Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Nachts windeln

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    June 2016
    Beiträge
    30
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Nachts windeln

    Hallo,

    Ich trage tagsüber fast immer windel ohne probleme. Merke es fast gar nicht nehr wenn es läuft und wenn ist es egal wo es passiert. Aber nachts habe ich grosse propleme. Ich kann zwar mit windel einschlafen aber werde nach 2 stunden immer wach und kann dann mit windel nicht mehr schlafen. Mache ich die windel dann ab kein problem. Habe es schon viele Nächte veruscht aber es geht nicht nicht. Tagsüber liebe ich sie

    Gruss

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2017
    Ort
    Großraum Südbaden
    Beiträge
    141
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Nachts windeln

    Vielleicht einfach die falsche Windel? Unbequem, zwickt? Dann mal eine andere Marke probieren, vielleicht was dünneres. Hier hilft nur versuchen. Vielleicht ist es aber auch die Kleidung über der Windel, hast du eine Unterhose drüber?

  3. #3
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.154
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Nachts windeln

    Das ist eine Blockade im Kopf ...

    Du hast zu große Angst, dass die Windel ausläuft und das Bett nass wird. Weil du ja schon unbewusst in die Windel machst.
    Mach ne neue um und probier aus, ob es dann geht.
    Oder sage dir, dass die Windel auf jeden Fall noch hält.

    Bei mir ist es so, dass ich tagsüber ohne Probleme in die Windel mache und loslassen kann, nachts muss ich mich aber total konzentrieren und
    total entspannt atmen, manchmal muss ich mich sogar aufsetzen, damit es läuft.
    Seitlich geht es gar nicht, auf dem Bauch nur mit Atemtechnik.
    Die Angst ist zu groß, dass das Bett nass wird. Unbewusst natürlich.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  4. #4
    Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    86
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Nachts windeln

    Ich werde nachts 2-3 mal unmittelbar vor dem Wasserlassen wach. Als Seitenschläfer drehe ich mich dann jeweils auf den Rücken und lasse es kontrolliert in die Windel laufen. Meine Nachtwindel ist um einiges dicker und saugfähiger als die relativ dünnen Tageswindeln. Allzu dick darf sie aber auch nicht sein, denn sonst läuft sie mir bei den Beinabschlüssen aus. Eine gut abdichtende Gummihose trägt übrigens auch viel dazu bei, das Unterbewusstsein in Sicherheit zu wiegen, damit man es entspannt laufen lassen kann.

  5. #5
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.154
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Nachts windeln

    Zitat Zitat von AlwaysDry Beitrag anzeigen
    Ich werde nachts 2-3 mal unmittelbar vor dem Wasserlassen wach. Als Seitenschläfer drehe ich mich dann jeweils auf den Rücken und lasse es kontrolliert in die Windel laufen. Meine Nachtwindel ist um einiges dicker und saugfähiger als die relativ dünnen Tageswindeln. Allzu dick darf sie aber auch nicht sein, denn sonst läuft sie mir bei den Beinabschlüssen aus. Eine gut abdichtende Gummihose trägt übrigens auch viel dazu bei, das Unterbewusstsein in Sicherheit zu wiegen, damit man es entspannt laufen lassen kann.
    So mache ich es auch. Fällt mir trotzdem noch schwer, los zu lassen.
    Aber ich bin ja auch noch nicht so lange dabei.
    Die abdichtende Überhose, egal ob Gummihose oder andere Stoffies, habe ich vergessen, die nehme ich natürlich auch.
    Die gibt zusätzliche Sicherheit !
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  6. #6
    Senior Member Avatar von flaggi78

    Registriert seit
    November 2005
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    1.115
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Nachts windeln

    Du bist nicht allein den auch ich habe das selbe Problem. Ich trage meine Windeln daher auch immer nur tagsüber. Nachts zum schlafen geht das bei mir gar nicht. Da drehe ich mich nur hin und her im Bett und bekomme so gut wie kein Schlaf und bin dann total kaputt und erschöpft. Das nervt mich echt! Ich würde so gerne einfach mit schlafen können.

  7. #7
    Member

    Registriert seit
    January 2007
    Beiträge
    59
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Nachts windeln

    War bei mir am Anfang ähnlich, tagsüber alles kein Problem, aber nachts konnte ich mit Windel nicht einschlafen. Kommt halt jetzt drauf an, was du willst.
    Wenn du wirklich zum richtigen Windelträger werden willst, mach es so wie ich:
    Ich wollte die Windeln wirklich 24/7 brauchen. Bei mir hat eine halbe Schlaftablette für die ersten 4 Wochen geholfen.
    Bin dann zwar zum einnässen aufgewacht, konnte danach aber auch schnell wieder einschlafen.
    Nach 4 Wochen hatte ich mich auch an die Nachtwindel so gewöhnt, dass sie kein Problem mehr war.

