Thanks Thanks:  2
Likes Likes:  10
Dislikes Dislikes:  1
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27

Thema: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

  1. #1
    WBC Fördermitglied 2017 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    6.439
    Credits
    2.225
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Smile wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    ich trag seit einigen monaten wieder dauernd windeln, weil ich mich damit momentan einfach sehr wohl und irgendwie "vollständig" fühle.
    sehen kann man das eigentlich nicht.
    ich hab die unter ganz normaler straßenkleidung an.
    also keine windeln sichtbar und auch sonst nix kindliches zu sehen, aber...

    in letzter zeit passieren mir öfter so dinge...

    leute, die mich lange nicht gesehen haben sagen "du bist aber groß geworden", obwohl ich bei der letzten begegnung vor vielen jahren auch nicht kleiner war.

    irgendwo wurde ich an der kasse mit "der kleine" betitelt.

    beim metzger hab ich mit der aufschnittgabel ne scheibe zum probieren hingehalten bekommen.

    alles völlig unerwartet und ohne, dass ich irgendwas gemacht hätte, was das auslösen könnte

    also ich finds nicht schlimm sondern lustig, und es gefällt mir

    aber weil mir das ganze schon ein wenig ungewöhnlich scheint, frage ich mich, wie es dazu kommt:

    ob es möglich ist, dass man als erwachsener irgendwie "kindliche pheromone" aussendet (falls es sowas gibt), die bei anderen eine art "eltern-instinkt" auslösen, ohne dass die das bewusst merken - aber dann so mit einem umgehen, wie wenn man ein kind wär?

    ist euch das auch schon passiert? und was denkt ihr, was dahinter steckt?
    *neugier*



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  2. #2
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    7.028
    Credits
    264.188
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    da gibts doch nen statement von weiss nicht wem das in etwa lautet "jungs werden ned erwachsen, nur die spielzeuge teurer"

    24/7 bin ich ja immer...
    ob mich leut anders behandeln als andere erwachsene?
    ich weiss es nicht weil ich nicht darauf achte - ich versuche die zeit wo ich mit fremden zusammentreffe kurz zu halten
    viele maerkte sind fuer mich ein albtraum wegen zirpender beleuchtung, bedrohender lichtfarbe, .....
    laeden mit bedienung - nee sorry... nicht wenn ich allein unterwegs bin

  3. #3
    WBC Fördermitglied 2017

    Registriert seit
    October 2009
    Ort
    http://tinyurl.com/pj5cphn
    Beiträge
    470
    Credits
    781
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    Als Stammkunde in einem Bäckerladen wurde ich von einer Verkäuferin, die nur ein paar Jahre aelter als ich war und die meinen Namen nicht wusste, immer mit ""Na, junger Mann, was darf es sein? angeredet. Ich habe mich dann demonstrativ umgeschaut, als ob ich nachschauen wollte, ob der junge Mann eventuell hinter mir steht.

    Aber mir ist mal etwas Anderes passiert, das in dem Zusammhang hier passt.

    Mit einer normal dicken Windel passt mir eine 34"-Jeans. Ich habe aber eine Jeans, die 42" weit ist und in der ich bisweilen das Gefuehl, besonders dick verpackt zu sein, auslebe.

    Ich war gerade dabei, mich von den vielen über einander gezogenen Windeln zu befreien, als ein Bekannter an der Tür klingelte. Die drüber gezogenen Mehrwegwindeln liessen sich dank Klettverschluss schnell ausziehen. Aber mit der nun zu weiten, von Hosenträgern gehaltene Jeans klappte es natuerlich nicht. Der Bekannte, der mich eine Weile nicht gesehen hatte, fragte mich mit einem Blick auf meine nun viel zu weite Jeans: "Hast du abgenommen?"

  4. #4
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.823
    Credits
    1.681
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    Ja leider! Mitte letzten Jahres bin ich wegen einer schweren Unterzuckerung bewusstlos geworden. Zum ersten mal in Elf Jahren. Als ich wieder zu mir kam befand ich mich im KH. Einem ziemlich schlechten KH wie sich herausstellte. Dort wurde ich bevormundet, mir wurde Insulin vorenthalten und während eines Telefongesprächs wurde mir fast das Telefon (nicht mein eigenes) weggenommen. Wären am nächsten Tag nicht meine Eltern aufgetaucht, wäre die Situation weiter eskaliert.
    Windeln find' ich voll gut!

