Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 55

Thema: Tena Slip nicht mehr mit Folie - und nun?

  1. #1
    Windelkind
    Gast

    Angry Tena Slip nicht mehr mit Folie - und nun?

    Hallo!

    seit Jahren nehm ich Tena Slip Maxi Medium für nachts, die hab ich geliebt, ca. 60 Euronen für 3 Packungen bei Eurapon

    Nun hab ich grade welche bekommen...und - oh nein- sie sind so komisch mit Textiloberfläche, atmungsaktiv? Wofür soll das bei 'ner Windel gut sein, dass das Bett müffelt?!?

    So eine elende %&@#!!! ich muss mich zurückhalten, hier sind Kleinkinder im Forum unterwegs ;-)

    Was nun? Ich mochte die so wie sie sind, gibts noch irgendwo welche mit Folie? Oder muss ich mich nach was neuem umschauen?

    Bin vor Jahren von der dicksten Molicare weg, weil die irgendwas umgestellt haben und die Dinger mechanisch nichts mehr ausgehalten haben, sind praktisch innen auseinandergefallen. Während die Tena Slip Maxi viel stabiler war und dieses super Pampersgefühl noch dazu.

    MANN OH MANN warum müssen irgendwelche Vollhonks gute Sachen dauernd verändern und kaputtmachen

    Wer hat Rat?

    Windelkind

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2004
    Beiträge
    348
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Du hast vermutlich die Tena Slip Ultima bekommen. Die Produktpalette wurde umgestellt und es gibt zwar Tena Slip Maxi noch mit Folie, aber die heißen jetzt Tena Slip Original (Plus/Super/Maxi) und taugen nicht mehr so viel.

    Ja, ist kacke. Das war auch mein Favorit. Ich denke die Comficare könnte alternativ was für dich sein. Wenn es nicht so dick sein muss evtl. auch ID Slip.

  3. #3
    Trusted Member

    Registriert seit
    July 2012
    Beiträge
    363
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tja, echt schade, meine Tena Vorräte sind auch bald am ende.
    Versuche es mal hier:
    http://www.hilfsmittel-seniorenbedar...24-Stueck.html

    Frage aber lieber nach ob die wirklich noch die Folienvariante ist.
    Verloren im neuen Forum!

  4. #4
    Member Avatar von Flo_93

    Registriert seit
    April 2015
    Ort
    Umkreis München
    Beiträge
    87
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Probier doch mal den Tena Slip Maxi Confioair !!

    Die sind mit textil Oberfläche haben drunter aber ne Folie und nur die Seitenflügel sind atmungsaktiv und sie nehmen genau so viel auf wie die alten Tenas mit Folie

  5. #5
    Trusted Member

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    803
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und genau die hat er wohl bekommen...
    Gruss Sebastian

  6. #6
    Pandagirl
    Gast
    Windelkind, anstatt dich hier künstlich aufzuregen, könntest du ja an Tena eine Mail schreiben und fragen warum diese umgestellt worden ist. Genauso wenig sind die in der Entwicklung Vollhonks, sondern Tena geht wie jeder andere Inkontinenzhersteller mit der Zeit und stellt seine Produktpalette auf Textil um. Ich würd behaupten jede Einrichtung, wickelt lieber mit atmungsaktivem Material, als wie mit undurchlässigem Plastik.

    Aber wenn dich das so aufregt, mach doch eine Petition an Tena, wo jeder DL und AB etc. hier den dieses stört, seine Unterschrift drauf haut und sende diese mit nem entsprechenden Brief denen hin und schaue was du zurückbekommst.

    Ansonsten riecht bei den Confioair nix, noch sind die weniger Saugfähig oder laufen aus. Man kann aber aus einer Mücke en Elefanten machen.

  7. #7
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.057
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Trend zu CF ist doch schon seit 2 Jahren da. Ob das so gut ist, weiß ich auch nicht, da immerhin bei Stuhlinkontinenz die Folie schon was bringt, aber generell isses jetzt auch nicht der Weltuntergang, gerade da ich sowieso meist Gummihöschen drüber trage. Und es gibt auch wirklich gut CF Windeln, inklusive der Tenas...

    Pimpernuckel
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    545
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das CF würde mich nicht so stören, leider leiert die Tena CF aus und mir rutscht die Windel einfach runter (trotz Body).

    Echt Athmungsaktiv ist sie auch nicht, da unter dem CF in der Mittte ja immer noch eine Folie ist. Lediglich an der Seite ist nur das Vlies.

    Ich finde die neue TENA nicht mehr so hochwertig, dass sie den höheren Preis rechtfertigt.

