Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 172

Thema: Neuer Tena Slip "Active Fit" als Nachfolger des alten Folienslips

  1. #1
    Trusted Member

    Registriert seit
    October 2006
    Beiträge
    252
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Neuer Tena Slip "Active Fit" als Nachfolger des alten Folienslips

    Hallo!

    Da wir schon 28 Freds zum Thema "Umstellungen bei Tena" haben, dachte ich mir, ich mache mal den 29ten auf...

    Also, es sieht so aus als sei wieder einmal (Beispiel Abri x-plus) ein Hersteller mit dem Versuch gescheitert, sein Produkt gegen den Willen der Mehrzahl der Kunden zu "verschlimmbessern".

    Die neuen "Cotton-feel"-Slips scheinen sich nicht wirklich gut zu verkaufen, das "Alternativ-low-cost-Produkt" "Original mit Folie" hat mit Fertigungsfehlern in der ersten Charge einen klassischen Fehlstart hingelegt.

    Und siehe da, auf einmal hat Tena wieder eine Folienwindel neu aufgelegt. Die ersten Reaktion aus der DL-Welt sind sehr positv, lediglich die die verstärkte "Landingzone" für die Tapes vorne könnte ich vermissen.

    Vertrieben wird das neue Produkt bisher anscheinend nur in Indien und Skandinavien ( :keule , aber man darf auf eine Einführung in Mitteleuropa hoffen, ansonsten wird und "Onkel Olli" die heiße Ware sicher iregndwo auftreiben.Beim Weihnachtsverkauf rechne ich noch nicht damit, aber er wird doch zumindest neue Infos dazu haben.

    Lasst uns hier alle Infos zum "Slip active" zusammentragen!

    Links

    http://www.tena.in/professionals/pim...p-active-maxi/

    http://www.tena.nu/ta-hand-om-nara-o...p-active-maxi/

    https://www.adisc.org/forum/showthre...ctive-fit-maxi




  2. #2
    WBC Fördermitglied 2019

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.158
    Mentioned
    51 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das ist eine sehr erfreuliche Entwicklung! Es sieht tatsächlich so aus als wäre der erste Hersteller wieder zur Venunft gekommen, Hoffentlich folgen auch noch andere.
    Windeln find' ich voll gut!

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    273
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hoffen wir mal, dass diese bei uns auch wieder aufgelegt wird. Das design ist ja mal wieder "sportlich", wie man es von Tena kennt *g*.

  4. #4
    kleiner Timmy Avatar von pamperme

    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    790
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    "Altes/Neues" Design, jetzt aber mit Außenfolie.
    Gefällt mir.
    Jetzt muss sie nur noch in Deutschland ankommen und dann bitte auch noch die Super-Saugkraft und ich steige wieder komplett um auf Tena (Super=Tags, Maxi=Nachts).

  5. #5
    Trusted Member

    Registriert seit
    October 2006
    Beiträge
    252
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es gibt ihn übrigens in drei Saugstärken:

    http://www.tena.in/professionals/pim...tive-fit-plus/

    http://www.tena.in/professionals/pim...p-active-maxi/

    http://www.tena.in/professionals/pim...active-ultima/

    ...das dürfte die erste Ultima-Variante mit Folie sein, oder?

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Beiträge
    367
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gute Nachrichten! Man hat sich auch endlich mal um vernümpftige Tapes gekümmert, nicht mehr diese kleinen Fitzeldinger!

    Eine Frage eagle124:

    Was war den mit den Abri X-plus? Die gibt es doch eh nur mit CF, außer bei save, aber ich habe mal gehört er importiert die Folienversion, oder?!

    Mögen noch viele Hersteller folgen, oder zumindest den Kunden wählen lassen!

  7. #7
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.866
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Abri x plus mit Folie bei Save ist ein Lizenzprodukt.
    Wird glaube ich in Portugal gefertigt auf orginal Abena Windelmaschinen,den die alten Fertigungsmaschinen würden von Abena verkauft!.

  8. #8
    Trusted Member

    Registriert seit
    October 2006
    Beiträge
    252
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Der Abri war (wenn ich mich recht entsinne) genau das gleiche passiert. Umstellung auf CF, danach zum Ladenhüter geworden, während die restlichen Folienexemplare zu Höchstpreisen weggingen. Der Hersteller hatte dann irgendwann ein Einsehen und nahm die alte Maschine wieder in Betrieb. Exklusive Abnehmer sind (waren?) Save und ein Händler aus den USA. Bestellbar ist sie laut Save nur Containerweise, aber das ist ja kein Problem, er wird sie ja los.

