Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33

Thema: Zum Sport mit dickem Windelpaket

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2019
    Beiträge
    2
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Hallo an Alle,
    Wie handhabt ihr sportliche Aktivitäten in Kombination mit Windeln?
    Ich selbst gehe gerne joggen mit frischer Windel und lasse dann alle paar Minuten ein bisschen warmes Pipi ab. Das Gefühl ist total erregend, und ich liebe es, wenn die Windel immer schwerer wird bei jedem Schritt. Das ist beim Joggen absolut geil, jedoch habe ich manchmal Angst, dass andere Passanten/Jogger meinen dicken Windelpo sehen. Ich bin sehr schlank und zierlich mit kleinem Po. Mit Windel plus Schutzhose wird er richtig dick und rund.
    Wie macht ihr das beim Sport?
    Nass, warm und schwer. 24/7

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2017
    Ort
    Großraum Südbaden
    Beiträge
    102
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Also ich bin froh, dass es dünne Windeln gibt mit denen man auch bspw. ins Fitnessstudio gehen kann und niemanden auffallen.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    308
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Bei sportlichen Aktivitäten trage ich Tena Slip Active Fit Plus oder Attends Slip Active M8 mit einer schwarzen Suprima 1218 darüber oder eine Tena Men Premiun Fit Pant.

  4. #4
    Trusted Member Avatar von Berner-Sennenhund

    Registriert seit
    August 2012
    Ort
    Württemberg-Nähe Stuttgart
    Beiträge
    232
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Hallo anamaria82

    Leider habe ich auf Deine Frage keine Antwort, da ich kaum Sport mache.
    Ich möchte Dich aber hier im Forum begrüßen und wünsche Dir einen regen Informationsaustausch.

    VG
    Berner-Sennenhund
    Meine Unterwäsche hat vier Klebestreifen, raschelt und fühlt sich toll an :-).
    Lieber eine nasse Windel als eine nasse Hose :-).
    I feel great with a Diaper :-).

  5. #5
    Senior Member Avatar von DiaperBlue

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    225
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Richtige Windeln habe ich beim Sport noch nicht getragen, eben weil man bei Sportsachen, ausser wenn sie weit und schlabberig sind, eine Windel kaum verbergen kann. Mit einer Windel zu joggen klingt aber reizvoll. Es kommt jetzt ja die dunkle Jahreszeit, vielleicht traue ich mich da auch mal. Ansonsten: Pants.

  6. #6
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    3.413
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Hallo,
    Ich mache das so ähnlich. Ich gehe auch immer in Windeln joggen. Meistens eher was dünneres, aber es ist auch schon vorgekommen, dass die Windel etwas dicker war.
    Ich denke ., die Sichtbarkeit hängt sehr von der Wahl der Hose ab. Klar unter einer hautengen Hose zeichnet sich das schon ab, wenns etwas dicker ist. Aber man kann ja auch mit einer locker fallenden etwas weiteren Hose joggen gehen. Da wird niemand was merken.

  7. #7
    Strumphosenfreund Avatar von strumpbyxor

    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    Frankfurt Area
    Beiträge
    50
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Ich wüsste gar nicht wann ich da mal müsste, beim joggen. Wenn ich intensiv Sport betreibe sondert mein Körper seine Flüssigkeiten auf anderem Wege ab. Außerdem das zusätzliche Gewicht fände ich hinderlich.

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Beiträge
    435
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Ich würde mir auch vorstellen, dass ein dickes Paket je nach Strecke scheuert. Bei großen Distanzen kleben sich die meisten Typen ja sogar die Brustwarzen ab damit es dort nicht scheuert. Ich will nicht wissen, wie meine Oberschenkelinnenseite dann von einer dicken Windel verwüstet würde. Dazu dann noch das zusätzliche Gewicht....
    Beim Klettern würde ich mich auch eingeschränkt fühlen. Fazit: beim Sport sind Windeln nichts für mich.

  9. #9
    Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    32
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Mir bleibt zwar nix anderes übrig, aber ich habe auch festgestellt, dass die Windel beim Sport deutlich weniger nass wird als sonst ... Ich habe die Tena Slip Active Fit maxi, das merkt kein Mensch - nicht mal im Fitness-Studio, auch nicht in der Sammelumkleide!!

