Thanks Thanks:  31
Likes Likes:  26
Dislikes Dislikes:  0
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 66

Thema: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

  1. #1
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Beiträge
    886
    Credits
    602
    Mentioned
    51 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Question Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Hey Leute!

    Da hier immer wieder Themen aufkommen, wie:

    Aa nur in die Windel
    Wer macht Aa in die Windel?
    Ich glaube, sogar über Abfühmethoden hab ich schon gelesen.
    ....

    würde mich brennend interessieren, wo der Reiz daran liegt?

    Ich meine, es stinkt, es gibt ne Sauerei und die Haut ist doch vermutlich auch nicht begeistert davon.

    Selbst ausprobieren? Ne, noch nicht...aber vielleicht wenn ich den Reiz dran verstehe!
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  2. #2
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.749
    Credits
    1.305
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Schwierig so etwas in Worte zu fassen. Es ist kein einzelner Aspekt sondern der Gesamteindruck der daran erregend ist. Normalerweise kote ich in eine bereits nasse Windel ein, die ist ja schon schön warm aber wenn man sein großes Geschäft hineindrückt wird es noch wärmer außerdem wird es enger, klebriger, weicher und natürlich wird die Windel auch schwerer. Das Negative daran ist natürlich das Saubermachen danach inklusive dem volle Windel eintüten, entsorgen und dem Waschen der bei der ganzen Aktion verschmutzten Wäsche denn so eine Windel ist nie zu 100% dicht. Aber wenn man es mag lohnt es sich. Wenn ich so an die ersten Male "Groß" zurückdenke erinnere ich mich daran das es von Mal zu Mal einfacher wurde und immer weniger Überwindung kostete. Heute finde ich es regelrecht entspannend wenn die Windel voll ist, ich werde ganz ruhig, der Blutdruck geht runter, oft schlafe ich sogar kurz ein.

    Wenn es mal nicht klappen will mit einer Windelfüllung bin ich sogar etwas enttäuscht.
    Windeln find' ich voll gut!

  3. #3
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Beiträge
    886
    Credits
    602
    Mentioned
    51 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Danke für die Erklärung.

    Was ist mit dem Geruch? Stört dich das nicht bzw wie machst du das dann mit der Entsorgung? Ich vermute mal dass du die Windel dann nicht noch "ewig" in der Wohnung lagerst. Trägst du das sofort raus?

    @ all:
    Wie macht ihr das?

    Bitte entschuldigt die vl doof klingenden Fragen!
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  4. #4
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.749
    Credits
    1.305
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Liebe @Windelfee den Geruch lüfte ich natürlich weg! Die volle Windel wird in eine Tüte verpackt und kommt in ein absolut dichtes Schraubdeckelfass. In einen ungeheizten Raum kann das im Winter noch ein paar Tage stehen bleiben bis genug Windeln für eine Entsorgung zusammen gekommen sind.
    Windeln find' ich voll gut!

  5. #5
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Beiträge
    886
    Credits
    602
    Mentioned
    51 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Ach so. Klar, in nem dichten Fass merkt man davon nimmer viel.

    Und deine Haut? Cremst du so dick ein oder bist du eher unempfindlich?
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  6. #6
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.749
    Credits
    1.305
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Immer schön dick eincremen mit ganz normaler Nivea, und beim Duschen hilft ein großer Spritzer Spülmittel beim entfernen. Aber bitte nur ein gutes Markenprodukt verwenden wie Pril oder Fairy.
    Windeln find' ich voll gut!

  7. #7
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Beiträge
    886
    Credits
    602
    Mentioned
    51 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Echt??? Spülmittel, da unten? Hab ich noch nie gehört. Interessant!
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  8. #8
    Trusted Member 18+

    Registriert seit
    January 2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    327
    Credits
    520
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Ich hab noch nie Spülmittel zum Entfernen von Fäkalresten verwendet, nur Flüssigseife. Und was die Hautreizungen anbelangt, so finde ich, dass Kot da das geringere Problem ist, verglichen mit dem Reiben einer feuchten Windel an der Haut. Selbst wenn kein Urin in der Windel ist, sondern nur Schweiß, passiert es mir leider noch immer zu oft, dass ich wund werde.

