Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!

  1. #1
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Beiträge
    367
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!

    Hallo!
    Ich habe gerade ein Paket Seni Standard plus Air M bekommen.

    Leider musste ich feststellen, dass der Mittelteil nun auch aus Cotten Feel ist. Der erste Schritt war ja, dass die Flügel nicht mehr ais Plastik, sondern aus CF sind.
    ("Air" Zusatz). Der Mittelteil war noch Folie. Prod. Datum 02.2017

    Das wars dann wohl mit Seni Produkten!

    Keine Ahnung wo jetzt der Unterschied zur Seni Super ist????

  2. #2
    Senior Member Avatar von Krümel

    Registriert seit
    February 2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    323
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!

    Danke für die Info. Schade, dass der Trend weiterhin zum reinen Cotton-Feel geht. Kann damit leider gar nichts anfangen. Textile Seitenteile sind ja noch okay, im Sommer sogar angenehm, aber wenn alles Cotton-Feel ist, ist für mich das Windelfeeling irgendwie weg.

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Beiträge
    367
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!

    Ja genau! Ich bin aber auch in der "Folien-Ära" aufgewachsen. Wahrscheinlich sieht das die DL/AB Generation, geboren ab 1999 ganz anders. Würde mich mal interessieren...

    Vor allem rutscht die Windel, weil die CF Flügel ausleiern! Was ich besonders ärgerlich finde, dass Seni, die windeln aber in die alte Verpackung packt, wo nur die Seitenteile als CF gekennzeichnet sind.
    Ich werde Seni auch noch mal diesbezüglich eine mail schreiben. Ich fühle mich als Kunde getäuscht.

    Erst hatte ich gedacht die Super Seni ist aus versehen falsch verpackt worden, (sieht genauso aus), aber auf der Windel seht "Seni Standard plus" also wohl kein Fehler. Hatte bei Save bestellt.

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2008
    Ort
    Nähe Mainz
    Beiträge
    565
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!

    Hi zusammen,

    es wird in den nächsten paar Monaten gar keine Folienwindeln von Namhaften Herstellern in D mehr geben. Weil alle Folienwindeln die in D verkauft werden ihre PZN Nummern verlieren. Kann höchstens sein und das wird auch so kommen, das Save sie aus dem Ausland importiert. Aber ansonsten verlieren ALLE Folienwindeln in D ihre PZN Nummer, oder haben sie schon sogar verloren.

    Habs vor ein paar Monaten schonmal gesagt, als mir das meine Kasse und Zulieferer sagte, aber da glaubte mir hier noch keiner........

    LG
    Martin

  5. #5
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.894
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!

    Warum verlieren sie ihre PZN Nummer?
    Das verstehe ich nicht.
    Ist das gesetzlich Geregelt und wo steht das?
    Hast du eine Quelle oder Bericht darüber?
    Gruß Matze

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2008
    Ort
    Nähe Mainz
    Beiträge
    565
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!

    Hi zusammen,

    Zitat Zitat von Matzebaby Beitrag anzeigen
    Warum verlieren sie ihre PZN Nummer?
    Das verstehe ich nicht.
    Ist das gesetzlich Geregelt und wo steht das?
    Hast du eine Quelle oder Bericht darüber?
    Gruß Matze
    Ich kann dir nicht sagen, wiso das so ist.
    Ja, das ist Gesetzlich geregelt
    Die Quelle hatte ich schon vor ein paar Monaten, da mir das meine KK und mein Zulieferer sagte.

    LG
    Martin

  7. #7
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.485
    Mentioned
    97 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!