  5. #5
    Member Avatar von LittleJ

    Registriert seit
    March 2017
    Ort
    BaWü City
    Beiträge
    43
    Credits
    1.273
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    Hm... ne, ist mir bisher so nicht passiert. Aber klingt irgendwie lustig...
    Vielleicht verhältst du dich unterbewusst einfach ein wenig anders mit Windeln und das färbt dann auf fremde Leute ab. Wer weiß, wer weiß...

    @Georg2: XD
    Geändert von LittleJ (21.03.2017 um 20:42 Uhr) Grund: typo
    "Man kann nie wissen, was man wollen soll, weil man nur ein Leben hat, dass man weder mit früheren Leben vergleichen, noch mit späteren korrigieren kann." - Milan Kundera (Die unerträglich Leichtigkeit des Seins)

  6. #6
    WBC Fördermitglied 2017 Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.297
    Credits
    3.896
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    Zitat Zitat von Heavy User Beitrag anzeigen
    Wären am nächsten Tag nicht meine Eltern aufgetaucht, wäre die Situation weiter eskaliert.
    Wie, du hast für den Notfall keine Vorsorge getroffen?
    Gibt doch den Diabetikerausweis den jeder Diabetiker haben sollte:
    http://www.diabetes-ratgeber.net/Dia...eis-52244.html
    Wie gut, das es Eltern gibt
    Bist du einsam und allein, dann sprüh dich mit Kontaktspray ein

  7. #7
    Trusted Member 18+ Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.107
    Credits
    1.176
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    Hallo Bongo,
    Das ist echt ein tolles Thema was du hier ansprichst .
    Das was du beschreibst mit wohler fühlen und ausgeglichener sein kenne ich auch.
    Trage ja auch schon
    seit etwa 4 Jahren 24/7 Windeln weil ich mich wohler fühlen und mittlerweile am Tag auch Inko bin.
    Auch ich hatte schon Momente wo ich kindlich behandelt wurde was ich ehrlich gesagt sehr mag.
    Das schönste Erlebnis hatte ich etwa vor 2 jahren bei meiner Hausärztin wo ich neu in der Praxis war!
    Wo ich das erstemal wegen Krankheit zur Behandlung bei ihr war.
    Da ich ja wegen meiner Inko Windeln trage hat meine Ärztin das ja dann auch mitbekommen ich hatte schmerzen in der Hüfte und
    Leiste und sie musste nachschauen ob sie da was sehen oder fühlen kann.
    So kam es das sie mir ohne Worte die Windel öffnete und die Hüfte und Leiste abfühlte.
    Ihre Worte dabei waren nur ,nicht erschrecken kenne das von meinenem kleinen auch noch, war da doch etwas überrascht aber es hat mir gefallen als sie diese Worte sagte.


    Das zweite mal ist schon länger her und es war in eine Apotheke in der ich eine Nuk Medic abholte ,den ich online bestellt habe.
    Die Apothekerin sprach mich mit mit kleiner Mann an, und sagte es gibt doch immer wieder Kunden die nach diesem Schnuller fragen.
    Ich sage was für die kleine gut ist kann für die großen nicht schlechter sein.
    Ich fand den Spruch echt süss und ich glaube sie hat gemerkt das der Nucki für mich ist.

    Das sind meine Erfahrungen zu diesem Thema und es gibt noch viele mehr.
    Ich glaube das es manchmal die Leute merken das wir noch kindlich sind ohne das wir uns extra auffällig verhalten.
    Finde das aber nicht weiter schlimm

    Liebe Grüße
    Matzebaby
    Geändert von Matzebaby (21.03.2017 um 22:56 Uhr)

  8. #8
    WBC Fördermitglied 2017 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    6.439
    Credits
    2.225
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    Zitat Zitat von LittleJ Beitrag anzeigen
    Hm... ne, ist mir bisher so nicht passiert. Aber klingt irgendwie lustig...
    Vielleicht verhältst du dich unterbewusst einfach ein wenig anders mit Windeln und das färbt dann auf fremde Leute ab. Wer weiß, wer weiß...

