Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Thema: unbewusst Gross einmachen

  1. #41
    Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    86
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: unbewusst Gross einmachen

    pflaumensaft, soll.. naja.. stuhlgang stark fördern. Noch nicht probiert, is aber eingeplant. Ich vermute wenn man so 2 flaschen pflaumensaft auf ex weg trinkt, dann wird das wohl eine wirkung aufweisen.
    Ich hab ne zeit lang orangensaft getrunken, und ein einziges mal zum testen die von aldi eingekauft.. Sobald ich mehr als eine halbe flasche weg hatte, konnte ich erstmal am abend 20 minuten auf dem klo verbringen... villeicht hat das auch was damit zu tun?

    Gabs nichtmal irgendwann so zuckerfreie gummibärchen? Ich meine was gelesen zu haben dass der zuckerersatz in denen durchfall verursacht.
    Klar, durchfall ist ungesund für den körper. Muss man halt mineralwasser hinterher geben um den körperhaushalt wieder nach zu füllen.

  2. #42
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    664
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: unbewusst Gross einmachen

    In der Apotheke gibt es Pulver die abführend bewirken aber nicht schädlich sind für den Körper, ich nehme so Pulver schon seit über 1 Jahr täglich ein und meine Blutwerte ist immer top.

  3. #43
    Member

    Registriert seit
    October 2017
    Beiträge
    69
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: unbewusst Gross einmachen

    Habe seit kurzem eine Entwicklung die in diese Richtung geht; Normal ist es ja so, wenn ich merke dass ich muss, suche ich mir ein geeignetes Plätzchen (WC), und auf mein Kommando geht das los. Also ganz normal. Wenn ich allerdings Windel trage über mehrere Tage, dreht sich das. Dabei sollte erwähnt werden, dass ich volle Windeln des Geruchs wegen gar nicht so toll finde. Wenn ich mit Windel merke, dass ich muss, muss ich plötzlich wirklich bewusst das Kommando zum zurück halten geben. Und dabei wirklich angestrengt die entsprechenden Muskeln anspannen und diese Spannung bewusst halten. Sonst vergehen vom Bemerken dass ich aufs wc sollte bis zur vollen Windel gerade mal ein paar Sekunden... Denke das ist immerhin ein Ausblick darauf, was bei einer richtigen Stuhlinko blüht, und das möchte ich wirklich nicht... Meist passiert das in den Morgenstunden. So kam es auch schon mal vor, dass ich mich vollgemacht hatte, obwohl es nicht wirklich geplant war und ich später das WC aufsuchen wollte...

  4. #44
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    664
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: unbewusst Gross einmachen

    Bei mir kündigt es sich mit starken Blähungen meist an und dann hab ich nur noch Sekunden bis es sich raus drückt ohne das ich was machen kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.