Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31

Thema: Nervenkitzel (wahre kleine Erlebnisse) G#

  1. #1
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Thumbs up Nervenkitzel (wahre kleine Erlebnisse) G#

    Hallo Ihr,

    neulich hatte ich vormittags auch eine Windel an, drüber eine enge Jazzpants in blau und ein nicht so langes Oberteil. Nun klingelte es an der Tür und meine Nachbarin stand davor. Sie bat mich, sofort mein Auto wegzufahren, weil sie die Hecke schneiden wollte, vor der mein Auto stand (sie ist Hausmeisterin). Das Peinliche war, dass meine Windel schon gut voll war und ich mir bewusst war, dass man es von hinten sehen konnte. Abgesehn davon hatte ich Angst, sie könnte auslaufen.
    Also sagte ich, ich komme gleich runter, müsse noch Schuhe anziehen. Hab ich dann auch gemacht und dazu noch eine lange Jacke drübergezogen. Dann hab ich schnell mein Auto umgeparkt. Schon ein komisches Gefühl zu wissen, dass ohne die Jacke es hätte Jeder sehn können.

    ...

    Und vor ein paar Tagen wollte ich morgens noch schnell eine Waschmaschine anstellen, bevor ich mit den Kindern das Haus verlassen wollte. Also nutzte ich die ruhige Minute direkt nach dem Aufstehen und hab mir über meine sehr nasse Nachtwindel und meinen Strampler nur meinen Bademantel gezogen. So bin ich mit meiner schmutzigen Wäsche in den Keller gelaufen und hab gehofft, keinem Nachbarn zu begegnen. *gg*
    Bin ich zum Glück auch nicht. Aber es war schon ein Nervenkitzel.

    ...

    Auch vor ein paar Tagen hätte mich mein Sohn fast morgens erwischt, wie ich meine Windel auszog. Meistens zieh ich sie im Bett aus im Liegen, nachdem ich mich aus meinem Strampler gepellt hab. Dann liegt die offene nasse Windel erstmal neben mir und ich zieh schnell einen Schlüpfer an, der später in die Wäsche kommt, wenn ich mich gründlich wasche. Naja, und gerade als ich die Windel neben mir liegen hab, geht die Schlafzimmertür auf und mein Sohn kommt rein. Ich sofort meine Bettdecke drüber und ihn wieder rausgeschickt, es ginge jetzt nicht. Er ist auch leicht murrend wieder raus und ich hab mich beeilt, meinen Slip anzuziehen und die Windel zusammenzulegen. Dann sofort ins Bad und die Pampers im Badeimer verschwinden lassen. Dann bin ich zu meinem Kind und hab mit ihm gekuschelt. Es kamen zum Glück keine Fragen.

    So, das war alles genau so passiert.

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  2. #2
    Trusted Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    400
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hihi

    Da hast du aber einiges Erlebt.

    Eine frage zu deinem letzten Erlebnis.

    Wieso schließt du nicht die Tür von deinem Schlafzimmer ab?
    So müsstest du dir auch keine sorgen machen ob dein Sohn nochmal mal hineinkommt und es dann nicht so ausgehen würde.

    Obwohl...hmm

    Es gibt ja auch Menschen die sowas brauchen, also diese Adrenalinstöße beim "fast entdeckt" werden.

    Ich hoffe trotzdem dass es dir nicht nochmal passiert oder sogar schlimmer.
    Sonst müsstest du deinem Sohn erklären wieso die Mutti Windeln trägt *g*

    Oder noch schlimmer, er sagt es in der Schule weiter *hehe* [ fals dein Sohn schon in der Schule ist]

    Fröhliche Weihnachten
    Santa
    *knihihihi*

  3. #3
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von SantaClaus
    ---

    Wieso schließt du nicht die Tür von deinem Schlafzimmer ab?
    So müsstest du dir auch keine sorgen machen ob dein Sohn nochmal mal hineinkommt und es dann nicht so ausgehen würde.

