recht haben dass er vielleicht doch drauf steht, er ist im Bett sehr dominant und manchmal grob, aber ich stehe ja auch drauf. Heute hab ich viel darüber nachgedacht, es war auch ziemlich am Anfang, nach dem Sex hat er mir einen Handtuch drunter gelegt, mich damit abgewischt und danach so getan als ob der mich wickelt, (ich hoffe ihr versteht was ich meine) Wir sprechen oft über unsere Phantasien und er weiß dass ich es mag wenn er das Sagen hat, ich mir wünsche das er mich irgendwie demütig, aber ich bringe es einfach nicht zusammen dass ich ihm von meiner Vorliebe erzähle. Ich werde wohl abwarten ob er was zu mir sagt oder es von mir verlangt. Hmmm... Vielleicht in Verbindung mit unseren Fesselspielchen... Wenn ich so gefesselt da liege, könnte ich ihm sagen ich muss dringend...und dann schauen was er tut?

    Meint ihr wäre das eine Möglichkeit?

  7. #7
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2020
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Das kannst du auch mal versuchen. Ich glaube er wird deinen Fetisch so akzeptieren. Trau dich einfach mal ihm von deinem Fetisch zu erzählen.

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2009
    Beiträge
    421
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Ich kapiers nicht.
    Hier passt doch eigentlich zusammen, worauf wartest du?
    Er hat mehrfach angedeutet, dass er dir eine Windel verpassen würde, wickelt dich mit einem Tuch und er spielt im Bett die dominante Rolle.
    Du musst doch gar nicht sagen, dass du einen Fetisch hast. Aber du kannst doch in passenden Situationen einfach mal dahin lenken.
    Beim Fesselspiel wie du es sagst, kannste doch gedemütigt fragen.."Und was, wenn ich mal muss?!". Wirst schon sehen was er sagt.
    Da hast du noch zu keiner Sekunde irgendeine Vorliebe mitgeteilt, sondern eine ganz banale Frage gestellt, die er dir schon zielführend beantworten wird.
    Oder wenn er dir in einer Situation mal wieder Windeln anbietet.
    Ich wäre da ganz anders drauf, zumal du es doch selbst willst
    Mensch nutz deine Chancen! Wer weiß wie lang er es noch probiert, bis er aufgibt.

    Wenn er dir irgendwie Windeln anbietet, kitzel ihn halt und sag einfach lachhaft, dass du es machst, wenn er sich auch eine anzieht.
    Das wäre doch einfach nur ein lustiger Moment für beide und wirkt spaßig gemeint und nicht so ernst und du überrennst niemanden. Du sagst nicht, dass du es geil findest, bietest ihm aber an, es zu machen, wenn er mit zieht.
    Da würde er sicher einlenken, weil er denkt, dass es dir nur peinlich ist. Doof wird er ja sicher auch nich sein, um das nicht zu kapieren.
    Wenn er es wirklich will, wird er das Spiel mitspielen.

    Was soll denn passieren? Im schlimmsten Fall sagt er dir konkret, dass er das nicht so geil findet und dann ist das ein klares Statement und das wars.
    Ich glaube wenn Frauen mit etwas ungewöhnlicheren Vorlieben oder Ideen kommen, stößt das bei den meisten Männern mehr auf Verständnis als andersherum.
    Habe das Gefühl, dass Frauen da schon empfindlicher wären, die ja oftmals einen echten Kerl wollen (ja ist etwas Klischeemäßig ^^), zumal es statistisch ohnehin mehr Männer als Frauen mit der Vorliebe gibt.

    Gib dir selbst einen Ruck.
    Ich würde dir das auch nicht so sagen, wenn ich Zweifel hätte.
    Die Vorzeichen sind mMn. deutlich genug, um einen Versuch zu wagen.
    Wie gesagt...es wird so oder so nichts passieren, so lange du nicht sofort sagst "Ey du ich habe einen Windelfetisch und mich machen Windeln geil"......
    Sowas fängt man einfach vorsichtig an wie bei den Fesselspielen die du meintest. Im passenden Moment kann man sowas mal einbringen und wenn es nur zum "ausprobieren" ist.
    Kannst ihn ja fragen ob er das nicht mal witzig finden würde. Oder such doch mal bei Google nach Fesselspielen wenn ihr sowas macht. Dann guckt ihr euch mal beide ein paar Bilder an.
    Da findet man sicher auch mal Bilder mit ner Windel. Wenn du ihm das zeigst was du so für Bilder findest und was er davon mal ausprobieren will, wirst schon sehen, ob er sich für das Bild mit den Windeln interessiert ;-)