  9. #9
    Senior Member Avatar von Windellukas

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    576
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Klar, ne Folie ist überall noch drin, aber die Folie selber ist dann "atmungsaktiv" (aka "undicht"). Über der Folie ist dann noch die äußere CF Schicht, um das ganze auch mit der dann sehr dünnen Folie stabil zu bekommen.
    Atmungsaktiv (Was ist da eigentlich aktiv? Braucht die Strom?) ist halt solange gut (oder eigentlich egal), bis man reingemacht hat, danach bekommt man dann langsam nasse Unterwäsche, weil dann das Wasser durch die Folie tritt. Wenn die Atmungsaktivität so stark ausgeprägt ist, dass sie vor dem Einnässen was bringt, dann rächt sich das nach dem Einnässen der Unwindel (bei Windeln würde ich mal die Dichtigkeit als ein definierendes Merkmal sehen).

    CF an sich hat Vor- und Nachteile (weicher, leiser, nicht ganz so formstabil), aber Atmungsaktivität an den Stellen wo die Windel dicht sein soll ist kompletter Quatsch.

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    182
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo PVC fans
    auch für mich war es frustig als ich der ertsen tenaslip mit cf in der han hatte. über die jahre (seit gut 15 jahren 24/7 träger) habe ich viele umstellungen mitgemacht. erst war es die attends, dann die molicare, dann die vlesie und nun die tena. nach der vlesi bin ich auf die tena umgestiegen. mich überraschte die gute passform, die gute saugfähigkeit. also die perfekte windel. und dann die umstellung. habe erst mal andere marken probiert. keine saß so gut wie die tena, keine saugt so gut wie die tena. also kröte schlucken und cf-tena (tena slip super) anziehen. da ich sowieso immer eine sup drüber trage ist das pvc feeling ja doch noch gegeben. und nun lebe ich mit der tena cf und habe mich richtig daran gewöhnt. erst gester hatte ich noch eine pvc tena im schrank entdeckt. habe ich natürlich gleich angezogen. und? irgendwie entäuschend. warum weis ich nicht. irgendwie ein unwohlgefühl.
    das zeigt, dass der mensch ein gewohnheitstier ist und man sich relativ schnell an was neues. also probiert es und tragt ein paar wochen die tena cf und ihr werdet sehen es geht.
    allerdings ohne sup drüber würde ich sie nicht tragen. weil wie schon oben beschrieben leiert die ziemlich aus und wenn sie nass ist hängt sie ohne sup drüber in der kniekehle.
    gruß
    supfan

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Beiträge
    372
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Genau! Das ist ein weiterer Kritikpunkt an CF: Die Flügel an den Seiten leien aus und rutschen, im Gegensatz zu PVC. Die würde mich als jemand der wirklich auf Windeln angewiesen ist beunruhigen.

    Ich weiss nicht ob Fortschritt da wirklich immer gut ist?!
    Die Attends regular 10 waren 2007 einfach gut. Zum Glück kommt die Seni Standart plus der alten Attends sehr nahe.

  12. #12
    Kvetinka
    Gast
    Ich habe die neuen Tenas super M mit den cotton Flügeln. Das Cotton ist nur oberfläschlich über der Windel, die Windel hält dicht.

    Ansonsten schätze ich auch wie mein Vorschreiber die seni standard plus. Die Polen produzieren eben nicht an Kundenwünschen vorbei. In Polen selber habe ich die noch nicht gesehen, gibt es wahrscheinlich extra nur für den deutschen Markt.

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2013
    Beiträge
    262
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hi,

    Ich persönlich finde die ID Slips von der Optik und vor allem von der Saugfähigkeit her um einiges besser als die alten Folien-Tena. Eine Umstellung auf CF ist bei den ID Slips meines Wissens in nächster Zukunft nicht vorgesehen. Die ID Slips gibt es zudem in so vielen unterschiedlichen Farb- und Saugstärkeausführungen...da kommt nichts so schnell nach ;-)

    LG Mandelbaum

  14. #14
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2010
    Beiträge
    16
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe auch den Fehler gemacht, mir zwei Packungen von der Tena Slip Original zu bestellen Ich dachte, es wären die alten die ich früher immer getragen habe.

    Tena Slip Original Maxi , medium ,weiss/lila ,15.25.03.1081 ,FOLIE 24er Packung
    Tena Slip Original Super ,medium ,weiss/gruen ,15.25.03.1002 ,30er Packung

    Möchte die jemand geschenkt haben? Wenn ja, PN an mich. EDIT: Sind jetzt nicht mehr zu haben.