    ...

    ... [ fals dein Sohn schon in der Schule ist]

    ...
    Hallo SantaClaus,
    ich habe zu meinen Zimmern keine Schlüssel, bzw. die sind im Schlüsselkasten, weil ich nicht will, dass sich eins der Kinder einschliesst - sei es aus Versehen oder absichtlich. Dazu kommt, dass Kindern lernen müssen zu akzeptieren, wenn Jemand die Tür schliesst und Ruhe haben möchte. Das respektiere ich auch bei meinen Kindern, solange es ok ist (wenn sie sauer sind auf mich und erstmal ins Kinderzimmer mit laut knallender Tür stürmen)...

    Ich brauch den Adrenalinstoss überhaupt nicht.
    Mein Sohn ist nicht in der Schule...aber meine Tochter - 2. Klasse jetzt.

    ...

    Heute morgen hatte ich wieder so ein Erlebnis.

    Ich hab vor ein paar Tagen bei save bestellt - 3 Pakete Tena Slip Maxi. Hab mich schon gefragt, ob die diese Woche noch kommen. Mein Sohn hat bisschen Fieber mit starkem Husten und so war ich total kaputt heute morgen wegen der 3. durchgemachten Nacht. Naja und gegen halb 9 klingelte es an der Tür, als ich in einer Art Deliriumsschlaf war.

    Ich wollte es erst im ersten Moment ignorieren, erinnerte mich dann an meine Bestellung und dachte dann, es könnte der DPD-Mann mit meinem Paket sein. Wie ich feststellte, nachdem ich aus dem Bett gewankt und meinen Bademantel angezogen hatte, war er es auch.

    Ich stand vor ihm mit einer sehr nassen Windel, meinem Strampler, meinem Bademantel, mit zerzausten Haaren und kleinen Augen vor ihm, um mich rum meine beiden neugierigen Kinder. o.O. Er kam die Treppe hoch und meinte "Ich weiss, es ist früh, bitte nicht schlagen." Darauf ich nur lahm "Nee, wir sind nur krank." Er wünschte uns gute Besserung und ich verzog mich schnell mit meinem Paket wieder in die Wohnung...

    Leider hab ich die Windel dann bei nem Glas-Wasser-trinken nochmal geflutet (Auslaufgefahr beim Hinlegen und Setzen), sodass ich sie dann im Bad schnell ausziehen musste, bevor meine Kinder das mitbekamen. Dann hab ich mich mit einer normalen Unterhose noch mal so ins Bett gelegt und meinen Kreislauf wieder normalisieren lassen...

    Was für ein Morgen... und ich muss warten bis heute abend, bis ich mein Paket auspacken kann *grummel*

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  4. #4
    Trusted Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    400
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von cassandra
    um mich rum meine beiden neugierigen Kinder. o.O.

    lg cassi
    Huhu Cassandra

    Haben deine Kinder nicht nachgefragt was du bekommen hast?
    Oder ob die Kinder Geschenke bekommen? *g*

    Also ich würde ja als Kind meine Mutter mit fragen Durchlöchern, wenn da ein Paket kommt mit nicht identifizierbaren Inhalt.

    So sind doch eigentlich Kinder oder nicht? *grübel*
    Mfg
    Santa
    *knihihihi*

  5. #5
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nö, es kam schon öfter mal ein Paket. Ich ignoriere dann die Fragen meist und sag nur, das ist für mich...mehr sag ich nicht. Dann stell ich das ins Schlafzimmer hinter die Tür... Und Kinder vergessen auch schnell und das Paket ist eh zu. Also kann nix passieren. Und entweder am selben Abend oder einen Tag später, wenn die Kids im Bett sind, mach ich das Paket auf, verstaue alles und der Karton ist weg.

    Es kam noch nie eine weitere Frage...

    Meine Tochter fragt immer: Für wen ist das Paket?
    Ich dann nur: Das ist für mich.

