Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Kontrollverlust - Marshmallowtrick

  1. #1
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2009
    Beiträge
    429
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Kontrollverlust - Marshmallowtrick

    Hey,
    da es hier noch kein Thema dazu gibt, wollte ich euch das nicht vorenthalten. Gibt ne gute Infografik wies funktioniert, ich habs mal Jugendfrei gemacht^^


    (Quelle: Rileykilo.com)

    Gibt in anderen Foren schon lange Threads dazu, es funktioniert wirklich. Viel Spaß^^

    Nukki93

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    562
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo,

    Gibt es das auch auf Deutsch?
    mein English ist nicht so gut.
    Gibt es das auch größer in der Schrift?
    Wenn man älter wird.....

    herzliche Grüße
    Dante

  3. #3
    Senior Member Avatar von klopfer

    Registriert seit
    June 2008
    Beiträge
    1.711
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Im Grunde ist es recht einfach:
    Riley empfiehlt, sich Marshmellows rektal einzuführen, um den totalen Kontrollverlust zu erleben.
    Dazu soll man 7 Mellows ca 30mins tiefkühlen, anschließend sich den Anus mit nem Finger und Gleitmittel weiten, anschließend die Mellows mit der Hilfe von Gleitmittel einführen. Da die Teile wohl bröseln und sich auflösen bekommt Riley nur so gut 4 Stück immer hinten rein.
    Anschließend empfiehlt sie, schnell duschen zu gehen und sich danach zu wickeln. nach 10 mins solls wohl losgehen. Am anfang könne man den Druck wohl mit Drücken auf den Bauch im Griff behalten, aber irgendwann gehts wohl nicht mehr.

    Und dann schreibt sie noch, dass Lagerfeuer seit dem für sie nicht mehr das selbe sind. -Ist ja auch klar, wenn man den Ar..., äh Verzeihung, Popo mit Marshmallows voll hat.

    Also ich werds nicht ausprobieren!

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2009
    Beiträge
    429
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da noch nen 158 Seiten Thread darüber:

    http://www.adisc.org/forum/diaper-ta...low-trick.html

    Nukki93

  5. #5
    BaluTB
    Gast
    Nur mal so, der Darm ist sehr empfindlich was Hitze und Kälte angeht.. Ich werde es nicht ausprobieren. Besser einen Einlauf und später eine Banane rein, dann stinkst auch nicht

  6. #6
    Banned

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    5.071
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)


    erst bananen, jetzt marshmellows
    steckt euch die lieber aufs stöckchen und dann schön über lagerfeuer rösten

    hat man mehr von als sich die dinger rektal einzuführen.

  7. #7
    elmo86
    Gast
    Da noch nen 158 Seiten Thread darüber:
    das es dazu soviel zu besprechen gibt - Wahnsinn !

    Hmm, ich glaub ich würd mich sowas nicht trauen, aber diese Anleitung find ich sehr gelungen
    Riley ist sowieso cool

    lg
    elmo

  8. #8
    WBC Fördermitglied 2021 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.140
    Mentioned
    66 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von PapaMaxi
    steckt euch die lieber aufs stöckchen und dann schön über lagerfeuer rösten
    wen? die bananen? iiiiih, die sind doch roh schon eklig, aber gebraten?




    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  9. #9
    Pooh Bär
    Gast
    Original von Bongo
    wen? die bananen? iiiiih, die sind doch roh schon eklig, aber gebraten?

    Gebackene Banane mit Honig vom Chinamann
    Aber die am Stock zu braten stelle ich mir schon schwierig vor.
    Und wenn sollte man die mit oder ohne Schale am Stock grillen ?

  10. #10
    Treibhauseffekt
    Gast
    lol

    das Rezept sollte man mal Jamie Oliver schicken,,,,

    der kocht auch immer sehr unkonventionell

    ....

  11. #11
    jimbeam261087
    Gast
    Joa klingt ja nicht uninteressant, allerdings auch nach ordentlich Arbeit, vor allem mit gefrieren und so, weiss auch nich ob das soo gut für den Darm is...

    Werd wahrscheinlich weiterhin bei der Schokolade bleiben, geht fast genauso nur einfacher und der Geruch ist besser.

    LG. Christoph

  12. #12
    Lebensinsel
    Gast
    Auf was für Ideen die Leute doch kommen

    Immer diese Zweckentfremdung. Erinnert mich irgendwie daran, als wenn man aus Spaghetti einen Turm bauen will.

    Die eigentliche Verwendung der Marshmallows ist - so hab ich mir sagen lassen - um Billardspieler zu ärgern, indem man ihre Billardkreide heimlich gegen Marshmallows in der gleichen Farbe austauscht.

    Ob es als Abführmittel taugt weiß ich nicht. Da ist mir die klassische Methode eigentlich fast lieber: Fressen bis man fast platzt, möglichst ballaststoffreich, und eine Flasche Öl dazu saufen.

  13. #13
    Senior Member Avatar von Börni

    Registriert seit
    April 2010
    Ort
    Großraum Nürnberg & Ingolstadt
    Beiträge
    101
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also, um mal einen Erfahrungsbericht zu posten

    Ich habe mir gerade, wie Riley es beschrieben hat, 7 Marshmallows hinten eingeführt. Zuerst muss man den Schließmuskel ein wenig mit Gleitgel dehnen. Danach habe ich jedes Marshmallow mit Gleitgel überzogen und ganz langsam eingeführt. Beim Ersten ist es ein bisschen schmerzhaft, aber bei den anderen 6 absolut erträglich...
    Danach habe ich schnell mit ein paar Feuchttüchern mich sauber gemacht, danach mich mit Creme und Puder eingerieben. Dann habe ich eine Tena Maxi angezogen.