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    1.368
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von eagle124

    http://www.tena.in/professionals/pim...active-ultima/

    ...das dürfte die erste Ultima-Variante mit Folie sein, oder?
    Das schaut ja wirklich interessant aus - könnte auch mir gefallen.

    Was mir dabei auch aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass bei der Ultima "nur" 9 von 10 Tropfen gefüllt sind ... ist da noch eine Ultima Plus in der Pipeline???

    und jetzt ab lieber Onkel Oli - hol doch mal so einen Container von diesen, werden vermutlich nicht alt bei Dir ;-)

    Gruss, Allesindie

  10. #10
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.101
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das mußt du andersrum sehen: Es sind 8+1 Tropfen.

    Pimpernuckel
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Ort
    Freie Hansestadt Bremen, genauer Bremen Nord
    Beiträge
    1.024
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die guten alten Tenas, hoffentlich erhört uns Onkel Oli und lässt mal nen 40" Container nach Hamburg schippern . Würde dann auch wieder auf Tena Slip für die Nacht zurück kehren.
    Ian "Lemmy" Kilmister
    1945 - 2015
    Rest in Peace

  12. #12
    Fynn
    Gast
    Mh, was habt ihr hier eigentlich als mit diesem mysteriösen Onkel Olli? Ist das der Windeldealer der gesamten Fetischisten in Deutschland samt Ösiland und Schweiz oder wie? Als seriöser Geschäftsmann, will der sich sicherlich nicht in diese Ecke reingedrängt fühlen!

    Lasst einfach dieses ständige rumgenöle sein, wer diese Windeln ausprobieren möchte, soll einfach nach Schweden fahren und sich mehrere Packungen kaufen! Man sollte nicht immer drauf hoffen, dass man alles vor den Arsch getragen bekommt!


    Andernfalls sollte hier mancher einfach mal kapieren das Fetischisten keinesfalls die Zielgruppe der Inkontinenzprodukthersteller sind! Wir leben im 21. Jahrhundert, da wollen die wenigsten in Plastik eingepackt sein, wenn dieses auch mit Cottonoberfläche geht, dieses haben die Hersteller sicherlich durch zig Befragungen von Betroffenen herausgefunden und stellen nun schlussendlich peu à peu um!

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Ort
    Freie Hansestadt Bremen, genauer Bremen Nord
    Beiträge
    1.024
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Fynn
    Mh, was habt ihr hier eigentlich als mit diesem mysteriösen Onkel Olli? Ist das der Windeldealer der gesamten Fetischisten in Deutschland samt Ösiland und Schweiz oder wie? Als seriöser Geschäftsmann, will der sich sicherlich nicht in diese Ecke reingedrängt fühlen!
    Der mysteriöse Onkel Oli is der Inhaber von saveexpress und versorgt eigentlich alle, egal ob Inko oder Feti.
    Lasst einfach dieses ständige rumgenöle sein, wer diese Windeln ausprobieren möchte, soll einfach nach Schweden fahren und sich mehrere Packungen kaufen! Man sollte nicht immer drauf hoffen, dass man alles vor den Arsch getragen bekommt!
    Wie bisten du drauf? Würdest du z.b. nach Schweden fahren weil es da die besten Windeln gibt oder schauen das ein Online Händler in Deutschland die beschafft und verkauft (haben beide was davon, der Händler und der Kunde sparen im einkauf auch wenn der Händler seine obligatorische Gewinnspanne dem Verkaufspreis zurechnet.)?


