Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

  1. #1
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2015
    Beiträge
    187
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Mich würde mal interessieren ob es noch andere gibt, die gerne Windeln tragen und Pflegebodies darüber. Mir gefallen besonders Windeln mit gut sichtbaren Indikatorstreifen am Po. Suprimaschutzhosen für schwere Inkontinenz gehören natürlich auch darüber. Einfache Suprimapflegebodies trage ich ja schon länger, aber das Tragen eines engen Pflegeoveralls mit Rückenreissverschluss mit Verriegelung ist für mich ein besonders angenehmes Gefühl. Die Vorstellung, dass jeder sieht, dass man nicht mehr selbstständig auf die Toilette gehen kann und sich einnässt und einkackt ist für mich die ultimative Demütigung. Als Erweiterung gehört für mich das Tragen von Patientenschutzhandschuhen dazu. So ist auch das selbstständige Ausziehen der Kleidung völlig unmöglich. Wem gefällt das auch?

  2. #2
    WBC Fördermitglied 2019

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.143
    Mentioned
    51 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    So etwas würde ich auch gerne einmal machen. Aber leider habe ich a.) niemanden der das Ding abschließt und wieder öffnet uns b.) die nötige Kohle so etwas zu kaufen. Und schlieslich habe ich c.) seltsame Körperproportionen. Ein normaler Overall ist mir gleichzeitig zu kurz und zu lang: Zu kurz am Rumpf, es schneidet im Schritt und an den Schultern ein und zu lang an Armen und Beinen.
    Windeln find' ich voll gut!

  3. #3
    VIP-Franke

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    81
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Zitat Zitat von Doreenbird Beitrag anzeigen
    Mich würde mal interessieren ob es noch andere gibt, die gerne Windeln tragen und Pflegebodies darüber.
    Ja, natürlich, zwar nicht mit abschließbarem Pflegeoverall (meiner hat nur nen Rücken und Beinreißverschluss), dafür werde ich dann aber noch i Segufix ans Bett fixiert. So ist ein Entkommen oder ausziehen unmöglich

    LG
    anno

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    166
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Also ich 'darf' des öfteren in einen Suprimaoverall mit Segufix- Schlössern im Rücken, an den Aremen und Beinen schlafen.
    Der Windelwechsel findet dann nur statt, wenn Mama mich aufschließt.
    Es ist schon manchmal demütigend, wenn die Windel mit allen voll ist, und ich nicht aufgeschlossen werde!
    Aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt, von ihr abhängig zusein.

    Am Tage brauche ich ihn aber nicht zutragen. NOCH nicht!
    Sie überlegt noch!

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    679
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Also ich benutze einfach das Ganze Zeugs aus dem Altenpflegebereich, wie Pflegeoverall, Reinungsschaum, Feutchtuecher und Cremes.
    Ich hab die Bodies von Suprima und Active Pro und diverse weitere.

    Ich habe aehnliche Fantasien, und wenn jemand Lust hat sowas mal zu "spielen" ich wuerde viel dafuer tun. Ich glaube mir gefaellt es auf eine sehr aehnliche Weise, wie du geschildert hast @Doreenbird.

  6. #6
    Fördermitglied 2019 Avatar von Werner227

    Registriert seit
    October 2006
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    464
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Ja solche Phantasien habe ich auch, und habe auch entsprechende reisfeste Overalls, verschließbare Bodys oder Wndelhosen. ich benutze ab und zu eine verschließbare Kunststoffbox mit Zeituhr, die den Schlüssel erst nach einer Zeit x wieder frei gibt.

    Ein Segufix habe ich ebenfalls liegt aber seit sehr langer Zeit unbenutzt im Schrank.

    Leider ist es schwer ein Gegenstück zu finden, das auch mal aktiv sein kann.
    Suche Kontakte für........., Reisebegleitung zu Eisenbahnfesten,

  7. #7
    Member

    Registriert seit
    July 2017
    Beiträge
    86
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Ich habe auch einen Pflegeoverall mit Reißverschlüssen auf dem Rücken und zwischen den Beinen. Ich ziehe den selber an und aus, indem ich nur den unteren RV nutze. Außerdem hat der Overall angesetzte Füße, das mag ich. Darunter dann eine möglichst schon nicht mehr neue Windel, darüber eine Stoffwindel und darüber eine Gummihose. Im Bett eine Inkontinenzeinlage. Herrlich. Würde mich aber auch freuen, mal fixiert oder anders von anderen abhängig zu sein....

