Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 118

Thema: Windeln beim Fliegen

  1. #1
    julia02
    inaktiv

    Thumbs up Windeln beim Fliegen

    Hallo kann mir jemand sagenwenn ich fliege ob mann dan im koffer die windeln beim Röntgen sehen kann, hat jemand schon mal windeln angehabt beim Fliegen bin sehr oft unterwegs und kaufe mir dan immer in den Ländern wo ic h bin Windeln ,jedoch sind die nicht so Dick wie meine Molicare wo ich sonst anhabe und da habe ich immer Angst das sie auslaufen,

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2006
    Beiträge
    1.903
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    klar sieht man das im koffer, wenn die sich nicht sicher sind was es ist machen die denselben sogar auf. aber ich steh da einfach drüber... hab ich halt windeln dabei, na und?

    windeln hatte ich bis jetzt noch nicht auf nem flug an, aber ich fliege demnächst nach japan und auf dem flug werde ich es mal ausprobieren (dauert schließlich ewig lang, nicht so wie nach barcelona z.b.)

    grüße aus köln

  3. #3
    Senior Member Avatar von Nati

    Registriert seit
    September 2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    785
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Eine Windel wird beim Röntgen auf dem Flughafen nicht erkannt. Das sieht einfach wie ein Kleidungsstück aus. Natürlich solltest Du in diesen Koffer keine elektronischen Geräte oder andere verdächtigen Utensilien einpacken. Du kannst die Windeln in eine zusätzlich Plastiktüte stecken, damit sie nicht sofort sichtbar sind, falls Dein Koffer trotzdem einmal für eine Kontrolle geöffnet wird. Bei etwas weichem und leichtem wird den Beamten ein Abtasten genügen. Hauptproblem ist eher die Aufenthaltsdauer: Windeln benötigen im Koffer zu viel Volumen.

    Das Tragen einer Windel im Flugzeug find ich sehr angenehm – viel angenehmer als diese kleine Toiletten auf alle Fälle. Allerdings solltest Du darauf achten, dass Du während des Fluges nicht wechseln musst (ist eherer schwierig weil die Toilette so eng ist) und dass die Windel für die ganze Flugzeit angenehm zu tragen ist. Ich verwende eine Tena Maxi und eine zusätzliche Einlage. Wenn ich die erst kurz vor dem Flug, nach einem letzten Pipi, auf dem Flughafen ummache, reicht es so auch für einen langen Flug. Die Entsorgung einer gebrauchten Erwachsenenwindel kann in der Toilette unmöglich sein, nimm eine Tüte mit. Bei der Landung wirst Du nicht kontrolliert und kannst die Windel im Flughafen oder später entsorgen.

    Nati

  4. #4
    Trusted Member Avatar von babywerni

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    sm (landkreis Schmalkalden Meiningen)
    Beiträge
    498
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Windeln beim Fliegen

    bisher haten wir noch nie irgendwelche probleme beim fliegen.
    weder mussten wir das handgepäck aufmachen noch hat uns irgendeiner ne dumme oder inteligente frage dazu gestellt.
    Und immerhin nehmen wir meistens so zwei packete mit was mit sicherheit auf den Röntgenbildern zu sehen ist.

    nimm einfach die dinger mit und am bessten nicht zu wenige dann klauben sie dir wenn du sagst du brauchst das. wenn du nur 5 stück dabei hast und zwei wochen urlaub machen willst werden sie wohl eher stutzig. 4 stück pro tag ist allgemein anerkannte berechnung für normale windeln bei den Nachtwindeln sind 2-3 pro Tag glaube ich das maß. nun gut wir nehmen immer ne menge in reserve mit mann weis ja nie ob mann das Essen im fremten land Verträgt.

    benni

  5. #5
    Senior Member Avatar von Nati

    Registriert seit
    September 2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    785
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Genug Windeln sind natürlich ein Muss. Aber 4 Windeln für den Tag oder 2-3 Nachtwindeln scheint mir dann doch etwas übertrieben. Ganz sicher findet niemand etwas dabei, wenn Du nur 1 Stück pro Nacht mitnimmst, oder sogar noch weniger. Was spricht den dagegen, dass man vor Ort nachkauft?

    Beim Verreisen für 14 Tage ergäbe sich bei 4 Windeln täglich, etwa 3 Pakete TENA's. Was hast Du für einen Koffer, wo die neben Bikini und Badeente noch reinpassen...

    Nati

  6. #6
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    6.237
    Mentioned
    143 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    ich hab wenn ich wegfliege zwei koffer dabei....
    einen fuer klamotten und co, einen fuer meine unterwaesche....
    zweiterer wird beim rueckflug wenn leer einfach in den ersten gepackt und fertig..

    nur keine gedanken ueber sowas verlieren.... oder habt ihr sonst keine seorgen ?
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  7. #7
    Senior Member Avatar von Nati

    Registriert seit
    September 2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    785
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    zweiterer wird beim rueckflug wenn leer einfach in den ersten gepackt und fertig..
    Echt clever!

