Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32

Thema: Welcher PVC Slip?

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    July 2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    61
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Welcher PVC Slip?

    Hi,

    Ich suche einen guten pvc slip und ich frage mich, welche bauform und welche firma am besten ist. Vieleicht habt ihr da ein paar vorschläge? ( bauform = schöupfhose oder knöpfer )

    Danke

  2. #2
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.397
    Mentioned
    93 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    das ist auch variabel von der koerperform
    waehrend bei dem einen modell x prima sitzt, haengt das beim andren wie ein kartoffelsack

    schlupfhosen sind sicherer - aber auch umstaendlicher weil man sich ja ganz entkleiden muss um da rauszukommen
    bei knoepfhosen braucht man sich nicht ganz entkleiden - dafuer besteht beim liegen die gefahr das an der knoepfzone was auslaeuft

    generell hat zu frueher die folienqualitaet nachgelassen - das ist unter anderem auch der gesetzgebung geschuldet welche ja immer wieder rohstoffe verbietet

    die fuer dich ideale hose wirst du wohl nur durch durchprobieren finden
    save hat ja ein riesen angebot
    Geändert von Wolfgang (13.04.2017 um 19:14 Uhr)

  3. #3
    Trusted Member Avatar von Michaela

    Registriert seit
    December 2005
    Ort
    FastDresden also quasi Sachsen.....
    Beiträge
    3.215
    Mentioned
    38 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    Huhu,

    ich schließe mich da Wolfgangs Ausführungen an.
    Kauf Dir am besten irgendwo (muss net Save sein) mal ein, zwei verschiedene preiswerte Modelle und teste selbst.
    Wichtig finde ich, dass genähte Slips nicht zu eng sitzen sollten. Das geht auf die Nähte und die Dinger reißen schnell.
    Soll der Slip enger sitzen, dann nen verschweißtes Modell.
    Das mit preiswert meine ich in Richtung: als Anfänger eher billigen Slip.
    Weil wenn man sich noch net so auskennt, einmal das Ding mit der normalen Wäsche gewaschen (Weichspüler, bzw. geschleudert) und das wars.
    Waschen von Plastikslips ist ne Sache für sich.
    Ich persönlich nehm die entweder mit unter die Dusche oder wasch sie von Hand im Badewasser aus. In der Waschmaschine hats mir schon zu viele zerstört. ;-)

    viel Erfolg beim Testen und schöne Ostern,
    Michaela
    So tragen wir ihn in die Welt, unseren Traum - Narren sind BUNT und nicht braun!

  4. #4
    WBC Fördermitglied 2019 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.169
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    also ich fand bei den knöpfbaren irgendwann das auslaufrisiko was @Wolfgang erwähnte zu störend.
    außerdem sind die an den beinen meist eher knapp und deshalb hing z.b. beim tragen von spoiled ein stückchen seitenflügel unten raus. klar kann man das reinstopfen, aber ich finds beruhigender, wenn das ende des gummis weiter vom ende der windel entfernt ist. das stell ich mir dichter vor.

    ich hab dann mal hosen zum schlüpfen probiert und find die grad am praktischsten.
    davon hab ich suprima 1217 und 1218.

    1217 sind aus PU, innen der kunststoff und aussen stoffartig. sie haben links und rechts an der seite eine senkrechte naht. wenn man ausläuft, während man auf der seite liegt, kann durch diese naht flüssigkeit durchsickern. sind also eher für tagsüber geeignet, wo das nicht vorkommt (und tun ihren zweck sehr gut). das blöde an weiß ist halt, dass es mit der zeit flecken bekommt, wenn es mit körperausscheidungen in kontakt kommt. die sind zwar nur innen am plastik und stören die funktion nicht, aber sie gehen halt auch beim waschen nicht mehr weg und das ist irgendwie unhübsch
    von der haltbarkeit her sind die aber gut. ganz selten reißt ne naht an einem der elastikbündchen, aber normalerweise halten die 1217 ne weile und sind unempfindlich auf wundschutzcreme.

    1218 sind aus PVC, gibts in weiß oder schwarz - ich hab schwarze. die haben keine seitennaht und halten sehr gut dicht. blöd ist hier, dass das material mit der zeit hart wird. an den stellen, wo es mit wundschutzcreme in berührung kommt. ich hab noch nicht aufgepasst, wie lange es genau dauert, aber nach ein paar wochen sind die halt hin, weil sie irgendwo brechen/reißen. wenn man keine wundschutzcreme benutzt, passiert das wohl nicht, denke ich. häufigster schaden: man sollte die beim hochziehen nicht am elastischen bauch-bund packen, sondern am plastik. sonst reißt die naht mit der der bund befestigt ist gerne aus dem plastik.