    Andernfalls sollte hier mancher einfach mal kapieren das Fetischisten keinesfalls die Zielgruppe der Inkontinenzprodukthersteller sind! Wir leben im 21. Jahrhundert, da wollen die wenigsten in Plastik eingepackt sein, wenn dieses auch mit Cottonoberfläche geht, dieses haben die Hersteller sicherlich durch zig Befragungen von Betroffenen herausgefunden und stellen nun schlussendlich peu à peu um!
    Ähhmmm, bist du dir da sicher?
    Ich z.b. bevorzuge lieber Windeln mit Aussenfolie als diesen CF Scheiß. Im Winter ist die Folienoberfläche trotz Minusgrade draußen nich unangenehm klamm oder rau, bei CF sieht das anders aus, dazu stinkt ne Windel mit CF Aussenfläche im Sommer nach knapp 2 Stunden erbärmlich und des Ding is von aussen teilweiße nasser als von innen! Auch ist eine Folienwindel im gefüllten Zustand ohne GH oder Body stabieler als eine CF Windel (gibt da einige CF Windeln, die nach 2 Stunden wie ein nasser Jutesack im Schritt hängen, Auslaufschutz dann Fehlanzeige). Zuletzt hab ich bei noch keiner CF Windel es erlebt, das diese bis zur totalen Überflutung trocken ist (Tena Slip Maxi mit Folie is son Kannidat, wo die Windel auslief bevor die eingeschlossene Nässe nach aussen difundierte) und wenn ich z.b. mal wieder Ärger mitn Darm hab (Dünnpfiff) stinkts nach knapp ner Minute aus ner CF Windel wie aus einem Gulli.
    Achja ich bin zwar DL aber durch meine Harninko auch auf Windeln angewiesen und dennoch, auch wenn wir im 21. Jahrhundert leben, bevorzuge ich immer eine Windel mit Aussenfolie als eine CF. (hab mich schon durch viele CF Windel getestet und noch nicht das gefunden, was wie eine gute Windel mit Aussenfolie abschneidet bzw. schlägt)
    Ian "Lemmy" Kilmister
    1945 - 2015
    Rest in Peace

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    100
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Sasuke85
    Du sprichst mir aus der Seele!

  15. #15
    Trusted Member Avatar von Taggy

    Registriert seit
    December 2005
    Beiträge
    2.096
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich kann Sasuke85 auch nur zustimmen, auch wenn ich "nur" DL bin, und somit gar kein Zielkunde bin. :P

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    273
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    hehe Fynn- du bist ja n lustiges Kerlchen. Ich fahr mal eben so schnell nach Schweden und hole mir einfach mal n Päckchen Windeln. Super idee. Vor allem mit gerade mal 16 hast ja nicht mal selbst n Auto. Also eher mal etwas zurückhalten mit solchen kommentaren und etwas erwachsener werden. Schweden liegt ja gerade mal so um die ecke. Gleich neben IKEA. Manchmal glaub ich echt, manche haben zu viel weissen stoff zu sich genommen *g*. Ich meine damit die Windel natürlich.

  17. #17
    Trusted Member

    Registriert seit
    January 2011
    Ort
    Gänserndorf
    Beiträge
    530
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von windelfrechi
    Vor allem mit gerade mal 16 hast ja nicht mal selbst n Auto.
    Ein Argument wird nicht dadurch besser, dass man ein gewisses Alter erreicht hat oder dass man ein Auto besitzt. Philosoph*innen bezeichnen diese Argumentationsweise als "argumentum ad hominem". Wer soetwas verwendet, disqualifiziert sich selbst von einer Diskussion.

    Liebe Grüße aus Graz

  18. #18
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.101
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Fynn

    Wir leben im 21. Jahrhundert, da wollen die wenigsten in Plastik eingepackt sein, wenn dieses auch mit Cottonoberfläche geht, dieses haben die Hersteller sicherlich durch zig Befragungen von Betroffenen herausgefunden und stellen nun schlussendlich peu à peu um!
    Ähm, naja... Ich könnte jetzt gern Beratungsgespräche in Sanitätshäusern und Bestellhotlines wiedergeben, die eindeutig belegen, dass die Leute dort keinen blassen Schimmer haben. Wenn man erzählt kriegt, dass man eine Slip-/ Klettwindel doch im Stehen gar nicht richtig angelegt kriegt, ich das aber jeden Tag mehrfach so mache, dann zweifelt man echt und macht 'nen *facepalm*...

    Genau da liegt meiner Meinung nach auch das Problem: Weil die Hersteller sich auf solch falsches Feedback und "gefährliches Halbwissen" verlassen, sind manche Produkte richtig Schrott. Außerdem geben sich die Hersteller wirklich nicht sonderlich Mühe, Produkte für mobile Patienten in 'nem "normalen" Alter zu entwickeln und deren Alltagsprobleme mit zu berücksichtigen. Irgendwie wird das alles immer nur für die Generation 50+ oder ernste Pflegefälle designt. Hinzu kommt, dass es für viele Produkte keinen Grund gab/ gibt, diese zu verändern. Es mag abgegriffen klingen, aber ja, die Hersteller "verschlimmbessern" oft Dinge, wo es absolut nicht nötig wäre.

    Zum hundertsten Mal zur Debatte CF vs. Folie: Mir ist das wurscht, solange die Windel bequem und gut ist, allerdings wäre bei einer Stuhlinkontinenz, wie ich sie nun mal habe, eine Folie schon in bestimmten Situationen besser, gerade wenn wirklich mal was heftig rausdonnert und alles versiegelt sein muss. Jenseits dessen gibt es für beide Arten Vor- und Nachteile, ob das nun das Durchsickern von Feuchtigkeit und das Ausleiern bei CF Windeln oder das Knistern und eventuelle Schweißansammlungen bei Plastikwindeln.