    @Georg2: XD
    das könnte natürlich sein.
    vielleicht bringen windeln ein kindliches strahlen in meine augen
    keine ahnung.
    vllt mal meine freunde befragen

    @Matzebaby:
    grad gelesen. klingt voll cool
    besonders "kleiner mann" finde ich echt süß.
    Geändert von Bongo (21.03.2017 um 22:19 Uhr)



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  9. #9
    Trusted Member 18+ Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.107
    Credits
    1.176
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    @Bongo,
    Ja das fand ich auch richtig süss.
    Und die Ärztin ist immer voll lieb und einfühlsam da fühle ich mich gut aufgehoben und auch manchmal etwas klein hihi...

  10. #10
    Häuptling der Pampersindianer Avatar von Chief Gewickelt

    Registriert seit
    October 2012
    Beiträge
    1.440
    Credits
    855
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    Ich war mal bei einer Kundin und die hat extrem mit ihrem Kleinkind geredet, ihm alles erklärt was wir da
    reparieren und warum. Komisch und auffallend war, dass sie die ganze Zeit mit uns auch so geredet hat,
    die machte da einfach keinen Unterschied.

    Dann habe ich habe mich mal bei einem andern Kunden leicht verletzt und die Kundin hat mir ein Kinderpflaster
    mit den Worten: "Wie haben leider keine anderen" verarztet. Sie grinste dabei. Vielleicht war das Absicht.
    Naja, ich fands insgeheim witzig.
    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
    sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes (1809 - 1894)

  11. #11
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2017
    Beiträge
    21
    Credits
    500
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    Ich bin ja AB und durch Krankheit auch auf Pflege angwiesen. Unsere Haushaltshilfe spricht mit mir auch immer wie mit einem Kleinkind, besonders wenn ich den Teller nicht gleich in die Spülmaschine gelegt hab.
    Das ist nicht fein - so schau mal,,,,,
    Sie weiß auch vom AB sein und versteht es warum ich das brauche

    Dann war ich vor 3 Jahren in der Klinik und konnte ich mit Mitpatienten darüber sprechen, ich hatte meinen Nuki dabei und das gab dann grund zum fragen.
    Am abend muste ich als erster ins bett, mit pamperskontrolle, dann als es Schlafzeit war haben sie bei mir das gitter hoch gemacht, das war super.

  12. #12
    Senior Member Avatar von klopfer

    Registriert seit
    June 2008
    Beiträge
    1.628
    Credits
    473
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    In der Sueddeutschen ist eine Kolumne von einem Autor, der sich manchmal von seiner Partnerin wie ein Kind behandelt fühlt. Fand ich ganz witzig :-)

    http://www.jetzt.de/hilfe-ich-date-e...n-des-partners

  13. #13
    Member Avatar von LittleJ

    Registriert seit
    March 2017
    Ort
    BaWü City
    Beiträge
    43
    Credits
    1.273
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    Uiiii, ich fand die Geschichte schon ganz schön süß. Aber ich kann verstehen warum er sich wie ein Kind behandelt gefühlt hat
    "Man kann nie wissen, was man wollen soll, weil man nur ein Leben hat, dass man weder mit früheren Leben vergleichen, noch mit späteren korrigieren kann." - Milan Kundera (Die unerträglich Leichtigkeit des Seins)

  14. #14
    Trusted Member Avatar von Capsky

    Registriert seit
    March 2017
    Ort
    Neuhofen an der Krems / Oberösterreich
    Beiträge
    9
    Credits
    379
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    Kinderphermone Spray wäre eine Millionenidee :3

  15. #15
    WBC Fördermitglied 2017 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    6.439
    Credits
    2.225
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    hehe ja, das könnte die menschheit retten und alle würden sich nur noch lieb haben



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  16. #16
    Senior Member Avatar von SantaClaus

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    362
    Credits
    243
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    ^^Benehmen sich nicht eher die Menschen mit Macht wie Kinder?

    In den Nachrichten könnten Sie so manche Zitate von Diktatoren bzw Politikern mit "wäh wäh wäh" und "buhu buhu buhu" ersetzen.