    Liebe Grüße aus Graz

  9. #9
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.749
    Credits
    1.305
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Das Spülmittel dient mir zum Entfernen der Cremereste die Fäkalien gehen ja schon mit Wasser weg. Der Vorteil dabei ist der günstigere Preis und die höhere Fettlösekraft.
    Windeln find' ich voll gut!

  10. #10
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Beiträge
    886
    Credits
    602
    Mentioned
    51 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Und nach dem duschen oder Baden riecht man das nimmer?

    Das mit den hautreizungen durch ne feuchte Windel kenn ich auch. Sehr unangenehm.
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  11. #11
    WBC Fördermitglied 2017 Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.210
    Credits
    3.279
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Bei mir ist krankheitsbedingt die Kontinenzzeit verkürzt
    Merke wenn es kommt und kann oft kaum bis 3 zählen ...
    Bist du einsam und allein, dann sprüh dich mit Kontaktspray ein

  12. #12
    WBC Fördermitglied 2017 Avatar von Werner227

    Registriert seit
    October 2006
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    341
    Credits
    1.149
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Hallo,

    manchmal ist es einfach der Wunsch danach mal windeln komplett zu benutzen, am meisten tritt der Wunsch nach
    24h Bereitschaftsdiensten auf. Das ist einfach manchmal der Wunsch nach völligem abschalten, und nur noch klein sein. Diesen Reiz anderen zu erklären ist sehr schwierig.

    Man kann dazu auch grundsätzlich diverse Abführmittel benutzen, man sollte aber bedenken das sich der Darm an die Unterstützung gewöhnt, und der Darm träge wird.

    Vorher gut eincremen, am besten mit handeslüblichen Babycremes, dann ist die Haut gut geschützt, und es passiert auch nichts grosses an der Haut. Da ich immer Gummihosen über Windeln trage hält sich der Geruch deutlich in Grenzen.
    Die Windeln dann anschliesend in eine Tüte verpacken, und entsorgen. Duschen und noch mal gut eincremen. Das ist absolut kein grosses Ding.
    Suche Kontakte für........., Reisebegleitung zu Eisenbahnfesten,

  13. #13
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.671
    Credits
    813
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Zitat Zitat von Windelfee Beitrag anzeigen
    würde mich brennend interessieren, wo der Reiz daran liegt?
    Da müsste man jetzt in die Tiefen der Psychologie abtauchen, aber es gibt schon einige Punkte.

    1. Es passt zum Gefühl des Kleinseins. Man ist eben noch nicht "stubenrein".
    2. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, den anderen zappeln zu lassen, indem man ihn zwingt, die Windel vollzumachen oder es mittels Zäpfchen usw. provoziert und den Wechsel hinauszögert. Eben eine Demütigung im Sinne von SM.
    3. Es passt zu bestimmten sexuellen Spielarten.
    4. Man genießt das Gefühl, dass die Windel mit Pampe voll ist, insbesondere der kleine Freund da unten.
    5. Es ist reizvoll, zu beobachten, wie sich die Windel füllt und in gefülltem Zustand verhält.


    Einige der Punkte treffen natürlich nur für Männer zu und soweit ich das überschauen kann, scheint es bei den Mädels auch weniger weit verbreitet zu sein.

    Zitat Zitat von Windelfee Beitrag anzeigen
    Ich meine, es stinkt, es gibt ne Sauerei und die Haut ist doch vermutlich auch nicht begeistert davon.
    Ja/ nein/ vielleicht. Da ich 'ne Stuhlinko habe, bin ich da immer etwas gespalten. Einerseits versuche ich es im Alltagsbetrieb zu vermeiden, weil es natürlich in alle Richtungen unpraktisch ist, aber andererseits ist es ein schönes Gefühl, wenn ich mal total tiefenentspannt bin und es einfach von der Situation her passt. Die Sauerei ist halt immer so 'ne Frage, aber es hängt eben von der Menge und Konsistenz des Stuhls ab und wie sehr man dann noch durch Bewegung und an der Windel rumkneten alles verteilt. Aber regelmäßig duschen und sich den Hintern abwischen muss man ja so oder so. Generell mache ich sowas aber bewußt auch nur, wenn ich 'ne "gute" Windel drum habe, wo man auch eine gewisse Sicherheit hat. Der Geruch ist sicher ein Thema, aber seinen eigenen Mief merkt man nach 'ner Weile nicht mehr. Das ist nichts anderes, wie wenn man länger auf dem Klo sitzt und irgendwann den Geruch nicht mehr wahrnimmt. Mit Hautreizungen habe ich nicht so die Probleme, weil ich 'ne relativ fettige Mischhaut habe. Da ist dann eher das Brennen am Poloch selber lästig und so, was wiederum aber auch von den Eigenschaften der Pampe abhängt. Wässriger Durchfall brennt auf jeden Fall mehr...

