Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 141 bis 151 von 151

Thema: Offener Analplug

  1. #141
    Member

    Registriert seit
    June 2014
    Beiträge
    45
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Moin,

    ich habe die Erfahrung gemacht, dass Plugs mit kurzem Schaft schneller rausrutschen. Der einzige den ich ohne Zeitlimit tragen kann ist der MEO. Durch die Länge kann er nicht ohne weiteres raus, er ist sehr abgerundet und trägt sich sehr gut. Natürlich sollte man klein anfangen mit den Nachteilen der kleineren Öffnung...

    Im übrigen ist dieser aus Aluminium und nicht aus Kunststoff oder Silikon. Der positive Effekt ist da nämlich dass er nicht anfängt zu riechen wenn man ihn mal benutzt hat und man ihn z.B. auch mal auskochen kann. Gleitmittel kann man frei wählen und Reiniger auch.

    VG Mike

  2. #142
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    6
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Langsam anfangen.Nichts geht sofort.Auch ich hatte manchmal Tage wo ich keinen Buttplug tragen konnte.Die Rosette muss sich erst gewöhnen daran.Oftmals hilft auch ein Gleitmittel welches deine Rosette erwärmt .Und natürlich sollte man immer entleert sein.Und versuche auch dass du möglichst oft gefistet wirst.

  3. #143
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    6
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Ich trage jetzt schon ein paar Tagen ein hohles Darmrohr.Hat fast 10cm DM und ist aus Edelstahl. Ein Gummistöpsel mit 3 kleinen Bohrungen dichtet mich nach Aussen ab und ein Leder Analharness hält das Rohr fest im Anus.Damit brsuche ich nuf mehr alle 3 Tage gross aufs WC.Wenns schnell gehen muss dann öffne ich den Gummistöpsel und mache meine Sache ohne das Rohr und den Harness entfernen zu müssen.Mit Feuchttücher wird wenn es zwischendurch mal passieren muss dss Rohr so gut es geht gereinigt .Es sitzt noch sehr fest im Darm,das Einführen ist schmerzvoll und nur durch ein Vordehnen mit einem grossen Plug möglich.Der Lederharness hält es dann fest dass es nicht rein oder raus kann.Gummislip darüber ist notwendig. Anfangs kann es sein dass man Krämpfe bekommt aber nach mehrmaligem Tragen geht auch dies vorbei.Per PN kann ich ein Foto des Rohres senden falls erwünscht.Es ist eine Massanfertigung und sehr teuer.
    Fürs erstmalige Anpassen und Einführen muss eine 2. Person dabei sein die alles kontrolliert beim Aufdehnen und vorsichtigem Einführen denn es ist ein durchgängiges Rohr mit fast 10cm Durchmesser an den 2 stärksten Rillen an beiden Enden des Rohres die so im Darm dann das Ding richtig verankern.Diese Rille ist auch der Grund des schmerzvollen Einführen und Entfernen des Rohres für Reinigungszwecke alle 3 Tage.
    P.s. Einläufe sind damit besonders einfach zu tätigen.Stoppel raus und die gesamte Handbrause einführen und den Darm leerspülen.
    Geändert von lab007 (16.01.2020 um 10:56 Uhr)

  4. #144
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    102
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Ähm ja, aber sind 10 cm nicht etwas zu lasch ?

  5. #145
    WBC Fördermitglied 2019

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.350
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Innen- oder Außendurchmesser?
    Windeln find' ich voll gut!

  6. #146
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    370
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Da frag ich mich nur wie ihr damit noch laufen könnt. Ist ja wie ein Stock im Arsch. Mir tut schon beim einführen eines Zäpfchen weh wenn der Finger der Frau es rein drückt.
    Ich steh zu meiner Inkontinenz und meinen Windeln

  7. #147
    Trusted Member Avatar von Taggy

    Registriert seit
    December 2005
    Beiträge
    2.134
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Zitat Zitat von B.S. Beitrag anzeigen
    Da frag ich mich nur wie ihr damit noch laufen könnt. Ist ja wie ein Stock im Arsch
    Es gibt Leute die gehen auch ohne Plug als hätten sie ein Stock im Hintern.