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Beiträge
    356
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tolle Erlebnisse muss ich schon sagen.

    Wie alt ist dein Sohn eigentlich?

    Ich hoffe du hast dich schon wieder ein wenig erholt und
    hast deinen versäumten Schlaf nachgeholt.

    Wenn nicht schon mal gute Besserung im voraus.

  7. #7
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke schön ra12345, leider noch nicht.

    Mein Sohn ist noch 4, er wird aber bald 5.

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  8. #8
    Frank Pampers
    Gast
    Ich glaube ein wenig Nervenkitzel ist ja auch Teil dieser Leidenschaft. Obgleich ich soweit noch nie gegangen bin.

    Die Leidenschaft auf dauer vor den eigenen Kindern zu verheimlichen halte ich für schwierig, wenn man sich, wie Du aus nachvollziehbaren Gründen schreibst, nicht einschließen will. Als Kind ist man in der Regel doch Stolz, wenn man die Windeln los ist und fühlt sich dann richtig erwachsen. Deshalb weiß ich beim besten Willen nicht, wie man diese Leidenschaft Kindern erklären sollte.

    Damit hier kein falsches Bild aufkommt, ich habe nichts gegen Kinder. Ich habe es immer für normal gehalten irgendwann Frau und Kinder zu haben. Leider fehlt mir dazu noch die Frau (was ja mit unserer Leidenschaft auch nicht so ganz einfach ist). Bei Freunden mit Kindern finde ich diesen Zustand aber durchaus so toll, dass ich mir durchaus Kinder wünschen würde. Bei der theoretischen Frage wie ich unsere
    Leidenschaft im Zusammenleben mit Kindern weiterführen könnte bin ich immer gescheitert, aber vielleicht ist das in der konkreten Situation auch einfacher.

  9. #9
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Frank Pampers
    Ich glaube ein wenig Nervenkitzel ist ja auch Teil dieser Leidenschaft. Obgleich ich soweit noch nie gegangen bin.

    ... Als Kind ist man in der Regel doch Stolz, wenn man die Windeln los ist und fühlt sich dann richtig erwachsen. Deshalb weiß ich beim besten Willen nicht, wie man diese Leidenschaft Kindern erklären sollte.

    .... Bei der theoretischen Frage wie ich unsere
    Leidenschaft im Zusammenleben mit Kindern weiterführen könnte bin ich immer gescheitert, aber vielleicht ist das in der konkreten Situation auch einfacher.
    Hallo Frank,
    ja, der Nervenkitzel ist bei mir im Kopf, klar...in der Theorie halt. Aber in echt finde ich es schon nicht mehr so toll.

    Kinder wollen gross sein und sind auch stolz, wenn sie ihre Windel nicht mehr brauchen. Ok, es gibt Kinder, die merken, dass sie mit der Windel eine bestimmte Reaktion der Eltern hervorrufen können und trennen sich aus diesem Grund nicht freiwillig davon. DAs ist dann aber in meinen Augen die Schuld der Eltern... Erklären kann man Kindern diese Leidenschaft nicht, sie werden erkennen, wenn sie eine Neigung oder einen Fetisch haben und werden, wenn man sie für alles offen erzieht, auch dazu stehen können. Dann kann man sie unterstützen. Man sollte aber Kindern nicht seine eigenen Vorstellungen und Neigungen aufdrücken. Darum sollten Kinder das dann möglichst nicht mitbekommen...Sie sollen schliesslich ihren eigenen Weg finden, glücklich zu werden.