    Inzwischen könnte ich wohl ohne Windel nicht einschlafen, habe in wenigen Wochen die 8 Jahre mit 24/7 erreicht und bin froh diesen Weg gegangen zu sein.
    Seit geschätzen 3-4 Jahren bin ich wirklich auf die Windeln angewiesen.
    Solange hat es bei mir gedauert, bis alles wieder automatisch passierte
    und die Windel ein selbstverständlicher Teil meines normalen Lebens wurde.

  8. #8
    Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    38
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Nachts windeln

    Zitat Zitat von Bärchen1601 Beitrag anzeigen
    Das ist eine Blockade im Kopf ...

    Du hast zu große Angst, dass die Windel ausläuft und das Bett nass wird. Weil du ja schon unbewusst in die Windel machst.
    Mach ne neue um und probier aus, ob es dann geht.
    Oder sage dir, dass die Windel auf jeden Fall noch hält.

    Bei mir ist es so, dass ich tagsüber ohne Probleme in die Windel mache und loslassen kann, nachts muss ich mich aber total konzentrieren und
    total entspannt atmen, manchmal muss ich mich sogar aufsetzen, damit es läuft.
    Seitlich geht es gar nicht, auf dem Bauch nur mit Atemtechnik.
    Die Angst ist zu groß, dass das Bett nass wird. Unbewusst natürlich.
    Gut beschrieben, Bärchen. Man muss sich sicher fühlen, dass nichts ausläuft und manchmal gut durchatmen, ohne sich dabei zu zwingen.
    Dann klappt es eigentlich immer.

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2011
    Beiträge
    134
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Nachts windeln

    Hallo Urmel62
    Was für Schlaftabletten hast du genommen? Kannst du jetzt einnässen ohne das du es bemerkst?

  10. #10
    Trusted Member Avatar von kay'est

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    371
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Nachts windeln

    bitte hört auch mit sowas zu experimentieren
    macht euch doch eins bewusst
    im kopf fängt die sache an
    wenn ihr euch nachts nicht traut dann macht nen matratzenschon drüber und sagt euch die bettwäsche müsste eh mal gewaschen werden
    und das mitden einschlafen dann machts sie euch wenn ihr frei habt um und zwingt euch die pampers anzulassen irgendwann schlaft ihr schon ein
    wenn ihr sie immer vorher auszieht wird das nichts

  11. #11
    Member

    Registriert seit
    July 2018
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    55
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Nachts windeln

    Zitat Zitat von frauke Beitrag anzeigen
    Hallo Urmel62
    Was für Schlaftabletten hast du genommen? Kannst du jetzt einnässen ohne das du es bemerkst?
    Ich rate auch von Sachen wie Tabletten und Alkohol ab. Wenn du unabsichtlich einnässen willst, dann solltest du deinen Körper daran gewöhnen wie von Windelfreund in diesem Thread beschrieben: http://www.wb-community.com/showthre...wohnheitssache

    Ich persönlich kann mit Windeln problemlos einschlafen. Bin jetzt 1 1/2 Jahre dabei und trage auch nur sporadisch. Schlafe bis zu 14 Stunden durch, ohne aufzuwachen, obwohl ich vor dem Bett nicht auf der Toilette war. Das könnte man aber mit einem Wecker oder mehr trinken vor dem Schlafen ändern.

    Ich habe 3-mal gestest, was passiert, wenn ich ein paar Tage (3-4) mit Windeln schlafe und dann aufhöre. Die letzten 2 Versuche habe ich am Folgetag davon geträumt, dass ich Windeln im Traum anhabe und einnässe. Das hat sich so ähnlich wie ein feuchter Traum angefühlt, aber real war nichts zu sehen. Ich kenne die feuchten Träume gut, weil ich erst spät die SB entdeckt habe (16-17). Dementsprechend bin ich die Jahre zuvor oft aufgewacht, als mein Körper gerade onaniert hat. Seitdem ich mit SB angefangen habe, hatte ich nie wieder einen feuchten Traum (zumindest welche, die ich bemerken würde), was ja aber auch normal ist, da der Körper nur selber abbaut, wenn man nicht regelmäßig selber Hand anlegt (Pollution).

