Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Mit der Windel unter die Dusche oder in die Badewanne ...

  1. #1
    Member Avatar von Wi Wa Wa

    Registriert seit
    November 2019
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    32
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Mit der Windel unter die Dusche oder in die Badewanne ...

    Wer hat schon mal mit einer Windel geduscht oder in der Badewanne gebadet ?

    Das sich die Windel dabei vollsäuft ist klar, man braucht daher nicht mehr extra darauf Hinweisen !
    Mich würde es interessieren wer das macht und eventuell ob man es regelmäsig macht.

    Ich geh fast immer mit der Windel unter die Dusche wenn diese mehr geladen hat als nur Pipi, und es ist recht spannend wenn die Windel immer voller wird und aufquillt ...
    Oft wird sie so schwer das sich runterrutscht oder so voll ist das die Folie platzt. Hin und wieder gibt das einwenig eine Sauerei aber es ist eben einfach G..... !
    ... wir sind für alles offen, daher nicht mehr dicht ...

  2. #2
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.185
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mit der Windel unter die Dusche oder in die Badewanne ...

    Ich mache das ganz gerne, immer dann, wenn AA mit in der Windel ist, das relativ dünn ist.
    Ich mag das Gefühl auch,allerdings mache ich es wirklich nur zum Zweck des Auswaschens der Windel,
    weil die volle Windel sonst wirklich sehr stark stinkt in der Mülltonne.
    Eigentlich ist mir das zu viel Aufwand mit dem Trocknen hinterher, weshalb ich das normalerweise anders löse.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  3. #3
    Member

    Registriert seit
    October 2019
    Beiträge
    42
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mit der Windel unter die Dusche oder in die Badewanne ...

    Das habe ich das letzte mal vor ein paar Jahren gemacht, als ich noch alleine gewohnt habe.
    In dem Sommer war es ziemlich heiß und ich hatte deswegen keine wirkliche Lust auf Windeln aber als es mich doch mal überkam, habe ich sie dann in der Badewanne getragen und mich dort abgekühlt.
    Ich lag ungefähr eine Stunde in der Wanne und als ich aufgestanden bin habe ich gemerkt dass die Windel hinten aufgeplatzt ist und sich ein Teil vom Superabsorber in der Badewanne verteilt hat.
    Das fand ich dann nicht so prickelnd und habe es seitdem nicht mehr gemacht

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2009
    Ort
    http://tinyurl.com/pj5cphn
    Beiträge
    797
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mit der Windel unter die Dusche oder in die Badewanne ...

    Ich habe es auch mal unter der Dusche ausprobiert. Die Dusche war fest montiert und spritzte senkrecht herunter. Bei der fest angelegten Windel lief zunächst so gut wie gar nichts in die Windel, sondern perlte weitgehend an der Windel außen vorbei. Erst mit absichtliches Anlüften der Windel füllte sie sich wie erhofft.

    Wegen des Superabsorbers habe ich aber nicht riskiert, ob die Windel eventuell platzt. Ich mache mir da Sorgen um den Ablauf der Dusche. Der könnte verstopfen. Und so leicht bekomme ich den nicht wieder sauber.

    Was ich auch mal versucht habe: Ich bin mit einer frisch angelegten, noch trockenen Windel im städtischen Schwimmbad baden gegangen. Das Erlebnis habe ich an anderer Stelle hier im Forum schon beschrieben. Beim ersten Versuch habe ich über der Windel eine Suprima angezogen und darüber eine normale Badehose, die alles an Ort und Stelle halten sollte. Und darüber eine weite Badeshorts. Beim nächsten Versuch habe ich dann die Suprima weggelassen, weil ich sie nicht als erforderlich empfand. Wenn man nicht ins Wasser springt und vorsichtig aus dem Wasser steigt, hält das. Sollte trotzdem die Windel ein wenig platzen, hält die enganliegende Badehose den Superabsorber begrenzt fest. Man sollte darauf vorbereitet sein, daß man nach dem Verlassen des Beckens eine starke "Tropfspur" hinter sich her schleppt, die die Aufmerksamkeit andere Badegäste hervorrufen könnte.

    LG Georg

  5. #5
    24/7 in Diapers Avatar von BabyNils

    Registriert seit
    September 2010
    Ort
    Essen, Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.550
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mit der Windel unter die Dusche oder in die Badewanne ...

    Ja das mache ich auch oft. Eigentlich immer dann wenn ich Lust darauf habe. In der letzten Wohnung hatte ich nur eine Dusche und da habe ich das mal probiert fand ich super toll, das komische war nur das es eben nicht wie gedacht voll in die Windel läuft das Wasser sondern daran vorbei. Nun das Gefühl finde ich schon super wenn die Windel sich langsam voll saugt und schwer wird. Eine Panne hatte ich auch dabei. Beim Abnehmen ist die Windel geplatzt und das ganze Zeugs landete so in der Dusche. Also Wasser aus, Stöpsel in den Abfluss und Panik Artig überlegt was tun. Nach ner schnellen Google suche habe ich Salz genommen das half gut. In der jetzigen Wohnung gibt es nur eine Badewanne keine Dusche aber auch Baden mit Windel finde ich toll.

    Gruß BabyNils

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2011
    Beiträge
    282
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mit der Windel unter die Dusche oder in die Badewanne ...

    Im Urlaub bin ich auch einmal mit einer Euron Windel schwimmen gegangen und ich hatte einen kugelrunden Babypopo wie man es im Trickfilm sieht...
    Ich habe das dann vorsichtig abgenommen und in einer Tüte entsorgt um den Platzwart keine Arbeit aufzuzwingen die er nicht verdient hat, weil der Superabsorber dann doch eine ordentliche Sauerei verursacht wenn die Windel dann in ihre Einzelteile zerfällt.
    Unter der Dusche habe ich nur mal mit einer Suprima und einer Baumwollwindel experimentiert... (das mit dem Superabsorber würde ich in der Dusche nicht wirklich wollen)
    Es ist erstaunlich wieviel Wasser in so eine Suprima reingeht bevor die aufgibt und dieses riesige warme Paket das hat schon was, es ist aber am Ende nicht zur Gewohnheit geworden sondern nur eine zweimalige Erfahrung.

  7. #7
    Member

    Registriert seit
    December 2019
    Ort
    Ochsenfurt
    Beiträge
    51
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Mit der Windel unter die Dusche oder in die Badewanne ...

    Ich mache das immer wieder mal, weil ich es aufregend finde, wenn die Windel immer schwerer herunterhängt. Einmal saß die Windel so gut, das kein Wasser hineinkam - hatte auch etwas: Überall feucht geduscht nur unter der Windel staubtrocken.

Ähnliche Themen

  1. Höschen unter der Windel?
    Von Mioriel im Forum Windelforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.03.2019, 18:42
  2. Mit windel unter die Dusche :-)
    Von bfbs im Forum Windelforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 11:43
  3. Windeln unter Harems-, Plunder- oder Pumphosen
    Von heikedl im Forum Windelforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 02:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.