Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Thema: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    2
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Question Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Hi, ich bin Niklas und 14 Jahre alt und muss in der Nacht immer Windeln tragen und manchmal auch am Tag. Damit habe ich mich aber eigentlich schn abgefunden das blöde ist nur das meine Eltern mich immer wickeln und falls die nicht da sind meine Schwester und das ist mir echt peinlich. Weiß jemand wie ich meine Eltern dazu bringen kann dass ich mich selbst wickeln darf?

  2. #2
    WBC Fördermitglied 2018

    Registriert seit
    October 2009
    Ort
    http://tinyurl.com/pj5cphn
    Beiträge
    686
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Niklas,

    so wie das du beschreibst, windeln dich deine Eltern, bzw. deine (ältere?) Schwester hauptsächlich vor dem Zubettgehen. Wenn du dich gerne selbst windeln möchtest, dann schnapp dir doch einfach eine Windel und wickel dich einfach selbst kurz vor dem Zeitpunkt, an dem normalerweise deine Eltern dich wickeln werden. Wenn sie sehen, dass du dich schon gewickelt hast, werden sie möglicherweise die Windel zur Kontrolle noch einmal aufmachen. Wenn die Windel aber noch trocken und du sie richtig angelegt hast, besteht kein Grund die Windel noch einmal zu wechseln. So sehen sie, dass du das Wickeln schon selbst kannst.

    LG Georg

  3. #3
    Trusted Member

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    744
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Mund auf und reden. Du weisst am besten wie du das formulieren musst. Ich würde mich da aber durchsetzen.
    Wer fähig ist sich selbst anzuziehen sollte sich auch alleine windeln können.
    Gruss Sebastian

  4. #4
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    2
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Danke für deine Antwort. Erstmal ja meine Schwester ist zwei Jahre älter als ich. Aber es ist nicht das Problem das sie denken das ich es selbst nicht könnte sie wollen es nur wie sie sagen unter Kontrolle haben. Und wenn ich die Windel selbst umlegen und ablegen würde würden sie weitaus schlimmere Sachen machen.

  5. #5
    Trusted Member Avatar von little_tweety

    Registriert seit
    December 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    108
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Grüß dich niklas
    Wenn das hier dein voller ernst ist den du uns hier erzählst und deine Eltern auch noch schlimmere Dinge anstellen würden mit dir außer dich täglich mit Windeln zu demütigen schilder deinen Fall unverzüglich der Polizei,Jugendamt,Großeltern,anderen naheliegender Verwandten oder Freunden die dir nahe stehen.
    Liest sich so als würde es sich falls es stimmt um Missbrauch handeln und da ist ein ABDL Forum nicht die richtige Anlaufstelle.

  6. #6
    WBC Fördermitglied 2018

    Registriert seit
    October 2009
    Ort
    http://tinyurl.com/pj5cphn
    Beiträge
    686
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Niklas,

    wenn du sagst, deine Eltern wollen es unter Kontrolle haben, dann frage ich mich, was sie noch alles unter Kontrolle haben wollen. Ich vermute, das Windelwickeln ist dann nur eine Sache, die sie kontrollieren wollen. Was möchten sie denn noch? Wollen sie zum Beispiel wissen, mit wem du dich in der Schule und danach triffst? Machen sie dir Vorschriften, wann du zu Hause sein mußt?

    Wie ist denn das Verhältnis zwischen den Eltern und deiner Schwester? Spontan fällt mir ein, dass deine Schwester in ihrem jetzigen Alter auch mal ausgehen will. Wollen das die Eltern auch unter Kontrolle haben?

    Du bist 14 Jahre alt und in 4 Jahren bist du dann volljährig. Dann kannst du im Prinzip machen, was du willst. Wollen die Eltern dich etwa solange noch unter "Kontrolle" haben und dir die Windeln wechseln? Zu einer richtigen Erziehung gehört, das man seine Kindern mit zunehmenden Alter immer mehr Freiheiten gibt, damit sie selbständig werden können. Natürlich darf man diese Freiheiten nicht mißbrauchen. Aber wie willst du denn selbständig werden, wenn dich deine Eltern schon bei so einer (in meinen Augen) Kleinigkeit, wie dem Anlegen einer Nachtwindel mißtrauen? Die Kontrollwut deiner Eltern scheint ja gerade zu krankhaft zu sein. Da müßten eher die Eltern zum Arzt als du wegen des Bettnässens.

    LG Georg

  7. #7
    Senior Member Avatar von Windas

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    413
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Also für mich hört sich das sehr nach einem Geschichtenanfang an ...

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    367
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Wenn du als Kind über deine Probleme reden willst, kannst du das anonym unter der Telefonnummer 0800/1110333. Das ist das Sorgentelefon für Kinder und dort sind auch Experten, die dir helfen können. Der Anruf ist kostenlos.

    Mit 14 Jahren kann man sich - wenn man will - auch alleine wickeln. In dem Alter hast du schon Rechte auf gewisse Art der Selbstbestimmung. Deine Eltern dürfen dich also nicht wickeln, wenn du das nicht willst. Die Experten vom Sorgentelefon können dir praktische Tipps geben und die Situation genauer mit dir besprechen, als wir das hier im Forum können.

