Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Windeln und Beziehung -Windelregeln-

  1. #1
    Trusted Member Avatar von karl_nuckl

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    1.175
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Windeln und Beziehung -Windelregeln-

    Hallo ihr Lieben.

    Ich wende mich an alle, aber besonders an die unter euch, die in Beziehungen mit eigenen Kindern leben. Wie handbabt ihr das mit den Windeln?

    Vor einiger Zeit habe ich aus einem anderen heraus eine psychologische Verhaltenstherapie begonnen (Essstörung). Dort kam auch irgendwie die Sprache auf meine Windeln.

    Ich würde nun gerne mit der Hilfe des Therapeuten die Windeln in unsere Beziehung bringen. Meine Frau weiß, dass ich schon Windeln getragen habe und lehnt so etwas kategorisch ab. Nun habe ich durch die Therapie die Möglichkeit es unter veränderten Bedingungen zur Sprache zu bringen. Für mich selbst habe ich meine Leidenschaft zurück gewiesen. Ich habe es auf ein reines Tragegefühl reduziert. Eine sexuelle Komponente (Orgasmus o.ä.) gibt es aktuell nicht.

    Mein Gedanke war, dass es feste Windelregeln geben sollte
    -nur im Schlafzimmer
    -in der Wohnung nur wenn Kinder nicht da sind
    -nicht in der Öffentlichkeit
    -kein Vorspiel in Windeln

    Wie denkt ihr darüber? Könnte das klappen? Wie macht ihr das?

    Ungewickelte Grüße

    karl_nuckl

  2. #2
    Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    89
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln und Beziehung -Windelregeln-

    Klappt nicht ! Mein Erfahrungswert ist ganz einfach. Am Anfang einer Beziehung die Karten auf den Tisch legen, wenn das gegenüber es akzeptiert ist alles gut. Falls nicht ist es die falsche Person für dein Leben. Einen Menschen kann man nicht verändern.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    937
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln und Beziehung -Windelregeln-

    Zitat Zitat von karl_nuckl Beitrag anzeigen
    Meine Frau weiß, dass ich schon Windeln getragen habe und lehnt so etwas kategorisch ab.
    Der Satz sagt eigentlich schon alles.
    Bevor du also mit Regeln anfängst, solltest du versuchen, die Toleranz und Akzeptanz deiner Frau zu bekommen.
    Vorher läuft nämlich gar nichts.

    Da denke ich wie fritze ...
    Das Thema hatten wir auch schon mal, da wurde jemand von seiner Frau "gezwungen" sich das Windeltragen von einem Psychotherapeuten wegtherapieren zu lassen.
    Klappt meiner Meinung nach auch nicht.

    Wie mache ich das ?
    Ich hab meiner damaligen Freundin einfach von vorneherein alles erzählt. Nicht gleich beim ersten Treffen, aber doch ziemlich schnell ...
    Hätte sie es nicht akzeptiert, wäre aus uns nichts geworden.
    Sie muss nicht mitmachen, aber es wenigstens akzeptieren !
    Akzeptanz gepaart mit Liebe fällt natürlich leichter, aber wenn schon mit Liebe, (ich gehe mal davon aus, dass deine Frau dich liebt!) keine Akzeptanz da ist, sehe ich da kaum Chancen.
    Und um Akzeptanz von deiner Frau zu bekommen, wird sie wahrscheinlich mit zur Therapie gehen müssen. Und vor allem auch wollen !
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  4. #4
    Trusted Member Avatar von karl_nuckl

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    1.175
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln und Beziehung -Windelregeln-

    Danke euch beiden für eure Antworten.

    Zitat Zitat von Bärchen1601 Beitrag anzeigen
    Und um Akzeptanz von deiner Frau zu bekommen, wird sie wahrscheinlich mit zur Therapie gehen müssen. Und vor allem auch wollen.
    Ja ich weiß, dass ich natürlich von Beginn an sowas offen hätte thematisieren sollen. Aber das kann ich natürlich nicht rückgängig machen. Nun werde ich natürlich dies nicht einfach übers Knie brechen und es ihr einfach so vor die Nase knallen. In Zusammenarbeit mit dem Therapeuten und meiner Frau, die bereit ist mit in die Sitzungen zu kommen.