    Pimpernuckel
    Geändert von Pimpernuckel (10.06.2016 um 11:11 Uhr) Grund: Dippfellas weddemacht
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  14. #14
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    430
    Credits
    185
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Eine gute Frage ...

    Ich versuch´s mal mit der Beantwortung einzelner Punkte:

    Nein, der Geruch stört mich nicht, er erregt mich (die eigene volle Windel, oder die meiner Partnerin !!!!! Only !!! )
    Aber auch fremde Gerüche stören mich nicht. Dazu kommt, dass man sich an den Geruch gewöhnt und ihn nicht mehr wahr nimmt !
    Wer als Jugendlicher auf dem Klo beim Kacken Bravo oder Asterix gelesen und die Zeit vergessen hat, weiß das !
    Damals gab es noch keine Tiefspüler

    Das Gefühl erregt mich, warm, manchmal weich, manchmal glitschig ...

    Außerdem kam hier bereits das Argument des fallen lassens, des Enthemmens, wie in der frühen Kindheit. Sorglosigkeit, Freiheit.

    Das fasziniert mich generell an der Windel, bzw. im Sommer auch im Garten in der Badehose, bzw. ohne: Einfach laufen lassen, einfach keinen Zwang, egal wo oder wann ...
    Bequemlichkeit ... nicht angewiesen sein auf´s Klo ...

    Sind viele kleine einzelne Punkte ...

    Zu den Negativ-Punkten: Hautreizungen entstehen bei Kot nur, wenn er zu dünn ist, denn dann enthält er noch zu viel Verdauungssäfte, also auch Säure. Ansonsten reizt er die Haut kaum bis gar nicht, da ist Urin schlimmer, eben so wie das Scheuern der Windel und Schweiß.
    Wurde oben ja schon angesprochen.
    Ich benutze also keine Creme.

    Mache es auch nur, wenn eine Dusche in der Nähe ist, dann ist das Säubern relativ einfach.
    Geruch, der in die Haut dringt ?, Ja, tut er, geringfügig, aber das erregt mich ebenfalls, ebenso wie meine Freundin ...

    Entsorgung ? Ja, ist kacke ... nehme ich aber in Kauf
    Säubern der Umgebung, bzw. der Kleidung ? Ja, nervt manchmal, nehme ich aber in Kauf.

    Sooo oft mache ich das aber auch nicht. Ist eben noch etwas besonderes.

    - - - Aktualisiert - - -

    Abführmittel finde ich übrigens nicht unbedingt angebracht, da sie die Darmträgheit unterstützen(gibt auf Dauer grundsätzliche Probleme mit der Verdauung, Abhängigkeitsgefahr) und die Zeit im Darm verkürzen (Stuhl wird nicht richtig entwässert), was wieder aufgrund des eher nicht festen Zustands des Stuhls Hautreizungen nach sich ziehen kann.

    Pimpernuckels Beitrag wurde fast zeitgleich mit meinem geschrieben, deshalb konnte ich ihn beim Verfassen des Meinigen nicht lesen, auch ihm kann ich voll zustimmen !
    Geändert von Bärchen1601 (10.06.2016 um 12:26 Uhr)
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  15. #15
    Member Avatar von Patrick

    Registriert seit
    March 2016
    Beiträge
    78
    Credits
    102
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Ich betrachte mich gerne mit meiner nassen Windel im Spiegel. Aufgrund meiner Leidenschaft zum Crossdressing trage ich dabei oft haltelose Strapsen und ein Miniröckchen. Baut sich dann noch ein Druck in Darm auf versuche ich mir das solange wie möglich zu verkneifen bis zu dem Punkt wo ich mich entscheide loszulassen- the point of no return!. Der Augenblick indem die AA in die Windel flutscht finde ich unbeschreiblich schön. Leider ist dieser zu schnell vorbei. Meistens lasse ich dann die Windel noch ein Weile an.
    Ein Ekelgefühl entsteht eher nicht und mit dem saubermachen habe ich kein Problem

    - - - Aktualisiert - - -

    Da das Einkoten in die Windel für die meisten von uns einen sexuellen Anreiz hat, würde mich interessieren ob jemand von euch schon einmal während des AA machens sozusagen zum Finale gekommen ist. Mir ist das schon passiert und ich kann das sehr empfehlen.

