Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 44

Thema: Was ist sexuell erregend an einer Windel?

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    52
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Exclamation Was ist sexuell erregend an einer Windel?

    Meine Freundin hat mich gerade verschiedene Dinge gefragt also was so toll daran ist windeln zu tragen. Ja habe dann gemeint das es ein gefühl der geborgenheit un der sicherheit ist.
    Aber wie würdet ihr erklären was sexuell erregend an windeln tragen ist? das ist wirklich schwer zu sagen. Könnt ihr mir da eventuell sagen wie man das am besten erklärt.

  2. #2
    Senior Member Avatar von autinico

    Registriert seit
    April 2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    886
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hmm... Die glatte Oberfläche... So wie bei dem Leder-Fetisch...

    Dazu das Gefühl einfach nichts machen zu müssen (also nicht mal auf die Toilette). Ist irgendwie angenehm im ganzen Alltagsstress.

    Aber wirklich schwer zu erklären. Vielleicht auch gar nicht möglich. Das haben Fetische so an sich.

  3. #3
    Trusted Member Avatar von karl_nuckl

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    1.139
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Für einige hier (mich eingeschlossen) hat das zu 99% nichts sexuelles. Für mich ist es schön eine Windel zu tragen und sie zu benutzen. Der Gedanke an irgendwas sexuelles steht da hinten an.

  4. #4
    henrik
    inaktiv
    Ist schwer zu beschreiben, aber ich denke vor allem die glatte Folie am Hintern, das enge Eingepacktsein von "ihm" und die Wärme spielen eine große Rolle bei mir.

  5. #5
    Senior Member Avatar von windel_ch

    Registriert seit
    October 2006
    Beiträge
    209
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Zusammen

    Mir geht es da gleich wie Karl_nuckl. Sicherlich spielt bei uns Männern noch die Tatsache mit, dass die Windel beim gehen das beste Stück eines jeden Mannes lieb streichelt. Dies kann einem natürlich auch stimulieren.

    Gruss windel_ch

  6. #6
    Member

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    52
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Was ist sexuell erregend an einer Windel?

    Aber wenn es nichts sexuelles hatte würde man doch auch keine Erektion bekommen. Das passiert dich schon bei den meisten wenn man schon dran denkt gleich eine anzuhaben.

    Bei einer Massage fühlt man sich auch wohl und man bekommt nicht gleich eine Errektion!

    Es können auch gerne paar Mädels schreiben was sie dahinter vermuten.
    Aber erstmal Danke an alle die bisher geschrieben haben.

  7. #7
    Trusted Member Avatar von karl_nuckl

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    1.139
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bei einer Massage fühlt man sich auch wohl und man bekommt nicht gleich eine Errektion!
    Und genau so ist es. Nicht alle bekommen eine Erektion wenn sie an ne Windel denken oder eine anhaben. Für mich ist es einfach nur schön und ich bekomme keine Erektion davon.


  8. #8
    HudsonBoy
    inaktiv
    Das lässt sich nur in den Tiefen einer jeden Psyche ergründen. Meine Meinung.
    Ich selbst stelle mir seit einiger Zeit selbst ständig diese Frage, da ich mir zeitenweise echt peinlich mit einer WIndel vorkomme. Oder auch nur bei dem Gedanken, eine zu tragen.
    Bin bisher noch auf keine befriedigende Anwort gekommen...

  9. #9
    Member

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    52
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe meiner Freindin auch mal ne sehr gute gegenfrage gestellt weil ichs nicht so recht erklären konnte. Wiso finden fast alle männer Brüste so toll und erregend. oder allein den anblick eines Frauenkörpers. Was ist für Frauen so erregend an einem errigiertem Penis? Ich denke das alles ist schwer zu beschreiben.
    Ich glaube fast schon das das so ne art instinkt ist. wie ein Hundebaby das gleich weis wo es was zu trinken bei der Mama gibt.

  10. #10
    reeze
    inaktiv
    Was soll an einer Windel sexuell erregend sein?

    Gute Frage.

    Sich darin geborgen fühlen hat eher nichts sexuelles dabei.

    Das Gefühl der Geborgenheit in der Windel stammt aus einer Zeit, in der man noch nicht sexuell empfindet.

    Also im Gegenteil: wenn da eine sexuelle Komponente dazu kommt, ist die Geborgenheit futsch.

    In anderem Zusammenhang dann schon: Erregend ist weniger die Windel als die Frau die drin steckt, elektrisierend war der Moment, in dem man merkt, dass sie welche trägt und mit welcher Selbstverständlichkeit sie das tut. Mindestens damals war das aufregend, als dieses Thema noch absolut tabu war und peinlich. Ein Spiel mit dem Feuer. Meine Freundin hat oft über Pamperswerbung gewitzelt; die altklugen Sprüche der TV-Mamis und Babies imitiert. Es war reizvoll, diese Anspielungen zu hören und zu sehen, dass von den anderen, den "normalen" Anwesenden keiner mitbekommt, was dahinterstecken könnte.

