Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Späte Vorstellung

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    September 2009
    Ort
    Landkreis Cloppenburg (NDS)
    Beiträge
    69
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Späte Vorstellung

    Guten Morgen,

    nach langem hin und her stelle ich mich dann auch mal kurz vor:

    Ich bin schon seit einigen Jahren unterwegs in der WBC, wobei mehr als Mitleser, als aktiver User. Dies liegt einfach daran, dass ich versucht habe diese Vorliebe / diesen Fetisch abzulegen und dem möglichst wenig Nahrung zu geben. Ergebnis: über kurz oder lang kam „das Verlangen“ danach immer wieder.
    Angefangen hat das alles in der späten Pubertät. Inzwischen habe ich mich aber langsam mit dieser etwas ungewöhnlichen Vorliebe angefreundet, was aber auch an ein paar netten Kontakten in der WBC (per PN) liegt - wer sich angesprochen fühlt: Danke dafür
    In meinem privaten Umfeld weiß aber niemand davon, nur bei meinem Umzug könnte meine Mum vielleicht etwas gesehen haben, sie hat mich aber nie darauf angesprochen.

    Bisher habe ich diesen Fetisch auch nur selten ausgelebt, - bis zu meinem Auszug, halt nur wenn meine Eltern verreist waren - um ein erwischt werden zu vermeiden, und habe gewickelt auch noch nie die eigenen vier Wände verlassen, auf die Gefahr hin es könnte auffallen. Letzteres liegt aber auch daran, dass ich noch keine dünneren Windeln ausprobiert habe. Ich kann auch nicht genau definieren, in welche Richtung der Fetisch bei mir geht. Irgendwo zwischen AdultBaby / AdultChild und DiaperLover. Allerdings ist bei mir nicht mehr Spieltrieb vorhanden, als bei anderen Männern auch. So nach dem Spruch „Männer werden nicht erwachsen, die Spielzeuge werden nur teurer“ Bei mir heißt das dann eher im Technik- (komme aus dem IT-Bereich und bin privat Mac-User) und Autobereich. Wobei mir soziale Kontakte sehr wichtig sind und ich gerne mit Freunden abhänge / etwas unternehme, essen oder ins Kino gehe oder einfach privat nen Film oder eine Serie anschaue. Allerdings ist die Suche nach einer geeigneten Partnerin (ob nun in oder außerhalb der Szene) auch nicht gerade einfach...

    So, das erstmal von mir - doch ein bisschen länger geworden. Ein paar andere Sachen stehen auch noch im Profil, ansonsten sind PNs durchaus erlaubt

    Schönen Tag noch

  2. #2
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.100
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo pons!

    Pimpernuckel
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  3. #3
    Häuptling der Pampersindianer Avatar von Chief Gewickelt

    Registriert seit
    October 2012
    Beiträge
    1.555
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sei Willkommen. Mir geht es ähnlich. Den Fetisch kann ich auch nicht ablegen, Beziehungen sind daran gescheitert, weil ich nicht das bekommen habe, was ich gerne gehabt hätte. Ich habe allerdings die Partnerinnen auch nicht gefragt mir den Popo zu pudern. Mach dir nichts daraus, man lernt damit umzugehen, Hier hast du auf jeden Fall eine Plattform, um dich auszutauschen.
    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
    sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes (1809 - 1894)

  4. #4
    abdelgamal
    Gast
    Hallo Pons, herzlich willkommen und bravo zur informativen Vorstellung! Ein Versuch, deine/n wie du sagst "Vorliebe / Fetisch" abzulegen, ist gescheitert. Somit musst du dich wohl oder übel mit dieser "ungewöhnlichen Vorliebe" anfreunden. Freu dich, du bist nicht allein! Millionen Menschen auf der ganzen Welt plagen sich tagtäglich damit herum, lol. Und es werden jeden Tag mehr!

    Im Ernst, Windeln zu mögen, zu tragen und zu benutzen, ist keine Schande, und es sollte auch kein Tabu mehr sein. Es sollte dir vor allem Spass machen. Du solltest diese Vorliebe dankbar annehmen, anstatt dich von Ängsten quälen lassen. Wenn du Windeln magst, weil du sie angenehm, bequem oder praktisch findest, dann ist es eine Vorliebe. Wenn du damit sexuelle Gefühle verbindest, dann kann man von einer Leidenschaft oder einem Fetisch sprechen.