  8. #8
    VIP-Franke

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    81
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Zitat Zitat von phoenix02 Beitrag anzeigen
    Würde mich aber auch freuen, mal fixiert oder anders von anderen abhängig zu sein....
    Also, wenn du nicht zu weit weg wohnst, kann ich da abhilfe schaffen. Hab ein komplettes Segufix da...
    schreib doch mal PN

    LG
    anno

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2015
    Beiträge
    187
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Das mit dem Rückenreissverschluss klappt auch selber mit einer eingehängten Verlängerung in den Zugclip (Schlüsselband mit Minikarabiner) . Im Bett habe ich auch immer eine Inkontinenzauflage. Dann kann ich auch mal unbekannte Windeln testen und einfach auslaufen.

  10. #10
    Senior Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.849
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Jeder so, wie er es mag!
    Ich spiele auch sehr gerne und es gibt nicht nur Möglichkeiten aus dem BDSM-Bereich, wenn man sich versteht.
    Brave Jungs kommen in den Himmel, freche übers Knie

  11. #11
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2018
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    18
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Hallo,
    ich mag die Baumwollbodies auch. Ich bevorzuge die Öffnungsmöglichkeit im Schritt, einen Rückenreißverschluß mag ich nicht, da ich auf dem Rücken schlafe.

  12. #12
    Trusted Member

    Registriert seit
    November 2014
    Ort
    Großraum München
    Beiträge
    42
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Hier sind viele Stichworte gefallen, die mich auch ansprechen. Ich bin 24/7 Windelträger und Produkte aus dem Pflegebereich gehören für mich einfach dazu. Dabei ist Suprima "meine" Marke. Ohne die 1250er PVC-Hose geht es ohnehin nicht. Über dem Windelpaket trage ich immer einen Suprima Body 4696. Den gibt es auch in grau, womit das ganze auch noch blickdicht ist. Perfekt für außer Haus. Der Rückenreißverschluss ist dabei für mich das i-Tüpfelchen an diesem Body, wobei hier natürlich jeder sehen darf, womit er/sie am besten zurecht kommt. Als störend am Rücken habe ich den Reißverschluss allerdings nie empfunden, auch nicht beim Schlafen. Dieser Body ist ja gerade als Pflegewäsche konzipiert, da sollten Druckstellen also besser nicht vorkommen.

    Pflegeoveralls trage ich auch gerne. Den Suprima 4709 habe ich als Nachtwäsche in der kühleren Jahreszeit. Dieses Modell hat angesetzte Füße und ebenfalls einen Rückenreißverschluss. Die Bedienung desselben hat mich übrigens nie vor größere Probleme gestellt. Ich benötige daher keine Verlängerungen oder Zughilfen, auch wenn ich nicht besonders gelenkig oder sportlich bin.

    Das reißfeste Modell von Suprima mit Verschlussösen für Segufix-Schlösser besitze ich auch. Allerdings muss man wissen, dass dieser Overall wegen der Reißfestigkeit aus einem relativ festen Stoff hergestellt wird und auch der Ausschnitt am Hals recht unflexibel ist. Also wirklich kein Kuschel-Overall.

    Im übrigen bietet gerade der Pflege-Bereich diverse nützliche Artikel, die man als 24/7 Träger gut gebrauchen kann. So nutze ich seit Jahren die PU-Bettwäsche von Suprima. Fleckige oder verschwitzte Kopfkissen oder Bettdecken bleiben damit aus. Große Klasse ist auch der PU-Komplettbezug 3529 für die Matratze von Suprima. Und ein Spannbettlaken mit PU-Beschichtung habe ich extra noch drüber.