    also das wären jedenfalls mal meine 2 empfehlungen
    Geändert von Bongo (14.04.2017 um 19:49 Uhr)



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  5. #5
    Senior Member Avatar von Abri-fan

    Registriert seit
    June 2009
    Ort
    Aus dem wahren Norden, direkt am großen wasser. (vorpommern)
    Beiträge
    1.856
    Mentioned
    26 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    also für mich sind die überhosen eher dafür da, falls mal was nicht dicht ist, im sinner von perforierter windel.
    geht ihr immer bis zum äußersten?? O_o
    ich persönlich mag die schwedenknöpfer immernoch am meisten. wie schon erwähnt ists nicht so umständlich.
    geschweißt ist meiner ansicht nach auch bedeutend besser als wenn die nähte genäht sind.
    aber stimmt schon, man muss ein wenig ausprobieren um zu wissen was einem zusagt.
    Sollte hier jemand sein, den ich vergessen habe zu beleidigen, dann entschuldige ich mich zutiefst.

  6. #6
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2016
    Beiträge
    22
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    Jeder hat da eben seine Favoriten. Wenn man sein Inkontinenzprodukt soweit nutzt das es möglicherweise aufläuft ist sicherlich ein Slip die bessere Wahl, doch deren Nachteile überwiegen dann doch, meine Freundin und mich würde es nerven wenn wir uns komplett ausziehen müssten.

    Somit nutzen wir einzig die Suprima 1250 und da ist es egal ob wir Inkontinenzslip oder Vorlage nutzen, bisher sind diese noch nie ausgelaufen. Von der Größe her, nutzen wir die geschweißte Variante, diese sind unserer Meinung nach deutlich besser als wenn diese genäht ist. Wenn mal etwas daneben geht oder das Inkontinenzprodukt wieder erwarten Mikrolöcher hat, stehen wir nicht mit feuchter Jeans da. Was bei unserer Inkontinenz durchaus peinlich wäre!

  7. #7
    Member

    Registriert seit
    July 2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    61
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    Erst mal danke für die Vielzahl an antworten!

    ich bin doch bei den knöpfern angekommen welche firma oder welche hose an sich könnt ihr empfehlen?

    LG

  8. #8
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.397
    Mentioned
    93 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    der schwedenhoeschen-klassiker waere wohl suprima 1249
    aber es gibt soo viele verschiedene knopfhosen
    hoher oder niedriger geschnitten
    schmaler oder breiter im schritt
    duenne oder breite bein/bunddgummis
    verstellbare oder fixe beingummis
    position der knopfleiste variiert...
    da hilft wirklich nur durchprobieren

    lg, wolfgang

  9. #9
    Member

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    31
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    Da hier das Thema hartes PVC aufkam fühlte ich mich daran erinnert, dass sich das auch ändert. Ich habe auch einige 1218 gekauft gehabt die inzwischen alle im Müll gelandet sind. PVC hart geworden, gebrochen oder gerissen. Und dann habe ich bei save eine 1218 in schwarz gekauft und war positiv überrascht! Die Folie war plötzlich wieder weicher, roch auch nicht so stark. Das sind inzwischen bei Lieblinge (habe nachgekauft).

    Wer wirklich weiche Folie haben möchte, der greife allerdings lieber zu tcsb. Die sind unschlagbar bzgl. Weichheit. Werden auch nicht hart.

    Gruß Karlchen

  10. #10
    WBC Fördermitglied 2019 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.169
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    Zitat Zitat von Karlchen Beitrag anzeigen
    Wer wirklich weiche Folie haben möchte, der greife allerdings lieber zu tcsb. Die sind unschlagbar bzgl. Weichheit. Werden auch nicht hart.

    Gruß Karlchen
    was ist tcsb? erleuchte uns bitte kurz



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  11. #11
    Member

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    31
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    Zitat Zitat von Bongo Beitrag anzeigen
    was ist tcsb? erleuchte uns bitte kurz
    Nanu....nicht bekannt? Dann einfach mal tcsb bei goggle eingeben oder ein .de dahinter hängen. Ist eine kleine (???) Firma die selber PVC-Wäsche herstellt in vielen Formen und Farben. Qualität ist sehr gut, auch wenn alles genäht wird. Da zeigt sich dann, dass auch Nähte wasserdicht sein können.

    Gruß Karlchen

  12. #12
    PVCclaudia
    Gast

    AW: Welcher PVC Slip?

    He Leute,

    Punkt 1: Ich wasche meine Gewbrauchshöschen immere in der WaMa, 10 mal waschen halten die Suprimasd allemal durch bevor sie hart werden.
    Warum mache ich das? Mir ist das viel zu umständlich, zu aufwendig und zu ätzend meine U-Wäsche unter der Dusche am Körper zu waschen.

