Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 81 bis 93 von 93

Thema: wodurch seid ihr inkontinent?

  1. #81
    Senior Member Avatar von miccino

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    308
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wodurch seid ihr inkontinent?

    ...also mir hat nach meiner Prostata OP und der damit verbundenen Verschlechterung meiner Inko keiner einen künstlichen Schliessmuskel angeboten. Die Versorgung mit Vorlagen/Windeln, je nach schwere Grad, ist in einem solchen Fall die Regel...und in der Reha/AHB wird höchsten danach gefragt wie viele Vorlagen man braucht...den Rest interessiert da niemand. Ich hatte vor zwei Monaten erst das Vergnügen....

  2. #82
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    541
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wodurch seid ihr inkontinent?

    Mir wurde auch keine Alternative angeboten, welche auch, einen kaputen Nerv kann man nicht einfach wieder reparieren, die Alternative wäre ein Dauerkatheter und das lehne ich konsequent ab.

  3. #83
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    Thurgau
    Beiträge
    10
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wodurch seid ihr inkontinent?

    Hallo zusammen, ich möchte hier noch ein paar Anmerkungen mache. Meine Geschichte geht weit in die Kindheit zurück.
    Meine ganz Kind und Jugendzeit waren geprägt durch mein ständiges und sehr starkes Bettnässen. Bis ich ca. 11 Jahre alt war, wurde ich von meiner Mutter jeden Abend mit Stoffwindeln und Gummihosen gewickelt.
    Auch mit 15 Jahren war ich immer noch regelmäßig jeden Morgen nass, seit längerer Zeit musste ich mir nun die Windeln am Abend, vor dem zu Bett gehen selbst anziehen. Selbstverständlich muss ich die nassen Windeln einmal pro Woche auswaschen und zum Trocknen aufhängen.
    Bei einem grösseren Untersuch stellte man fest, dass ich eine etwas zu kleine Blase habe und dies vermutlich der Grund für das sehr lange Bettnässen haben könnte. Erst so mit ca. 18 oder 19 Jahren wurde das Bettnässen langsam besser, aber ganz schaffte ich es nie.
    Auch später als ich verheiratet war kam es gelegentlich vor das ich nachts einnässte. Zum Glück habe ich eine sehr Verständnisvolle Ehefrau.
    Da ich sehr lange Bettnässer war, und auch sehr lange Windeln anhaben musste, hatte sich bei mir ein Fetisch für Windeln und Gummihosen entwickelt. Allerdings muss ich noch Anfügen, dass ich absolut nie absichtlich eingenässt habe!
    Da ich eine körperlich sehr strenge Arbeit hatte, fingen mit so 30 Jahren die Rückenprobleme an. Mit ca. 35 waren die Schmerzen so stark das und ich wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Man entschied sich dann den Bandscheibenvorfall zu Operieren. Leider gab es eine katastrophale Infektion. Mein Rücken war auf ca. 12 cm bis auf die Wirbelkörper vereitert. Ich war sehr geschwächt und damals fing ich auch wieder an regelmäßig einzunässen.
    Nach 7 Monaten wurde ich dann auf die Urologie verlegt wo ich nochmals 3 Wochen bleiben musste. Man hat dann Neurologische Untersuchungen gemacht und mit dann eine Neurogene Blase diagnostiziert.
    1991 wurde ich dann auf Grund meiner Rückengeschichte mit 39 Jahren frühzeitig Pensioniert.

  4. #84
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wodurch seid ihr inkontinent?

    Durch den Umstand dass ich über 20 Jahre immer grössere Analplugs trug- und dies die letzten Jahren 24/7 muss ich immer darüber Latexbermudas als Windelersatz tragen.
    Gegenwärtig verwende ich zwischen 8 und 10cm Durchmesser Metall Tunnelplugs(innen hohl aber mit Stöpsel verschlossen).Diese kann ich durchwegs 24/7 3 Tage lang durch tragen ohne WC Besuch,dann jedoch ist eine gründliche Reinigung und Einlauf von Nöten.
    Meine Freundin hilft mir sogar manchmal dabei mit ihren Latexhandschuhen .
    Vorteil- ich bin sofort fistbar-Nachteil-beim Bücken oder Husten kann schon mal ein Poops oder flüssigeres auskommen welches dann in der Windel aufgefangen wird und natürlich arbeit der Schliessmuskel nicht mehr.
    Versuchsweise hatte ich nachts auch schon mal mich anal mit 2 Schläuchen verschlaucht um eine autom. Spülung und Reinigung die ganze Nacht durchzuführen- ist aber eher ungemütlich.
    Da ich jetzt aber imerm einen Analharness darüber trage bin ich ziemlich gut abgedichtet hinten.

