Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 102

Thema: tragen normalos windeln?

  1. #81
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    29
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    Zwar schon ein älterer Thread aber da passts am besten hin denk ich:

    Durch Zufall gefunden.

    NY zu Sylvester, da wird Windel getragen mangels Toilette.
    http://www.moment-newyork.de/reise-t...k-zu-silvester

    http://gothamist.com/2015/12/31/im_w...s.php#photo-10

    ein Video dazu
    https://www.youtube.com/watch?v=SmfJiZU3xe0

    http://www.businessinsider.com/new-y...s-2014-12?IR=T

    https://www.tripadvisor.com/ShowTopi..._New_York.html

  2. #82
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2008
    Beiträge
    212
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    spitze, das ist genau die anwendung, die ich meine.
    leute ziehen eine windel an (ich hoffe mal, richtige klebeslips), weil es praktisch ist, bzw. keine alternative zur verfügung.
    rein, weil's zweckmäßig ist.
    und ich denke auch, daß das kein fake ist, sondern der wahrheit entspricht.

    wenn das nur allgemein üblich wäre - es gibt so viele gründe, wann und warum man auf windeln zurückgreifen könnte.
    bald ist wieder weihnachtsmarkt.

    danke für deinen beitrag!

  3. #83
    Trusted Member Avatar von Taggy

    Registriert seit
    December 2005
    Beiträge
    2.164
    Mentioned
    21 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    Ich glaube kaum, dass ein "Unerfahrener" so ohne Probleme die Windel nass kriegen wird, vor allem nicht in der Menge...

  4. #84
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2013
    Ort
    Laufenburg
    Beiträge
    441
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    Hallo zusammen,

    auch wenn der thread schon etwas älter ist, ich denke auch das Normalos wirklich nur in Extrem Situationen zur Windel greifen würden. Also bei Konzertbesuchen oder ähnliches glaube ich nicht, dass die an Windeln denken würden. Das ist eher so ein Wunschdenken von uns dls.

  5. #85
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2016
    Beiträge
    119
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    Also so ca. 1995, als das große Theater um die Castortransporte und die anti AKW Bewegung war (Gorleben), da war im ZDF ein Bericht über die Demonstranten die Sitzblockaden machen und sich an die Gleise ketteten. Zwei Mädelz mitt Zwanzig wurden interviewed. Auf die Fragen was ist, wenn Sie mal müssen sagten beide sehr ernst, daß sie Windeln tragen würden. Danach wurden sie rot im Gesicht...

  6. #86
    Junior Member

    Registriert seit
    April 2017
    Ort
    frankfurt
    Beiträge
    8
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    hm ja, würde sagen wir sind alle normalos.

    jeder hat so seine (in meinem fall geheimen) vorlieben. wir können offensichtlich ganz gut mit windeln, schnullern, fläschchen, usw.
    ...kann dafür mit füßen, schuhen, und vielen anderen tausend fetischen so rein gar nichts anfangen

  7. #87
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2008
    Beiträge
    212
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    naja, ich finde die berichte schon glaubhaft.
    mag sein, daß es etwas "strange" ist, aber ist der zweckbezogene umgang in dieser schon etwas extremen situation dort ohne wc nicht gerade das, was man sich wünschen würde? auf die reine "idee", eine windel anzuziehen, sind sicher viele schon gekommen (stau, weihnachtsmarkt - da hat es mal eine freundin von mir sogar ausgesprochen). es dann umzusetzen ist nochmal ein schritt, aber warum nicht?

    und wenn man es einmal zuhause ausprobiert hat, bekommt man auch als nicht-fetischist hin, da reinzupieseln!

  8. #88
    Senior Member Avatar von Pampers81

    Registriert seit
    September 2004
    Ort
    Mittelbaden
    Beiträge
    376
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    Eine Bekannte von mir trägt Windeln beim Ski fahren oder auf Konzerten.
    Aber auch nur da.
    Dass viele auf Konzerten und Co Windeln tragen, glaub ich auch nicht.

  9. #89
    Member Avatar von Pampers_Pascal

    Registriert seit
    November 2016
    Beiträge
    74
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    Ein Kumpel von mir hat mal eine zum Konzert getragen War sehr nice

    Er weiss, dass ich Windeln habe und fragte, ob er davon nicht eine haben könnte, für den Notfall Ich war natürlich auch mit und hatte Windeln an!

  10. #90
    Member

    Registriert seit
    August 2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    41
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    Also an einem Konzert Windeln zu tragen habe noch nie gehört. Auf Sport Segelboote hingegen ist es normal dass die Leute Windeln tragen unter dem Trockenanzug. Es ist unmöglich zu pinkeln auf dem Wasser ohne sich auszuziehen und das ist verboten wegen der Sicherheit.