    Und da sind wir auch beim Punkt: Ich kann meine Körperflege selbst machen, hab keine Kontaktallergien und kann mit den (scheinbaren) Nachteilen einer Folienwindel gut zurechtkommen. Warum erzählt mir also ein Hersteller was anderes? Klar muss auch Luft an die Haut kommen zur Wundheilung und zum Abtransport von Feuchtigkeit, aber es würde ja auch im Krankenhaus keiner einen Patienten nackig und ohne Decke rumliegen lassen nur deswegen.

    Insgesamt ist und bleibt es eben eine Frage der individuellen Bedürfnisse und Präferenzen, selbst wenn man den Fetisch komplett ausblendet. Meine "perfekte" Windel ist eine andere, als für einen anderen User, und da sollten sich doch die Hersteller mal ein bisschen Mühe geben, doch eine gewisse Vielfalt der Auswahl zu erhalten. Es nützt mir nix, wenn die sich da in ihren Laboren schöne Tests ausdenken und mir das Blaue vom Himmel erzählen, wenn in der Praxis das Produkt nicht optimal für mich ist und da gehört der Wohlfühlfaktor nun mal dazu, wenn man die Dinger den ganzen Tag trägt...

    Pimpernuckel
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  19. #19
    Trusted Member

    Registriert seit
    January 2011
    Ort
    Gänserndorf
    Beiträge
    530
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Pimpernuckel
    Original von Fynn

    Wir leben im 21. Jahrhundert, da wollen die wenigsten in Plastik eingepackt sein, wenn dieses auch mit Cottonoberfläche geht, dieses haben die Hersteller sicherlich durch zig Befragungen von Betroffenen herausgefunden und stellen nun schlussendlich peu à peu um!
    Ähm, naja... Ich könnte jetzt gern Beratungsgespräche in Sanitätshäusern und Bestellhotlines wiedergeben, die eindeutig belegen, dass die Leute dort keinen blassen Schimmer haben. Wenn man erzählt kriegt, dass man eine Slip-/ Klettwindel doch im Stehen gar nicht richtig angelegt kriegt, ich das aber jeden Tag mehrfach so mache, dann zweifelt man echt und macht 'nen *facepalm*...
    Diese Sicht scheint sehr weit verbreitet zu sein. Auch im indischen Werbeclip, den ich kürzlich im Thread Indische Windelwerbung zum Tag der älteren Generation verlinkt habe, wird das behauptet. Vielleicht überträgt man hier einfach die Erfahrungen die man bei Kleinkindern macht auf Erwachsene ohne darüber nachzudenken. Unter Umständen konstruiert man hier aber auch einfach eine Wahrheit, weil sich diese als gewinnfördernd erwiesen hat. Ich unterstelle nämlich, dass die Gewinnmargen bei Pants höher sind.

    Genau da liegt meiner Meinung nach auch das Problem: Weil die Hersteller sich auf solch falsches Feedback und "gefährliches Halbwissen" verlassen, sind manche Produkte richtig Schrott.
    Die Industrie verhält sich nicht immer vernünftig, wie man auch an diesen ganzen Abgasmessungen bei Kraftfahrzeugen sieht. Gunther Dueck spricht auch von einer Schwarmdummheit im Gegensatz zu einer Schwarmintelligenz, an die andere Leute glauben.

    Liebe Grüße aus Graz!

  20. #20
    Senior Member Avatar von Windellukas

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    581
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Pimpernuckel
    Wenn man erzählt kriegt, dass man eine Slip-/ Klettwindel doch im Stehen gar nicht richtig angelegt kriegt, ich das aber jeden Tag mehrfach so mache, dann zweifelt man echt und macht 'nen *facepalm*...
    Wenn man das entweder als Pfleger bei vielen verschiedenen Personen versucht oder selber das bei sich mit einer unbekannten Windelsorte macht, wird das idr halt nicht gut oder braucht ewig und man benötigt zumindest eine Wand zum anlehnen. Meiner Erfahrung nach geht frei stehend nur dann gut und gerade, wenn man genau weiß, wo die Klebestreifen hin gehören.

    Original von Pimpernuckel
    Klar muss auch Luft an die Haut kommen zur Wundheilung
    Ist da nicht mittlerweile die Lehrmeinung, dass feuchte Wundheilung besser funktioniert?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.