    Ach es gibt genug Optionen! Trau dich.
    Habe fertig

  9. #9
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    8
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Gestern Abend bin ich ins Bett mit einer tena discreet Maxi Einlage (die ist relativ groß und dick und im Slip nicht zu übersehen) er fing mich an zu befummeln und wollte Sex, mir war total peinlich und ich habe ihm gebeten dass er sich kurz umdreht damit ich mich ausziehen kann. Er wollte das nicht sondern versuchte immer wieder meine Hose weg zu tun um die Einlage zu sehen, ich hab mich etwas gewehrt, letztendlich hat er mir die PyjamaHose runter getan und meinen hellen Slip mit der Einlage kurz beobachtet, schob den auf die Seite (er wollte es nicht dass ich es ausziehe) und wollte so ....ihr wisst schon was. Ich hab den Slip trotzdem ausgezogen. Wenn wir fertig waren sind wir noch ein bisschen gelegen und er fragte ob er mir helfen soll beim anziehen. (Hab ich nicht gelassen)
    In der früh bin ich aufgewacht weil ich seine hand unten gespürt habe wie er mich über die Einlage streichelt.
    Mir kommt es schon irgendwie vor als ob er es mag.

    Wenn wir wieder frei haben werde ich ihm vorschlagen dass wir Fesselspiele machen. Ich muss es irgendwie rausfinden ob er auf sowas steht...

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Metropolregion Stuttgart
    Beiträge
    219
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Manchmal hilft Reden, dei Kerle winkt mit Zaunpfälen, ja ganzen Zäunen. Hau ihn das thema aufn Kopf und schau was rauskommt. So wie du das beschreibst, ist er dem Thema Windel und saugfähige Unterwäsche nicht abgeneigt... aber wichtig redet darüber was ihr mögt und was nicht.

    Viele Schweigen über ihre Wünsche und sind dann frustriert, dass es im Schlafzimmer immer nur dss 0815 Programm gibt.. also tu dirund ihm einen gefallen redet offen über eure Wünsche... das geht auch mal zwischen Tagesschau und Wetter...

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2017
    Ort
    Großraum Südbaden
    Beiträge
    266
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    @tbfra das sind nicht nur Zäune sondern schon Scheunentore.
    Ich finde, das hebt die sexuelle Beziehung zueinander schon auf ein ganz anderes Niveau.
    @Ermenita, hast du Angst was zu verlieren, was falsch zu machen?

  12. #12
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    8
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Zitat Zitat von nicetux Beitrag anzeigen
    @tbfra das sind nicht nur Zäune sondern schon Scheunentore.
    Ich finde, das hebt die sexuelle Beziehung zueinander schon auf ein ganz anderes Niveau.
    @Ermenita, hast du Angst was zu verlieren, was falsch zu machen?
    @nicetux ja ich hab angst

  13. #13
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    8
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    @nicetux ja ich habe Angst das ich ihm verlieren könnte

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2017
    Ort
    Großraum Südbaden
    Beiträge
    266
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Zitat Zitat von Ermenita Beitrag anzeigen
    @nicetux ja ich habe Angst das ich ihm verlieren könnte
    Ich dachte mir schon, dass da auch Angst mit schwingt. Mach doch ein Spielchen draus und interviewe ihn zu dem Thema. Frag ihn, ob ihn das heiß macht. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er das bejahen wird. Zur Überraschung kannst du ja ein oder zwei Windeln am Bett deponieren und diese bei der passenden Gelegenheit hervor holen. Vielleicht bekommst du das auch spielerisch hin. So oder so, es ist schwierig sich in die Person hinein zu versetzen, daher können wir nur Tips geben. Wir drücken dir die Daumen.

  15. #15
    Senior Member Avatar von ibanez

    Registriert seit
    March 2009
    Beiträge
    123
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Hi Ermenita,

    ich kann den Post von @Malustraner voll und ganz zustimmen.

    Wie ich schon des öfteren betont habe, bin ich kein Freund von der offensiven "Hallo, ich habe einen Windelfetisch"-Methode. Mit subtilen Mitteln hast du aus meiner Sicht mehr Erfolg. Bau das Thema einfach in lustige Momente ein ("... ich glaub ich brauch echt bald Windeln...") , reagier auf Anspielungen keck und frech ("... na klar, aber nur wenn du mich wickelst..."), usw.

    Ich denke, wirklich wichtig ist, dass du ihm nicht das Gefühl gibst, dass dir das Thema Einlagen/Windeln unangenehm ist und er was falsch macht. Denn dann wird er selber an sich zweifeln und sich dahingehend verschließen.

    Wenn ihr beiden intim werdet, entspann dich und denk nicht so viel nach, trotz der Einlage im Slip. Du kannst ihn ja später fragen, obs ihn gestört hat.
    ABER: Mach nur das, was für dich auch ok ist!