  10. #10
    Junior Member Avatar von Leon999noel

    Registriert seit
    November 2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    23
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Ich trage beim Joggen auch gelegentlich Windeln. Bei schwarzen Hosen sieht man eigentlich nichts, man sollte aber eine engere Unterhose über der Windel tragen, damit alles gut am Körper sitzt.
    Bin unter gleichem Namen auf abdl.link Instagram und Tumblr

  11. #11
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.015
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Zitat Zitat von Mick Beitrag anzeigen
    Mir bleibt zwar nix anderes übrig, aber ich habe auch festgestellt, dass die Windel beim Sport deutlich weniger nass wird als sonst ... Ich habe die Tena Slip Active Fit maxi, das merkt kein Mensch - nicht mal im Fitness-Studio, auch nicht in der Sammelumkleide!!
    Begreife ich nicht ... wie versteckt ihr eine Tena Maxi unter einem engen oder auch nicht so engen Sportdress, ohne dass man sie sieht ? Und wenn ich in der Sammelumkleide die Hose runterziehe, dann sieht man doch die Ränder unter der Unterhose hervorgucken.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    425
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Das habe ich mich auch gefragt. Vor allem den Teil mit der Sammelumkleide. Es sei denn man trägt Liebestöter über der Windel, oder Boxershorts. Aber damit hat die Windel ja auch keinen Halt.

    Ich selbst bin auch schon ein paar mal mit Windel laufen gewesen. Aber dann verwende ich eher einen dünne Windel und die fällt unter einer schwarzen tight tatsächlich nicht auf.
    Was das Scheuern betrifft habe ich auch keine negativen Erfahrungen gemacht. Geht einwandfrei. Da habe ich von normalen Unterhosen schon häufiger mal nen Wolf gehabt.

    Also so grundsätzlich finde ich, ist Sport mit Windel kein Problem.

    Gruß, Xaver

  13. #13
    Member Avatar von mickdl

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    76
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Also beim Sport habe ich auch eher sehr selten ein Probleme. Mir reichen tagsüber meistens Vorlagen und die trage ich das auch im Fitness Center. Das hat am Anfang etwas Überwindung gekostet, allerdings glaube ich nicht das es je jemand bemerkt hat. Das Ding ist mit einer normalen Unterhose drüber kaum sichtbar und absolut Sammelumkleide geeignet. Normaler weise ist die bei mir aber 90% der Fälle nur vom Schweiß feucht. Zum duschen verschwindet sie dezent in den Plastikbeutel in der Sporttasche und nach dem Umziehen kommt auf dem Klo eine neue rein.

  14. #14
    Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    32
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    @ bärchen1601 und Xaver:
    Natürlich ist eine Windel in der Sammelumkleide nicht absolut unsichtbar, aber ich habe es zumindest noch nicht erlebt, dass meine Unterwäsche irgend jemand interessiert hat - oder schaut ihr da jedesmal genau hin, wenn sich einer umzieht? Ich habe mir da anfangs auch Gedanken darüber gemacht, klar - dann aber festgestellt, dass das alles gar kein Problem ist. Ich laufe ja auch nicht mit einer Windel quer durch die Umkleide, sondern brauche nur wenige Sekunden für Hose aus und Sporthose an ... und ich trage übrigens keine Unterhose über der Windel. Nach dem Sport mache ich die Windel noch in der Sporthose auf und ziehe beides miteinander aus, das geht alles! Die ständig große Sorge über eine mögliche "Entdeckung" (Was macht denn jemand, der das sieht? Zuckt allenfalls mit den Schultern und kümmert sich weiter um seine Angelegenheiten!) sind erfahrungsgemäß selbstgemacht und findet nur - und wirklich nur dort - im eigenen Kopf statt! Genau das habe ich mir abgewöhnt, und seitdem ist es sowohl für mein Umfeld, als auch für mich selbst, deutlich entspannter! Denkt doch bitte daran, dass eine Windel aus Sicht von mehr als 99% aller Menschen ein notwendiges Hilfsmittel ist, ein Fetischprodukt aber nur für einen verschwindend geringen Teil, dem ich mit größter Wahrscheinlichkeit nicht ausgerechnet beim Umziehen begegne - insofern sehe ich da also kein Problem ...
    Im übrigen ist unter einer Sporthose tatsächlich nix zu sehen, da müsste mir ja einer mit der Nase am Hintern kleben ... und auch das ist noch nicht passiert :-)
    Geändert von Mick (05.11.2019 um 13:38 Uhr)

  15. #15
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.015
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Ich weiß nicht.

    Erst mal denke ich, dass man ein dickeres Windelpaket, und darum geht es ja hier (siehe Überschrift), tatsächlich bei bestimmter Kleidung sieht, weil der Schritt einfach gepolstert und ausgefüllt ist, und das kann man definitiv sehen !
    Dann denke ich, dass auch in der Umkleide Blicke geworfen werden, wenn auch unbeabsichtigt. Irgendwo muss man ja hinsehen, besonders, wenn jemand neu hereinkommt.
    Da geht der Blick automatisch hin.
    Und ich denke auch, dass es dann schon Menschen gibt, die wissen, was das ist und sich Gedanken machen.

