Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Konsequenz Windeln in Reha

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2018
    Beiträge
    14
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Konsequenz Windeln in Reha

    Hallo,

    ich habe folgende Frage:

    Ein interessanter und reizvoller Gedanke wäre, als DL Windeln in einer mehrwöchigen Reha zu tragen und sich als Windelträger zu outen aus medizinischen Gründen.

    Natürlich würde ich meine eigenen Windeln mitbringen.

    Wie wäre es dann von der "Konsequenz" dort?

    Wird man dann dort dann überall nur noch gewindelt hingeschickt zu den Anwendungen? Gibt es dort mehr medizinische Windelträger?

    Was habt ihr für Erfahrungen?

    Vielen Dank

  2. #2
    Senior Member Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    776
    Mentioned
    37 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Konsequenz Windeln in Reha

    Also dieser "Reiz" bzw. "reizvolle Gedanke" basiert gewiss auf reichlich Kopfkino.
    Um Dich mal versuchsweise etwas zu ernüchtern, überleg Dir mal ganz rational (sofern noch machbar), was Du damit bezweckst.
    A: Was soll dabei für Dich - außer dem Kick - 'rauskommen?
    B: Was sollen die anderen, d.h. Patienten als auch Personal, von Dir halten?

    Dann müsstest Du erstmal eine Erkrankung aufweisen, welche eine Rehabilitationsmaßnahme rechtfertigt, und diese müsste ja auch erstmal bewilligt werden.
    Steht bisher in Deiner Anamnese (Patientenakte, Teil: "Vorerkrankungen") nix von Defiziten im Urogenitalbereich oder gar Inkontinenz, könnte es etwas kniffelig werden, bei der Reha eine nachvollziehbare (!) Begründung zu haben. Lügen ist die denkbar schlechteste Alternative.
    Aber Du kannst genausogut auch "Glück" haben, dass man bei dieser Maßnahme auf Dein "Gebrechen" gar nicht eingeht. Zum einen, weil Du Dich damit arrangiert hast und kein (Be-)Handlungsbedarf besteht und zum anderen, weil man Dich vielleicht für bekloppt hält, das Thema gar nicht erst anspricht und froh ist, wenn Du Dich beizeiten wieder vom Acker machst.
    ___________________________

    Eigene Erfahrung aus dem Vorjahr: Es hat niemanden interessiert, was ich da für "seltsame" Unterwäsche trage. Vom Personal her waren die Ärzte mit der Erkrankung befasst, wegen der ich eben zu dieser Reha kam, und die Übungsanleiter haben ihr Ding gemacht, egal was ich anhatte und/oder ob man da was gesehen hat. Meistens war es eh Gruppentherapie (Gumminastik oder so'n Schei...), da hat keiner auf den Einzelnen geguckt ob und wie hoch der die Keulen geschmissen hat. Was nich ging, ging einfach nich. Ferdsch.
    Und: Na klar wird man zu allen Anwendungen hingeschickt.

    Blöd sind die verschiedenen Therapien, bei welchen Windeln einfach mal höchst unpraktisch sind, vor allem Bäder.

    Solltest Dir also vorher schon mal gründlich überlegen, ob das sein muss, was Du da vorhast, bzw. was da den besonderen Reiz ausmacht.
    Und nochmal: Wenn da nirgends in den Papieren steht, dass Du aus medizinischen Gründen Windeln trägst, wird das vielleicht nach hinten losgehen. Je nachdem, welche Art Reha Dir vorschwebt, kann es sogar sein, dass die abgebrochen wird. Oder man fängt an, herum zu diagnostizieren. Oder, oder, oder ... Massen von Spekulation.
    Mag ich nich, will ich nich - dafür weiß ich zu wenig von Dir.
    Doch diesen Reiz, den kenn ich auch (zur Genüge).
    Aber mal ehrlich, wozu soll der gut sein?
    Eine dicke Windel ist durch nichts zu ersetzen - außer durch eine noch dickere. (A-O)

Ähnliche Themen

  1. Windeln auf Reha
    Von windelfranke im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.09.2019, 13:58
  2. Reha in Windeln
    Von anton2 im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.04.2018, 19:58
  3. Windeln in der Reha
    Von EngelNullSieben im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2018, 15:27
  4. Windeln in der Reha
    Von music72 im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.02.2016, 21:12
  5. Inpetto-Reha BODY
    Von Jochen im Forum Ageplayforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 16:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.