    Nati

  8. #8
    inkoman
    inaktiv

    RE: Windeln beim Fliegen

    also beim röntgen sieht man auf keinen fall das windeln drin sind!
    wie sollte das gehen? dann müsste ja man auch seine strings und sonstigen intimen sachen daheim lassen!

    bis jetzt hat mich noch keiner blöd angemacht, geschweigedenn den koffer auffmachen lassen!

    achso ja beim fliegen windel tragen ist für mich ein muss!
    und deswegen auch kein problem!

  9. #9
    Peachbaby
    inaktiv
    Der Scanner reagiert ja auch nur auf bestimmte Substanzen. Ein ganzer Block Plastik mit Watte drin ist keine verdächtige Substanz, dafür ist die Dichte des Materials viel zu gering (muss ja auch - das absorbierende Material muss viel Platz zwischen den Molekülen haben, in dem die Flüssigkeit gespeichert wird). In der Regel zeigen Scanner nur bestimmte Materialien (Metalle, Plastik etc.) in unterschiedlichen Farben an. Wenn du das nächste Mal fliegst, schaue einfach mal auf den Monitor des Scanners. Kannst du nicht in Ansätzen drauf erkennen, was genau im Koffer ist...und du weiß ja vom Packen, was da drin ist und hast einen Vorteil gegenüber den Leuten am Scanner!

    Peachy

  10. #10
    Senior Member Avatar von Nati

    Registriert seit
    September 2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    785
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Scanner reagiert ja auch nur auf bestimmte Substanzen.
    Genauer müsste das heissen (und Du erklärst das ja eigentlich auch so): der Scanner stellt verschiedene Substanzen verschieden dar (er reagiert auf alles).

    Die Interpretation findet dann durch die Person am Bildschirm statt. Schwierigkeiten: dreidimensionales wird nur zweidimensional abgebildet, bei modernen Geräten zusätzliche Erschwernis durch diagonal aufgenommenes Bild, Ermüdungseffekt (=starren für Stunden auf Bildschirm), Aufmerksamkeit eher auf feste Gegenstände als auf Wäsche gerichtet. Kurz: ich glaube nicht, dass die Windel im Koffer Aufmerksamkeit auf sich zieht - eher irgendwas was sonst im Koffer ist! Darum die Windeln in eine Tüte.

    Nati

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Immer unterwegs im Süden Deutschlands
    Beiträge
    643
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dieses Thema hatten wir schon einmal.
    Keine Kritik - vielleicht aber gibt es schon einige Infos aus dem alten Thread.

    Ich bin ziemlich viel mit dem Flugzeug unterwegs (30 bis 60 Flüge pro Jahr).

    Windeln habe ich immer dabei. Entweder nur für die Nacht oder auch zum Flug welche an.

    Beim Scannen sind die Windeln eindeutig zu sehen, wie so vieles andere auch. Schau einfach mal auf die Bildschirme der Scanner. Gelegentlich wollen die Kontrolleure mal was im Koffer anschauen. Dabei wurde mir immer gesagt "Ich weiß daß da nicht jeder reinschauen sollte - wir können das gerne im nebenraum machen." Da ich die Windeln aber immer in eine zusätzliche Tüte packe habe ich kein Problem meinen Koffer am Flughafen aufzumachen.
    Bei dem was das Flughafenpersonal jeden Tag sieht, sind Windeln nichts außergewöhnliches.
    Diskretion ist alles. Ich habe noch nie eine negative Bemerkung erlebt.

    Nochwas:
    Gelegentlich wird man schon bei der Ankunft kontrolliert (z.B. vom Zoll).
    In Australien ist da die Wahrscheinlichkeit ziemlich groß. Dort wurde einmal meine Tasche ziemlich durchwühlt. Bei den Windeln hat die Beamtin aber aufgehört (und die 3 Flaschen Pitu übersehen!).
    Windeln sind halt praktisch.

    Wenn ich länger weg bin, kaufe ich Windeln vor Ort. Das hat bisher immer geklappt.
    In Spanien, Italien, Frankreich und vielen anderen Ländern gibt es Windeln in jedem Supermarkt.
    Australien war ein wenig schwieriger. Da habe ich vorher im Internet ein Sani-Haus gefunden und die Windeln per Email bestellt und vor Ort abgeholt. Auch kein Problem.

  12. #12
    Senior Member Avatar von Nati

    Registriert seit
    September 2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    785
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Beim Scannen sind die Windeln eindeutig zu sehen, wie so vieles andere auch.
    Sehen schon, aber auf dem Bildschirm erkennen? Nein!

    ... Bei den Windeln hat die Beamtin aber aufgehört (und die 3 Flaschen Pitu übersehen!). Windeln sind halt praktisch.