  11. #91
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2008
    Beiträge
    212
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    Zitat Zitat von Pampers81 Beitrag anzeigen
    Dass viele auf Konzerten und Co Windeln tragen, glaub ich auch nicht.
    ich sag's euch...
    am samstag war ich im theater, und obwohl ich wenig getrunken hatte, hatte ich schon nach 10 minuten das gefühl, dringend aufs klo zu müssen.
    alleine der gedanke, nicht einfach aufstehen zu können und zu pieseln, hat mich verrückt gemacht.
    ich habe dann auch die ganze zeit (gut 1 1/2 stunden) nichts anderes denken können, was hätte ich für eine windel gegeben!
    im grunde musste ich nicht wirklich, aber ich dachte dauernd, daß ich müssen könnte bzw. würde - und wann es dann zeit wäre, wirklich aufzustehen und rauszugehen, was ja wirklich peinlich wäre. habe das mal im kino machen müssen.

    echt übel - und ich kann mir nicht vorstellen, daß es nicht vielen anderen leuten auch so geht.
    WARUM sind windeln für solche zwecke nicht gesellschaftlich anerkannt und üblich ohne scham???
    alles mögliche wird in der aufgeklärten welt akzeptiert, aber diese kleinigkeit nicht.

    juega

  12. #92
    Windelknuffel1981
    Gast

    AW: tragen normalos windeln?

    Nun ja ich bin auch so ein "Normalo", aber als ich mit jemandem zusammen war, der den Fetisch mit den Windeln hatte, da habe ich während ca. 2 Jahren immer wieder auch Windeln getragen, zu Verschiedenen Gelegenheiten, Anlässen und überhaupt bei unseren Treffen an den Wochenenden......Es gehörte zum Ganzen dazu, ich hatte das noch nie vorher gehört und gemacht aber es war eine spannende, intensive und interessante Zeit 😉

  13. #93
    Banned

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    3.228
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    Zitat Zitat von Heeda Beitrag anzeigen
    Also an einem Konzert Windeln zu tragen habe noch nie gehört.
    Naja, viele Stunden ohne Klo könnte ich ohne nicht schaffen... (und nein, ich bin nicht inko)

  14. #94
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    593
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    Auf die Gefahr hin, hier eine Wiederholung zu machen:

    Normal ist eine Glockenkurve. Da ist in der Mitte der höchste Punkt. Das sind die Leute, die gesund sind, keine Windel brauchen und keine Windel benutzen würden. Und wie das bei Glockenkurven so ist, sind die Übergänge fließend. Es gibt Rennfahrer, die pinkeln in ihren Anzug. Es gibt welche, die tragen Windeln. Astronauten müssen Windeln tragen. Aber die sehen sehr speziell aus. SegelfliegerInnen tragen auch Windeln. Nicht alle, aber das ist unter Segelfliegern bekannt und kein Tabu. Warum auch, jedem ist klar: was oben rein geht, muss unten wieder raus. Mal eben zum pinkeln landen geht nicht.

    Allgemein, so meine Beobachtung, ist die Windel gar kein Tabu, wenn eine Situation vorliegt, bei der die Benutzung sinnvoll und die bessere Alternative ist. Diese Personenkreise verbinden mit der Windel auch nichts seltsames. Es geht halt nicht anders und gut. Besonders dabei ist eben nur das Denken: man trägt die Windel, weil die Situation es nötig macht, aber verbindet damit keine Lust. Außerhalb des Notwendigen wird keine Windel getragen.

    Nun geht die Glockenkurve weiter: Windeln sind eine Möglichkeit aus mehreren Alternativen ubd man hat die Wahl. Hier sind es noch weniger Nutzer, denn dann kommt dieses „Ich bin Erwachsen“-Denken. Hat man keine echte Alternativ, wird die Windel akzeptiert, bei Wahlmöglichkeiten wird der Nutzerfaktor geringer.

    Naja und so geht die Kurve immer mehr nach unten. Freiwillig den ganzen Tag Windeln tragen und sie benutzen, da findet man nur wenige Personen. Aber: die Übergänge sind eben fließend. Nur weil jemand situationsbedingt eine Windel trägt, bedeutet das nicht, dass er einen AB/DL deshalb besser verstehen kann. Es zibt genug Personen, die selbst keine Windeln tragen würden, aber kein Problem damit haben, wenn man eine an hat.

    Je leichter die Windeln zu bekommen sind, um so mehr auch die Bereitschaft, sie zu benutzen.