    eine PZN nummer kann JEDER beantragen....
    fuer jeglichen artikel der auch nur im entferntesten mit medizin, wellness und aehnlichem zu tun hat
    das PZN ist ein system zur eindeutigen artikelidentifikation der IFA gmbH
    so haben manch dubiose matratzen von direktvertriebsfirmen eine PZN damit es so aussieht als waeren die dinger medizinisch wertvoll
    nur weil was ne PZN hat, heisst das aber noch lange nicht dass man die artikel in apotheken, sanitaetshaeusern usw bestellen kann oder dass irgend eine kasse da auch nur einen cent zuzahlt
    eine aberkennung einer PZN ist nicht moeglich - die gilt immer 2 jahre und kann durch den hersteller verlaengert werden solange das produkt am markt verfuegbar ist
    es handelt sich hierbei um ein artikelregister und hat nichts mit erstattbarkeit von produkten zu tun
    siehe auch --> http://www.ifaffm.de/mandanten/1/doc...ng_von_PZN.pdf


    was racer wohl meint ist die hilfsmittelnummer (welche manchmal auch am rezept steht) - die mit der pzn genau nix gemeinsam hat
    ne hilfmittelnummer hat nur was im tarifkatalog erstattbarer produkte steht
    hier kann der zentralverband der krankenkassen beschliessen produkte herauszunehmen
    mit gesetzlich hat das aber auch nix zu tun
    vielmehr mit einem beschluss produkte die eigenschaft x nicht erfuellen nicht mehr als erstattungsfaehig zu fuehren
    beschwerden an den verband (der eigentlich ein verein ist?) richten welcher der auffassung ist ungefragt das recht zu haben im namen aller anwender sprechen zu duerfen und deswegen mit am verhandlungstisch gesessen hat

    -----

    bitte nicht von aepfel reden wenn ihr melonen meint
    und wenn man sich was ned sicher ist - das auch so sagen oder zumindest keine falschinformation verbreiten
    danke

    -----

    folienwindeln werden weiter existieren, auch von nahmhaften herstellern
    nur werden das keine sogenannten "kassenmodelle" mehr sein
    und da sie bislang schon nicht bzw nicht zur gaenze erstattungsfaehig waren (aufzahlung) ...
    aendert sich auch bei den herstellern genau nix
    es wird nur deutlicher gmacht dass es ne mehrklassenmedizin gibt...
    die billigschiene fuer die kassen..... die gute ware fuer die selbstzahler und privatversicherten
    wenn ein hersteller primaer nur produkte fuer die kassenversorgung anbietet - muss dieser den forderungen der kassen nachkommen
    unternehmen wie attends, tena die zwar auch kassenversorgung haben aber auch institutionen usw beliefern - die fahren sowieso beide produktschienen
    in den meisten pflegeeinrichtungen werden inkoprodukte durch die kassen naemlich nicht seperat verguetet - vielmehr zahlt die kasse nen pflegesatz der jeglichen auwfand abdeckt - die heime kaufen daher selbst zu und sind damit nicht an das kassenangebot gebunden (siehe zb tena folienversion)
    Geändert von Wolfgang (20.04.2017 um 20:17 Uhr)

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2009
    Ort
    http://tinyurl.com/pj5cphn
    Beiträge
    796
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!

    Die Pharmazentralnummer für Arzneimittel und die Nummer für Hilfsmittel ist eine Nummer, die die Abrechnung mit der Krankenkasse erleichtert. Die Nummer ist aber nicht notwendig.

    Krankenkassen schliessen Vertraege mit den Hilfmittelieferanten ab und handeln dabei Rabatte von bis zu 30% auf die Festpreise aus. Die Nummer erleichtert das.

    Krankenkassen koennen die Bezahlung von nummernlosen Hilfsmitteln nicht verweigern, da das Hilfsmittelverzeichnis keine Positivliste darstellt, sondern nur eine Orientierungsleitlinie für die Verordnung von Hilfsmittel darstellt. Das hat das Bundessozialgericht in einem Urteil festgestellt.

    Fehlt die Nummer muss der verordnende Arzt aber auf dem Rezept notieren, warum er gerade das nummerlose Hilfsmittel verordnet. Weil: Für das Hilfsmittel hat die Kasse ja keinen 30%-Rabatt-Vertrag abgeschlossen, ist also teurer.

    Da der Arzt eine Begründung angeben muss, ist die Verordnung umstaenlicher. Da ist es einfacher, ein Hilfsmittel mit Nummer zu verordnen. Die Folge der nun seltener verschriebenen Hilfsmitteln (ohne PZN) ist aber, dass sich die Produktion nicht mehr lohnt und eingestellt wird. Und darauf wird wohl seitens der Hersteller hin gearbeitet.