    R

  11. #11
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Huhu,

    also ich finde als Frau einen erigierten Penis nicht erregend. Mich erregen gewissen Ausprüche wie: Du bekommst gleich den Hintern voll!. Woah, da läuft es mir den Rücken runter und ich werd...nunja...*grins*

    Eine Windel ist für mich erregend, wenn sie demütigend ist, wenn ich sie tragen muss, egal, ob ich will oder nicht. Wenn ich über die Folie streichel und dabei die Bündchen an den Beinen befühle und diese "Rüschen" spüren...das ist erregend. Wenn ich ein AC bin, dann ist sie überhaupt nicht erregend, sondern "normal"...

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  12. #12
    Member

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    52
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Cassandra

    Ja du hast da recht ich denke das sind 2 paar schuhe. Wenn ich eine Windel einfach so trage ist das einfach schön. Aber wenn man sich dann noch die dementsprechenden gedanken macht das man die jetzt tragen müsste. Also wie z.b. wenn man mit 7 oder so wieder anfangen würde ins bett zu machen und dann gezwungen wird wieder windeln zu tragen. das ist dann das was es erregend macht. Sozusagen der kontrollverlust. änlich wie beim sm. man kann nichts dagegen machen ...man muss sie tragen und benutzen ob mal will oder nicht. Und das wickeln ich denke ich auch dann erregend wenn man sich auch in diesen gedanken versetzt. Gerade wenn man sie anbekommt ist das schon erniedrigend. Jetzt wüste ich gerne noch wieso soetwas erregend sein kann. das kann ich mir selber im moment auch nicht erklären.
    Ich habe dir noch eine PN geschickt. es würde mich freuen wenn du sie mir beantworten könntest falls du sie noch nicht gesehen hast. Wie bist du denn zu windeln gekommen? fandest du das selber schon immer toll oder hat dich jemand dazu gebracht?

  13. #13
    tintin_01
    inaktiv

    RE: Was ist sexuell erregend an einer Windel?

    Das läßt sich nicht in wenigen Sätzen beantworten.

    Ich nehme an, Du bist des Englischen mächtig. Als Oberbegriff hast es zu tun mit "Psychosexual infantilism".

    einfach mal über die Suchmaschine schicken...

  14. #14
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Dennis1983
    .... Jetzt wüste ich gerne noch wieso soetwas erregend sein kann. das kann ich mir selber im moment auch nicht erklären.
    Ich habe dir noch eine PN geschickt. es würde mich freuen wenn du sie mir beantworten könntest falls du sie noch nicht gesehen hast. Wie bist du denn zu windeln gekommen? fandest du das selber schon immer toll oder hat dich jemand dazu gebracht?
    Hallo Dennis,
    ich hab eine PN bekommen und gelesen. Meinst du die? Antwort kommt noch - bin manchmal nicht so schnell, sorry.

    Warum soetwas erregend ist, weiss ich auch nicht so genau. Ich denke aber, das hängt vom Kopfkino des Einzelnen ab. Ein völlig phantasieloser Mensch wird sich gedanklich nicht wirklich erregen können, aber Leute wie wir mit Fetischen und Neigungen sind da schon anders im Sinne von vielleicht sensibler oder so. Wenn man es körperlich betrachtet, ist die Erregung ja ein Zusammenspiel von verschiedenen Reaktionen. Der Blutdruck steigt (denke ich), die Atmung geht schneller, gewisse Körperteile werden besser durchblutet, evtl. stellen sich Härchen (oder Haarwurzeln oder so) auf (nur eine Spontanidee) etc... Das sorgt für Aufruhr im Körper. Ausgelöst wird das beim Fetischisten durch Gerüche oder Erspüren von Etwas, etwas sehen oder auch nur der Gedanke daran.

    Windeln fand ich schon als Kind toll, nur da wusste ich es noch nicht. Rückblickend weiss ich es, denn ich hab schon als kleines Kind meinen Teddy nachts zwischen die Beine geklemmt, hab meinem anderen Teddy heimlich (es beschämte mich schon irgendwie hm) Windeln gebastelt aus weisser (keine andere Farbe!) Supermarktplastiktüte und Taschentüchern und fand das Knistern irgendwie komisch. Konnte es als Kind nicht einordnen. Angefangen habe ich vor 3 1/2 Jahren mit einer Babywindel, die ich mir in den Schlüpfer gesteckt habe. Meine zweite Windel war schon eine für Erwachsene und dann war es unaufhaltsam. =) Am Anfang hab ich mich aber grösstenteils damit begnügt, mir Windelpics anzuschauen und mein Kopfkino dadurch oder durch kleine aufgeschnappte Fragmente aus der Zeitung etc. anzuregen und das auszukosten...