  5. #85
    Junior Member

    Registriert seit
    April 2018
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    10
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wodurch seid ihr inkontinent?

    Ich bin wegen BIID inkontinent

  6. #86
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    308
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wodurch seid ihr inkontinent?

    Zitat Zitat von Elinor79 Beitrag anzeigen
    Windeln sind zudem zumindest bei dauerhafter Inko immer die letzte Versorgung, die empfohlen wird, gerade bei noch jüngeren ansonsten gesunden und mobilen Personen.
    Das kann ich durchaus nachvollziehen. Bei mir war die Inkontinenz aber nur vorübergehend als Folge einer urologischen Untersuchung. Ich wurde vorher auch darauf hingewiesen, dass es durch die kurzzeitige Überdehnung des Blasenschließmuskels erforderlich sein kann, dass ich danach noch einige Tage Windeln tragen muß. Das hat mich allerdings erst einmal nicht weiter gestört. Als ich mich nach der Untersuchung wieder anziehen wollte, bemerkte, ich, dass es doch noch etwas tropfte und ich ständig einen Harndrang spürte. Ich wies die Ärztin darauf hin und bekam dann auch tatsächlich gleich eine Windel umgemacht sowie noch drei weitere Molicare Slip Maxi. Sicherheitshalber habe ich mir dann noch ein Paket davon im Sanitätshaus gekauft und mir eine passende Überhose aus PVC besorgt. Nach gut einer Wiche war dann alles wieder soweit in Ordnung. Die Windeln habe ich aber zur Sicherhet noch eine weitere Wochen getragen. Ich habe mich sogar sehr schnell daran gewöhnt und fand es auch nicht weiter schlimm, als Erwachsener Windeln zu tragen, solange es nicht dauerhaft nötig ist. Dann hätte ich vermutlich ein Problem damit.
    Geändert von Windelschlüpfer (10.08.2019 um 10:44 Uhr)

  7. #87
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2019
    Beiträge
    3
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wodurch seid ihr inkontinent?

    Bei mir kam es vor 2 Jahren und habe seit dem überhaupt keine Kontrolle mehr über meine Blase. Alles kam durch einen MS Schub

  8. #88
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2019
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    7
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wodurch seid ihr inkontinent?

    Ich habe in den vergangenen Jahren eine wahre Odyssee hinter mir um das endlich abklären zu lassen! Meine Inkontinenz resultiert aus einer angeborenen sog. "Blockbildung" im LWS-Bereich der Wirbelsäule. Ich hatte rückblickend schon immer, wenn auch meist nur kleinere Probleme, mit der Kontinenz.
    Im Jahr 2007 bin ich nach einer 1-monatigen Wehrdienstzeit mit T5 wegen dieser Blockbildung ausgemustert worden. Damals dachte ich mir jedoch noch nicht wirklich etwas dabei und habe gesagt das es ja nicht zu Einschränkungen führt...
    Angefangen hat die wahre Inkontinenz dann etwa im Jahr 2014 sowohl vorne als auch hinten, nach mehreren Arzt-und Spezialistenbesuchen habe ich dann erst im Herbst vergangenen Jahres 100% erfahren das es an der Wirbelsäulengeschichte bei mir liegt.

  9. #89
    Fördermitglied 2019 Avatar von DerDaniel

    Registriert seit
    January 2012
    Ort
    Ösiland
    Beiträge
    202
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wodurch seid ihr inkontinent?