    Und nun mal ein Blick auf die Verhaeltnisse bei den Arzneimitteln. Da versuchen bekanntlich Pharmahersteller die Festpreis-Medikamente durch neue und teuere Medikamente, die keinen Festpreis haben, aber an denen mehr verdient wird, zu ersetzen. Obwohl die Medikamente keinen Zusatznutzen haben. Dass das von den Krankenkassen akzeptiert wird, liegt an den Spendierhosen des gegenwaertigen Gesundheitsministers, der nicht dagegen einschreitet. Die Folgen spürt das Kassenmitglied spaeter in Form von höheren Krankenkassenbeitraegen.

    Ich kann mir vorstellen, dass man aus aehnlichen Gruenden die Umstellung von Folie auf Cotton vorantreibt. Wenn erstmal die Verwender in Krankenhäusern und Seniorenheimen vom Firmen-Vertreter von den vermeintlichen Vorteilen überzeugt wurden, ist das Schicksal der Folienwindel besiegelt.

    Was ich im vorstehenden Absatz geschrieben habe, ist meine Vermutung. Beweise (wie bei den neuen, teuren Kombi-Medikamenten) liegen mir nicht vor. Ich lasse mich gerne ueberzeugen, dass ich mit meiner Vermutung völlig falsch liege.

    LG Georg
    Geändert von Georg2 (20.04.2017 um 20:57 Uhr)

  9. #9
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.485
    Mentioned
    97 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!

    bitte nicht schon wieder pzn mit hilfsmittelnummer verwechseln....
    pzn dient ausschliesslich der eindeutigen unverwechselbaren identifizierung eines produktes --> hersteller, produktart, darreichungsform, packungsgroesse, ...

    was keine pzn hat... bekommste in apotheken in der regel ned... weil die ueber das dateninformationssystem der ifa (direkt oder indirekt) ihre bestellungen abwickeln
    und was da ned drinn ist - bedeutet mehraufwand - den nicht jeder apotheker macht - da heisst es eher gibt es nicht

    keine hilfsmittelnummer ist dagegen problemlos, denn pzn hat es ja trotzdem

    -------

    tena hatte folie ja schon eingestellt gehabt...
    lange hat es nicht gedauert bis es wieder ne folienversion fuer institutionen gab
    is ja noch gar nicht lange her
    pflegeheime verhandeln tarife selbst aus - denn inkoprodukte wurden ja schon mit dem pflegetarif von der kasse abgegolten
    nur wo die kasse keinen pflegetarif bezahlt, wird fuer jeden einzelnen patienten ein rezept eingereicht und der patient direkt beliefert
    sieht man easy... stehen windelpackungen im zimmer --> direktbelieferung des patienten --> patienteneigentum ist beim patienten zu belassen
    wird das heim zentral vom lager aus mit inkoprodukten bedient --> beschaffung durch den traeger ohne kassenverguetung

    ------

    pharmaindustrie is ne mafia
    klar stecken die viele viele millionen in die forschung
    das geld muss dann auch wieder reinkommen
    aber das was die dann zusaetzlich noch als gewinn aufschlagen ist heftig
    Geändert von Wolfgang (20.04.2017 um 21:54 Uhr)

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2008
    Ort
    Nähe Mainz
    Beiträge
    565
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!

    Hi zusammen,

    eigentlich hatte mich mir ja geschworen zu dem Thema nix mehr zu sagen. Dumm das ichs trotzdem tat! Denn ich ärgere mich jetzt darüber!

    Nur eins noch:

    Erstens, die meisten die auf saugende Hilfsmittel angewisen sind und sich selbst versorgen können ob über Selbstzahlung oder Rezept wollen nun halt mal Cottonfeel. Zweitens, die, die zu Hause gepflegt werden, deren angehörige nehmen Kassenprodukte (wird ja nun Cottonfeel sein) und den Heimen, Klinken, Krankenhäusern isses auch egal ob Folie oder Cottonfeel, da zählt nur das Geld. Und ich habs vor Monaten schon gesagt (auch dir im Chat Wolfgang) das es auf Rezept keine Folienwindeln mehr gibt ab diesem Jahr. Du sagtest abwarten.