  16. #16
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Beiträge
    886
    Credits
    602
    Mentioned
    51 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Wow, danke für eure vielen und ausführlichen Antworten zu diesem doch sehr intimen Thema.

    Ich glaube, ich kann es jetzt ein bisschen besser nachvollziehen. Das heißt, wenn ich das richtig verstehe, der Reiz besteht geschlechtsneutral gesagt, im "klein sein", sich fallen lassen und sich einfach entspannen zu können. Das matschige Gefühl in der Windel sorgt für Wohlbefinden und der Geruch ist eigentlich kein Thema.

    Naja, eines stimmt schon: wenn man lang genug auf dem Thron sitzt, nimmt man den Geruch nicht mehr wahr, das hab ich gar nicht bedacht.

    Zu krankheitsbedingte volle Windeln "traue" ich mir ehrlich gesagt nichts sagen, da ich mit dem Hinterausgang kein Problem habe. Nur so viel: Ich finde es toll und bewundere es vielleicht auch ein bisschen, wenn jemand in solchen Situationen das Positive rausfiltert und das Beste draus macht.

    Ps: Vielleicht haben die Mädels in der Runde, die auch ab und zu die Windel voll haben, auch Lust und Zeit einen kleinen Beitrag zu schreiben!

    Danke euch!
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  17. #17
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    430
    Credits
    185
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Das ist auch ein Punkt, den Patrick angeführt hat:
    Bis zum Schluss aufzuhalten und dann los zu lassen, steigert die Erregung ungemein, sowohl Pipi als auch Aa.
    Das kann ich so auch für meine Freundin schreiben.
    Da ist es natürlich erleichternd, wenn man dann zum Schluss nicht erst noch auf ein Klo angewiesen ist.

    Windelfee, du hast es einmal geschlechtsneutral zusammengefasst, das ist so richtig.

    Man kann es aber auch sexuell bezogen zusammenfassen, und da geht es um Erregung.
    Diese Komponente hast du vergessen bei deiner Zusammenfassung.

    Den Bezug auf krankheitsbedingte Inkontinenz habe ich mir absichtlich verkniffen. Weil ich nicht annähernd nachvollziehen kann, wie das so ist, mit all seinen Konsequenzen.
    Aber auch ich muss meine Hochachtung vor euch ausdrücken !
    Auch mir würde es im Krankheitsfall so gehen, ich hätte diesbezüglich keine Probleme, die Not zur Tugend zu machen.
    Und ich bin dankbar, dieses Forum gefunden zu haben, dass mir den Blick und das Verständnis für vieles geöffnet hat, wovon ich vorher noch keine Ahnung hatte.

    Vielen Dank an dieser Stelle mal an den/die Betreiber dieses Forums und an die Moderatoren/innen !!!!!
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  18. #18
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Beiträge
    886
    Credits
    602
    Mentioned
    51 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Bärchen1601, du hast das total schön formuliert. Danke! Ich kann mich im Bezug auf dieses Forum nur voll und ganz anschließen.
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  19. #19
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2007
    Beiträge
    285
    Credits
    254
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Zitat Zitat von Bärchen1601 Beitrag anzeigen
    Säubern der Umgebung, bzw. der Kleidung
    Ich dachte, die Windel ist dazu da, damit genau dies nicht notwendig ist.

  20. #20
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    192
    Credits
    763
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Tja der reiz?
    Also bei mir ist das so: da ich ja eh blaseninko bin trage ich ja eh immer eine Windel und wenn ich morgens meinen Kaffee trinke erledige ich auch gleich mein großes Geschäft aber eher auch Faulheit / Bequemlichkeit

Ähnliche Themen

  1. Der Reiz des erwischt werdens!
    Von bubi nr 1 im Forum Windelforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 23:32
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 00:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.