  8. #148
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.403
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Ich trage einen Tunnelplug jetzt öfter und man kann sich wirklich daran gewöhnen.
    Statt 10 Minuten komme ich jetzt schon auf 30 bis 40 Minuten.
    (Meiner ist nicht so groß !

    Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, damit irgendwelche Tätigkeiten auszuführen, geschweige denn auf Arbeit zu gehen und konzentriert arbeiten zu können.
    Nicht mal fernsehen geht vernünftig, weil man nicht entspannt sitzen kann.
    Irgendwann drückt es hier oder dort.
    Und ich kann nicht pinkeln. Harnröhre wird wohl innen abgedrückt und ich hab einen Megadruck auf der Blase, aber es kommt nix.
    Da hab ich schon ein wenig Angst vor einem Rückstau in die Niere.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von B.S. Beitrag anzeigen
    Da frag ich mich nur wie ihr damit noch laufen könnt. Ist ja wie ein Stock im Arsch. Mir tut schon beim einführen eines Zäpfchen weh wenn der Finger der Frau es rein drückt.
    Naja, das ist Gewöhnungs- und Willenssache.

    Es tut dir weh, weil du nicht entspannt bist und du es nicht willst, bzw. es nicht aus erotischen Gründen ist.

    Ich hab meinen Schließmuskel mit ca. 16 Jahren als erogene Zone entdeckt und da ist Analverkehr mit Dildos oder ähnlichem der Anfang.
    Ein Zäpfchen, nicht mal so dick wie mein kleiner Finger, ist dann lachhaft, wenn man bewusst entspannen kann.
    Und das kann man dann, wenn man den After ins erotische Spiel mit einbezieht.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  9. #149
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2008
    Ort
    zürich
    Beiträge
    156
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Zitat Zitat von lab007 Beitrag anzeigen
    Ich trage jetzt schon ein paar Tagen ein hohles Darmrohr.Hat fast 10cm DM und ist aus Edelstahl. Ein Gummistöpsel mit 3 kleinen Bohrungen dichtet mich nach Aussen ab und ein Leder Analharness hält das Rohr fest im Anus.Damit brsuche ich nuf mehr alle 3 Tage gross aufs WC.Wenns schnell gehen muss dann öffne ich den Gummistöpsel und mache meine Sache ohne das Rohr und den Harness entfernen zu müssen.Mit Feuchttücher wird wenn es zwischendurch mal passieren muss dss Rohr so gut es geht gereinigt .Es sitzt noch sehr fest im Darm,das Einführen ist schmerzvoll und nur durch ein Vordehnen mit einem grossen Plug möglich.Der Lederharness hält es dann fest dass es nicht rein oder raus kann.Gummislip darüber ist notwendig. Anfangs kann es sein dass man Krämpfe bekommt aber nach mehrmaligem Tragen geht auch dies vorbei.Per PN kann ich ein Foto des Rohres senden falls erwünscht.Es ist eine Massanfertigung und sehr teuer.
    Fürs erstmalige Anpassen und Einführen muss eine 2. Person dabei sein die alles kontrolliert beim Aufdehnen und vorsichtigem Einführen denn es ist ein durchgängiges Rohr mit fast 10cm Durchmesser an den 2 stärksten Rillen an beiden Enden des Rohres die so im Darm dann das Ding richtig verankern.Diese Rille ist auch der Grund des schmerzvollen Einführen und Entfernen des Rohres für Reinigungszwecke alle 3 Tage.
    P.s. Einläufe sind damit besonders einfach zu tätigen.Stoppel raus und die gesamte Handbrause einführen und den Darm leerspülen.

    10 cm Durchmesser.... Respekt.

  10. #150
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    6
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    .alles nur eine Frage der Zeit.Geht nicht von heute auf morgen.

  11. #151
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2009
    Ort
    http://tinyurl.com/pj5cphn
    Beiträge
    833
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    .alles nur eine Frage der Zeit.Geht nicht von heute auf morgen.

    lab007,

    Die mittlere Konfektionsgröße liegt bei Männern bei Größe 52. Oder L bis XL in der amerikanischen Tabelle. Bei Jeans gibt es die Inch-Größen: da liegt die häufigste Weite bei 32 bis 34 Inch. Vielleicht schreibst du mal deine Hosengröße, damit man sich das besser vorstellen kann. Bei mir mit Jeansweite 33" wären da die Beckenknochen im Weg.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.