    Halte uns auf dem Laufenden, vielleicht können andere in einer ähnlichen Situation etwas für sich mitnehmen. 👍

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    466
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Hi Ermenita,

    ich schließe mich Malustraner und ibanez voll und ganz an. die Anzeichen sind mehr als eindeutig.
    Das einzige was ich nicht machen wpürde, wäre ihm eine Windel aufdrängen, vielleicht ist er so dominant, dass er das gerne bei dir möchte aber nicht selbst.

    Dass er es bei dir mag ist mehr als eindeutig. Lass es zu, wenn du es auch magst, dass er dich über der Einlage/Vorlage streichelt.

    ANGST ihn zu verlieren musst du eher haben, wenn du es nicht zulässt. Da du aber auch den Fetisch hast, seid ihr beiden in der Hinsicht doch das perfekte Paar.
    Ich würde mich freuen, wenn meine Frau mir solche Zeichen geben würde. :-) Da bin ich neidisch. :-)

    Also: NUR MUT! Viel Glück!

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2011
    Beiträge
    686
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Liebe Erminita,

    Du bist nicht verrückt und Deine Leidenschaft ist vielleicht nicht gewöhnlich aber Du bist damit nicht alleine. Es gibt wahrscheinlich in Deutschland schon Hunderttausende, wenn nicht Millionen! Und ich glaube inzwischen sogar Männer/ Frauen 50/50. Die großen kleinen Mädchen kommen nur nicht so häufig out of the closet.

    Dein Freund mag Dich in Windeln sehen. Das ist doch klar, wie Kloßbrühe. An Deiner Stelle würde ich gar nichts reden. Entweder einfach eine Pampers anlegen und Dich von ihm verwöhnen lassen. Oder wenn er Dich wieder fragt, ob Du er Dich in eine Windel wickeln darf, einfach zulassen. Genieße es und freue Dich darauf, was sich entwickelt.

    Für viele von uns großen Kleinen wärst Du ein Traum!

  18. #18
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    8
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Hallo an alle

    @Xaver ja er ist sehr dominant, was alles im Bett abgeht möchte ich nicht unbedingt öffentlich schreiben, ich sage Mal wir schauen ab und zu Filmchen für Erwachsene, meistens bdsm. Das macht uns beide scharf. Haben einiges ausprobiert, allerdings Videos mit Windeln haben wir noch nicht angesehen. Aber NS...

    Was streicheln angeht, er ist immer dabei mich in den Schritt zu fassen oder mir einen Klaps auf dem Po zu geben, mir kommt es vor so als ob er kontrollieren würde ob ich was im Slip habe.
    Aufgrund unsere Arbeitszeiten haben wir sehr oft zusammen frei, wie gestern. Wie schon gesagt, ich nehme regelmäßig Diuretika, gestern auch. Kaum hab ich die Tablette geschluckt sagt er wir müssen in die Stadt weil einige Sachen zum erledigen wären. Wir wohnen am Land und fahren über eine halbe Stunde mit dem auto. Es hat eine Weile gedauert bis wir uns fertig gemacht haben und somit war Halbzeit der Wirkung vorbei aber eben nicht ganz. Ich hab eine pants angezogen, Leggins und einen weiten Rock drüber damit man es nicht sieht und sind dann los gefahren. Zukneifen hin oder her, es ging immer wieder was in die Hose weil der Druck nicht zum aushalten war. Ich hab ihm nichts gesagt, aber möglicherweise hat er es an meinem Gesicht gesehen.

    Die Ampel war rot und wir redeten über was wir machen müssen, greift er mich aus heiterem Himmel im Schritt, druckte die pants etwas und fragt, na ist die Windel schon voll?
    Ich sagte nur ziemlich, und ich hab ihm gebeten zum Einkaufzentrum zu fahren damit ich aufs Klo gehen kann. Dort im Lift von der TG landet sein hand unter meinen Rock wieder. Wobei das tut er immer, also kann ich jetzt nicht sagen ob er es aus Gewohnheit getan hat. Egal.

    Hab mich dann komplett umgezogen, erleichtert und die frische pants angezogen. (Ziemlich kompliziert unterwegs)

    Versteht mich bitte nicht falsch, ich habe es irgendwie so genossen wenn es unten warm wurde und die pants immer dicker, gleichzeitig war mir so was von peinlich weil es ist (mir) wirklich nicht möglich war es zurückzuhalten. Vor allem weil ich nicht zu Hause war sondern unterwegs.