    Eventuell wäre auch ein Gang zum Jugendamt für dich eine Möglichkeit. Es würde ja schon reichen, wenn eine erwachsene Person deinen Eltern klar macht, dass sie das nicht dürfen. Keine Angst, deine Eltern bekommen keine Strafe. Ihnen wird nur gesagt, dass du das alleine machen kannst. Auch dein Arzt wäre ein Ansprechpartner für dich.

  9. #9
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.044
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Ich würde mich mal den anderen anschließen - was hier mancher Leute Traumvorstellung ist (zwangsweise ständig und immer gewickelt werden), fällt in deinem Alter eindeutig unter Mißbrauch, sofern es dafür keine medizinischen Gründe gibt, erst recht, wenn da im Hintergrund noch schlimmere Dinge angedroht werden. Ab zum Jugendamt oder Kinderschutzbund.

    Pi
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  10. #10
    Trusted Member Avatar von giaci9

    Registriert seit
    April 2013
    Ort
    Kinderzimmer
    Beiträge
    652
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Ich schließe mich Windas an. Falls du das Ernst meinst und das ganze Wirklichkeit ist, hast du jetzt ein paar Anlaufstellen, die dir helfen werden . In diesem Fall würde ich dir viel Glück und Durchhaltevermögen wünschen, das klingt schlimm. Ich glaube aber, dashier ist ein Fake.

  11. #11
    WBC Fördermitglied 2018 Avatar von Toni

    Registriert seit
    June 2017
    Ort
    Raum Kempten
    Beiträge
    517
    Mentioned
    26 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Also mir fällt es auch sehr schwer, das zu glauben. Bei einem 4-jährigen würde ich noch sagen ok, aber einen 14-jährigen zum Säugling degradieren? Auch wenn ich mir kaum vorstellen kann, daß es Eltern gibt, die so drauf sind, aber das auch die Schwester da mitspielt, halte ich dann doch für so suspekt, daß ich geneigt bin, dem ganzen keinen Glauben zu schenken.
    Lust auf brisante Informationen und spannende Diskussionen? Dann schau doch mal auf unserem Politik-Stammtisch vorbei! Exklusiv und nur für euch!

  12. #12
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.508
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Mich würde es auch interessieren warum sich niklas nicht mehr meldet?
    Aber vielleicht lesen ja hier seine Eltern mit und auch die Schwester,und sie haben ihm jetzt schon ins Bettchen geschickt....?
    Glaube mittlerweile auch das es sich um ein Fake handelt.....!

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2016
    Beiträge
    103
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Zitat Zitat von Matzebaby Beitrag anzeigen
    Glaube mittlerweile auch das es sich um ein Fake handelt.....!
    Mittlerweile? Dafür hat schon der Titel gereicht.

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    367
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Ich spreche jetzt mal für den Fragesteller. Wir haben selbst so einen Sprößling in der Familie und wenn ich mir das Verhalten anschaue und mit anderen Eltern vergleiche, dann ist die Geschichte durchaus möglich. Gerade bei Kindern mit gesundheitlichen Einschränkungen haben die Eltern manchmal einen übertriebenen Beschützerinstinkt. Da kann auch so ein beschriebenes Verhalten durchaus vorkommen.

    Ich möchte das hier mal erwähnen, weil bei aller Phantasie und Geschichten tatsächlich auch einige Dinge in der Realität vorkommen können. Manchmal ist es besser, nicht immer nur den Fake-Alarm auszulösen, sondern Fragen einfach so zu beantworten, wie sie gestellt werden. Schade wäre es doch, wenn jemand wirklich Hilfe braucht, aber als Faker ausgegrenzt wird, nur weil der Erfahrungshorizont einiger Nutzer nicht weit genug reicht.

    Wenn wir als Windelträger Toleranz wollen, müssen wir auch tolerant sein.

  15. #15
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.044
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Ihr nehmt das hässliche Wort "Fake" viel zu schnell in den Mund, Jungs! Hundertprozentig überzeugt bin ich zwar auch nicht, aber klar - wie EngelNullSieben gesagt hat, ist es schon möglich, dass da einfach ein paar Helikoptereltern völlig am Sender drehen und dem Jungen das Leben schwer machen.

    Pi
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  16. #16
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.508
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Das kann natürlich sein!
    Stelle das auch nicht in Frage,aber warum nimmt der Betroffene dann keine Stellung mehr zu den Gut gemeinten Ratschlägen?
    Ich bin ja auch noch einer der sei Kindheit Bettnässer ist, und meine Eltern haben nichts schlimmes mit mir angestellt.
    Nur so zum Thema.....

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    367
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Manchmal hat es ziemlich simple Gründe, warum sich Personen in dem Alter nicht melden können. Da wären Stubenarrest, Internetverbot, Computerverbot und Handyverbot die üblichen Verdächtigen. Außerdem müssen wir als Gemeinschaft berücksichtigen, dass junge Menschen auch schnell verschreckt werden können, wenn hier sofort Zweifel an der Echtheit der Aussagen kommen. Außerdem hat die Person vielleicht einfach die Info erreicht und die Rückmeldung bleibt aus.