    Ja, in der konkreten Situation ergibt es sich dann halt, wie man dann mit Kindern damit umgeht. Heute Nacht kam mein Sohn zu mir ins Bett und ich hab es das erste Mal nicht bemerkt. Da mein Freund aber auch das erste Mal bei uns geschlafen hat (der meinen Sohn selber bemerkt hat), war ich wohl vom Kopf her auf "ohne Kinder" eingestellt. Dann war er (mein Sohn) wieder weg und kam früh wieder. Hab gesehn, wie er im Raum stand und rüberschaute. Ich denke, er könnte mich mit meinem Nucki gesehn haben, aber er hat nix gesagt. Hab ihn auch schnell in der Schublade verschwinden lassen...Er kam dann zum Kuscheln ins Bett. Wenn er fragen sollte, werd ich mir irgendwas überlegen müssen... nur nicht unbedingt die reine Wahrheit...

    grübelnde Grüsse
    cassi

    Übrigens lag ich in meinem Strampler und meiner nassen Pampers im Bett und beide Kinder waren zum Kuscheln drin. Sie haben NICHTS bemerkt!!
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  10. #10
    babyborn
    Gast
    Hallo Cassandra du hast wirklich ein aufregendes Leben ich hoffe das du nicht irgendwann mal in Erklärungsnöte bei deinen Kindern kommst.

    dann Wünsche ich dir (deinen kindern) noch eine gute besserung

  11. #11
    Wiener ****** Avatar von dl_passion2000

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    61
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Exclamation RE: Nervenkitzel (wahre kleine Erlebnisse) G#

    Diese "Kurz"Geschichte sollte auch in die Rubrik Kurzgeschichte verschoben werden,
    da es ja leider keine Rubrik >Erlebnisberichte< (wo natürlich nur wahre eingestellt werden sollten) gibt.

    Warum sprichst Du nicht offen mit Deinem Kindern über auch "Deine Bedürfnisse"
    oder das diese aus "medizinischen" Gründen ab und zu trägst ...

    Lg Markus (aus Wien)

  12. #12
    08/15
    Gast
    Naja, ich würde mir das an deiner Stelle ganz einfach machen. Ich würde einfach aufpassen das die Kinder das nicht unbedingt direkt mitbekommen, und wenn sie doch merken das man Windeln trägt, dann einfach sagen das ich eben Windeln brauche.

    Ganz offen drüber reden wenn man gefragt wird, und die Kinder (nach Möglichkeit) nicht damit konfrontieren. Irgendwann finden die so wie so heraus das du Windeln trägst...

  13. #13
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @ dl passion: Man sollte Kindern nicht die eigenen Wünsche und Neigungen auf die Nase binden. Sie sollen frei entscheiden können, was sie später mögen und wollen. Das werden sie ganz allein rausfinden und ich hoffe, ich erziehe sie so offen und unverklemmt wie möglich (bis jetzt sind sie es), sodass sie später auch zu mir kommen mit Fragen u. ä.

    Original von 08/15
    ... Irgendwann finden die so wie so heraus das du Windeln trägst...
    Na ich hoffe, das dauert so lange wie möglich

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  14. #14
    janbaby
    Gast

    RE: Nervenkitzel (wahre kleine Erlebnisse) G#

    Hallo Cassandra,
    Das Problem mit dem fast erwischt werden (vom Kind) kenne ich gut.
    Hast du schon mal drüber nachgedacht,was du sagen oder tun würdest wenn es wirklich vorkommt? Wie würdest du reagieren? Ich denke öfter darüber nach ,was erklärt man dann seinem Kind? Wie gehst du generell mit der Problematik um? Ich habe es dahingehend schon gut und bin in einer glücklichen Beziehung auch was Windeln angeht, aber das Thema Kind ist in dieser Hinsicht wohl eher problematisch. Wie siehst du das? Freu mich auf Antwort,
    Janbaby

  15. #15
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Nervenkitzel (wahre kleine Erlebnisse) G#

    Original von janbaby
    ...
    Hast du schon mal drüber nachgedacht,was du sagen oder tun würdest wenn es wirklich vorkommt? Wie würdest du reagieren? Ich denke öfter darüber nach ,was erklärt man dann seinem Kind? Wie gehst du generell mit der Problematik um? ...
    Hallo Jan,
    bisher bin ich erst zweimal fast erwischt worden. Sollte es dennoch mal vorkommen, dann hab ich mir dafür schon was überlegt.