    Ich wusste es schon vor Monaten. Und so sage ich letztmalig das es auf Lange Sicht von Namhaften Herstellern in D keine Folienwindeln mehr geben wird (in Sanihäusern oder Apotheken). Deshalb wird die Industrie das produzieren was gewünscht ist und das ist nun mal Cottonfeel. Ob ich oder ihr das gut finden mögt, ist ne andere Hausnummer.

    Wie gesagt, ich sag jetzt echt nix mehr dazu! Lach mich aber tot wenn ich nun weitere Threads lesen darf XY nur noch mit Cottonfeel.......

    LG
    racer

  11. #11
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.485
    Mentioned
    97 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!

    du kannst dir das schoenreden wie du willst racer - es ist dennoch falsch
    mir gerechtfertigter kritik wirst du umgehen lernen muessen
    ich habe ausschliesslich korrekturen deiner falschaussagen gepostet

    du hattest oben behauptet dass die produkte ihre pzn verlieren wuerden - das ist falsch - sie koennen hoechstens die hilfsmittelnummer verlieren aber keineswegs die pzn (siehe quelle zum pzn-system-betreiber)

    weiter hattest du behauptet das waere wegen einer gesetzlichen regelung - die gesetztgebung hat mit der hilfsmittelliste nix am hut - und kassen muessen auch sachen zahlen die keine hilfsmittelnummer haben wenn ausreichen begruendet da gibt es urteile zu

    und dass tena auf cottonfeel umgestellt hatte und wenige wochen danach zurueckgerudert ist - ist wohl auch fakt

    DU oder der verein wo du dabei bist bestimmen nicht was hersteller machen
    herseller produzieren was der markt verlangt - und der verlangt (siehe beispiel tena) folienwindeln - denn nur mit absatz verdient man geld
    ob sich alle auf windeln angewiesenen personen privat folienwindeln leisten koennen oder die cottonfeel-kassenloesung nehmen war/ist hier nicht gespraechsthema
    dass noch keiner ne klage gegen dieses unsinns-vorhaben eingereicht hat hat damit zu tun dass dies bislang zu wenig publik gemacht wurde n- aber das kommt schon noch

    und abschliessend:
    bist du gott damit du weisst was jeder einzelne will? hast du mit jedem einzelnen betroffenen gesprochen um das zu erfahren?
    bzw. wer oder was berechtigt dich / irgend einen verein den die meisten betroffenen ned kennen im namen von hunderttausenden betroffenen zu behaupten dass die alle cottonfeel wollen? selbst eine umfrage unter 10.000 betroffenen ist nicht aussagekraeftig genug um fuer ALLE ne aussage treffen zu koennen - zu viele variablen sind zu beruecksichtigen
    Geändert von Wolfgang (23.04.2017 um 22:38 Uhr)

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2008
    Ort
    Nähe Mainz
    Beiträge
    565
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!

    Hi zusammen,

    also ich habe Recherchiert! (Übrigens lediglich für Deutschland!)

    Das Hilfsmittelgesetz ist doch ein vom Bundestag erlassenes Gesetz, sonst würde es nicht so heißen! Nennt sich § 139 SGB und unter Ziffer V finden sich die Hilfsmittel (alle Hilfsmittel, Beatmungsgeräte, Rollstühle etc, etc). Und das ist seit 01.03.2017 in Kraft!

    Auch rede ich mir gar nix schön und darum geht es in meiner ersten Aussage auch nicht. Außerdem kann ich Kritik einstecken! Ich ärgere mich NUR deswegen, weil mir eigentlich hätte klar sein müssen, dass man mich wegen einer Info die ich gut gemeint habe angeht.