    Punkt 2: Meine Tangas und meine schönen Höschen, wasche ich alle mit der Hand mit einer leicht duftenden Kernseife, bisher wurden die erst nach langen Gebrauch unansehnlich und hart.

    Punkt 3: Knöpfer nehme ich m neistens nur am Tag, da läft nichts aus, in der Nacht im Liegen geht das nicht, da kanns passieren das man schneller ausläuft. Übrigens, selbst mit guter dicker Windel und super sitzender PVC-Hose laufe ich bei unruhigen Schlaf manchmal aus. Deswegen habe ich immer ein gummiertes Spannbetttuch unter dem normalen Frotteetuch, sonst müsste ich alle 2 Monate die Matrratze wechseln. Meistens aber bin ich dicht
    Gruß Claudia

  13. #13
    WBC Fördermitglied 2019 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.169
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    sehr interessant.

    ich denke bei mir werden gummihosen durch die wundschutzcreme hart, weil das immer nur an den stellen geschieht, wo das material mit der eingecremten haut in berührung kommt.
    also oben gleich am bund, und bei den beinbündchen.

    da sie mir aber ja nicht beim tragen, sondern in der waschmaschine hart werden (kommt mir jedenfalls so vor):
    kommt das dann vllt grundsätzlich vom waschmittel (und wird durch die wundschutzcreme nur beschleunigt)?

    falls ja, weiß jemand ob es maschinengeeignete waschmittel gibt, die sich auf gummihosen weniger schädlich auswirken?

    oder halten gummihosen evtl länger, wenn man sie nur mit 30 grad wäscht, statt der erlaubten 60?



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  14. #14
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    174
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    Ich habe die 3 lagigen Knöpferhosen von AB Versand sind zwar teuer aber bleiben weich schon 2. Jahre lang

  15. #15
    Member

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    31
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    Hallo Bongo,

    Ich tippe da auch mal auf die Creme. Könnte sein, dass der Fettanteil die Weichmacher aus dem PVC zieht.

    Waschmittel Ansicht kann es nicht sein. Meine Frau wäscht die Gummihosen auch bei der normalen Wäsche mit, allerdings bei 40 Grad. Sie werden zwar mit der Zeit noch härter als sie am Anfang schon waren, aber nur geringfügig. Bei den tcsb Hosen ist dies übrigens nicht der Fall...woran das auch immer liegen mag. Meine Hosen sind sicher schon viel öfter als 10x gewaschen. Waschen alle zwei Wochen über 6 Jahre...hmmm...grübel...

    Es gibt allerdings tatsächlich ein spezielles Waschmittel. Gibt's auch bei tcsb und geht auch in der Waschmaschine. Ich nutze das allerdings nicht.

    Gruß Karlchen

    PS. War das von Dir eine Anspielung auf meinen Shop?? Den habe ich nicht mehr. Ich geh so langsam in Rente...

  16. #16
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.397
    Mentioned
    93 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    bei suprima gab es frueher die gelbe oel- und cremebestaendige folie...
    gelb hielt ewig, weiss wurde hart ...

    vor einigen jahren informierte das unternehmen dass ein bestandteil der spezialfolie (vermutlich ein besonders bestaendiger weichmacher) gesetzlich verboten wurde und nur noch eine ersatzfolie zur verfuegung steht


    laut etikett sind 95 grad erlaubt...
    waschen tu ich mit 40
    weichspueler verwende ich nie - auch nicht bei normaler waesche
    unbrauchbar hart werden die trotzdem

