Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Komisches Gangbild mit Windeln

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    April 2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    37
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Komisches Gangbild mit Windeln

    Seit längerem trage ich nun schon 24/7 Windeln. Tagsüber aktuell Formacare, also nicht unbedingt die dünnste Windel, aber auch nicht so dick, dass man wie ne Ente watscheln müsste.

    Nun bin ich mittlerweile schon 3 mal von unterschiedlichen Leuten/Nachbarn darauf angesprochen worden, ob ich denn gesundheitliche Probleme mit den Beinen hätte, weil ich so komisch laufen würde!? Also muss da irgendwas dran sein, wenn das 3 Leuten unabhängig voneinander auffällt.

    Finde ich total seltsam, weil ich für mein Gefühl eigentlich ganz normal gehe, kein Hinken oder sonstwas in der Art. Meine Befürchtung: dass es mit dem dauernden Windeltragen zusammenhängt und man sich unbewusst ein unnatürliches Gangbild angewöhnt, weil halt doch immer was im Schritt ist oder dass man mit enger geklebten Windeln vielleicht weniger die Hüfte beugt etc.

    Oder aber der dickere Hintern (den ich mit schlabbrigen Shirts usw) kaschiere, könnte wie eine komische/unnatürliche Körperhaltung wirken? - Und erzählt mir jetzt bitte keiner, dass man das »überhaupt gar nicht merkt, wenn mans nicht weiß...«

    Meine Frage: ist euch das auch schon mal passiert? Wurdet ihr auch schon mal wegen sowas angesprochen?

    Seltsam seltsam *amkopfkratz* - ich werd mal ein Video machen beim nächsten Spaziergang - kann ja gar nicht sein - *seufz*

  2. #2
    Member

    Registriert seit
    June 2018
    Ort
    Großraum Braunschweig
    Beiträge
    91
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Komisches Gangbild mit Windeln

    Wie ich schon an anderer Stelle mal erwähnt habe, bin ich in einem Supermarkt von einer Frau angesprochen worden, warum ich eine Windel tragen würde. Angeblich hätte sie als Mutter das sofort erkannt. Ob da was dran war oder ob ich vielleicht anders gegangen bin, weiß ich nicht, aber Dein Beitrag macht mich insoweit nachdenklich.

  3. #3
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.524
    Mentioned
    22 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Komisches Gangbild mit Windeln

    Hallo lale;

    dazu hatte ich auch schon mal einen Thread geschrieben guckst du hier: Frage.http://www.wb-community.com/showthread.php?41655

    Gruß Matze
    Geändert von Matzebaby (12.11.2018 um 18:44 Uhr)

  4. #4
    Member

    Registriert seit
    April 2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    37
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Komisches Gangbild mit Windeln

    Hi Matze! Danke für die Info. Deine ähnliche Erfahrung als Inko bestätigen also doch meine Befürchtung, dass man evtl. mit Windel anders/auffällig läuft. - sehr doof!

    Die vielen Kommentare in deinem Thread mit dem Tenor »merkt man nicht, wenn man es nicht weiß« - genau die Reaktion, die ich erwartet habe. Dazu meine Meinung in 2 Punkten:

    1. ich denke, oft ist der fromme Wusch der Vater des Gedankes: als AB/DL wünscht man sich halt (im normalen Alltags-/Arbeitsleben), dass man es nicht merkt, dementsprechend verzeichnet man die Realität (ja ja - Psychogewäsch - ich weiß), die rosarote Fetisch-Brille, könnte man sagen ;-)

    2. es mag durchaus sein, dass auch dickere Windeln bei dem einen oder anderen im Alltag nicht auffallen. Das würde ich aber beschränken auf Personen, die ohnehin schon eher rundliche Proportionen haben, sprich »in die Breite gehen«, da ist ein noch bisserl dickerer Popo auch schon egal, gelle!