    Seit meiner Geburt bin ich vollkommen inkontinent. Vorne und hinten!
    Es hat irgend etwas mit einer fehlenden neuralen Verbindung zwischen Blase/Darm und dem Gehirn zu tun.
    Bei der Geburt hat sich durch schlechte Lage ein Nervenstrang in der WS verklemmt und bei dessen Lockerung und Streckung der WS dürfte das entstanden oder festgestellt worden sein.
    Genau habe ich eigentlich noch nie nachgefragt. Eigentlich komisch, wenn ich jetzt so darüber nachdenke!

    LG Der Daniel

  10. #90
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    308
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wodurch seid ihr inkontinent?

    Zitat Zitat von DerDaniel Beitrag anzeigen
    Seit meiner Geburt bin ich vollkommen inkontinent. Vorne und hinten!
    Voll- bzw. Doppelinkontinenz ist so ziemlich das Unangenehmste, was ich mir vorstellen kann. Eine kurzzeitige Harninkontinenz habe ich schon hinter mir, aber Kot in der Windel blieb mir bis jetzt erspart. Wie kann man sich eine Stuhlinkontinenz eigentlich vorstellen? Kommt da immer mal sporadisch etwas aus dem Hintern oder kommt es wie gewohnt zu bestimmten Zeiten und man kann es nur nicht halten? Wie viele Windeln benötigst du am Tag? Was für Windeln trägst du (Tag/Nacht)?

  11. #91
    Fördermitglied 2019 Avatar von DerDaniel

    Registriert seit
    January 2012
    Ort
    Ösiland
    Beiträge
    202
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wodurch seid ihr inkontinent?

    Zitat Zitat von Windelschlüpfer Beitrag anzeigen
    Voll- bzw. Doppelinkontinenz ist so ziemlich das Unangenehmste, was ich mir vorstellen kann. Eine kurzzeitige Harninkontinenz habe ich schon hinter mir, aber Kot in der Windel blieb mir bis jetzt erspart. Wie kann man sich eine Stuhlinkontinenz eigentlich vorstellen? Kommt da immer mal sporadisch etwas aus dem Hintern oder kommt es wie gewohnt zu bestimmten Zeiten und man kann es nur nicht halten? Wie viele Windeln benötigst du am Tag? Was für Windeln trägst du (Tag/Nacht)?
    Es ist so, dass Stuhl sich einfach entleert. Nicht permanent, eben so, wie wenn ich zur Toilette ginge. Allerdings ohne Kontrolle. Es geht in die Windel und DANN merke ich es!
    Mit der Blase ist es das gleiche. Blase voll, Schleuse auf und erst das Schwererwerden der Windel und die Wärme spüre ich. Zuvor allerdings nicht das kleinste Anzeichen!
    Durch ein Dauerrezept erhalte ich ATTENDS M 10 - ich trage immer dieselben.

  12. #92
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    174
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wodurch seid ihr inkontinent?

    ich bin als Kind mit 3 rad gestürzt und mit Rücken auf Rasenkante gefallen war gerade im sauber werden und merke nix wenn ich muss geht oft als durchfall in hose durch überaktive bauchspeicheldrüse

  13. #93
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    308
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wodurch seid ihr inkontinent?

    Zitat Zitat von DerDaniel Beitrag anzeigen
    Blase voll, Schleuse auf und erst das Schwererwerden der Windel und die Wärme spüre ich. Zuvor allerdings nicht das kleinste Anzeichen!
    Durch ein Dauerrezept erhalte ich ATTENDS M 10 - ich trage immer dieselben.
    Bei mir war es etwas anders. Durch die Überanstrengung des Schließmuskels während einer Blasenuntersuchung tröpfelte es danach in einer Tour. Ich spürte mehrere Tage überhaupt keinen Harndrang und die Windel war nach einigen Stunden voll. Später hörte es zwar auf zu tröpfeln, aber ich mußte ständig pullern - bis zu vier mal in der Stunde. Nach gut zwei Wochen war dann alles wieder in Ordnung und ich konnte endlich wieder normale Unterhosen tragen. Die Windeln (Molicare Slip Maxi M) habe ich auch auf Rezept bekommen, mußte aber etwas zuzahlen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.