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2011
    Beiträge
    266
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    Wie man schon an meinem Namen sieht bevorzuge ich die "Babychic-Bauform" für die alten Bundeländer übersetzt wäre das dann wohl "Zewasan- "Herzlieb- und "Liegelind-Gummihöschen-Bauform"
    Deshalb bin ich auch Fan von Suprima 1250 und 1249 (die alte Folie ist wirklich besser dann heißen diese noch 249 bzw. 250 ) Wegen der schönen großen Druckknöpfe ist 1249 bevorzugt. Der Tip Schlupfform läuft nicht aus beim Schlafen ist an sich richtig, ein entsprechendes Windelpaket sorgt aber auch bei den Schwedenknöpfern dafür, daß man sicher wie ein Baby schläft...
    Der Feind der weichen Folie ist tatsächlich Babycreme, Babyöl und Weichspüler ist glaub ich sogar als NoGo auf der Verpackung erwähnt.
    Neulich habe ich noch Suprima 1249 mit guter Folie durch Zufall bekommen, eher aus Neugier habe ich bei Kiwisto zu den Better Dry eine 1249 in Terrakotta und Jeans gekauft.
    Gefühlt war das die alte Folie und da ich reichlich davon nachgeordert habe in der gleichen Qualität (Stand Januar) gebe ich das hier mal zum besten... Ein Bekannter hat erzählt bei Insenio sind auch noch Restbestände ( ungeprüftes Hörensagen ) Die übrigen Farben die ich mitgeordert habe sind alle in "neuer" Folie.
    Es gibt noch "Chinaware" die sich ähnlich aber insgesamt dann doch nicht so gut anfühlt wobei der deutliche Lösungsmittelgeruch dann doch abschreckend ist.
    An sich habe ich genug "alte" Ware aber irgendwie kauft man wenn man was hübsches sieht das Teil dann doch mit ( da ist wohl doch ein kleines Mädchen oder eine kleine Prinzessin in mir versteckt ... ) Selten ist dabei dann doch meist das Erlebnis: "Ist ja er Wahnsinn so wie früher !"
    Träumen tue ich oft davon, daß ich an unerwarteter Stelle ein Laden finde wo noch die DDR-Gummihöschen als Ladenhüter im Regal liegen und das in allen Größen, wenn ich es dann noch schaffe vor dem Aufwachen eine davon anzuziehen bin ich ein "glückliches Baby" wenn ich dann erwache ist es völlig egal, daß "Windelhose-Real" auch mal eine aktuelle Suprima 1249 ist...

    Gute Nacht und schöne Träume !

  18. #18
    WBC Fördermitglied 2019 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.169
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    Zitat Zitat von Karlchen Beitrag anzeigen
    Hallo Bongo,

    Ich tippe da auch mal auf die Creme. Könnte sein, dass der Fettanteil die Weichmacher aus dem PVC zieht.

    Waschmittel Ansicht kann es nicht sein. Meine Frau wäscht die Gummihosen auch bei der normalen Wäsche mit, allerdings bei 40 Grad. Sie werden zwar mit der Zeit noch härter als sie am Anfang schon waren, aber nur geringfügig. Bei den tcsb Hosen ist dies übrigens nicht der Fall...woran das auch immer liegen mag. Meine Hosen sind sicher schon viel öfter als 10x gewaschen. Waschen alle zwei Wochen über 6 Jahre...hmmm...grübel...

    Es gibt allerdings tatsächlich ein spezielles Waschmittel. Gibt's auch bei tcsb und geht auch in der Waschmaschine. Ich nutze das allerdings nicht.

    Gruß Karlchen

    PS. War das von Dir eine Anspielung auf meinen Shop?? Den habe ich nicht mehr. Ich geh so langsam in Rente...
    ja, also normalerweise wasch ich die auch einfach bei 40 grad mit.
    weichspüler benutze ich übrigens auch keinen.

    ich hab bei tcsb mal geschaut, aber bisher nur welche gefunden, die mir entweder zu knapp geschnitten sind, oder dann gleich viel zu lange beine haben
    aber vllt find ich noch eine mit meiner bevorzugten beinlänge, dann probier ich mal eine aus.
    wäre ja schon toll, wenn die länger halten.

    zum PS: nein, ich kenne deinen shop nicht - wusste gar nicht, dass du einen hast/hattest.


    @Baby_chic: danke für den tipp mit den restbeständen. ich denk mir halt, wenn mal ein zusatzstoff verboten wird, möchte ich lieber nichts kaufen, wo der noch drin ist. also bei dingen wie weichmachern - da gabs früher ja auch viel presse drüber, wie ungesund die sind. da hätte ich also bedenken. oder bzw würde es halt vermeiden - man muss es ja ned herausfordern
    Geändert von Bongo (19.04.2017 um 09:13 Uhr)



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  19. #19
    Member Avatar von LaufenLassen

    Registriert seit
    April 2017
    Ort
    Ganz im Westen von Rhein-Main
    Beiträge
    86
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    Weiss hier jemand, ob Suprima in letzter Zeit die Größen geändert hat?
    Hintergrund:
    Ich habe hier eine 1252/gelb von 2016 in L. Die ist ein bisschen knapp, vor allem an den Beinen.
    Nun habe ich eine 1252/lavendel in XL gekauft. Und was soll ich sagen - die ist sogar kleiner (!) als die
    gelbe L...
    Davon ab gehen auch die Knöpfe leichter von allein auf. Die Folie ist übrigens in Lavendel deutlich weicher als in Gelb -
    oder gab es da auch eine Änderung?
    Vielleicht probiere ich mal TCSB aus;-)

  20. #20
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.397
    Mentioned
    93 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Welcher PVC Slip?

    lavendel hat ne gaenzlich andere folie...
    zu den groessen kann ich nix sagen...
    is schon ewig her dass ich 1252 hatte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.