    Kaum hatte ich die Windel zu, fing der Druck auch schon an… Anfangs konnte ich es mit bewussten zusammendrücken des Schließmuskels aufhalten. Aber schon nach 10 Minuten musste ich mich auf den Po setzen oder mit den Händen dagegenstämmen. Dann nach 20 Minuten konnte ich es einfach nicht mehr halten… Das ganze AA schoss einfach aus mir heraus. Ich habe mich in diesem Moment so klein gefühlt… Natürlich ist das AA ziemlich flüssig, aber für mich fühlt es sich gerade einfach wunderbar an
    Für jeden, der sowas in der Richtung gerne macht, ist diese Variante absolut zu empfehlen.

    LG
    Börni
    Was interessiert mich was andere über mich denken, wenn ich selbst glücklich bin?

  14. #14
    Abri-fan
    Gast
    war klar dass das irgendjemand gleich ausprobiert

    renn mal gegen ne mauer ... hab gehört das hilft auch gegen verstopfungen

  15. #15
    Senior Member Avatar von klopfer

    Registriert seit
    June 2008
    Beiträge
    1.711
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Abri-fan
    war klar dass das irgendjemand gleich ausprobiert

    renn mal gegen ne mauer ... hab gehört das hilft auch gegen verstopfungen
    Na komm, ist nicht dein Leben und auch nicht deine Gesundheit. Für dich kannst du ja Entscheidungen treffen, leider nicht für andere

  16. #16
    Kvetinka
    Gast
    Original von Lebensinsel
    Ob es als Abführmittel taugt weiß ich nicht. Da ist mir die klassische Methode eigentlich fast lieber: Fressen bis man fast platzt, möglichst ballaststoffreich, und eine Flasche Öl dazu saufen.
    Schön fettig mit Paprika (galizische Küche in Niederschlesien + slowakische Küche in Nordböhmen/Sudentenland) tun auch das ihrige. Böhmisches/schlesisches Bier dazu nicht vergessen!

    In Polen ist dann die Kombi in Verbindung mit dem alkoholreicheren Bier fatal ohne Windel.

  17. #17
    24/7 in Diapers Avatar von BabyNils

    Registriert seit
    September 2010
    Ort
    Essen, Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.450
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oh mein Gott, die Dinger sind doch viel zu Lecker um die in den Hintern zu Stecken.

    Da gibt es doch bessere Methoden für, Einlauf, Natürliche Abführmittel (ohne Chemie) oder man wartet bis es kommt. Das finde ich sehr Überbieren.

    Auch für die Gesundheit kann es nicht gut, obgleich ich jedem selber Überlasse was Er/Sie mit seinem/Ihrem Körper macht, doch ich finde Irgendwo ist auch mal Schluss mit Lustig, die Gesundheit geht vor, denn wenn man sich die deswegen Ruiniert hat man Pech gehabt. Man sich keine Gesundheit kaufen oder neuen Körper Bestellen.
    Ach so zu den Bananen, Lecker gebacken vom Asiaten, Gerillt würde ich eher s machen: Schale ab und in Alufolie einwickeln ab auf den Grill, nur die dauer da weiß ich net wie lange man die auf dem Grill lassen soll.
    Meine (echte) Mama sagte immer: Mit Lebensmitteln spielt man nicht, die sind zum Essen da.

    Gruß BabyDome

  18. #18
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    564
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Kontrollverlust - Marshmallowtrick

    Zitat Zitat von divad123454 Beitrag anzeigen
    kannst du mir mal bitte schreiben
    Der Thread ist von 2012.....wer soll dir schreiben?!
    Hört doch mal auf diese uralten Threads auszugraben <.<

  19. #19
    Junior Member

    Registriert seit
    September 2020
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Kontrollverlust - Marshmallowtrick

    Hm, ist zwar ein alter Thread, aber ich habe da eine viel bessere Variante für euch:

    Macht euch einfach einen Pudding aus Chiasamen (Leinsamen soll auch gehen), den kann man genüßlich essen und dann geht das ganze auch auf natürlichem Weg. Ist nicht präzise steuerbar, aber es wirkt super und wer mag kann damit auch seine Windel auf normalem Wege vollmachen.

    Rezept:
    4 EL Chiasamen
    250 ml Milch

    Chiasamen in Milch unter rühren Quellen lassen - dauert so 15 Minunten.
    Ich stelle das dann über Nacht in den Kühlschrank und lasse es über Nacht weiter quellen.
    Zum Frühstück gibt es dann einen Teil davon in Joghurt eingerührt. Für den Geschmack kann man einen Fruchtjoghurt nehmen oder die Milch vorher geschmacklich anpassen (Kakao- oder Vanillepulver).

    Bei mir dauert es etwas 10 - 12 h, bis das durchs System durch ist. Je nach Menge an Chiapudding, will das ganze dann auch mal dringend raus.

    Es macht satt, es schmeckt nicht schlecht und ist dabei auch noch gesund.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.