    Für mein komplettes Segufix gilt hier das von Werner227 gesagte entsprechend. Es macht nur zu zweit Spaß. Kontakte sind schwer zu finden (unmöglich?). Daher liegt es auch bei mir im Schrank.

    Natürlich gibt es diverse Artikel für den AB-/AC-Bereich, die einfach nur niedlich sind. Da sind (logisch) die Geschmäcker verschieden. Als DL mag ich aber eher Dinge aus dem Pflegebereich, vor allem, wenn diese auch noch extrem nützlich, funktionell und durchdacht sind.

    Austausch/Kontakt in diesem Kontext sehr gerne.

  13. #13
    Member Avatar von Windelwien

    Registriert seit
    September 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    63
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Danke für den Hinweis mit den Suprima Pflegebodys, die mit dem Reisverschluss im Schritt interessieren mich.

  14. #14
    Member

    Registriert seit
    January 2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    34
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Hallo,

    vielleicht kann mir jemand weiterhelfen? Ich suche Pflegebodies ähnlich wie dieser von Suprima mit kurzem Bein und Verschluss im Schritt, die aber wirklich eng (faltenfrei) am Körper anliegen und keine Seitennaht haben, so dass man sie auch als Korsetthemd unter einer Orthese tragen kann.

    Viele Grüße und danke
    Latifah

  15. #15
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.397
    Mentioned
    93 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    wenn du nicht uebergross und voluminoes bist... inpetto-reha... zwar ohne bein aber fuer sowas konzipiert... strumpfstrick daher rundum nahtfrei

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2015
    Beiträge
    187
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Hallo, da gibt es ja tatsächlich noch mehr die auf Pflegewäsche und Pflegekleidung stehen. Die PU-Bettwäsche habe ich auch schon genießen gelernt. Aber am meisten mag ich auch die Suprima-Overalls und Bodies. Ein Overall mit Segufix-Verschluss wäre natürlich ein Traum. Besonders gefiele mir eine Situation im Krankenhaus auf der Urologie nach einer radikalen Operation. Danach in Molicare oder Seni-Quatro-Windeln verpackt mit großer Schutzhose und dann den Overall mit den Verschlüssen drüber. So dass alle sehen, dass man keine Kontrolle mehr über seine Ausscheidungen mehr hat.

  17. #17
    Member

    Registriert seit
    July 2017
    Beiträge
    86
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Gerade gefunden. Eine Segufix-Windelhalterung.

    https://www.ebay.de/itm/Locking-Diap...0AAOSw9vlaiOkq

    :-)

  18. #18
    Senior Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.849
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Diese "Segufix-Windelhose" gibt es auch von anderen, auch von deutschen Herstellern als Sonderanfertigung.
    Was mich dabei so ein bißchen ärgert ist, dass diese Leinenhose überhaupt nicht flexibel mit der Größe ist.
    Eine Größe passt beim Spielen und sobald dann jemand größer oder kleiner ist flattert sie entweder rum oder man kommt überhaupt nicht rein.
    Deswegen nehme ich immer zur Windelfixierung den Segufix-Schrittgurt oder den Segufix-Sitzgurt.
    Damit hat man viel mehr Einstellmöglichkeiten und verhindert auch das Ablegen der Windel.
    Brave Jungs kommen in den Himmel, freche übers Knie

  19. #19
    Member

    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    78
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    Die Pflegeoveralls nehme ich als ganz normale Nachtbekleidung, sofern es nicht zu heiß ist. Momentan sind mit selbst die kurzen zuviel. Als Unterwäsche am Tag ist ein Pflegebody auch recht praktisch, wenn man seine Größe gefunden hat. Von Suprima sitzt Größe S recht stramm, Größe M ist bequem aber untenrum zu locker.

  20. #20
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    308
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seniorenwindeln und Pflegebodys/-Overall tragen

    So eine abschließbare Fixierhose ist schon ziemlich heftig, aber meist die einzige Möglichkeit uneinsichtige Patienten an das Tragen einer Windel zu gewöhnen. Wie straff wird eigentlich der Gurt durch den Schritt festgezogen? Die Windel wird ja in diesem Bereich nach jedem Einnässen dicker.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.