    Ich werde dann wohl auf die neuen Cottons umsteigen müssen. Die halten wenigstens was aus im Gegensatz zu den Originals…

  15. #15
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2006
    Ort
    Nähe Baden-Baden
    Beiträge
    226
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hab dir ne PN geschickt, hätte Interesse an den Windeln.

  16. #16
    Windelkind
    Gast
    Original von Pandagirl
    Windelkind, anstatt dich hier künstlich aufzuregen, könntest du ja an Tena eine Mail schreiben und fragen warum diese umgestellt worden ist. Genauso wenig sind die in der Entwicklung Vollhonks, sondern Tena geht wie jeder andere Inkontinenzhersteller mit der Zeit und stellt seine Produktpalette auf Textil um. Ich würd behaupten jede Einrichtung, wickelt lieber mit atmungsaktivem Material, als wie mit undurchlässigem Plastik.

    Aber wenn dich das so aufregt, mach doch eine Petition an Tena, wo jeder DL und AB etc. hier den dieses stört, seine Unterschrift drauf haut und sende diese mit nem entsprechenden Brief denen hin und schaue was du zurückbekommst.

    Ansonsten riecht bei den Confioair nix, noch sind die weniger Saugfähig oder laufen aus. Man kann aber aus einer Mücke en Elefanten machen.

    Grmpf. Du bist hübsch aber fies.

    1. bin ich in keiner Einrichtung, jedenfalls noch nicht

    2. mach DU doch eine Petition, ich machs nicht denn das wäre (für mich) megapeinlich und würde Tena einen Dreck kümmern weil die nicht für DL sondern für "Einrichtungen" produzieren. Was bringt es die zu fragen? Ich will keine Manager-Laberantwort sondern die alten Tenas wieder haben!!!

    3. ist es einfach nur ein Hype mit dem atmungsaktiv, denn Windis sind von innen feucht...trocknen werden sie wohl kaum durch das bisschen Verdunstung. Was soll also wohin atmen? Wasserdampf raus? Wenn Wasserdampf rausdiffundiert, dann diffundiert logischerweise auch Ammoniak raus. Also entweder miefen sie mehr oder es atmet gar nix.

    4. die Confioair sind der grösste Mist. Das ist wohl ein Elefant und was für einer. Die alten Tena waren extrem robust, die neuen sind bei mir nach einer normalen Nacht innen komplett kaputt, manchmal fällt beim Ausziehen der Absorber raus. Die alten waren so gut, dass (falls trockengeblieben) eine auch nach 3 Nächten noch besser war als die neuen nach einer. Ist wohl ein Produkt das für halbtote alte Leute entwickelt wurde die reglos im Bett liegen.

    AUSSERDEM..leiern sie sofort aus. Alte Tena, nass, konnte ich bis nach dem Frühstück anbehalten (verschönert den Morgen). Neue Tena, rutscht sofort runter, soviel Passform wie ein nasser Lappen. Wobei sie eben innen schon kaputt ist, das sowieso.

    5. so wie Du schreibst bist Du wohl bei denen angestellt? Also brauch ich die gar nicht mehr fragen

    6. das sie auslaufen hab ich nie behauptet...

  17. #17
    Trusted Member Avatar von Michaela

    Registriert seit
    December 2005
    Ort
    FastDresden also quasi Sachsen.....
    Beiträge
    1.945
    Mentioned
    38 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Hi Windelkind,

    Naja, die Tenas wie auch alle anderen Windeln wurden optimiert.
    Also auf das Kaufverhalten der Benutzer.
    Die Windeln haben jetzt ne tolle CottonFeel Oberfläche. Halten dafür nur noch halb solange.
    Das ist doch doppelt toll für den Hersteller!
    Ich mein, der Grundsatz: "Was lange hält, bringt kein Geld!"
    solte Dir als Hersteller,...
    Ach nee, Du bist ja auch nur nen User.
    Naja, dann bleibt uns wohl nur, die neuen Windeln der Hersteller zu boykottieren....
    So tragen wir ihn in die Welt, unseren Traum - Narren sind BUNT und nicht braun!

