Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fabine auch bei Nicht-ABDLs beliebt?

  1. #1
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    359
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Fabine auch bei Nicht-ABDLs beliebt?

    Hallo!

    Neulich habe ich in einem Mülleimer einer öffentlichen Toilette eine benutzte Fabine Windel mit buntem Motiv gesichtet.

    Ich frage mich nun, ob es in meiner ABDL-verlassenen Stadt doch offenbar ABDLs gibt oder weiß hier jemand zufällig, ob so eine bunte Windel wie die Fabine auch bei Windelträgern beliebt ist, die weder AB noch DL sind?

    Liebe Grüße
    der_ire

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2013
    Beiträge
    321
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Fabine auch bei Nicht-ABDLs beliebt?

    Hi,

    Es wäre natürlich durchaus möglich, dass ein nicht einheimischer AB/DL diese bunte Fabine Windel in deiner AB/DL-verlassenen Stadt entsorgt hat :-)

    Mir hat einmal Abtischler - der Schöpfer der Fabine - in einem Gespräch angedeutet, dass bunte Fabine-Windeln auch an einige Krankenhäuser und Kinderheime gehen und dort eingesetzt werden, weil sie aufgrund der Farbe leicht und schnell von herkömmlichen Windel unterscheidbar sind. In diesem Sinne würde etwa zu einer bunten Fabine als Nachtwindel gegriffen werden.

  3. #3
    Trusted Member Avatar von Taggy

    Registriert seit
    December 2005
    Beiträge
    2.114
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mir hat einmal Abtischler - der Schöpfer der Fabine - in einem Gespräch angedeutet, dass bunte Fabine-Windeln auch an einige Krankenhäuser und Kinderheime gehen und dort eingesetzt werden, weil sie aufgrund der Farbe leicht und schnell von herkömmlichen Windel unterscheidbar sind.
    Das hat er öfters betont...bloss würden die Krankenhäuser den gleichen Preis pro Windel bezahlen und vor allem würden sie ein Produkt verwenden dass keine medizinische Zulassung hat?

  4. #4
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.101
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Spielt wohl eine untergeordnete Rolle. In den meisten Krankenhäusern gibt's eh nur 'ne "Einheitswindel" und wenn die könnten, würden die einem auch Küchenpapier um den Hintern wickeln, um Geld zu sparen. Gut möglich, das da auch No-Name Produkte oder Fabinen auftauchen. Die Wege der Krankenhauszulieferer sind genau so verschlungen, wie alles, was mit der Pflege zu tun hat...

    Bin mir nicht mal sicher, inwiefern da irgendwelche Abrechnungssachen oder die Zulassung 'ne Rolle spielt, weil es im Krankenhaus selbst ein riesiges Kuddelmuddel da gibt. Allgemeiner Bedarf, Pflegebedarf, besonderer Pflegebedarf und was weiß ich und alles wird aus verschiedenen Budgets und von verschiedenen Kostenträgern bezahlt und abgerechnet. Mal das KH oder sein Träger selbst, mal direkt mit der Krankenkasse, mal Pflegeversicherung oder Rentenkasse.

    Ich könnte mir schon vorstellen, dass im pauschalen Krimskrams, den die Schwestern jeden Tag verbrauchen, auch bestimmte Windeln möglich sind, wenn der Patient nicht in seiner Mobilität eingeschränkt ist oder andere Faktoren ein bestimmtes anderes Produkt erfordern. Aber ich weiß es nicht. mich hat jedenfalls nie jemand irgendwas besonderes gefragt, wenn ich im KH 'ne Buxe brauche. Das nehmen die von ihrem Rollwägelchen und gut is und ich weiß nicht, wie es verbucht wird.

    Pimpernuckel
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  5. #5
    Member

    Registriert seit
    December 2014
    Beiträge
    44
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich hab mal nachgefragt.

    Hier werden nur Hartmannprodukte in der Klinik verwendet.

    Einkaufspreis der Molicare super plus in der 14er Packung knapp 9 Euro!

    Ich als Inko würde nie auf die Idee kommen, mir eine Fabine zu kaufen. Viel zu teuer!

    Krankenhäuser kaufen bei großen Marken wie Hartmann, Igefa (Kolibri), Medline, etc.
    Sry, ich muß jetzt zum Beckenbodentraining

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    113
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Habe bei meiner Schwägerin aufm klo naxh der Geburt ihres Kindes auf dem Klo viele verschiedene gesehen. Unter anderem Tena und Hartman. (Privat Zimmer) aber bezweifle das die Fabine anbieten bei den Preisen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.