Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Aufpassen :D

  1. #1
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2008
    Ort
    Calw
    Beiträge
    168
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Aufpassen :D

    http://www.ebaumsworld.com/video/watch/81004840/

    30 Monate auf Bewährung und 200 Stunden gemeinnützige Arbeit, weil er 6 vollgekackte Windeln geklaut hat. Nunja, Amis eben

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2008
    Beiträge
    257
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Aufpassen :D

    Wer "klaut" denn auch schon volle Windeln

    uurrrgs

  3. #3
    Unicorn_Princess_Jessica
    Gast
    Zum Glück machen die meisten hier selbst in ihre Windeln xD

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    368
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Na, sieht man mal, wie liberal Deutschland ist. Hier kann man in diesem Forum sogar über die hohe Kunst des Windeldiebstahls diskutieren (den Thread gab's ja schon mit riesiger, negativer Resonanz).

    Und ein paar Schwimmbahnlängen übers Meer und man wird für denselben Mist beinahe verknackt! Ne ne ne. Die Welt ist doch ungerecht.

    Was kommt als nächstes?
    Mann schief gewickelt in Öffentlichkeit - Kongress diskutiert über neues Bundesgesetz!

    oder: Taliban schmuggelt Sprengstoff in Windel - bald Flugverbot für Inkontinente? Beinhaltet auch Ihr Intimhygieneprodukt gefährliche Stoffe? Machen Sie den Test auf Seite 3.

  5. #5
    Senior Member Avatar von Krümel

    Registriert seit
    February 2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    297
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich hab das so verstanden, dass er verknackt wurde, weil er in ein Haus eingestiegen ist. Nicht weil er schmutzige Windeln mag...
    Ich finde schon, dass Einbruch eine Straftat darstellt...

    Naja, hoffen wir für ihn, dass er bei der örtlichen Windelmüllabfuhr Stunden leisten muss

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2007
    Ort
    Linz
    Beiträge
    1.152
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Krümel richtig: es war der Besitz der Einbruchswerkzeuge und der Tatbestand des Einbuchs und Diebstahls wegen dem er verknackt wurde.

    Allerdings bekommt er auch eine psychologische Evaluierung aufgebrummt...

    Naja... für mich fällt das so in die Kategorie Reis und Sack und umfallen und weit, weit weg...
    :P

  7. #7
    Trusted Member

    Registriert seit
    September 2009
    Beiträge
    1.162
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wieder mal viel heisse Luft um nichts, nur weil Windeln beteiligt sind. Sind einige hier wirklich so kleingeistig?

    @pampersguy: Mach das mal genauso hier in Deutschland und lass dich erwischen, da wirst Du dich umsehen, wie dir geschieht.

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2006
    Beiträge
    150
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von pampersguy
    Na, sieht man mal, wie liberal Deutschland ist. Hier kann man in diesem Forum sogar über die hohe Kunst des Windeldiebstahls diskutieren (den Thread gab's ja schon mit riesiger, negativer Resonanz).

    Und ein paar Schwimmbahnlängen übers Meer und man wird für denselben Mist beinahe verknackt! Ne ne ne. Die Welt ist doch ungerecht.

    Was kommt als nächstes?
    Mann schief gewickelt in Öffentlichkeit - Kongress diskutiert über neues Bundesgesetz!

    oder: Taliban schmuggelt Sprengstoff in Windel - bald Flugverbot für Inkontinente? Beinhaltet auch Ihr Intimhygieneprodukt gefährliche Stoffe? Machen Sie den Test auf Seite 3.

    Also ehrlichgesagt wenn ich ein Terrorist wäre und vor Hätte ein Flugzeug in die Luft zu sprengen.
    Und Ich ahnung von Sprengstoffen hätte würde ich es genau so machen. Ich würde den Sprengstoff in einem Urinbeutel ( wenns ein flüssiger wäre) bzw in einer manipulierten Windel verstecken.
    Durch eine Sicherheitskontrolle würde man wenn das Sicherheitspersonal kaum erfahrung gesammelt hat wohl durchkommen. Aber natürlich würde jeder Chemische Detektro ( Hunde oder andere Sprentgstoffsuchtiere) trotzdem anschlagen.

  9. #9
    Lebensinsel
    Gast
    Uih, hoffentlich schwappt diese Art des Diebstahls nicht über den großen Teich. Sonst muss ich wohl auf meine Mülltonne besser aufpassen. Da ist des öfteren so ein "Objekt der Begierde" als "corpus delicti" zu finden...

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2007
    Ort
    Linz
    Beiträge
    1.152
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Lebensinsel
    ...als "corpus delicti" zu finden...
    Im Fall der Windel wäre es dann wohl ein corpus fäkali

  11. #11
    Senior Member Avatar von perkolator

    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    428
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo!

    Original von cutygreywolf
    Ich würde den Sprengstoff in einem Urinbeutel ( wenns ein flüssiger wäre) bzw in einer manipulierten Windel verstecken.
    Wozu die Muehe? Bau Dir passend zum Reiseantritt Deinen eigenen Nutellatoast. Beachte: Bei der Wahl der geeigneten Ernaehrung im Zuge der Vorbereitung wird die entsprechende Fuellung durchaus waffenfaehig sein.

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2006
    Beiträge
    150
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von perkolator
    Hallo!

    Original von cutygreywolf
    Ich würde den Sprengstoff in einem Urinbeutel ( wenns ein flüssiger wäre) bzw in einer manipulierten Windel verstecken.
    Wozu die Muehe? Bau Dir passend zum Reiseantritt Deinen eigenen Nutellatoast. Beachte: Bei der Wahl der geeigneten Ernaehrung im Zuge der Vorbereitung wird die entsprechende Fuellung durchaus waffenfaehig sein.
    Zum glück bin ich so arm da ich mir kein Flugticket leisten kann...
    Also bruacht sich die Behörde für Flugsicherheit in Deutschland darüber keine sorgen zu machen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.