    Nati

  13. #13
    DiaperDeluxe
    inaktiv

    windeln im flieger

    also ob man die dinger jetzt beim durchleuchten sieht weiß ich nicht,
    normal müsste man sie sehen, da es nicht röntgen ist, da sieht man dann größtenteils nur metall

    auf jeden fall kommst du problemlos duch die bodykontrolle

    hab auch schon paar mal windeln anghabt beim fliegen und es fliel glaube nich auf

    es ist ein geiles gefühl, wenn du wärend des fluges einfach auf 8000meter höhe es laufen lässt...

    ich wünsch dir viel spaß bei erfahrungsmachen :-)

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2004
    Beiträge
    348
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ist auch vollkommen egal ob das sicherheitspersonal davon erfährt, die siehst du sowieso nie wieder und die wahrscheinlichkeit ist dort noch geringer, als in ner apotheke.

    ich bin im dezember nach japan geflogen und hatte, da ich nicht alleine gereist bin, keine windeln mit. ich hatte lediglich eine attends no10 um und die hat dann auch von zuhause (konnte die ja im flughafen nich unbemerkt anziehen) an um. die hat dann auch fast bis japan gehalten.

    am anfang hat es mich sehr viel überwindung gekostet sie anzuziehen, aber das gab überhaupt kein problem.
    und entsorgen kann man die windel auch direkt im flugzeug, in den toiletten gibts nämlich mülleimer. einfach windel in die klappe und niemand wird sie je wieder sehen

  15. #15
    Senior Member Avatar von Nati

    Registriert seit
    September 2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    785
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ist auch vollkommen egal ob das sicherheitspersonal davon erfährt, die siehst du sowieso nie wieder und die wahrscheinlichkeit ist dort noch geringer, als in ner apotheke.
    Das Problem dürfte wohl eher bei den Mitreisenden liegen.

    entsorgen kann man die windel auch direkt im flugzeug, in den toiletten gibts nämlich mülleimer. einfach windel in die klappe und niemand wird sie je wieder sehen
    Es sei denn, der klein dimensioniert Eimer ist gegen Ende des Fluges schon randvoll oder hat eine briefmarkenbreiten () Einwurfschlitz. Das ist auf Kurzstreckenflugzeugen eher ein Problem als bei der Langstrecke. Muss nicht so sein, aber verlassen würd ich mich nicht drauf. Vor allem beim Charter.

    Nati

  16. #16
    dapi02
    inaktiv
    das einzige problem mit dem nachkaufen von windeln kann deren qualität sein. habe in brasilien nicht die besten erfahrungen gemacht: die kann man zwar in jedem supermarkt kaufen (was ja auch seinen reiz hat ...) und sind auch irre billig - leider ist auch die qualität entsprechend. habe dort so ziemlich alle verfügbaren marken durchprobiert und keine davon kam nur annähernd an die quali von "unseren" windeln. also doch lieber die zwei koffer-taktik

  17. #17
    anna-lena
    inaktiv

    fliegen..

    also ich hab das Problem nicht.
    Denn ich habe Flugangst.

    Wenn man sich mal vor Augen führt was in den letzten Jahren so an Abstürzen und ähnliches mit Flugzeugen passiert ist.

  18. #18
    Windellukas
    inaktiv

    RE: fliegen..

    Original von anna-lena
    Wenn man sich mal vor Augen führt was in den letzten Jahren so an Abstürzen und ähnliches mit Flugzeugen passiert ist.
    Und wenn man sich mal vor Augen führt was in den letzten Jahren auf unseren Straßen so an Unfällen und ähnliches mit Fahrzeugen passiert ist...

  19. #19
    DiaperDeluxe
    inaktiv
    was mir jetzt noch zusätzlich eingefallen ist, ist doch, dass ihr die windeln einfach in den hauptkoffer gebt, den ihr beim einchecken abgebet.

    dieser wird zwar auch durchleuchtet, allerdings sehen die leute hinter den kulissen dann nicht, wer die person dazu ist.

    es sei den, ihr habt den fall, dass ihr zur koffernachkontrolle müsst. aba in der regel mus man da nur hin, wenn was verdächtiges gefunden wird.

    also, beim check in am schalter koffer mit allen windeln abgeben und im handgepäck keine verstauen, so bekommst keiner weiter mit...


    viel spaß beim fliegen und windeln tragen

  20. #20
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Immer unterwegs im Süden Deutschlands
    Beiträge
    643
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: fliegen..

    Original von Windellukas
    Original von anna-lena
    Wenn man sich mal vor Augen führt was in den letzten Jahren so an Abstürzen und ähnliches mit Flugzeugen passiert ist.
    Und wenn man sich mal vor Augen führt was in den letzten Jahren auf unseren Straßen so an Unfällen und ähnliches mit Fahrzeugen passiert ist...
    Wenn man sich überlegt, daß 2004 425 Menschen bei Flugzeugunfällen getötet wurden (aviation-safety.net) und im gleichen Jahr alleine in Deutschland 5842 Menschen (www.destatis.de) getötet wurden, ist doch wohl klar daß Du die Sicherheit beim Fliegen verbessern kannst, wenn Du nicht mit dem Auto zum Flughafen fährst. Wenn Du am Flughafen bist, hat Du das gefährlichste bereits überstanden.

Ähnliche Themen

  1. Mit Windeln Fliegen
    Von Michimei1 im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2018, 19:57
  2. Windeln beim Autofahren
    Von tamaraleitz im Forum Windelforum
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 07:21
  3. Mit Windeln beim CSD
    Von dennis im Forum Windelforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 01:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.