Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Jessa Flex von DM

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2019
    Beiträge
    9
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Jessa Flex von DM

    Hi. Ich wollte mal die Jessa Flex von DM probieren hat da jemand erfahrungen mit?

  2. #2
    Senior Member Avatar von ida

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    917
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Jessa Flex von DM

    Rausgeschmissenes Geld. Zu groß, labrig am Körper, unmöglicher Schnitt,Saugkraft mittelmäßig.
    Wer von sich glaubt, er sei normal, ist auch nur verrückt.

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2006
    Ort
    Nähe Baden-Baden
    Beiträge
    576
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Jessa Flex von DM

    Es gibt schon eine Menge Beiträge zur dm Windel hier im Forum. Dass die Windeln schlecht sind würde ich so pauschal nicht sagen. Es ist wie bei allen Windeln, dem einen passt die eine besser, nem anderen ne andere. Da hilft nur ausprobieren bis man die für dich passende gefunden hat.

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2018
    Beiträge
    124
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Jessa Flex von DM

    Es gibt die JessaFlex Slip übrigens jetzt auch in M - habe ich gerade heute bei dm gesehen. Die Packung ist auch deutlich kleiner als die L-Größe, so dass ich tatsächlich von einer signifikant kleineren Windel ausgehe. probiert habe ich es nicht, für mich ist die L-Variante die passende.

    Gruß
    der Timmi

  5. #5
    Member

    Registriert seit
    December 2016
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    67
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Jessa Flex von DM

    Hallo,
    also, mir geht es nicht darum, ob mir die Windel "gefällt". Auf Grund medizinisch bestätigter Harninko sowie meiner Doppelnieren-Symptomatik liegt meine Mindesttrinkmenge bei 3 bis 4 Liter täglich. Tagsüber ist die Jessa Flex eine gute und vor allem preiswerte Lösung. Richtig große Pannen hatte ich mit der Windel noch nicht. Nachts verwende ich die Abri Form Premium L4, da bei mir zwischem 800 - 1800 ml "abgehen". Wenn ich mal den ganzen Tag über ausschließlich daheim bin, nehme ich gerne auch die Abri.
    Für mich ist die Jessa der Preis /Leistungs Testsieger.
    Aber: Windeln sind meist eine Individuallösung. Was bei der Person "X" gut funktioniert, bringt bei Person "Y" keine guten Ergebnisse. Ich bin seit gut 10 Jahren Harninko. Sich alleine auf die Aussagen dritter zu verlassen, ist nicht richtig erfolgreich. Selber testen ist immer besser. Für mich ist beispielsweise die Tena Ultima absolut nicht tauglich.
    Eine Suprima-Hose über der Windel ist Tags und Nachts für mich "heilige Pflicht".

    Gruß
    Nuckelfan-56

  6. #6
    Member

    Registriert seit
    April 2018
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    55
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Jessa Flex von DM

    Auch wenn mir die Variante in L/M mir viel zu groß war, mochte ich die Windel sehr gerne!
    Umso größer war meine Freude, dass es sie nun auch in M gibt. Leider bin ich jedoch etwas enttäuscht. Die Windeln quellen kaum auf und sind auch leider nicht sonderlich saugstark. Sehr schade!!!

  7. #7
    Member

    Registriert seit
    December 2016
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    67
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Jessa Flex von DM

    Habe Mal wieder einen "prima" Harnwegsinfekt. Toll, braucht kein Mensch.
    Da mein Vorrat an "Jessa M/L"-Windeln somit zur neige geht (letzte Packung mit 6 St.), war ich heute bei "dm".
    Tja die Jessa in M/L gibt es nicht mehr. Und nun?
    Ich habe dann die Größe "L" genommen, da die Maßangabe für "M" doch etwas zuuu grenzwertig für mich ist.
    Bin ja Mal gespannt, wie die Windel jetzt in "L" ist. Hoffentlich haben die von dm diese Windel nicht verschlimmbessert. DAS gab es ja auch schon.

    Bisher hatte ich mit Jessa keine Probleme bzw. Pannen. Wünsche mir, dass das so bleibt; für tagsüber völlig ausreichend und dazu sehr günstig. Ansonsten siehe meinen Beitrag hier vom 4.04.2020 zur Jessa.

    Grüße und allen ein schönes, laaaanges Feiertagswochenende.
    Nuckelfan-56
    Ich bin nicht ganz "dicht", deshalb bin ich ein "Auslaufmodell".

  8. #8
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Jessa Flex von DM

    Hab mir vor kurzem auch die neue M Größe von Jessa geholt.
    Die ist tatsächlich um einiges kleiner als die alte M/L. Passen tut sie mir mit 90cm Hüftumfang gut.
    Allerdings liegt die Saugstärke deutlich unter der alten M/L. Als sie zu nässen begonnen hat, und ich sie gewogen habe,
    brachte sie nur 600g auf die Waage, und als sie begann auszulaufen, waren es ca. 700g....enttäuschend.
    Allerdings immer noch besser als Tena Pants Maxi, die kosten bei Bipa in Ö 2€ pro Stück und haben für mich die selbe Saugleistung.
    Mit 1€ pro Stück bei dm ist die Jessa schon preiswerter.

  9. #9
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2019
    Beiträge
    13
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Jessa Flex von DM

    Ich kann die Ssugleistung von Da_mu bestätigen. Das heißt ca. 700ml. Damit entspricht sie den Attends adjustable M8.

  10. #10
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    12
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Jessa Flex von DM

    @Nuckelfan-56
    Welche Erfahrungen hast du jetzt mit der Jessa Flex in L?

  11. #11
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2019
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Jessa Flex von DM

    Hab mir gestern auch die Jessa Flex in Größe M gekauft.
    Sitzen bei mir perfekt und nehmen auch viel auf. Laufen auch bei größeren Mengen nicht gleich aus. Also für den Preis, ca.80 Cent pro Stück kann man nicht meckern. Werd sie weiter kaufen.

  12. #12
    Member

    Registriert seit
    December 2016
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    67
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Jessa Flex von DM

    Also, seit "dm" die Windel nun in M und L anbietet, na ja. Hat nun 2 Tropfen weniger auf dem Etikett, meine Tests ergaben jeweils eine innenfeuchte "Suprima 1252.
    Die alte Windel in M/L war da (zumindest für mich) wesentlich besser. Für ist das voll ein "Flop-de-Luxe". Ich kaufe die nicht mehr.

    Nuckelfan-56
    Ich bin nicht ganz "dicht", deshalb bin ich ein "Auslaufmodell".

Ähnliche Themen

  1. Jessa flex windeln
    Von Pipipampers im Forum Windelforum
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.04.2020, 16:46
  2. Testbericht Jessa Flex Slip
    Von sonnipiss im Forum Windelforum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.05.2018, 19:45
  3. Neu bei dm: Jessa Flex Slip Hygiene-Slips
    Von Junior-Ultra im Forum Windelforum
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 21.01.2018, 16:25
  4. Neu bei dm: Jessa Lady Pants
    Von Junior-Ultra im Forum Windelforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2016, 12:17
  5. Neu bei dm: Jessa Betteinlagen
    Von Junior-Ultra im Forum Windelforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 18:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.