    Ich werd sagen, ich brauch die Windeln halt - meist nachts - weil ich ein Problem mit der Blase hätte. Stimmt ja auch ein bisschen, weil ich manchmal eine Reizblase habe und davon unabhängig mind. einmal in der Nacht das Bedürfnis hab, meine Blase zu entleeren. Früher bin ich dann entweder aufgestanden und aufs Klo (was den Schlaf unterbrach) oder ich bin nicht gegangen und konnte im besten Fall dösen, sonst gar nicht mehr schlafen bis früh, wo ich dann eh aufstand...

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  16. #16
    janbaby
    Gast

    RE: Nervenkitzel (wahre kleine Erlebnisse) G#

    Hallo Cassandra,
    Ich glaube, deine "Blasenschwächeerklärung" wäre tatsächlich die einzige Möglichkeit auf eine Entdeckung seitens Kindern zu reagieren. Mein Sohn ist ganz neugierig auf meinen "Privatschrank". Erst recht, weil er nun mal "nix für Kinder" beinhaltet. Meine Liebste hat vorgeschlagen den Schrank einmal mit ganz öden Sachen vollzustopfen und ihn offen stehen zu lassen. Dann wäre wohl gut. Ich achte halt immer darauf keine Spuren zu hinterlassen, zumal es immer selbstverständlicher für die Meine und mich wird, gewickelt zu sein. Umso mehr achte ich halt darauf nichts herumliegen zu lassen. Es dürfte nicht leicht sein, einem 11 jährigen vorpubertierenden Sohn rosa Gummihöschen zu erklären:-),nicht wahr?
    Gruß,
    Jan

  17. #17
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Angry neuer Nervenkitzel

    Hallo Jan,
    ich glaub, die Idee deiner Frau ist ganz gut. Denn ich sag immer, verbotene Dinge sind besonders interessant. Darum geht ja auch keins der Kinder an meinen Badezimmereimer, in dem jeden Tag mind. 1 Windel drin ist...
    lg cassi


    ........................

    Übrigens hatte ich heute Nacht mal wieder einen Nervenkitzel der besonderen Art. Ich lag mit Windel und Strampler und Nucki im Bett und nachts um 2 Uhr kam mein Sohn an mein Bett. Normalerweise habe ich ein Frühwarnsystem, dass mir sagt, wenn die Schlafzimmertür aufgeht (die nur angelehnt ist, trotzdem...) und dann nehm ich schnell den Nucki und steck ihn in die Schublade. Diesmal ist es aber mal wieder nicht angesprungen (2. mal in letzter Zeit) und er stand 20 cm von meinem Gesicht entfernt vor meinem Bett. *schock*
    Ich die Augen auf und ihn angeguckt und dabei in einer Bewegung Nucki raus und erstmal mit Hand und Nucki unter mein Kopfkissen. Dann hab ich gefragt, was er möchte und er kam in mein Bett. Er hat sich an mich gekuschelt und ist eingeschlafen. Er hat keinen Ton gesagt zu dem Nucki und mein Freund, dem ich das heute morgen gesimst hab, meinte, er hätte das so verschlafen bestimmt nicht registriert. Naja, ansonsten hätte er bestimmt gefragt...*hoff* Hab dann den Nucki kurze Zeit später wieder in der Schublade verschwinden lassen...

    Vielleicht ist mein Frühwarnsystem auch im Moment etwas ausgeschaltet, weil ich letzte Woche fast eine Woche auf dem Sofa schlafen musste (Schlafzimmerfenster war kaputt und musste ersetzt werden) und da konnte ich paar mal keine Windel anhaben und überhaupt keinen Nucki (obwohl mir das sooo gefehlt hat...)