    Nachmittag sind wir dann nach Hause gekommen (ich war immer wieder am Klo, trotzdem hat die pants was abbekommen, ich wollte sie nicht wieder wechseln weil nicht so viel drin war, das wollte ich dann zu Hause machen)
    Naja bei der Tür rein, erwischte er mich und schob mich sofort ins Zimmer. Ich hab ihm gelassen. Seine Hände waren überall und letztendlich streichelte er mich über die ziemlich aufgequollene pants. Sein Atem war immer schneller. Ich fragte ihm dann sag Mal stört dich das eigentlich nicht? Er schaute mich an und sagte nein. Ich hab dann nichts mehr gesagt und ich hab ihm gelassen weiterzumachen. Es war total aufregend und peinlich gleichzeitig. Ich kann es nicht beschreiben. Vor allem wo er dann sein Gesicht unten hatte und mich über die pants gebissen hat. Er hat es dann nur auf die Seite geschoben und mich zuerst so genommen. Dann hat er mich ganz langsam ausgezogen um weiter machen zu können. Ich fühlte mich demütigt und geil zugleich.

    Nach dem Duschen hab ich mir vor ihm (er wollte nicht weg) im Bad die große tena Einlage in den Slip gelegt für den Fall der Fälle. Den restlichen Abend verbrachten wir auf der Couch und sein hand landete immer wieder über die Einlage. Ich hab mir nichts anmerken lassen und hab ihm einfach gelassen. Vielleicht sagt er irgendwann was..

    Tut mir leid für den langen Text, ich wollte es mit euch teilen, vielleicht werden wir gemeinsam schlau was er wirklich denkt.

    LG Ermeinita

  19. #19
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    466
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Hallo Ermenita,
    na das war doch schon ein großer Schritt nach vorne! Glückwunsch!
    Vielleicht fragst du ihn beim nächsten Mal nicht ob es ihn stört, sondern ob er es mag.

    Übrigens: Dass du Harnverlust hast muss dir wirklich nicht penlich sein, das kommt in den besten Familien vor ;-)
    Außerdem hast du ja auch eine Vorlage oder Pants an. Peinlich(er) wäre es, wenn es in der Öffentlichkeit so in die Hose geht, dass Fremde es sehen.
    Freue mich, wenn du berichtest, wie es bei euch weitergeht.

    Gruß, Xaver

  20. #20
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    8
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich verrückt? Normal?

    Ich melde mich wieder...

    Gestern war ich shoppen, diesmal allein weil mein Freund was anderes vor hatte. Natürlich hatte ich die pants an. Diesmal habe ich mir aus praktischen Gründen (pants wechseln unterwegs ist mir etwas kompliziert) noch eine Einlage (Tena discreet maxi) hineingetan. Das hat man unter den Rock nicht gesehen, dafür hab ich es deutlich bei jeder Bewegung gespürt. Aber es war irgendwie schön. Ich hatte einen Geheimnis unter meinem Rock den keiner sehen konnte. Ich muss sagen dass ich eigentlich Recht hübsch bin und mich lässig kleide, da denkt keiner das ich eine "Windel" an habe.

    Wie auch immer, da ich eine Leidenschaftliche Kaffee trinkerin bin, meldet sich die blase oft, ich hätte es gestern bestimmt bis zum Klo geschafft, bin aber aus dem Auto ausgestiegen und hab dem Druck nachgelassen. Ich hab mich bewusst eingenässt. Ich spürte wie die Warme Flüssigkeit die Einlage füllt und wie die immer dicker wird. Sogar beim gehen lief noch was nach und ich spürte wie es sich nach hinten und vorne verteilt. Es war komisch und schön zugleich, es mit "Absicht" zu machen. Wobei das mit nachlaufen beim gehen nicht ganz gewollt war.

    Ich bumelte noch kurz und ging mich dann frisch machen. Da ich vor hatte den ganzen Tag unterwegs zu sein legte ich eine frische Einlage rein die im Laufe des Tages immer wieder was abbekommen hat. Am Nachmittag dann bin dann nur mit pants gegangen. (Ich wollte noch was anprobieren und wollte nicht das jemand was sieht. Übrigens hab ich eine Schwarze unterhose über die pants die die komplett bedeckt)
    Bis ich nach Hause gekommen bin war die auch schon ziemlich voll. Da mein Freund noch nicht zu Hause war hab ich es noch eine Weile genossen, mich dann geduscht und wie immer nur die Einlage in den slip getan.
    Mein Freund kam ziemlich spät nach Hause, wir haben noch fern gesehen, sein hand landete immer wieder bei mir im Schritt. Mehr war gestern nicht da wir beide Recht müde waren.

    Heute haben wir vor einen Ausflug zu machen wenn das Wetter lasst.

Ähnliche Themen

  1. Abri Let Normal
    Von PeePee im Forum Windelforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2016, 15:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.