    SantaClaus

  17. #17
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    9
    Credits
    166
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    Das passiert mir eigentlich laufend, aber das hat die Ursache das ich kleinwüchsig bin. Ich habe die Größe und Figur von einem 3-4 jährigen Kind und man kann mich bei flüchtiger Betrachtung leicht mit einem Kind verwechseln. Dazu kommt noch das ich neben einigen Bewegungseinschränkungen auch noch Inkontinent bin. Ich bewege mich ich also etwas tollpatschig und trage eine Windel. Abgesehen von meinem Gesicht und der Stimme ist alles an mir mehr wie von einem Kind als von einem erwachsenen Mann.

    Da kommt es schon mal vor das ich gefragt werde ob ich meine Mutti verloren habe, oder man will mir über die Straße helfen. Ich bin auch schon mal im Supermarkt als ich vor einem Regal stand mit den Worten na was willst du denn kleiner Mann hochgehoben worden. Ich glaube die Leute wollen einfach nur helfen und nett sein, wenn sie dann bemerken das ich eigentlich kein Kind bin ist es ihnen meisten ziemlich peinlich. Manchmal sind sie auch ein wenig verwirrt und verwundert, ich nehme an das ist dann der Fall wenn sie bemerkt haben das ich eine Windel, denn gerade im Sommer bei leichter Kleidung kann man das auch schon mal erkennen. Für einen 3-4 jähriger Jungen wäre das ja noch mehr oder weniger normal, aber wenn die Leute dann bemerken das ich trotz meiner geringen Größe doch ein erwachsener Mann bin und trotzdem noch eine Windel trage sind sie verwirrt.

    Von meiner Lebensgefährtin werde ich auch oft wie ein Kind behandelt. Ihr gefällt es das sie mich, obwohl ich eigentlich ein Erwachsener Mann bin, teilweise wie ein kleines Kind bemuttern und versorgen kann.

  18. #18
    Senior Member Avatar von Foxy

    Registriert seit
    August 2013
    Ort
    Nähe Rügen
    Beiträge
    260
    Credits
    840
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    An sich noch nicht.
    Aber ich hab mir mal bei Tschibo ein Holzpuzzle für Kleinkinder gekauft, da meinte die Kassiererin (etwa in meinem Alter): "Gibs zu das ist doch für dich." Und grinst mich dabei an.
    Ich nur scherzhaft: "Na klar für wen denn auch sonst? Für das Kind im Manne." Und wir mussten beide laut lachen.
    Und dabei hab ich mir nur gedacht: Wenn die wüsste dass das echt für mich ist.

  19. #19
    24/7 in Diapers Avatar von BabyDome

    Registriert seit
    September 2010
    Ort
    Essen, Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.282
    Credits
    430
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    Hm ich weiß nicht ob das dazu Zählt aber ich war die Tage was in einem Imbiss besorgen, okay ich hatte nen Body an mit ner Mickey Maus drauf an, und trug ein Armband auf dem Adult Baby steht. Als das Essen fertig war sagte ich nur "Ich brauche keine Tüte die drei Teller gehen auch so bis nach Hause." Die Dame hinter dem Tresen schaute kurz auf die Teller. Und sagte dann. "Ich packe es ihnen trotzdem ein, sicher ist sicher." Keine Ahnung ob das an meinen Klamotten oder dem Armband lag oder einfach so. Erst im Nachhinein kam mir der Gedanke hey die hat dich doch wie ein Kind behandelt. Hat dir das Essen in eine Tüte getan obwohl du das gar nicht wolltest. Fand ich im Nachhinein echt toll und Komisch zu gleich.

    Gruß BabyDome

  20. #20
    Senior Member Avatar von Foxy

    Registriert seit
    August 2013
    Ort
    Nähe Rügen
    Beiträge
    260
    Credits
    840
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: wurdet ihr mal unerwartet im erwachsenenalter von fremden wie ein kind behandelt?

    Hmm aber nur weil dir das Essen eingepackt wurde? Außerdem wurdest du ge-sie-zt ... Irgendwie klingt daran nichts danach als hätte man dich wie ein Kind behandelt finde ich.

Ähnliche Themen

  1. Erziehung - Seinem Kind, dass Kind sein verbieten?
    Von Wölfchen96 im Forum Ageplayforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.05.2016, 09:16
  2. Wie wurdet ihr evtl. als Kind vom Schnuller entwöhnt?
    Von ditzibubi Siegi im Forum Nuckelforum
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 12:22
  3. Ich will wie ein Baby behandelt werden
    Von BabyDomi im Forum Vorstellforum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 12:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.