    Wo ich dir Recht gebe, ist, dass es wohl niemand direkt ansprechen wird. Selbst wenn es gesehen wird, wird man es nicht ansprechen.
    Das passiert dann eher hinten rum. Wenn überhaupt.
    Aber die meisten wird es wahrscheinlich wirklich nicht interessieren.
    Trotzdem ist mir der Gedanke, dass es jemand entdecken könnte, unangenehm und es geht mir dabei auch eher um das eigene Wohl- bzw. Unwohlsein.
    Und deshalb ziehe ich ein dünnes, diskretes Windelpaket definitiv vor, bzw. Pants, weil die bei sportlichen Aktivitäten besser am Platz bleiben und letztendlich
    die gleiche Menge Urin reingeht, wie bei den diskreten Windeln wie die Active plus von Tena beispielsweise.

    Und eine Maxi, oder von Attends die M10 ist meiner Erfahrung nach nicht mehr diskret genug für das Fitnesstudio.
    Guck dir deinen Schritt und deine Poritze mal genau an im Spiegel, ob man die wirklich nicht sieht.
    Nur weil niemand etwas sagt, heißt das nicht, dass man es nicht sieht.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  16. #16
    Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    32
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Das kann ich gut verstehen, dass es einem dann doch irgendwie unangenehm ist ... man entspricht schließlich nicht ganz der Norm oder dem, was sich andere eben vorstellen. Aber geht es wirklich immer nur um die anderen? Warum eigentlich ...
    Ich beziehe mich mit meinem Post übrigens ausschließlich auf die Tena Slip ActiveFit maxi, die ist ja wirklich nicht dick ... da ist der Hintern dann lediglich im mm-Bereich etwas "mehr" und: Wer hat denn beim Sport nix anderes zu tun, als meinen Schritt und meine Poritze eingehend zu studieren?
    Sollte es aus irgendwelchen Gründen halt mal jemand bemerken, dann hat er das nach 1 Minute garantiert wieder vergessen oder denkt nicht mehr dran - wenn ich mich beim Autofahren mal über einen Sonntagsfahrer aufrege, habe ich das nach 2 Minuten auch wieder vergessen bzw. denke nach meiner Erfahrung einfach nicht mehr daran ...
    Ich glaube einfach, dass da viel zu viel überbewertet wird, was im Endeffekt von keinerlei Bedeutung ist!

    Wie wichtig ist die Erkenntnis eines Einzelnen für ihn selbst, dass er jemand mit einem anerkannten Inkontinenzhilfsmittel in Form einer Windel gesehen hat?
    Geändert von Mick (05.11.2019 um 14:16 Uhr)

  17. #17
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.015
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    mm-Bereich ???
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  18. #18
    Member

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    32
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Zitat Zitat von Bärchen1601 Beitrag anzeigen
    mm-Bereich ???
    Was genau meinst du?

  19. #19
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2019
    Beiträge
    2
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Danke für eure Antworten! Naja, es ist ja schon so, dass es mir gefällt, die nassen Windeln beim Laufen zu spüren Frage mich dann halt nur manchmal, ob und wie andere Leute/Spaziergänger darauf reagieren.. aber stimmt schon, es wäre eigentlich auch egal, selbst wenn es jemand bemerkt. Ich wohne anonym in einer Großstadt.
    Nass, warm und schwer. 24/7

  20. #20
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2017
    Ort
    Großraum Südbaden
    Beiträge
    102
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Zum Sport mit dickem Windelpaket

    Ich schätze auch, dass die allermeisten die Windel, wenn sie diese bemerken mit Hilfsmittel in Verbindung bringen und dann vielleicht sogar geniert weg schauen. Dass es einen Windelfetisch gibt werden die wenigsten wissen. Zudem kann es ja egal sein was die Leute darüber denken oder sagen, natürlich gibt es auch welche die darüber reden und tuscheln, die gehen mir aber an meinem Allerwertesten vorbei. Ich frage dann solche halt, ob es ihnen lieber ist dass der Inhalt der in die Windel gehört besser auf den Gerätensitzen landen soll. Die Trainer sind bei mir im Bilde, eben falls mal jemand etwas sagen sollte, das ist zwar noch nie vorgekommen aber besser ist das. So oder so finde ich, gerade im Fitnessstudio sollte man da aber diskret sein. Dicke Windeln kann man Zuhause oder beim Sport draußen tragen, drinnen finde ich es persönlich nicht angebracht.

Ähnliche Themen

  1. abgedrückte nerven bei zu dickem paket?
    Von Abri-fan im Forum Windelforum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.11.2019, 11:06
  2. Sport
    Von Windelspaß im Forum Windelforum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.10.2018, 12:52
  3. Dickstes Windelpaket
    Von Tbhonda im Forum Windelforum
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.12.2015, 18:36
  4. Dickstes Windelpaket
    Von Sabine11 im Forum Windelforum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.01.2015, 14:49
  5. Windelpaket?
    Von fred2 im Forum Windelforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2005, 09:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.