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  18. #18
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    1.529
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: neuer Nervenkitzel

    Original von cassandra
    Hallo Jan,
    ich glaub, die Idee deiner Frau ist ganz gut. Denn ich sag immer, verbotene Dinge sind besonders interessant. Darum geht ja auch keins der Kinder an meinen Badezimmereimer, in dem jeden Tag mind. 1 Windel drin ist...
    lg cassi


    ........................

    Übrigens hatte ich heute Nacht mal wieder einen Nervenkitzel der besonderen Art. Ich lag mit Windel und Strampler und Nucki im Bett und nachts um 2 Uhr kam mein Sohn an mein Bett. Normalerweise habe ich ein Frühwarnsystem, dass mir sagt, wenn die Schlafzimmertür aufgeht (die nur angelehnt ist, trotzdem...) und dann nehm ich schnell den Nucki und steck ihn in die Schublade. Diesmal ist es aber mal wieder nicht angesprungen (2. mal in letzter Zeit) und er stand 20 cm von meinem Gesicht entfernt vor meinem Bett. *schock*
    Ich die Augen auf und ihn angeguckt und dabei in einer Bewegung Nucki raus und erstmal mit Hand und Nucki unter mein Kopfkissen. Dann hab ich gefragt, was er möchte und er kam in mein Bett. Er hat sich an mich gekuschelt und ist eingeschlafen. Er hat keinen Ton gesagt zu dem Nucki und mein Freund, dem ich das heute morgen gesimst hab, meinte, er hätte das so verschlafen bestimmt nicht registriert. Naja, ansonsten hätte er bestimmt gefragt...*hoff* Hab dann den Nucki kurze Zeit später wieder in der Schublade verschwinden lassen...

    Vielleicht ist mein Frühwarnsystem auch im Moment etwas ausgeschaltet, weil ich letzte Woche fast eine Woche auf dem Sofa schlafen musste (Schlafzimmerfenster war kaputt und musste ersetzt werden) und da konnte ich paar mal keine Windel anhaben und überhaupt keinen Nucki (obwohl mir das sooo gefehlt hat...)

    lg cassi
    Oh je, Cassi, das hab ich befürchtet, dass Du mal von einem Deiner Kinder schlafend mit Nucki im Mund erwischt wirst. Hoffentlich hat Dein Sohn seine "Entdeckung" nicht dann seiner Schwester "gedrischelt"; da
    hast Du dich bös geoutet!

    Und was den "verbotenen Schrank" angeht, so auf die Dauer wirkt das auch nicht. Irgendwie geht es her wie in einigen Märchen, wo mal verbotene Türen geöffnet werden und strenge Strafen die Folgen für die Neugier sind.
    Oder gar die von Gott im Paradies "verbotene Frucht"!

    Aber lassen wirs gut sein!
    Irgendwie gilt doch immer wieder das Sprichwort:

    Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht!

    lg Sieg

  19. #19
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: neuer Nervenkitzel

    Original von ditzibubi Siegi
    ...

    Da hast Du dich bös geoutet!

    Und was den "verbotenen Schrank" angeht, so auf die Dauer wirkt das auch nicht. Irgendwie geht es her wie in einigen Märchen, wo mal verbotene Türen geöffnet werden und strenge Strafen die Folgen für die Neugier sind.
    Oder gar die von Gott im Paradies "verbotene Frucht"!

    Aber lassen wirs gut sein!
    Irgendwie gilt doch immer wieder das Sprichwort:

    Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht!

    lg Sieg
    Hallo Siegi,
    ähm...naja böse geoutet würd ich das nicht nennen. Er hat ja noch nix gesagt, vielleicht hat er es gar nicht gemerkt...
    Und das mit dem verbotenen Schrank hast du wohl falsch verstanden...*glaub*

    Aber das Sprichwort passt irgendwie

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  20. #20
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    604
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    //Edit By Liho : Doppelpost Entfertnt auf Wunsch des Mitgliedes

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.