    Tena hat auch umgestellt und bleibt weiter umgestellt in D! Geh hier in D in eine Apo oder Sani Haus oder bestell sie bei einem Hilfsmittelzulieferer und du bekommst Tena Slips in Cottonfeel! Irgendwie laufen die zweigleisig? Genauso wie die Abri Form. Save bezieht sie irgendwoher in Folie, aber in D bekommt man sie NUR in Cottonfeel geliefert.
    selbst eine umfrage unter 10.000 betroffenen ist nicht aussagekraeftig genug um fuer ALLE ne aussage treffen zu koennen - zu viele variablen sind zu beruecksichtigen <---Auf diese Aussage habe ich gewartet *gg*

    Rechne mal folgenden Prozentsatz aus:
    In D befragen 6 Umfrageinstitute, Einwohner welche Partei sie wählen. Diese 6 befragen zusammen rund 10.000 Menschen. 81,8 Mio. Einwohner hat Deutschland und davon sind 61,2 Mio. wahlberechtigt. Davon gehen mindestens 30-35 Mio. wählen. Und dennoch treffen die Umfrageaussagen bis auf Plus oder Minus 1% zu!

    Leider kenne ich keine 10.000 Inkos, aber WENN du sie über Deutschland verteilt befragen würdest, hättest du anhand des oben gezeigten Beispiels eine sehr, sehr genaue Aussage! (Cottonfeel vs Folie)

    Und nochmal, nach dem neuen Hilfsmittelgesetz MÜSSEN (so habe ich es gefunden und gelesen) alle saugenden Hilfsmittel Atmungsaktiv sein und das is nun halt mal mit Cottonfeel leichter zu machen. Das hat nichts damit zu tun, was ICH, du oder andere wollen! UND da die Hersteller nun in D gezwungen sind Atmungsaktive Windeln zu produzieren, werden sie es tun müssen, oder deren Produkte fliegen aus dem Hilfsmittelverzeichnis raus. Dann is nix mehr mit liefern an Hunderten von Krankenhäusern, oder Hunderten von Pflegeheimen oder, oder, die den Großteil der Produktabnahme ausmacht.

    LG
    Racer……. dem übrigends egal ist ob Cottonfeel oder Folie
    Geändert von racer (24.04.2017 um 12:35 Uhr)

  13. #13
    Member

    Registriert seit
    June 2006
    Beiträge
    65
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!

    hier steht es auch
    http://www.presseportal.de/pm/52678/3578179

    Zitat:
    "Als zusätzliche Anforderungen wurden Geruchsbindung und Atmungsaktivität festgeschrieben",

  14. #14
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.485
    Mentioned
    97 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!


    atmungsaktivitaet kann man aber auch OHNE CottonFeel erreichen...
    quellen gibts zuhauf selbst von dem verein wo du bei bist


    zu cf sag ich so viel....
    irgendwie muss man ja die alten petflaschen recyclen und schweineteuer wieder loswerden
    wie auch bei folienwindeln gibts cf-produkte mit sehr guten eigenschaften und solche mit mieserablen
    viele cf-produkte welche am deutschen markt sind muessten vom markt genommen und umgearbeitet werden um die anforderungen des hilfsmittelverzeichnisses zu entsprechen... weil ne platikfolie unter der cf-aussenhaut is ja dach diesem nicht mehr zulaessig

    wie das mit dem grosshandel laeuft, lass dir mal von den firmen erklaeren
    im einzelhandel gibts nur produkte x y und z...
    die prdukte a bis w gibts auch, sind aber nicht fuer den retailmarkt vorgesehen und daher auch nicht ueber diesen beschaffbar




    und back to topic...
    wenn man ned nur nachplappern wuerde was einem irgendwer mal gesagt hat....
    sondern sich zb den von dir zitierten 139 sgb mal ansieht...
    steht da ganz genau das was ich weiter oben schon schrieb