    Ich möchte dich ermuntern, mehr aus deinem speziellen Hobby zu machen. Teste verschiedene Modelle und Windeltypen, dickere und dünnere, und finde heraus, was dir am besten behagt. Traue dich auch, damit unter die Leute zu gehen und die Windeln nicht nur im stillen Kämmerlein zu benutzen. Diskretion ja, Angst vor dem endeckt werden nein. Du wirst sehen, es macht unheimlich viel Spass! Organisiere die Beschaffung, die Aufbewahrung und schliesslich die Entsorgung der verwendeten Produkte so, dass du keine Bedenken hben musst, es könnte dich belasten oder Drittpersonen belästigen. Auf diese befreite Weise wirst du noch viele unbeschwerte Jahre als Diaper Lover vor dir haben, da bin ich mir sicher.

    Liebe Grüsse und fühl dich wohl hier unter Gleichgesinnten!
    abdelgamal

  5. #5
    Kvetinka
    Gast
    Herzlich willkomen im Forum!

    Nach einigen Jahren wirst Du auch zu den Erfahrenen hier gehören.

    LG Kveta

  6. #6
    Kuschelfuchs Avatar von Nini

    Registriert seit
    August 2007
    Ort
    Wattebauschberg
    Beiträge
    2.320
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von abdelgamal
    Hallo Pons, herzlich willkommen und bravo zur informativen Vorstellung! Ein Versuch, deine/n wie du sagst "Vorliebe / Fetisch" abzulegen, ist gescheitert. Somit musst du dich wohl oder übel mit dieser "ungewöhnlichen Vorliebe" anfreunden. Freu dich, du bist nicht allein! Millionen Menschen auf der ganzen Welt plagen sich tagtäglich damit herum, lol. Und es werden jeden Tag mehr!

    Im Ernst, Windeln zu mögen, zu tragen und zu benutzen, ist keine Schande, und es sollte auch kein Tabu mehr sein. Es sollte dir vor allem Spass machen. Du solltest diese Vorliebe dankbar annehmen, anstatt dich von Ängsten quälen lassen. Wenn du Windeln magst, weil du sie angenehm, bequem oder praktisch findest, dann ist es eine Vorliebe. Wenn du damit sexuelle Gefühle verbindest, dann kann man von einer Leidenschaft oder einem Fetisch sprechen.

    Ich möchte dich ermuntern, mehr aus deinem speziellen Hobby zu machen. Teste verschiedene Modelle und Windeltypen, dickere und dünnere, und finde heraus, was dir am besten behagt. Traue dich auch, damit unter die Leute zu gehen und die Windeln nicht nur im stillen Kämmerlein zu benutzen. Diskretion ja, Angst vor dem endeckt werden nein. Du wirst sehen, es macht unheimlich viel Spass! Organisiere die Beschaffung, die Aufbewahrung und schliesslich die Entsorgung der verwendeten Produkte so, dass du keine Bedenken hben musst, es könnte dich belasten oder Drittpersonen belästigen. Auf diese befreite Weise wirst du noch viele unbeschwerte Jahre als Diaper Lover vor dir haben, da bin ich mir sicher.

    Liebe Grüsse und fühl dich wohl hier unter Gleichgesinnten!
    abdelgamal

    Ich schließ mich da abdelgamal an

    Herzlich Willkommen hier...
    Schließe Frieden damit und fühl dich wohl bei uns
    Die Kreativität in sich zu tragen, ist eine Kunst.
    Wer sich traut aus ihr zu schöpfen, ist ein Künstler.

    Just do your best! It will be enough

  7. #7
    Member

    Registriert seit
    September 2009
    Ort
    Landkreis Cloppenburg (NDS)
    Beiträge
    69
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vielen Dank für den netten Empfang!

    @abdelgamal: Danke für die gedanklichen Anregungen. Ich werde wohl zukünftig auch aktiver damit sein. Da ich vor einiger Zeit meine eigene (für einen Single recht große) Wohnung bezogen habe, sollte die Organisation und Lagerung auch nicht mehr das große Problem darstellen. Drüber "stolpern" sollte somit eigentlich keiner... fehlt nur noch die passende Partnerin unter den Gleichgesinnten, die darf dann drüber "stolpern"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.