Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Erste Puder dann Creme, oder anders rum?

  1. #1
    diapersax
    Gast

    Erste Puder dann Creme, oder anders rum?

    Hallöchen,

    also ich hab sonst immer nur windeln ohne creme und puder getragen... will mir heute erstmal aus dem schlecker puder und creme kaufen... nun zu meiner frage:
    Wie ist es am besten das anzuwenden... Nach dem waschen erst puder dann eincremen oder erst eincremen und dann pudern... ??

    würde mich auch über ein parr gute tipps freuen... danke

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2005
    Beiträge
    229
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Entweder oder! Nicht beides gemeinsam, sonst kannste dir auch gleich Schmirgelpapier in die Windel legen...

  3. #3
    diapersax
    Gast
    achso... danke alles klar...

  4. #4
    Träger des blauen Klebestreifens Avatar von elasan

    Registriert seit
    February 2008
    Ort
    Umkreis Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.506
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bei den lieben Kleinen wird von Puder generell abgeraten, da es keinen nachweisbaren Nutzen bringt, aber der Feinstaub die Atemwege belastet. Eine dünne Schicht Wundschutzcreme reicht.
    Wenn Du es natürlich schön findest, ist es was anderes. Dann erst etwas Öl, dann leicht pudern. Creme ist eigentlich fast genau das, nur dass da beide Komponenten schon fertig gemischt sind.
    Hautfreundliche Grüße,
    elasan
    Richtige Unterwäsche hat Klebestreifen.

  5. #5
    chisaii tora Avatar von Jona Windeltiger

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    OWL/Ruhr/Hamburg/Berlin
    Beiträge
    3.865
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ist zwar von Wolfgang, und nicht aus der Wikipedia, aber vielleicht interessiert es dich: http://www.wb-community.com/forum/th...574#post135574
    "The old place hasn't changed... apart from the artwork. - A change of system entails new art."
    "[laughing] Hopefully more than that."

  6. #6
    Senior Member Avatar von Foxy

    Registriert seit
    August 2013
    Ort
    Nähe Rügen
    Beiträge
    304
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erste Puder dann Creme, oder anders rum?

    Zitat Zitat von elasan Beitrag anzeigen
    Bei den lieben Kleinen wird von Puder generell abgeraten, ...
    whaaaaat ?!? Aber aber der Geruch von Babypuder ist doch sooooo tooooooll !

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    116
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erste Puder dann Creme, oder anders rum?

    Hab die Erfahrung gemacht das Puder grade im Schenkelbereich das Wundwerden verhindert oder zu mindestens ein wenig entgegenwirkt.
    Creme wenn überhaupt dann nur hinten fürs große Geschäft was bei mir meiner Frau zu Liebe nicht oft vorkommt bzw nur wenn ich alleine bin.

  8. #8
    Junior Member

    Registriert seit
    April 2021
    Beiträge
    19
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erste Puder dann Creme, oder anders rum?

    Eine Frage ich teile es auf den Po Bereich mit Creme einschmieren und das Puder nur vorne.
    Jetzt lese ich nicht beides. Ist das auch so nicht gut oder ist damit nur gemeint dass nicht beides übereinander kommen sollte, wie erst den Po cremen und dann auch am Po pudern?

  9. #9
    Member

    Registriert seit
    October 2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    42
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erste Puder dann Creme, oder anders rum?

    Ein Crem und dann pudern

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    594
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erste Puder dann Creme, oder anders rum?

    Mein Tipp: weder Puder noch Creme und beides zusammen gar nicht!

    Wenn deine Haut gesund ist, braucht sie weder Puder noch Creme. Puder wurde früher benutzt, als Stoffwindeln noch üblich waren. Das Puder sollte die Haut trocken halten. Das wird bei heutigen Windeln nicht mehr benötigt und kann sogar selbst zum Problem werden, wenn es klumpt und reibt. Also weglassen.

    Creme braucht die Haut auch nicht. Ausnahme ist, wenn ein Hautproblem vorliegt oder man mit aggressiven Stuhlausscheidungen Hautprobleme bekommt. Dann sollte man eine Barrierecreme verwenden.

    Bei gesunder Haut einfach eine Windel anziehen und gut. Als 24/7 Inko kann ich nur sagen: klappt gut. Nur manchmal, wenn die Haut Probleme macht, gibt's ganz dünn Wundschutzcreme.

    Bleib gesund!

  11. #11
    Senior Member Avatar von Helmut

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    243
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erste Puder dann Creme, oder anders rum?

    Hallo,

    wie EngelNullSieben schon sagte, niemals beides gleichzeitig am gleichen Ort, das war sogar in den 60er in meiner Kindheit schon so. Denn die Creme vermischt sich irgendwann mit dem Puder und das Ergebnis ist dann wie Sandpapier für die Haut und reizt sie noch mehr wenn dann Feuchtigkeit dazu kommt.

    Meine Mutter war ja Krankenschwester in unserem örtlichen Krankenhaus auf der Geburts- und Kinderstation und da wurde zwar bei jedem Wickeln Puder und Creme verwendet, aber strikt getrennt. Gepudert wurde nur Vorne und in den Leistenbeugen, Die Creme kam nur um den After und in der Poritze zum Einsatz, also nicht am ganzen Po. Damals waren ja auch noch die berühmten Moltonwindeln mit Gummihose das Maß aller Dinge.

    Bei meiner Mutter in der Klinik wurden die Mölny Schwedenhöschen verwendet, dazu Nivea Babyfein Puder und Creme, gelegentlich auch von Penaten der Puder, Babyöl und Creme. Von welcher Marke die Moltonwindeln waren, weis ich nicht, vermutlich von Wundex, die waren am Rand Farbig mit den typischen Dreiecken in Hellblau, Rosa und Gelb, einige auch in Weiß gekettelt.

    Gruß Helmut
    Ich bin nicht ganz dicht .......na und!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.