    139 sgb v - Der Spitzenverband Bund der Krankenkassen erstellt ein systematisch strukturiertes Hilfsmittelverzeichnis. In dem Verzeichnis sind von der Leistungspflicht umfasste Hilfsmittel aufzuführen
    IM SGB selbst wirst du weder definitionen, Anforderungen noch sonstwas finden
    die stehen im Hilfsmittelverzeichnis, welches zwar aufgrund des auftrages im SGB erstellt wird, welches selbst aber der willkuer des zentralverbandes als ersteller unterliegt und keinen gesetzesrang hat


    aber zur entschaerfung der angelegnheit der gkv-spitzenverband selbst schreibt auf seiner website wo man das hilfsmittelverzeichnis auch online einsehen kann
    Grundsätzlich ist die Kostenübernahme für Hilfsmittel durch die gesetzliche Krankenversicherung nur möglich, wenn die Produkte im Hilfsmittelverzeichnis gelistet sind. Zwar ist das Hilfsmittelverzeichnis nicht bindend im rechtlichen Sinne, allerdings entfaltet es eine Markt steuernde Wirkung, was von den obersten Gerichten in ständiger Rechtsprechung festgestellt worden ist. Es liefert umfassende Informationen zur Leistungspflicht der Krankenkassen sowie über die Art und Qualität der am Markt erhältlichen Produkte.
    erst kuerzlich gab es ja wieder ein gerichtsurteil welches besagt dass auch artikel welche nicht im hilfsmittelverzeichnis verzeichner sind bzw von den anforderungen in denselben abweichen nicht kategorisch abgelehnt werden koennen

    dass zb in 15.25.31.7 nun als produkteigenschaft steht die aussenschicht ist fluessigkeitsdurchlaessig und zugleich atmungsaktiv - ist nett, aber mehr nicht

    es wird ned alles so heiss gegessen wie gekocht
    und rezepte muss man nicht nur lesen sondern auch verstehen

    Geändert von Wolfgang (24.04.2017 um 19:52 Uhr)

  15. #15
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.101
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!

    Zitat Zitat von racer Beitrag anzeigen
    Nennt sich § 139 SGB und unter Ziffer V finden sich die Hilfsmittel (alle Hilfsmittel, Beatmungsgeräte, Rollstühle etc, etc).
    Im §139 SGB V steht nur, das es ein HMV geben muss und dieses durch die Leistungsträger betrieben wird sowie, dass alle darin enthaltenen Hilfsmittel grundsätzlich verordnungsfähig sind, also keiner Einzelfallprüfung unterliegen. Das schließt aber nicht aus, dass nicht gelistete Artikel nicht verordnet werden dürfen. Deren Wirksamkeit, Wirtschaftlichkeit usw. ist eben dann durch die Leistungsträger zu prüfen entsprechend §2 SGB V usw. Du verstehst das falsch.

    Pimpernuckel

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    viele cf-produkte welche am deutschen markt sind muessten vom markt genommen und umgearbeitet werden um die anforderungen des hilfsmittelverzeichnisses zu entsprechen... weil ne platikfolie unter der cf-aussenhaut is ja dach diesem nicht mehr zulaessig
    Nein, das ist falsch. Solange die nötigen Durchflussraten an Luft erreicht werden, spielt es keine Rolle, wie das technisch umgesetzt wird. Zwar kann man insofern zustimmen, dass es furchtbar viele Schrottprodukte am Markt sind, aber Folie ist grundsätzlich nicht ausgeschlossen, sonst wären entsprechende Produkte schon gar nicht mehr am Markt, die Folienmittelteile haben oder ganz aus Folie bestehen. Es ist auch anzumerken, dass einige "Kassenwindeln" ja auch nur die sogenannten "atmungsaktiven Folien" verwenden und kein richtiges Textilgewebe. Außerdem gelten bis 2019 Übergangsfristen, weil ja noch nichtmal alle Produkte unter den neuen Hilfsmittelnummern eingepflegt und zertifiziert sind. Da fließt noch viel Wasser die Donau runter...

    Pimpernuckel
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  16. #16
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.485
    Mentioned
    97 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Seni Standard plus Air nun nicht mehr mit Folie!

    @Pimpernuckel
    muss dir voll und ganz zustimmen

    das ist wieder mal wie so oft bei kranken kassen
    es ist nirgends definiert was atmungsaktiv ist

    ich nehme also eine betterdry und behaupte die ist atmungsaktiv
    niemand kann das gegenteil belegen weil eben nicht definiert was unter atmungsaktiv zu verstehen ist
    technische mindest-spezifikationen liegen ja keine vor

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.