    Du (Matze) und ich sind ja eher schlank (oder wenigstens nicht dick ;-). Vielleicht fällts ja auch bei dünneren Beinen in Kombi mit fettem A++++ noch mehr auf, auch beim Gehen...

    LG
    Lale

  5. #5
    Trusted Member Avatar von eedoo

    Registriert seit
    October 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    764
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Komisches Gangbild mit Windeln

    Meine Freundin (die ist Physiotherapeutin) meint, sie sieht Windeln eher am Gangbild als an der Polsterung. Die sieht aber natürlich durch die professionelle Brille.

  6. #6
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.524
    Mentioned
    22 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Komisches Gangbild mit Windeln

    Hallo Lale,
    Ich denke es liegt eher an der Windel selber ,diese darf im Schritt nicht zu breit sein
    Denn wenn das der Fall ist verändert sich der Gang und man läuft anders,dreht die Hüfte mehr.
    Auch macht es einen Unterschied ob es eine Folienwindel oder ne Cottenfeel ist.
    Denn Cottenfeel Ist da elastischer und somit im Schritt nicht so breit.
    Ich trage mittlerweile die Tena Slip cottenfeel in der,Saugstärke Super am Tag.
    Und damit wurde ich auch nicht mehr angesprochen das ich komisch laufe oder so.
    Vielleicht probierst s du das auch mal aus.
    Gruß Matze

  7. #7
    Member

    Registriert seit
    April 2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    37
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Komisches Gangbild mit Windeln

    Danke Matze, jetzt wo du es sagst: die Hüftdrehung könnte es wirklich sein, habe ich auch schon gemerkt (ich weiß ganz genau, was du meinst...) Ob man die Hüfte wirklich mehr verdreht oder ob es mit der Windel nur so wirkt? Ich dachte mir, dass es nicht so auffällig sein würde, aber vielleicht ist das tatsächlich diese eine Kleinigkeit...

    Deine Empfehlung, die Windel zu wechseln, höre ich freilich gar nicht gerne ;-)

    LG
    Lale

  8. #8
    kleine Wölfin Avatar von SaphirWolf

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    3.432
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1

    AW: Komisches Gangbild mit Windeln

    Zitat Zitat von Gerdchen Süßfratz Beitrag anzeigen
    Wie ich schon an anderer Stelle mal erwähnt habe, bin ich in einem Supermarkt von einer Frau angesprochen worden, warum ich eine Windel tragen würde. Angeblich hätte sie als Mutter das sofort erkannt. Ob da was dran war oder ob ich vielleicht anders gegangen bin, weiß ich nicht, aber Dein Beitrag macht mich insoweit nachdenklich.
    Wie kommt den eine fremde Person auf die Idee, jemand Anderen zu fragen warum er eine Windel trägt..? o.O
    Ich frage doch auch nicht einen, der nur ein Bein hat, warum das fehlt....

  9. #9
    Kaffeejunky Avatar von BoP

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Großraum Heilbronn
    Beiträge
    2.940
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1

    AW: Komisches Gangbild mit Windeln

    Es gibt halt individuen in unserer Gesellschaft, die andere ungefragt ein Gespräch aufdrücken müssen.

    Ich hab von der Sorte einige "Nachbarn", zb die ältere Frau mit ihrem Bluthund, welche nichtmal in meiner
    Straße wohnt, aber jeden anspricht, der ihr begegnet. Die fragte mich auch schonmal was in so einem großen Paket ist
    "Dein Ziel ist wichtig für diese Welt. Du sollst das Lachen schenken.
    Denn jedes Kind dem du Lachen schenkst, kann mit dem Herzen denken."