    Ich musste mich auch dran gewöhnen, dass unsere Kinder manchmal "maulfaul" sind.

    Ich erinnere mich zum Beispiel an den Selbsthilfeverband Inkontinenz. Eigentlich eine gute Idee, als das Internet noch nicht so organisiert war, wie man es heute findet. Ich kann mich aber auch erinnern, dass dort Windelträger ohne körperliche Einschränkungen konsequent ausgegrenzt wurden. Ich persönlich finde es nicht schlimm. Vor allem nach dem Grundsatz: man muss geben, was man will oder mundart gerechter: Was du willst, dass man dir tut, das füge anderen Leuten zu.

    Ich will zum Beispiel toleriert werden und zwar so, wie ich bin. Also muss ich auch andere Personen tolerieren, so wie sie sind. Ich will keinen Streit, also darf ich nicht streiten.

    Klar, hier treffen sich viele Leute. Manche müssen Windeln tragen, andere wollen Windeln tragen, andere tragen Windeln und wollen es gar nicht. Manche wollen gewickelt werden, manche wollen das lieber selbst machen - wie unser Fragesteller. Manche haben Träume und bei manchen sind die Träume Wirklichkeit. Klar, auch mir kommen manche Fragen seltsam vor. Aber ich habe mir angewöhnt, die Fragen einfach so zu beantworten, wie sie gestellt werden. Ich suche nicht mehr nach einem Fake. Vielleicht verschwende ich dann hin und wieder mal Zeit mit der Beantwortung einer Fake-Frage. Aber bei den echten Fragen habe ich wenigstens 100 Prozent Trefferquote. Und vielleicht will auch nur jemand seinem kindlichen Traum etwas Nahrung geben. Auch dazu wäre ich mir in dem Fall nicht zu schade. Hauptsache, die Person fühlt sich ein klein wenig besser in dieser Welt.
    Geändert von EngelNullSieben (02.07.2018 um 10:18 Uhr)

  18. #18
    Trusted Member Avatar von giaci9

    Registriert seit
    April 2013
    Ort
    Kinderzimmer
    Beiträge
    652
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Zitat Zitat von EngelNullSieben Beitrag anzeigen
    Ich spreche jetzt mal für den Fragesteller. Wir haben selbst so einen Sprößling in der Familie und wenn ich mir das Verhalten anschaue und mit anderen Eltern vergleiche, dann ist die Geschichte durchaus möglich.
    Die Geschichte halte ich auch grundsätzlich für möglich. Was ich aber nicht für möglich halte, ist, dass sich Niklas dann an die wb-community und nicht an gutefrage.net wendet.

    Aber für den Fall, dass das ganze wahr ist, hat er ja Tipps bekommen.

  19. #19
    WBC Fördermitglied 2018 Avatar von TomMuc

    Registriert seit
    May 2018
    Ort
    München
    Beiträge
    58
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Ich finde in Summe wurde hier sehr gut reagiert.
    Sehr sachlich wo man am besten Hilfe findet und auch sehr reflektiert dass das wen es wahr ist das eigentlich nicht Deos richtige Stelle ist, weil ja hier Leute sind die zumindest meistens gerne Windeln tragen.
    Etwas Zweifel denke ich, ist aber gerechtfertigt und erlaubt. Wenn es echt war Niklas: es gibt leider viele die sowas Fakten würden.

    Wenn es wahr ist wünsche ich dir auch viel Kraft und Mut Niklas! Trau dich die obigen Hilfestellungen aufzusuchen!

  20. #20
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    384
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eltern dazu bringen das ich mich selbst wickeln darf

    Hallo, Ja er kann ein Fake sein. Aber ich wohle auch erst sehr spät gelernt und mindesten am Anfang wohl einige Situation, wo es besser wahr wenn die Eltern machen. Was ja nicht vergessen dürfen vielleicht Gründe die ihm nicht möglich machen sich selber zu wechseln und er vielleicht Teeny oder andren Gründen nicht einsieht. Es kann ja auch sein das seine Eltern wirklich ihn über behüten und beide zusammen spielt. Ich ja auch von Jugendlich gehört der Eltern wohl gedroht sie ihre Kinder unter Pflegeschaft stellen wollen, wobei sie es noch noch Entmündigen nannten. Wobei nicht sicher war ob sie nur nicht Neuenbegriff kennen.

    Das er sich jetzt nicht meld aber kann auch heißen, das er Lösung gefunden mit der er zufrieden und hier es dann vergisst zu sagen.

Ähnliche Themen

  1. Selbst wickeln oder gewickelt werden??
    Von sissyjunge45 im Forum Windelforum
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 03.09.2018, 16:49
  2. Selbst Wickeln eine Kunst für sich
    Von Kai 1987 im Forum Inkontinenz
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.07.2018, 23:44
  3. freihändig selbst wickeln mit Einlagen!?
    Von cassandra im Forum Windelforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 15:46
  4. Wickeln was gehört dazu ?
    Von Alucard-EX im Forum Ageplayforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.12.2004, 23:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.