  18. #18
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2008
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    133
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zielgruppenorientierung ist das Zauberwort. Zielgruppe für die Produkte sind inkontinente Menschen, dort liegt auch der Absatzmarkt. Die paar DL/TB/AB sind für das Absatzvolumen völlig irrelevant.
    Die Zielgruppe wird inzwischen zwar nicht unbedingt jünger, aber dafür mobiler, viele Senioren haben ihren Aktionsradius deutlich erweitert, wenn sie dann ein IKP benötigen, legen sie Wert auf Diskretion und auch angenehmes Tragegefühl. Es ist ja auch nicht so, das in den aktualisierten IKP keine Folie zum Einsatz kommt, sie ist nur halt unter der textilen Oberfläche verborgen und auf die Stellen beschränkt,, wo sie nötig ist. Dazu gehören halt die Seitenflügel nicht, ebenso wenig wie die äußere Hülle. Nach inzwischen 30 Jahren als Krankenpfleger kenne ich die Entwicklungen in diesem Bereich gut und kann beurteilen, das die Aktualisierungen keine Verschlechterung für die Zielgruppe darstellen. Zum Thema Tragedauer: Jeder durchschnittliche Inkontinente (also ohne Fetisch) wird im Normalfall eine Windel zwischenzeitlich wechseln, ohne darauf zu spekulieren, das Fassungsvolumen bis zum Maximum auszureizen.
    Fazit: Es geht um ein Produkt für eine bestimmt Zielgruppe, jeder, der es außerhalb der Zielgruppe zu seinem Vergnügen nutzt, nimmt entweder, was er bekommen kann oder er macht sich dran, sucht oder entwickelt das, was er meint zu benötigen.

  19. #19
    Pandagirl
    Gast
    Salve Windelkind,

    ich bin nicht fies, sondern schreibe ich die Wahrheit, die du nicht hören magst!

    Ansonsten wohl die Standard Antwort eines DLs, der total auf Plastikoberfläche steht und dieses nicht missen will, da man nie anderes kannte und jetzt trotzig mit dem Fuß auf den Boden stampft und sich schreiend auf dem Boden wälzt! Bei einem Kind würde man sagen - ach schau an, das ist lustig, lassen wir diesem einige Minuten es beruhigt sich wieder - von einem Erwachsenen ist dieses einfach nur peinlich!


    1. Du hast also keine Eier in der Hose, um einfach mal nachzufragen warum dieser Schritt unternommen wurde. Aber im Meckern bist gut, na das ist wenigstens etwas, denn was anderes konnte man ja nicht erwarten, das hat dein Ausgangspost ja klar ausgesagt!

    2. Warum sollte ich eine Petition machen, du bist doch derjenige der meckert, hast das schon wieder vergessen?! Die alten Tena wirst du nie wieder bekommen - Deal with it! Ich benötige immer Inkontinenzprodukte und nutze somit nur die, die gut sind.

    3. Es kommt immer auf das Benutzerverhalten des Users an, wenn man diese unter einer Suprima oder ähnlichem versteckt, kann da natürlich nix atmen, sollte klar sein.

    4. Confioair ist einfach nur perfekt, Inkontinenzprodukte sind nicht dafür ausgelegt diese Ewigkeiten zu tragen. Man muss eben wenn man dieses Problem feststellt, einfach seine Gewohnheit umstellen und schon ist es beseitigt. Ausserdem Diskretion ist das A und O eines Inkontinenten!

    5. Zja, jeder hat ein einiges Empfinden, es leiert da nichts aus, wenn man nicht versucht einen neuen Rekord in der Tragezeit aufzustellen. Ich kenne sicherlich in der Realität mehr Inkontinente Person als du, davon hat mir bisher keine gesagt, dieses sei ein Problem! Denn jeder von diesen ist auf Diskretion aus, kommt nicht gut, wenn im Alltag die Hose nass ist.

    6. Bei denen angestellt, ich bin deren Entwicklungsleiterin, diesen Schritt sind wir nur gegangen, da viele andere Hersteller diesen schon vollzogen haben. Uns sind immer wieder Bittschreiben in den Briefkasten geflattert - ja die Plastikoberfläche beizubehalten - daher mussten wir etwas unternehmen um alle Fetischisten zu ärgern! Ihr seid keine Zielgruppe, aber mancher meint sich aufzuspielen, das alles nach eurem Kopf gehen soll!


    Sorry aber zu deiner Einstellung kann ich nur *Muhahaha* sagen!

    Der typische Deutsche in Zeiten der Veränderung, alles ist schlecht, früher war alles besser. Zu Anfang war das ja noch zum Schmunzeln, aber umso länger viele von euch so rummachen, belächen euch immer mehr!

  20. #20
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    146
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bist du von der Tena Original auch so begeistert? Für mich die schlechteste Windel der Welt. Seitenteile reißen ab. Folie trennt sich nach wenigen Minuten vom Rest der Windel.

    Ich hoffe, da wird irgendwann bei der Produktion nachgebessert. von der Idee her mag ich die Windel nämlich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.