    Schandmaul - Herr der Wellen

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2015
    Beiträge
    132
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Komisches Gangbild mit Windeln

    Ich trage tagsüber regelmässig Abriform Pants L3 und die sind im Schritt schon ganz schön gut spürbar. Aber mein Gang ändert sich dadurch nicht. Wenn man enge Hosen trägt ist das am Po tatsächlich evt. erkennbar. Ich trage deshalb immer eine gut formende Miederhose oder Body über den Pants. Dann bleibt alles am Platz. Tagsüber Windeln wie Tena Slips oder Molicare Maxi zu tragen wirkt sich aus meinem Gefühl aber schon ein bischen auf den Gang aus. Besonders wenn sich nach ein paar Stunden doch schon einiges im Schritt gesammelt hat. PU-Eine Schutzhose gehört für mich immer über die Windeln und ein Mieder.

  11. #11
    Member

    Registriert seit
    June 2018
    Ort
    Großraum Braunschweig
    Beiträge
    91
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Komisches Gangbild mit Windeln

    Zitat Zitat von SaphirWolf Beitrag anzeigen
    Wie kommt den eine fremde Person auf die Idee, jemand Anderen zu fragen warum er eine Windel trägt..? o.O
    Ich frage doch auch nicht einen, der nur ein Bein hat, warum das fehlt....
    Manche Leute sind halt sehr wissbegierig (um nicht zu sagen neugierig). Was sie letztlich dazu bewogen hat, weiß ich nicht, aber mir war das sehr peinlich, weil es unverhofft gekommen ist - und wie immer fehlte mir dann eine gute, schlagfertige Antwort. :-(

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    429
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Komisches Gangbild mit Windeln

    Ich bin nicht neugierig, sondern einfach nur gerne gut informiert...

    Ich glaube nicht, dass sich das Gangbild ändert. Meine bessere Hälfte arbeitet auch in der Gesundheitsbranche und beschäftigt sich beruflich mit Gangbildern. Sie sieht bei mir nicht an ob ich unter der Jeans eine Windel trage oder nicht. Hüft- und Knieschäden diagnostiziert sie aber aus weiter Entfernung. Wenn Du allerdings 10 Einladen in der Pampers hast...

  13. #13
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    15
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Komisches Gangbild mit Windeln

    Also ich bin als langjähriger 24/7-Träger noch nicht angesprochen worden, obwohl ich eine Betterdry mit Einlagen trage (also nicht unbedingt dünn verpackt unterwegs bin).
    Zitat Zitat von lalelu Beitrag anzeigen
    Seit längerem trage ich nun schon 24/7 Windeln. Tagsüber aktuell Formacare, also nicht unbedingt die dünnste Windel, aber auch nicht so dick, dass man wie ne Ente watscheln müsste.

    Nun bin ich mittlerweile schon 3 mal von unterschiedlichen Leuten/Nachbarn darauf angesprochen worden, ob ich denn gesundheitliche Probleme mit den Beinen hätte, weil ich so komisch laufen würde!? Also muss da irgendwas dran sein, wenn das 3 Leuten unabhängig voneinander auffällt.

    Finde ich total seltsam, weil ich für mein Gefühl eigentlich ganz normal gehe, kein Hinken oder sonstwas in der Art. Meine Befürchtung: dass es mit dem dauernden Windeltragen zusammenhängt und man sich unbewusst ein unnatürliches Gangbild angewöhnt, weil halt doch immer was im Schritt ist oder dass man mit enger geklebten Windeln vielleicht weniger die Hüfte beugt etc.

    Oder aber der dickere Hintern (den ich mit schlabbrigen Shirts usw) kaschiere, könnte wie eine komische/unnatürliche Körperhaltung wirken? - Und erzählt mir jetzt bitte keiner, dass man das »überhaupt gar nicht merkt, wenn mans nicht weiß...«

    Meine Frage: ist euch das auch schon mal passiert? Wurdet ihr auch schon mal wegen sowas angesprochen?

    Seltsam seltsam *amkopfkratz* - ich werd mal ein Video machen beim nächsten Spaziergang - kann ja gar nicht sein - *seufz*

Ähnliche Themen

  1. Komisches Gefühl
    Von 24_7_365_Baby im Forum Inkontinenz
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 17:37
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 17:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.