Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Vorstellung

  1. #1
    ricobaer70
    Gast

    Vorstellung

    Hallo an Alle,

    ich war bisher ein stiller Mitleser und wollte mich Euch kurz vorstellen. Meine Name ist Enrico, bin 41 , Bürokaufmann, nun ja und schon seit meinem 12. Lebensjahr Windelliebhaber. Hat plötzlich einfach so angefangen die Lust nach Windeln. Ich glaube das hängt aber auch mit meiner verkorksen Kindheit zusammen.
    Nun wie dem auch sei, die entgültige Entscheidung zu Windeln kam 1989 im schönen Oktober. Ich lebte damals noch im Osten in der Nähe von Altenburg ( Skatstadt ).
    Eines schönen Nachmittages war ich auf meiner 150er ETZE unterwegs kam um die Kurve und plötzlich vor mir ein "See". Ich mittenrein Mopped fiel, rutschte ziemlich schnell vor mir her und ich völlig ungebremst mit gespreitzten Beinen gen Straßengraben. Gott gab mir aber keine Schaufel Sand unter den Kiel sondern hielt einen abgebrochenen Zaunspfosten für mich bereit dessen Spitze ich mir genau zwischen die Beine rammte un dann war duster.
    Tage später wachte ich im KKH auf und erhielt die "frohe" Botschaft das ich auf einem See von Speiseöl gelandet war der aus einem Fass stammte das zuvor wohl ein LKW veroren hatte ( man fand ihn nie ).
    Schließmuskel komplett zertrennt sowie reversible Nervenläsion mit kompletter Inkontinenz. Oh dachte ich nu is das Leben aberScheiße, bin in ein ganz schön tiefes Loch gefallen. Nach der ersten OP entzündete sich alles da ich mir einen Krankenhauskeim einfing, ich litt was das Zeug hielt, dann wieder OP und wieder und wieder und nochmal mit dem Erfolg alles bleibt wie es ist. Nach einem viertel Jahr wurde dann der Katheder gezogen und ich bekam Windeln an. Man was war das peinlich und wenn die Schwestern noch so lieb und nett waren. Aller zwei Tage bekam ich einen Einlauf und ein dickes Wattepacket na und so weiter. Nach gut einem halben Jahr dann ab in die Reha in den Harz und hier nochmal ein viertel Jahr verbracht. mit dem Ergebnis das ich am Ende wußte wie ich mir die Windeln selbst anlege aber das wußte ich ja vorher schon.
    Nun denkt bitte nicht das diese Zeit die schönste war auch wenn ich manche Momente auch für die Schwestern "ersichtlich" genossen habe, es waren lange Jahre voller Scham und vertseckens von Partnersuche ganz zu schweigen.
    Mitlerweile habe ich mich schon lange damit abgefunden und liebe es ohne Ende, ist zwar manchmal im ersten Moment peinlich wenn ich mich bei fremden Ärzten oder im KKH auszierhen muß bzw. Anamnese stattfindet aber es gibt schlimmeres, hätte auch im Rollstuhl landen können.
    Erst mal bis hierhin ihr werdet mit Sicherheit wieder von mir "hören",

    bis dahin Rico

  2. #2
    Träger des blauen Klebestreifens Avatar von elasan

    Registriert seit
    February 2008
    Ort
    Umkreis Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.506
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hi Rico,
    herzlich willkommen hier und beste Grüße aus der (fast) Nachbarschaft. Dein Sturz und die Folgen müssen ja ein Alptraum gewesen sein... Um so besser, dass Du nach den ganzen Jahren Dich offensichtlich mehr als nur damit abgefunden hast.
    Viele Grüße
    elasan
    Richtige Unterwäsche hat Klebestreifen.

  3. #3
    ricobaer70
    Gast

    kurze Vorstellung

    Hi Elasan,

    klar war es auch aber manchmal spielt das Leben anders als man denkt und plötzlich wird aus einer Leidenschaft bitterer Ernst mit dem man erst mal klarkomen muß. Da kann oder konnte ich froh sein wirklich Freunde gehabt zu haben die mich so manches Mal aus meiner selbstauferlegten Verdammnis geholt haben. Übrigens tolle TS, 150 oder 250er?

  4. #4
    ricobaer70
    Gast

    RE: kurze Vorstellung

    Sorry habe beim Lesen die vielen Schreib- und Gramatikfehler von mir bemerkt, ist wohl die vorgrückte Stunde inklusive aufgeregtes Schnellschreiben.

    Rico

  5. #5
    Moderator Avatar von saltor

    Registriert seit
    October 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.862
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Liebe grüße in die alte Heimat und ein herzliches Willkommen.

    Wegen der Grammatik und der Rechtschreibung hast Du doch eine gute Ausrede.

    Sachsen habe da immer Ihre Schwierigkeiten. Geht mir auch so.

  6. #6
    ricobaer70
    Gast
    Servus Saltor,
    nu is gud zu gugge das de Schreschtschreibung un de Grammatik mansche ma dem Dialekt hinnerher hinke. Abor:-) danke fürs Verständnis. Ich versuche mich künftig zu bemühen,als Bürokaufmann ist es eine Schande meine Posts zu lesen, EGAL bin unter Gleichgesinnten

    so long

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    1.529
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Vorstellung

    Hallo Ricobaer,

    auch von mir ein herzliches Willkomm; in diesem Forum ist aber noch jemand aus Deinem Heimatraum (allerdings den Forums-Namen kann ich Dir nur per PN nennen, falls Du Interesse haben solltest).

    Hast Du dann infolge der Unfallfolgen auch zum Schnuller gefunden?

  8. #8
    ricobaer70
    Gast

    RE: Vorstellung

    nee du, den Schnuller gabs schon vorher auch wenn in klein. Damals gab`s ja noch keine Schnuller für Erwachsene ganz zu schweigen vom www. Habe mir schon als Vierzehnjähriger aus zwei Babywindelhosen eine große gemacht. Mit den Zähnen die Druckknöpfe geöffnet usw. und als Windel ein Bettlaken verwendet, saugte zwar nicht (was ich nicht wußte) aber das Gefühl war geil. Habe sie dann in der örtlichen Müllkippe mitten in der Nacht entsorgt. Allerdings mußte ich aufhören als die Laken weniger wurden hi, hi. Im KKH gabs dann richtige passend in meiner Größe in gelb, blau, transparent und grün. Wußte bis zu diesem Zeitpunkt gar nicht das es so was gibt.

    Mit de PIN laß ma gut sein, echt nett gemeint da ich allerdings nicht als Geist unterwegs bin und jeder alles lesen sowie meine schnell eröffnete Galerie anschauen kann, liegt es denke ich im Interesse des Einzelnen.

    Allerdings kann ich auch nicht erwarten, dass sich nach zwei Tagen Gott und die Welt meldet.

    LG ,der Rico

  9. #9
    sid-maus
    Gast

    RE: Vorstellung

    Gruß aus Altenburg sag Ich mal.

  10. #10
    ricobaer70
    Gast

    RE: Vorstellung

    ey cool,
    grüße in die heimat, wenn du mal an kriebitzsch vorbei fährst, spuck ma auf die ehemalige müllhalde,da musste ich immer den hausmüll nach ewigem schleppen abladen. gibt es eigentlich die schranken kurz nach dem ortseingang noch?

    gruß rico

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.