  12. #12
    Member

    Registriert seit
    January 2007
    Beiträge
    59
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Nachts windeln

    Hallo,

    auch ich bin jetzt nicht dafür dauerhaft Tabletten oder schon gar nicht Alkohol zu nehmen. Ich habe mich beim Apotheker beraten lassen, für kurzzeitige Einschlafprobleme hat er mir in niedriger Dosierung diese frei verkäuflichen Tabletten empfohlen.
    Natürlich auf keinen Fall dauerhaft einnehmen. Kann auch jeden verstehen, der das nicht machen will.
    Ich wollte halt 24/7 machen und da gehört die Nacht nunmal dazu. Nach 3 oder 4 schlaflosen Nächten habe ich mich für 4 Wochen für die Tabletten entschieden.
    Mir ging es damit gut.
    @ frauke, wegen Medikament, siehe oben, einfach den Apotheker fragen, möchte hier keine Tipps geben. Ja es klappt nun Tags und Nachts unbewusst, hat so 4 Jahre gedauert.
    Tagsüber und Nachts immer entspannen und laufen lassen. Vertrauen in die Windel haben und es fest wollen. Und ganz wichtig, keine Ausnahme machen, so nach dem Motto
    heute gehe ich mal ohne raus, weil ich etwas bestimmtes vorhabe und da die Windel stört.
    Man muss sich wirklich klar dafür entscheiden. Ich für mich kann nur sagen, ich habe es nicht bereut.

    Je länger ich es so mache, um so besser fühlt es sich für mich an.

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2007
    Beiträge
    119
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Nachts windeln

    Hi Windelbaby1981,

    ich hatte zum Anfang die gleichen Probleme mit dem Windel tragen in der Nacht und habe sie auch abgemacht, wenn nicht schlafen konnte. Mit der Zeit und öfteren anziehen einer Windel wurde die Tragedauer immer länger.
    Erinnern kann ich mich noch das ich in der Nacht aufgewacht bin und hatte auf einmal schlechte Gedanken, daß das tragen einer Windel als Erwachsener nicht in Ordnung sei. Darauf hin habe ich die Windel abgemacht.
    Es gab dann auch Nächte, da habe ich Windel abgemacht weil ich nicht schlafen konnte und habe sie mir am frühen Morgen erneut angelegt, weil das verlangen danach da war.
    Bis ich komplette Nächte in Windeln schlafen konnte hat lange gedauert (einige Monate). Meine Anfänge sind mitlerweile schon ca. 15 -20 Jahre her.

    Fang nicht an und setz Dich gleich unter Druck, das es sofort klappen soll. Nimm dir die Zeit und versuch die Tragedauer in der Nacht langsam zu steigern.
    Ich habe die Windel auch nicht gleich abgemacht, wenn mein Kopf es wollte.
    Erst, als ich garnicht mehr schlafen konnte kam die Windel ab.

    Heute gehört die Windel zu mir und ich kann in der Nacht damit gut schlafen.

    Meine Tipps sind:
    - Das du das Windel tragen in der Nacht mit einer bequemen dünnen Windel trainierst. Am Besten die gleiche Sorte die du auch am Tage trägst.
    - Die Windel in der Nacht nicht gleich abmachen.
    - Durch regelmäßiges Windeltragen daran gewöhnen.

    Auch bei dir wird es klappen, das du die komplette Nacht gewindelt schlafen kannst.

    Viele Erfolg und viele Grüße

    Scaver2

  14. #14
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    358
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Nachts windeln

    Ich konnte anfangs auch schlecht einschlafen, habe mich jedoch relativ schnell an die Windel im Schritt gewöhnt. Ablegen kam für mich nicht in Frage, da ich ständig pullern mußte und es manchmal auch tröpfelte. Am besten gewöhnt man sich an die Windel über Nacht, wenn man auch tagsüber eine trägt, auch wenn es nicht zwingend erforderlich ist.

  15. #15
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2020
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Nachts windeln

    Ich trage auch seit 1 Woche nachts Windeln es wir Tag für Tag besser du gewöhnst dich daran.

  16. #16
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2020
    Beiträge
    3
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Nachts windeln

    Bei mir war es anfangs auch die selbe Problematik, was dazu geführt hat dass ich sie ausgezogen habe.
    Aber irgendwann hat es dann geklappt.
    Tabletten habe ich nie genommen, aber mit Alkohol ging es leichter...
    was aber auch hilft, ist auspowern, also viel bewegen damit man richtig kaputt ist
    und versuchen nicht an die Windel zu denken, sondern an was anderes ruhiges.
    ist halt schon ne ganz schöne Hemmschwelle...

Ähnliche Themen

  1. Windeln für Abends/Nachts gesucht
    Von chris16 im Forum Windelforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2015, 11:00
  2. Windeln laufen nachts aus
    Von bubiboy1996 im Forum Windelforum
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 18:27
  3. wo bekommt man nachts um 2 windeln?
    Von WallE im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 16:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.