  15. #95
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2007
    Beiträge
    327
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    Zitat Zitat von EngelNullSieben Beitrag anzeigen
    Astronauten müssen Windeln tragen.
    Astronaut sein ist auf so einer Verteilungskurve aber sicher erst recht nicht normal. Da dürften die freiwilligen Windenträger dann doch zahlenmäßig stark überlegen sein.

  16. #96
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    593
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    Der Astronaut ist doch nur ein Beispiel für das Thema "Windeln aus bestimmten, nicht krankhaften Umständen tragen müssen" und beinhaltet alle Berufsgruppen und Umstände, wo gesunde Menschen Windeln tragen und das nicht aus Spaß an der Freude, sondern weil es anders nicht geht oder zu umständlich wäre.

  17. #97
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2013
    Ort
    Laufenburg
    Beiträge
    441
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    Hallo zusammen,

    ...und genau da besteht der Unterschied zwischen "Normalos" und den ABDL. Tragen MÜSSEN, weil es anders nicht, oder nur sehr erschwert geht. Wir als Windelfetischisten hingegen verbinden mit der Windel angenehme, positive Gefühle und Reize, und tragen sie deshalb doch auch in Situationen, in denen es anders gehen würde.

    liebe Grüße

  18. #98
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    593
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    Das hat aber auch eine Grey-Zone. (Sorry, Wortspiel).

    Wo hört das "Müssen" auf und fängt der Spaß an? Ist Spaß etwas Verbotenes? Ist "sich wohl fühlen" etwa falsch und nicht sogar eine lebensnotwendige Voraussetzung? Ist "sich wohl fühlen" nicht auch ein "Muss"?

    Irgend jemand legt nach seinem Gefühl fest, was gut und richtig ist. Modedesigner zum Beispiel legen fest, welches die aktuelle Modefarbe ist. Andere legen nach ihrem Denken fest, wann man Windeln nicht mehr zu tragen hat. Menschen sind individuell, einzigartig und trotzdem gibt es "Normen". Das ist unlogisch und einfach falsch. Windeln sind Unterwäsche, Funktionsunterwäsche. Der eine mag Spandex-Shorts, weil es sich gut anfühlt, ein anderer trägt eine Windel, weil es sich gut anfühlt. Unterwäsche ist Unterwäsche.

    Gibt ja auch Leute, die tragen Jogginghosen und joggen nicht.

  19. #99
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2016
    Beiträge
    119
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    Dass einige zu Sylvester oder auf Konzerten Windeln tragen ist an sich nichts neues.

    Bei meiner letzten Arbeit auf dem Festival waren die Container beispielsweise mit einigen Erwachsenen-Windeln gefüllt!

  20. #100
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    593
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: tragen normalos windeln?

    Ich hatte zum Beispiel mal mit einem Kameramann zu tun, der beim Thema Windeln ganz klar gesagt hat, dass er das zum Beispiel beim Skifahren ganz praktisch findet und auch kein Problem dabei hätte. Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass in irgendeinem Staat die Polizisten bei einem bestimmten Einsatz Windeln tragen mussten. Segelflieger kennen auch dieses Problem und greifen mal zur Windel. Konzerte oder was auch immer sind da auch immer wieder im Gespräch. Ob diese Leute wirklich 100 Prozent "normal" sind, sei hier mal offen gelassen. Es ist sicher kein Massenphänomen aber noch Randteil der Gruppe, die als normal definiert ist. Vor allem Frauen haben bei solchen Hygieneprodukten weniger Bedenken, da sie sich ja schon ähnliche Produkte Monat für Monat organisieren. Außerdem ist die Alltagswindel für den normalen Mann/Frau in Form von Pants mittlerweile ein gewohntes Bild im Supermarkt. Wenn ich an Windeln denke, meine ich eigentlich die Klassiker mit Klebestreifen. Die Hemmschwelle, eine Pants anzuziehen, ist deutlich geringer.

    Manche Personen ziehen die Windel auch nicht mit der Absicht an, diese unbedingt zu benutzen. Für sie ist das nur eine Art Sicherheitspolster, falls die nächste Toilette doch nicht erreichbar ist. Sie ziehen also die Windel nicht an, um sie zu benutzen, sondern um zu verhindern, dass es in die Hose geht, wenn sie es nicht mehr halten können, weil die Toilette nicht erreichbar war. Und in so einem Fall, wenn die Blase "fast platzt" kann auch ein Normalo laufen lassen.

    Ich orientiere mich an meinem Unterwäschegebrauch nicht daran, was andere tun. Selbst wenn es außer mir keinen anderen Windelträger gäbe, würde ich sie trotzdem anziehen, weil sie ein normaler Teil von mir sind. Ich fühle mich auch "normal", ohne dass ich mich mit anderen vergleiche.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.