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  15. #15
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2007
    Ort
    Linz
    Beiträge
    1.152
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wie man sieht, für jeden was anderes :-)

    Ich mag an der Windel, dass sie so viele Sinne bei mir anspricht.
    Tastsinn: glatt unter der Hand, dick zwischen den Beinen
    Auge: prall, rund, glatt, glänzend
    Ohr: Rascheln der Folie, Quietschen und Knarzen der Gummihose
    Geruch: Babychreme, Spuren von Urin, Waschmittel ... die Mischung machts

    Und natürlich gehört für mich zur Erregung auch das Kopfkino dazu. Da gehts mir ähnlich wie Cassi, ich finde die Demütigung prickelnd, aber auch die (wenn auch meist nur gedachte) Aufmerksamkeit einer mich pflegenden, verwöhnenden und liebenden Partnerin.

  16. #16
    surfer00
    inaktiv
    Genau So!
    Wenn ich über die Folie streichel und dabei die Bündchen an den Beinen befühle und diese "Rüschen" spüren...das ist erregend.

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    562
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo,
    1. Sicherheit und Geborgenheit gehören für viele in eine Partnerschaft. Auch entsteht erst durch diese Gefühle für viele die Bereitschaft für Sex.Sie sind also Grundvoraussetzung für Sex wie Zeit und kein Stress. Wenn jetzt diese Gefühle nicht durch den Partner kommen sondern von der Windel, dann vermittelt die Windel die Bereitschaft für Sex.
    2.Eine Windel wird im Imtimbereich getragen. Es werden die Genitalien berührt, sowohl
    beim wickeln, als auch von der Windel. Die Windel stimmuliert so auf jeden Fall den Penis oder die Vulva. Creme und Puder bewirken auch einen Reiz.
    3.Ein Hang zu Ageplay, Rollenspiele, SM, BDSM werden die meisten haben, die Windel tragen.
    4.Sich fallen lassen können oder sich ausliefern einmal hilfslos zu sein wie Baby, nimmt den Druck da man sonst in einer Beziehung ja immer der starke Mann oder die schöne Frau sein muss.Man muss nicht mehr zeigen ich bin der oder die schönste, klügste, stärkste, einfach ein jemand der weiß, wo es lang geht. Gerade Männer sollen ja auch immer können was Sex angeht. Wer Windeln trägt braucht das nicht. Man muss nicht mehr dem Bild der Ideal Prinzessin oder Prinzen entsprechen. Hat also was mit sexuellen Bildern im Kopf und Partnerschaft was zu tun.
    5. Schutz und Kontrolle sind ja auch beim Sex wichtig. Dies wird bei Verhütung und Schutz vor Erkrankungen deutlich.Auch das ich mich schütze, das etwas mit mir passiert was ich nicht möchte wie sexuelle Gewalt. Die Windel gibt mir Kontrolle wann und wo ich auf Toilette gehe oder gar nicht. Eine Windel schützt auch den Intimbereich.
    Es ist deshalb auch bekannt, dass Opfer von sexueller Gewalt wieder inkontinent werden können.
    6. Erfahrung und Erinnerung von Erlebnisse aus der Kindheit und Jugend.Man erlebt die gleichen sexuellen Gefühle, die man schon kennt. Gerade beim Wickeln oder auf dem Fußboden rutschen oder krabbeln. Ich weiß das Männer in jeden alter eine Erektion
    beim wickeln haben können. Auch werden Mütter dazu aufgefordert werden immer besonders gründlich die Vorhaut zurückzuschieben beim wickeln und alles sauber zu machen, sowie besonders gründlich zwischen den Schamlippen zu reinigen.Da kommt es auch zu sexuellen Reizen. Neuste Forschungen gehen davon aus, dass schon im Mutterbauch die Babys sexuell Empfinden können z.B. wenn die Mutter Sex hat bekommt das Baby die Nervenreizungen und Hormone mit.
    Es gibt bestimmt noch mehr Verbindungen zu Windeln und Sexualität.

    herzliche Grüße
    Dante

  18. #18
    Abri-fan
    inaktiv
    mich würde mal interessieren ob die windel hier für alle ein fetisch ist oder nicht?

    denn ich verbinde das mit keinerlei sexuellen gefühlen. ich mags einfach kuschelig, bequem und sicher ... es fühlt sich einfach gut an

  19. #19
    Träger des blauen Klebestreifens Avatar von elasan

    Registriert seit
    February 2008
    Ort
    Umkreis Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.508
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Als Fetisch würde ich es bei mir auf keinen Fall bezeichnen, denn mir geht es ähnlich wie abri-fan und karl_nuckl. Es ist eine Vorliebe, weiter nichts - und ich fühle mich damit einfach wohl. Tendenzen dazu hatte ich schon mit 7 oder 8 Jahren, nur konnte ich das damals nicht ausleben. Dann war die Windelvorliebe erst mal viele Jahre lang verschüttet...
    Viele Grüße,
    elasan
    Richtige Unterwäsche hat Klebestreifen.

  20. #20
    Flocke2007
    inaktiv

    Das Problem ist...

    ...und vielleicht kannst Du, cassi, uns helfen, dass die Frauen gemeinhin meinen, in der Beziehung würden sie etwas falsch machen, wenn man auf Windeln steht und sich sogar traut, das zu äußern.
    "...und, was soll ich jetzt machen, Du bist ja keinBaby, oder?..."
    ...und: was soll ich sagen???????????

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.