    Ich liebe meine Frau und Familie und werde es auch ohne Windeln. Doch wenn ich meinen DL da etwas ausleben könnte IN der Beziehung, dann ist es für mich ein Versuch wert MIT der Hilfe des Therapeuten.

  5. #5
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    937
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln und Beziehung -Windelregeln-

    Zitat Zitat von karl_nuckl Beitrag anzeigen
    In Zusammenarbeit mit dem Therapeuten und meiner Frau, die bereit ist mit in die Sitzungen zu kommen.
    Das ist schon mal ein sehr positiver Ansatz.

    Und da solltest du ansetzen und mit deiner Frau und der Therapeutin erarbeiten, wie ihr das unter euch persönlich regelt.
    Da hast du mehr gewonnen, als hier im Forum zu fragen, wo wir alle nicht wissen, wie die Umstände bei euch wirklich sind
    und dir Ratschläge geben, die vielleicht nicht realisierbar sind.
    Es ist sogar eher wahrscheinlich, dass unsere Ratschläge in dir Erwartungen wecken, die nicht erfüllt werden können.

    Wenn du es bisher nahezu ohne Windeln geschafft hast, wirst du auch noch die Geduld haben, zu warten, bis du, deine Frau und die Therapeutin
    miteinander eure Vorgehensweise ausarbeitet.

    Ich wünsche dir/euch echt aus ganzem Herzen viel Erfolg und viel Glück dabei !
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  6. #6
    Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    89
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln und Beziehung -Windelregeln-

    Oder ! Alles auf eine Karte setzen und ihr erklären das du das unbedingt brauchst und wie wichtig es dir ist und das du sie liebst. Und du sie jetzt brauchst da es raus muss, es belastet dich so sehr. Aber das ist sehr gefährlich so.

  7. #7
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    937
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln und Beziehung -Windelregeln-

    Da seine Frau schon Interesse zeigt und zu den Sitzungen mitkommen will, halte ich das für die schlechtere Methode ...
    Zusammen mit der Therapeutin wird es auf das Gleiche herauskommen, nur schonender und erfolgversprechender, denke ich.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  8. #8
    Senior Member Avatar von DiaperBlue

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    214
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln und Beziehung -Windelregeln-

    Hinterher ist man ja immer schlauer...natürlich ist es das Beste von vorne herein mit offenen Karten zu spielen. Natürlich wäre dann von Anfang an in einer Beziehung vieles anders gelaufen oder hätte gar nicht angefangen.

    Wenn man aber einmal in der Situation ist ein einer Beziehung zu leben, in der die Vorliebe für Windeln vom Partner nicht oder wenig akzeptiert wird und das Thema auch erst spät auf den Tisch kam (ich spreche da aus eigener Erfahrung) ist an sich jeder Schritt, der irgendwie in Richtung Akzeptanz geht, wichtig und richtig.
    Kommunikation ist immer der erste Weg eine Akzeptanz zu erreichen oder zumindest einen Weg zu finden, wie auch der Partner damit leben kann.
    Alles weitere ist sicher wünschenswert und kann sich ergeben, aber der erste Schritt ist immer die gemeinsame Auseinandersetzung mit dem Thema.

    Einen generellen und immer gültigen Ratschlag gibt es da nicht. Jeder geht damit so unterschiedlich um wie Menschen verschieden sind. Aber am Anfang steht sicher immer Ehrlichkeit und Kommunikation und der Versuch, auch den nicht Windeln tragenden Partner zu verstehen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 17:20
  2. Probleme mit Windeln in der Beziehung
    Von baumgard im Forum Windelforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 11:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.